Mit Impfpass sicher in den Sommer – VIDEO

Schnelleres Impfen und Härte gegen Impfgegner: Regierung macht Dampf

Montag, 29. März 2021 | 08:02 Uhr

Rom – Stolz verweisen die Regierung Draghi und Francesco Paolo Figliuolo auf die ersten Erfolge der auf ihr Betreiben beschleunigten Impfkampagne. In den letzten Tagen konnte die Anzahl der täglich verabreichten Dosen massiv gesteigert werden. Derweil werfen der Gesundheitsminister und sein Vize einen optimistischen Blick auf den Sommer. Dank des „Grünen Passes“ und einer weiteren Beschleunigung der Impfkampagne könnte im Sommer eine „vorsichtige Normalität“ einkehren.

Facebook/Croce Rossa Italiana – Italian Red Cross

Angesichts des Infektionsgeschehens, das den ursprünglichen Plan, nach Ostern erste Lockerungen einzuleiten, zunichtegemacht hatte, sah sich die Regierung Draghi zur unpopulären Maßnahme gezwungen, die noch relativ harten Corona-Einschränkungen bis Ende April zu verlängern. Diese drastische Entscheidung führte innerhalb der Ministerriege und unter den Parteien, die die „Regierung der nationalen Einheit“ stützen, zu ersten Unstimmigkeiten und Rissen. Aber auch wenn die Rückkehr zur Realität noch in weiter Ferne liegt, lassen Besprechungen auf europäischer Ebene, die den „Grünen Pass“ betreffen, und die ersten Erfolge der italienischen Impfkampagne Hoffnung schöpfen.

Twitter/Forze Armate StatoMaggioreDifesa

Die Regierung Draghi und der von ihr eingesetzte neue außerordentliche Kommissar für die Koordinierung der Maßnahmen gegen die Covid-19-Notlage, General Francesco Paolo Figliuolo, verweisen stolz darauf, dass die Anzahl der täglich verabreichten Impfdosen von kaum mehr als 100.000 auf 250.000 Dosen gesteigert werden konnte. Am Freitag wurde auch die Hürde von 9.000.000 bisher inokulierten Impfdosen gerissen. Dank der Einrichtung von sogenannten „Impf-Drive throughs“ – ein schleusenartiges System, in dem für die Anti-Covid-19-Impfung es nicht einmal mehr notwendig ist, das Auto zu verlassen – und der Verlängerung der Impfzeiten – seit Freitag wird im großen Impfzentrum von Fiumicino bei Rom von 8.00 Uhr bis Mitternacht durchgehend geimpft – sowie der Verfügbarkeit von Millionen neuer Impfdosen soll die Anzahl der täglich vorgenommenen Inokulationen noch innerhalb April auf eine halbe Million anwachsen. Der Impfstoff des US-Pharmaunternehmens Johnson & Johnson soll dazu einen wesentlichen Beitrag leisten. Von diesem Vakzin, das im Gegensatz zu den Impfstoffen anderer Hersteller nur ein einziges Mal verabreicht werden muss, versprechen sich die Verantwortlichen eine „entscheidende Wende“.

Covid-19 – Riapertura Hub vaccinale Roma Termini

📍 Dopo il via libera di EMA e AIFA sull'utilizzo dei vaccini #Covid19 Astra Zeneca, riprende l'attività degli Hub vaccinali di Termini e Fiumicino gestiti dalla CRI in collaborazione con Regione Lazio, #FSItaliane e Aeroporti di Roma: Fiumicino – Ciampino.Leggi la news 👉 https://bit.ly/38TObFS#UnItaliaCheAiuta

Posted by Croce Rossa Italiana – Italian Red Cross on Friday, March 19, 2021

Wie Gesundheitsminister Roberto Speranza mitteilte, werden ab Ende April auch viele Apotheken an der Impfkampagne teilnehmen. Zugleich warf Speranza einen hoffnungsvollen Blick auf den Sommer. Der Gesundheitsminister kündigte an, dass mit der fortschreitenden Impfung der Risikogruppen „graduelle Lockerungen“ möglich seien. „Mit Blick auf das Infektionsgeschehen werden wir Woche für Woche abwägen, welche Öffnungen vorgenommen werden können“, so Roberto Speranza.

Twitter/Forze Armate StatoMaggioreDifesa

Der Gesundheitsminister ging zwar nicht so weit wie sein Vize Pierpaolo Sileri, der in einem Interview meinte, dass ab Mai ganz Italien gelb und einige Regionen sogar weiß sein werden, gab aber seiner Hoffnung Ausdruck, das dank des „Grünen Passes“ und einer weiteren Beschleunigung der Impfkampagne im Sommer eine „vorsichtige Normalität“ einkehren könnte.

Auf die Impfgegner unter den Angestellten der Krankenhäuser und Altersheime angesprochen kündigte Mario Draghi ein hartes Vorgehen an. Das Justizministerium wurde damit beauftragt, ein Gesetzesdekret auszuarbeiten, das für Impfgegner harte Konsequenzen vorsieht. Einigen Stimmen zufolge sollen die für Impfverweigerer vorgesehenen Sanktionen notfalls über den erst vor Kurzem von einem Gericht bestätigten „Zwangsurlaub“ hinausgehen.

Facebook/Croce Rossa Italiana – Italian Red Cross

Beobachtern zufolge könnte das Kalkül Draghis, während der noch einen ganzen Monat geltenden relativ harten Corona-Einschränkungen die Impfkampagne massiv zu beschleunigen, um im Mai behutsam öffnen zu können, aufgehen. Der Ministerpräsident besitzt auch das Vertrauen seiner Landsleute. Dem hoch angesehenen Mario Draghi trauen die Italiener zu, das Land mit harter Hand aus der Corona-Krise zu führen.

Datenquelle: Commissario straordinario per l'emergenza Covid-19 del Governo Italiano | Open Data su consegna e somministrazione dei vaccini anti COVID-19 in Italia

Von: ka

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

125 Kommentare auf "Schnelleres Impfen und Härte gegen Impfgegner: Regierung macht Dampf"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Ninni
Ninni
Kinig
15 Tage 8 h

Nicht schlecht, dampft bitte volle Kraft voraus !!!
Das ist das einzige was man tun kann.

Für Arbeitgeber, Arbeitnehmer, ecc.ecc.
für GROSS und KLEIN
für alle im Lande, DANKE 👍

Doolin
Doolin
Superredner
15 Tage 7 h

…hoi Ninni…deine Minusse zeigen, dass hierzulande sich wenige impfen lassen wollen…das finde ich sogar gut…so kommt man vielleicht endlich mal früher dran…wer nicht will, soll’s bleiben lassen, aber nicht den Willigen auf die Nerven gehn…
🤪

Echt iaz
Echt iaz
Tratscher
15 Tage 7 h

@Doolin so isches👍👍 100% deiner Meinung

mmhm_sel_schu
mmhm_sel_schu
Tratscher
15 Tage 6 h

@Doolin umgekehrt sollte es aber auch respektiert werden dass sich nicht jeder impfen lassen will. Ansonsten sind die Impfbefürwortet nicht besser als die Impfgegner. Meinungsfreiheit ist ein Wort dass in den letzten Monaten sehr “gefährlich” wurde.

ElenaBraunn
ElenaBraunn
Grünschnabel
15 Tage 6 h

@Doolin Ich lasse mich impfen, aber muss schon sagen, dass eher der anderen Seite auf die Nerven gegangen wird…

Soll jeder machen was er möchte verstehe nicht wieso man sich überall einmischen soll. Ich habe kein Anrecht auf den Körper anderer und was sie damit machen.

LouterStyle
LouterStyle
Tratscher
15 Tage 6 h

@mmhm_sel_schu sell stimmp, ober i tat donoch sowieso olls au, und koan net geimpfter kriag ba a coronainfektion a intensivbett. So verstopft niamand mehr is Sanitätssystem, und wer sich schützn will mittles Impfung solls tian und die onderen sellns bleibm lossn. Muas donn jeder für sich entscheiden.

corona
corona
Superredner
15 Tage 5 h

@mmhm_sel_schu
Ihr Impfskeptiker/-Gegner/-verweigerer vergesst eine ganz wichtige Sache:
Wer sich impfen lässt, hilft mit, dass wir uns in Richtung Normalität bewegen.
Wer sich nicht impfen lässt, verhindert die Normalität – auch für jene, die sich haben impfen lassen!
Das ist ein großer Unterschied. Mit eurer irrationalen Angst- und Trotzhaltung nehmt ihr das ganze Land weiter in Geiselhaft.

el_tirolos
el_tirolos
Tratscher
15 Tage 4 h

@corona wer nicht impfen will sollte halt kein Intensivbett bekommen ganz einfach… und KH betten auch nur lt Verfügbarkeit wenn eins frei ist und nicht andere Stationen geschlossen werden müssen…

Ich rede immer von denen die nicht wollen nicht von denen welche nicht können (Voererkrankungen…)

tosl
tosl
Grünschnabel
15 Tage 4 h

@corona jo nor mias mo ins ausn weg gian.. i muas mit niamond sein wos mi zwing a spritz zu mochn

nikname
nikname
Superredner
15 Tage 4 h

@mmhm_sel_schu
OK, passt.
Das Problem, die wollen weder geimpft werden, noch testen und Maske ist vielen auch zu umständlich 🤦🤦🤦

IchSageWasIchDenke
IchSageWasIchDenke
Superredner
15 Tage 3 h

@doolin und umgekehrt anite!
Die Imofwilligen welln jo in die Gegner olls auzwingen

IchSageWasIchDenke
IchSageWasIchDenke
Superredner
15 Tage 3 h

@louterstyle. Nr soll ober jeder Raucher a auf ärztliche Hilfe verzichtn miassn wenner eppes hot wos fen rachn kimp. Jeder Racher nimmp jo bewusst schware Kronkheiten in Kauf und belostet somit a es Gesundheitswesen

IchSageWasIchDenke
IchSageWasIchDenke
Superredner
15 Tage 3 h

@corona falsch, zur Normalität kommt man einfacher wie man denkt. Die Ängstlichen sollen sich impfen lassen, und weiterhin Maske tragen usw, wie sie wollen und dann kann man wieder alles öffnen und normal weiterleben… Dann sind alke glücklich und zufrieden

IchSageWasIchDenke
IchSageWasIchDenke
Superredner
15 Tage 3 h

@el tiroles wie bereits geschr muss man dieses System dann aber auch z. B. auch bei Rauchern anwenden

AnWin
AnWin
Superredner
15 Tage 3 h

@ElenaBraunn …was jeder machen,was er will!Ich impfe mich ,um schwache und kränkliche Personen zu schützen!!!!Impfgegner sollen daheim bleiben ,dieses Schmarotzer!

Grantelbart
Grantelbart
Universalgelehrter
15 Tage 3 h

Ich denke es gibt auch bei uns genug Impfwillige, einige sind vielleicht noch unschlüssig und entscheiden sich später dazu, wenn sie sehen dass das Impfen sicher ist. Die Zeit drängt natürlich und arbeitet für das Virus aber Beschimpfungen oder Vorwürfe werden keinen überzeugen der unsicher ist, sondern eher das Gegenteil bewirken. Besser unbeirrt weitermachen und mit gutem Beispiel voran gehen. Gerade hier käme dem Sanitätspersonal enorme Bedeutung zu.

a sou
a sou
Universalgelehrter
15 Tage 3 h

@el_tirolos du würdest also auch jedem alkoholiker, drogensüchtigem und Raucher die Behandlung im KH verbieten nehme ich an.. sehr interessante Haltung in der heutigen Zeit

Andilein
Andilein
Grünschnabel
15 Tage 3 h

@el_tirolos Leute wie du machen sich die Welt ganz schön einfach. Man sieht wie schnell man die Menschen gegeneinander mobilisieren kann wenn man an den richtigen Schaltern dreht. Traurig und schade.

Freier
Freier
Grünschnabel
15 Tage 3 h

Bravo… also mir gefällt Draghi immer mehr !

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
15 Tage 2 h

@AnWin : Da haben Sie bezüglich der Impfung aber etwas falsch verstanden, denn Sie können dann trotzdem noch spreaden.

Smirre15
Smirre15
Tratscher
15 Tage 2 h

@corona
und da stellt sich mir die Frage warum der Geimpfte nicht die Normalität haben darf. Im Endeffekt kanns dem Geimpften ja scheiss egal sein ob der andere geimpft ist oder nicht? Er selbst ist ja geschützt oder? Die Ausrede das man den nichtgeimpften anstecken kann lasse ich nicht gelten denn der Nichgeimpfte hat sich selbst dafür entschieden mit Ausnahme jener die aus irgendwelchen Gründen nicht impfen können.

kerobin
kerobin
Neuling
15 Tage 1 h

@AnWin
impfgegner als schmarotzer zu bezeichnen muss nicht sein denn sie arbeiten und zahlen die gleichen steuern wie du also spar dir deinen ….

WM
WM
Universalgelehrter
15 Tage 1 h

@tosl armes du niemand zwingt di!!! des müsste der hausverstand selber tian… Aber solltest du corona bekommen was ich dir nicht wünsche bitte deinen krankenhausaufenthalt selber zu zahlen…und nicht der allgemeinheit !!! warum sollen wir für dich zahlen ????

Grantelbart
Grantelbart
Universalgelehrter
14 Tage 21 h

@piefke:
Gibt mittlerweile einige Forschungsarbeiten die darauf hin deuten dass die Ansteckung sehr wohl unterbunden wird. Eine davon im Auftrag der CDC
https://www.cdc.gov/mmwr/volumes/70/wr/mm7013e3.htm?s_cid=mm7013e3_w

IchSageWasIchDenke
IchSageWasIchDenke
Superredner
14 Tage 20 h

@an win. Das beste Beispiel dafür wie fehlendes Wissen und Gutgläubigkeit fruchten. Fakt: auch Geimpfte können den Virus weitergeben, auch Geimofte können an Corona erkranken (wahrscheinlich harmloser)

IchSageWasIchDenke
IchSageWasIchDenke
Superredner
14 Tage 20 h

@smirre Bravo, ganz genau! Denen geht es nur darum jeden ihren Willen aufzuzwingen

IchSageWasIchDenke
IchSageWasIchDenke
Superredner
14 Tage 20 h

@kerobin ganz genau, gut geschrieben

Time
Time
Grünschnabel
14 Tage 20 h

@IchSageWasIchDenke
Du konsch net an Raucher mit Corona vergleichen. Der Raucher tuat sich selber schoden, isch sich sicher a dessen bewusst, obo wenn jemand fa an onderen Corona kriag, weil der Mensch weder Maske trog und a net impfen will und der ondere stirbt.
Ba ins gibs mehr chronisch kronke als du glabsch und viele wissens net amol….

IchSageWasIchDenke
IchSageWasIchDenke
Superredner
14 Tage 20 h

@wm ganz einfach, weil wir auch alle für Raucher zahlen, für Motorradfahrer und viele Andere, die sich bewusst Risiken aussetzen.
Wo führt das hin wenn wir anfangen Menschen zu benachteiligen weil sie nicht das tun was ihr alle wollt? Wer entscheidet dann wer selber bezahlen muss und wer nicht? Ein sehr gefährlicher Gedanke den sie hier äussern

kaisernero
kaisernero
Superredner
14 Tage 20 h

@el_tirolos………sei so guat …..olle hobmer johrelong eingezohlt und “terfns” weiterhin……norr steat a olle asou a bett zua!!!!!

tom
tom
Universalgelehrter
14 Tage 19 h

@IchSageWasIchDenke Raucher sollten für tabakbedingte Operationen selber bezahlen müssen. Möchte nicht wissen, wie schnell der Tabakkonsum zurückgeht. Die Einnahmen aus der Tabaksteuer decken nicht mal diese Behandlungskosten, wenn ich mich nicht irre

halihalo
halihalo
Superredner
14 Tage 18 h

@IchSageWasIchDenke
und auch die viel Alkohol trinken , keinen Sport betreiben und übergewichtig werden oder sich falsch ernähren…man sieht öfters das das auch im Zusammenhang mit Covid oft schlimme Folgen hat und unser Gesundheitssystem stark belastet

quilombo
quilombo
Tratscher
14 Tage 10 h

@WM, genauso wie er für Alkoholiker, Raucher und Wahnsinnige am Steuer bezahlt wird

IchSageWasIchDenke
IchSageWasIchDenke
Superredner
13 Tage 19 h

@time Ein Geimpfter kann den Virus gleich weitergeben wie ein Ungeimpfter, und das ist Fakt. Und das wiederrum bedeutet dass impfen nur sich selbst schützt, aber auch nicht sicher! Daher kann man Rauchen sehr wohl mit Corona vergleichen

bern
bern
Universalgelehrter
15 Tage 8 h

Wieso Impfzwang für die Angestellten? Wenn die Patienten geimpft sind,
reicht das doch! Wollt ihr die wenigen Pflegerinnen auch noch
vergraulen?

info
info
Tratscher
15 Tage 7 h

Mir ist die Schwierigkeit, Pflegepersonal zu finden, bewusst. Dennoch wäre es mir lieber, wenn das Personal im Krankenhaus an die Basis der eigenen Arbeit, also die medizinische Wissenschaft glaubt, das gibt mir nämlich Vertrauen.
Oder anders gesagt: Wie viel Vertrauen hätten Sie z.B. in einen Automechaniker, der behauptet, Autos könnten auch mit Wasser fahren und der Rest sei ein Komplott der Benzinlobby?

wuffi
wuffi
Grünschnabel
15 Tage 6 h

@info Also des San woll Birnen mit Äpfel verglichen…
🙈
Wahnsinn!

corona
corona
Superredner
15 Tage 5 h

@info
auf den Punkt gebracht!
Mir ist jeder Pfleger und jeder Arzt suspekt, der sich nicht impfen lassen will!

info
info
Tratscher
15 Tage 5 h

@wuffi
Das haben Vergleiche so an sich.
Sie kritisieren aber nur den Vergleich, nicht die Aussage dahinter, dass Im Krankenhaus nach wissenschaftlichen Erkenntnissen gehandelt werden soll, oder?

DO-1909
DO-1909
Grünschnabel
15 Tage 4 h

Erstens ist noch nicht einmal abschließend sicher, ob ein geimpfter das Virus weitergeben kann- heißt Stand heute schützt die Impfung nur einen selbst. Wenn jemand geimpft ist, ist ein ungeimpfter keine Gefahr mehr für ihn, was heisst, dass es verdammt nochmal jeden selbst überlassen sein muss, was er macht.
@ info, die These mit dem Mechaniker: Also wäre dir lieber ein Mechaniker der zwar glaubt Autos können mit Wasser fahren, aber gezwungen wurde etwas anderes zu behaupten?

IchSageWasIchDenke
IchSageWasIchDenke
Superredner
15 Tage 3 h

@info so ein blödsinniger Vergleich!

IchSageWasIchDenke
IchSageWasIchDenke
Superredner
15 Tage 3 h

@corona na hilfe, blöder gehts nimmer🤦🏻‍♂️🤣

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
15 Tage 2 h

@corona : bei mir ist es eher umgekehrt.

info
info
Tratscher
15 Tage 1 h

@DO-1909
wie wäre es mit einer Fach-kraft?
glauben Sie ein Mechaniker (der Vergleich ist jetzt langsam ausgetreten, aber Sie beharren darauf), der seinen Kunden, Wasser in den Tank füllt (oder auch nur glaubt, das sei eine gute Idee), ist für seinen Beruf geeignet?

und zu Ihrem ersten Statement: das gilt nur, wenn sich so viele Menschen impfen lassen, dass eine Überbelastung der Intensivstationen durch Ungeimpfte ausgeschlossen werden kann. Anderenfalls wird man die Maßnahmen nicht zurückfahren können, weil es moralisch nicht geht, Menschen einfach sterben zu lassen. Zumindest in meinem Gesellschaftsbild.

info
info
Tratscher
15 Tage 1 h

auch an IchSageWasIchDenke:
Sie kritisieren aber nur den Vergleich, nicht die Aussage dahinter, dass im Krankenhaus nach wissenschaftlichen Erkenntnissen gehandelt werden soll, oder?

wuffi
wuffi
Grünschnabel
14 Tage 22 h

@info
Was für Fragen, bzw. Aussagen sind das?
Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun!
Sollen sich die impfn die es wollen und die anderen nicht! Problem gelöst!

marina
marina
Neuling
15 Tage 8 h

also af di horte tour,mit erpressung und strofe,fir olla,de gegn die impfung sein.des konn net guatgian.
friss vogel oder stirb.so oder ondersch ischs zi daloadn:-(

Solidarisch
Solidarisch
Grünschnabel
15 Tage 7 h

Sag mir doch bitte, wie es auf die weiche Tour funktionieren soll. Da können wir bis zum St. Nimmerleinstag warten, bevor alle, bei denen keine gesundheitlichen Gründe dagegen sprechen, geimpft sind. Dazu hätte ich echt keine Lust. Und dass die ganzen Test-, Impf- und was immer auch sonst noch Gegner, vom verantwortungsvollen Verhalten anderer profitieren, fände ich auch nicht richtig.

Leonor
Leonor
Superredner
15 Tage 6 h

Solidarisch

Was passiert wenn galing eine trotz Impfung noch mutiertere Virus kommt? Da nützt keine Impfstoffe mehr.

marina
marina
Neuling
15 Tage 6 h

@Solidarisch
der st.nimmerlandstag(erbärmlicher ausdruck,LoL)werd kemmen,wo des virus wegn der impfungen mutiert,dass mir olla mochtlos dem gegnüberstian.
mit der impfung werd wind in die gluat giblosn,dass des foir nimmr zi leschn geat.

bubbles
bubbles
Universalgelehrter
15 Tage 5 h

@marina
Genau das wird passieren.

corona
corona
Superredner
15 Tage 5 h

Wenn die Leute so blöd sind, muss man sie eben zu ihrem Glück zwingen. Alle plärren herum wegen den Einschränkungen, aber einen kleinen Pieks verweigern schon! Lächerlich!
Und wenn man in Vergangenheit im Sommer in bestimmte Urlaubsländer reisen wollte, gabs auch Pflichtimpfungen. Da hat keiner gefragt, was in der Impfung alles drin ist, von welchem Hersteller und ob da wohl keine Drogen oder Nanochips von Bill Gates drin sind… 😉

el_tirolos
el_tirolos
Tratscher
15 Tage 4 h

@Leonor naja das kann immer passieren, aber je weiter sich das Virus Verbreitet umso eher Mutiert es… Wenn es durch die Impfung weniger kursiert sinkt auch die Mutstionswahrscheinlichkeit

Solidarisch
Solidarisch
Grünschnabel
15 Tage 2 h

@marina.. entschuldige den tippfehler. St. Nimmerleinstag natürlich. Wenn du den ausdruck kennst

Solidarisch
Solidarisch
Grünschnabel
15 Tage 2 h

@ marina … und selten so an senf gheart wia von dir

Solidarisch
Solidarisch
Grünschnabel
15 Tage 2 h

@ marina.. ich hab gerade gesehen… der tippfehler kommt von dir. Wahrscheinlich kannst du wirklich nicht genügend deutsch. :-))

marina
marina
Neuling
14 Tage 21 h

@Solidarisch main senf hosch dechtr gilesn,sichr net lai oanmoll;-*)
mai daitsch isch genial,gall.danke.

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
14 Tage 20 h

@Solidarisch : Marina hat vollkommen recht. Hinein geimpft, mitten in eine Pandemie, erhöht das Risiko von resistenten Mutationen. Sagen zumindest einige Experten und Mediziner.

Staenkerer
15 Tage 8 h

du konnsch gobz frwi entschwiden….
ober wehe du entscheidesch folsch nor bisch in zukunft a aussetzige….
sauber, sauber …

corona
corona
Superredner
15 Tage 5 h

Also:
Ich bin auch für die Impffreiheit, aber nur, wenn ich für deine Impfverweigerung nicht unverschuldet mitbezahlen muss: mit einem noch längeren Lockdown, mit horrenden Kosten für dich, falls du auf Intensiv musst, usw.
Wenn du sagst, ich lass mich nicht impfen und trage auch ev. neg. Konsequenzen selbst, bin ich der erste, der dir Impffreiheit gewähren würde.
Wenn du im Erstfall aber doch Schiss kriegst und von der Allgemeinheit versorgt werden willst, dann soll dich die Allgemeinheit auch zu maximaler Prävention zwingen.
So schaut’s aus!

Staenkerer
15 Tage 4 h

@corona i loss mie nit vorredn das “es frwuwillig isch und in gleichn atemzug drohen wenn es nit tuasch!

WIE WARS MIT DER WOHRHEIT, : nähmlich
nit geimpfte wern zweite klasse!
ps: i wett i keieg mwine impfung vor dir und nirgens steht das i “SKEPTIKER” es VERWEIGER!

buggler2
buggler2
Tratscher
15 Tage 8 h

Und Ende April folgt die nächste unpopuläre Entscheidung

Chrys
Chrys
Tratscher
15 Tage 7 h

Durchaus möglich. Nur ein Teil der Bevölkerung ist auch wenig kooperativ. Testen in den Schulen – nein, Masken – nein, Lockdown – nein, Betriebe geschlossen halten – nein, Impfung – nein. Da wird es eben schwierig aus der Situation rauszukommen.
Im gleichen Atemzug schauen wir nach England, wo eben schon fast alle geimpft sind und wo wieder eine Normalisierung in Gange ist.

LouterStyle
LouterStyle
Tratscher
15 Tage 6 h

@Chrys genau meine Meinung! olla zoagnse mit die Finger af die onderen und selber zu nix gewillt.

corona
corona
Superredner
15 Tage 5 h

Die Krise hat gezeigt, dass wir eine Gesellschaft von Neinsagern geworden sind. Kollektiv in der Trotzphase steckengeblieben.
Oder: Dieser Teil der Bevölkerung ist die Minderheit und konzentriert sich in diesen Foren, dass man glaubt, es sei die Mehrheitsmeinung. Ist auch möglich. 😉

ferri-club
ferri-club
Tratscher
15 Tage 4 h

corona: ja sehr wahrscheinlich liegst du da mit deiner befürchtung richtig, aber ich würde sogar noch behaupten dass die meisten gegner hier vor dem eigenen Haus Artzt so klein sind und jeglichen vorschlag auf impfen annehmen würden und das ohne mit der VImper zu zucken.

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
15 Tage 8 h

für die impf Rebellen wird es immer enger

corona
corona
Superredner
15 Tage 5 h

na endlich!

Smirre15
Smirre15
Tratscher
15 Tage 6 h
es ist glaube ich das erstemal in der Geschichte der Menschheit dass alles auf eine Impfung rausläuft. Eine Impfung bei der noch nicht ganz die Wirkung geklärt ist, bei der man nicht weiss wie lange sie anhält, welche Langzeitfolgen usw. Bei Gott ich bin kein Impfgegner aber warum muss man etwas mit Gewalt so voran treiben wo es noch so viele Zweifel gibt und leider kommen immer neue dazu, sei es medial wie auch wissenschaftlich. Man hört nix (oder fast nix) zwecks Medikamentenforschung usw. Und seid wann will die Politik denn nur unser Bestes? Natürlich hoffe ich das die Impfung… Weiterlesen »
corona
corona
Superredner
15 Tage 4 h

Alternative?
Wenn ich absaufe, motze ich nicht herum, dass das Stück Holz, an das ich mich klammere, eine schiache Maserung hat…

corona
corona
Superredner
15 Tage 4 h

Oder dass ich mir beim Festkrallen am Holz einen Schiefer einziehen könnte. Die Alternative heißt nämlich: absaufen.

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
15 Tage 4 h

@corona
Guter Vergleich.

Smirre15
Smirre15
Tratscher
15 Tage 3 h

@corona
1. Kannst du normal antworten und nicht so herablassend.
2 Erklär mir mal wo ich gemotzt habe und wieso es anscheinend ja ok ist wenn der Staat motzt?
3. leider gibt es keine Alternativen, ja das stimmt, und gerade das gibt mir bei unsrer fortschrittlichen Wissenschaft sehr zu denken denn wir verlassen uns auf ein Zugpferd und wenn dieses versagen sollte dann stehen wir wieder wie vor einem Jahr da.

klinge83
klinge83
Grünschnabel
15 Tage 8 h

So weit hobms die draghistn gebrocht. Fahlts total

corona
corona
Superredner
15 Tage 5 h

Jo, in viele fahlt’s. Vor ollm in die Impfgegner.
Am meischtn es Hirn und am zwoatmeischtn die Impfung! 😉

Staenkerer
14 Tage 22 h

DDR methoden! und nor gibs no von viele applaus dafür ….
weit hobn mirs gebrocht!

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
14 Tage 20 h

@corona : BELEIDIGUNG. Sie armer Mensch.

primetime
primetime
Universalgelehrter
15 Tage 7 h

Schlimm dass eine Regierung so droht wegen einer Impfung. Da soll mir noch einer sagen die Vergleiche zu China sind nicht gerechtfertigt – zwar ein übertriebener Vergleich aber der Grundsatz ist schon der gleiche

corona
corona
Superredner
15 Tage 5 h

Wenn die westlichen Demokratien nur die halb so harten Eier hätten wie China, wäre die Pandemie längst schon Geschichte.
Und so eiern wir halt ohne Ende herum und palavern…
Frohe Ostern im Lockdown!

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
15 Tage 2 h

@corona : klaro ist die Pandemie im Erfinder- und Wirtschaftsgewinnerland am Ende.

primetime
primetime
Universalgelehrter
15 Tage 2 h

Merke: China veröffentlich in den Medien nur das was die Regierung will. In Wirklichkeit sieht das alles anders aus – darum darf man den Aussagen wenn überhaupt nur zur Hälfte glauben

Gruentee6
Gruentee6
Tratscher
15 Tage 7 h

Man hat immer gesagt die Impfung ist auf jeden Fall freiwillig. Was soll dann die Härte und das Mobbing gegenüber Personen die sich nicht impfen lassen wollen?? Wenn man diese Entscheidung nicht wirklich respektiert, dann kann man frisch eine komplette Impfpflicht einführen. So ist es lächerlich..

corona
corona
Superredner
15 Tage 5 h

Impfpflicht wäre auch das Beste. Dann wäre mit dieser Pandemie endlich mal Ruhe und wir könnten uns für mind. 10 Jahre daranmachen, die Scherben zusammenzukehren.

Luiz
Luiz
Grünschnabel
15 Tage 3 h

@corona wieso isch noch der Impfplicht ruhe???
Sel isch frühestens in 10 Johr bewiesen oder wiederlegt!

Reader
Reader
Grünschnabel
15 Tage 8 h

Darf man noch eine eigene Meinung haben? Darf man noch selber entscheiden was in den eigenen Körper eingeführt wird?

selwol
selwol
Superredner
15 Tage 8 h

Dass Draghi das Vertrauen seiner Landsleute hat glaubt er wohl selber nicht

sophie
sophie
Universalgelehrter
15 Tage 8 h

Do Biden mochts ins vor, 3,5mill Impfungen in 24h. Wo ein Wille da ein Weg ……

sophie
sophie
Universalgelehrter
15 Tage 6 h

O sorry, do missat man Trump schreibn anstott Biden

DO-1909
DO-1909
Grünschnabel
15 Tage 4 h

Ecco…die Impfungen hot der Trump bestellt..:)

ElenaBraunn
ElenaBraunn
Grünschnabel
15 Tage 7 h

Bis auf den Medien scheint irgendwie keiner Draghi ganz zu vertrauen oder täusch ich mich? Von wegen hoch angehsehen beim Volk.

corona
corona
Superredner
15 Tage 5 h

Sobald das EU-Geld aufgebraucht wird, wird’s für Italien ganz bitter kommen mit diesem Finanzhai!

Leonor
Leonor
Superredner
15 Tage 7 h

Draghi ist mir doch suspekt. Sorry meine Meinung

corona
corona
Superredner
15 Tage 5 h

Ein Ultralobbyist der Finanzwelt. Ganz klar. Von GoldmannSachs in die Geldpolitik und wieder zurück. Dieses Spiel gibt es in den westlichen Demokratien sein Jahrzehnten. Monti kam auch aus der Ecke. Den haben sicher auch alle noch in liebevoller Erinnerung… 😉

Peerion
Peerion
Tratscher
15 Tage 8 h

Mindestens bis Jahresende muss es einen Lockdown geben. Im Herbst wird es neue Mutationen geben, das muss man in den Griff kriegen. Maximal mögliche Ausgangssperren sind zwingend notwendig. Schliessung des Einzelhandels bis mindestens Jahresende, ebenso Reiseverbot. Menschenleben müssen gerettet werden.

Mutti
Mutti
Universalgelehrter
15 Tage 7 h

Nor hoassts wenn geimpft bisch tuat ols au usw.tramp weiter….erpressung

corona
corona
Superredner
15 Tage 5 h

Mutti, loss di impfn. Nocher hosch wenigschtns an Grund zi motzn, wenn noch DEINER Impfung net olls glei autuat… hahahaha! 😉

Grossmaul
Grossmaul
Grünschnabel
15 Tage 7 h

sel sogn si long schun. getou homse nicht bis nou.
wert obr sich relativ 0 endern auser groasse worte fe krawatten troger und kuglschreiber holter

corona
corona
Superredner
15 Tage 4 h

wenn di lei net teisch!
Der Grüne Pass wird kommen – und ohne den Wisch wersch weder essn gian derfn no ins Kino no in Urlaub fohrn. Irgendwonn werdn olle Impfgegner weichgekocht sein. Eppas Leit muaß man ebn wie die Kindo zi ihrn Glick zwingen… 😉

Fawi
Fawi
Grünschnabel
15 Tage 3 h

@corona
Wenns so drastisch werd kenn de gscheidn jo glei a kastnwesen wie in indien infiahrn. Geimpfte terfn lei mehr geimpfte heiratn und net geimpfte lei mehr net geimpfte. Obbo so drastisch werds net wern denk i mol.

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
15 Tage 2 h

@corona : die zahlreichen Antikörper-Träger würden diesen Ausweis ebenfalls erhalten! Doch so lange man nicht weiß, wie lange die Impfwirkung überhaupt anhält, oder auch gegen die Mutationen nutzt, wird der Wisch eh nicht kommen!
Denn logischerweise bräuchten diese Pässe ein Ablaufdatum, also Utopie!

ferri-club
ferri-club
Tratscher
15 Tage 4 Min

Piefke-NRW: ja so einfach das ganze zu lösen, da hast beim impfpass erstausstellung mehr arbeit, irgendwann kommt die erkenntniss dass die Impfung nur 1-2 jahre hält (suchs dir aus noch geht es) und dann muss die aufgefrischt werden also im Impfpass steht bestimmt der Tag der Impfung und von da an die vorgegebene Zeit dazu ergibt das Ablaufdatum vom Pass da muss nun mal neu geimpft werden und stempel rein ung gut ist.

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
14 Tage 19 h

@ferri-club : 1-2 Jahre hält? 😁

lumpi
lumpi
Tratscher
15 Tage 5 h

Bin immer noch beim Überlegen ob ich mich impfen lasse, denn eine Frau hat sich impfen lassen und ist am Tag drauf mit 40,2 Fieber im Bett gelegen und kaum ansprechbar,vonwegen selbst noch sprechen konnte. Da vergeht einem der Mut um das gleiche zu erfahren.

ferri-club
ferri-club
Tratscher
14 Tage 23 h

lumpi: in unmittelbarer nähe von mir wohnt ein Weissskreuz Mitarbeiter, so um die 58-60, müsste eigentlich bescheid wissen was zur zeit abgeht, egal, im dienst zwangsweise immer mit Maske und Schutzausrüstung, in der freizeit total auf aha gepfiffen, ok jedem das seine, vor ca. 1 Monat hies es dann ja besagter liegt auch auf intensiv, dacht nicht nur mir ja musste wohl so kommen, ok zu seinem Glück alles gut gelaufen, gestern spaziert er bei uns vorbei, seelen alleine, kein mensch weit u breit mit ffp2 maske auf. Such dir aus welches szenario bevorzugst.

bubbles
bubbles
Universalgelehrter
14 Tage 23 h

@ferri-club
Kenne viele andere Geschichten, die sind alle gut ausgegangen. Keiner von meinen Kollegen musste ins KH. Keiner. Und es waren mehr als eine Hand voll. Erklär mir das?

offnzirkus
offnzirkus
Superredner
15 Tage 7 h

Der draghi glaubt wohl selber nicht dass anfang der lockdown endet. Da kommt sicher die verlängerung der verlängerung usw.

corona
corona
Superredner
15 Tage 5 h

I rechn no bis 21. Mai. Ob Pfingstn gibs fir die Italiener obr koan Holtn mehr, semm wellnse olle zin Strond. Sell woaß der Draghi schun a.

hundeseele
hundeseele
Superredner
15 Tage 7 h

Vom Blabla alleine wird niemand geeimpft….nicht reden-MACHEN!!!!

Faktenchecker
15 Tage 7 h
widder52
widder52
Tratscher
15 Tage 2 h

inpfgegner hin oder her… ohne inpfung wäre die erde schon ländst menschenleer

selwol
selwol
Superredner
14 Tage 21 h

Und wo ist das Problem? Dann hätte sich halt eine andere Lebenform entwickelt.
Glaubst du wirklich die Menschheit hat ein Anrecht ewig zu leben?

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
14 Tage 19 h

Was für ein Quatsch!

berthu
berthu
Universalgelehrter
14 Tage 4 h

Glaubst, daß die letzten Hundert Jahre darüber entschieden, ob es noch Menschen gibt? Das Impfen kommt immer zu spät und ist nicht DIE Lösung und die Politik nicht dafür zuständig. Ihre Aufgabe ist es, die Voraussetzungen für eine funktionierende Sanität und die Ausbildung für Fachpersonal zu schaffen. Ist doch das Hauptargument für unsere Autonomie -selbst verwalten. Und diese Aufgabe haben sie vernachlässigt und sogar sabotiert.

Mutti
Mutti
Universalgelehrter
15 Tage 4 h

corona @ konsch du die impfn lossn ,i sicher net…

Stefanxx
Stefanxx
Neuling
15 Tage 48 Min
Ich finde es eine Frechheit was sich hier ein paar Leute erlauben! Egal ob sich jemand impfen lässt oder nicht, in einem Sozialstaat hat jeder das Anrecht auf Gesundheitsversorgung! Oder sollte man einen Alkoholiker auch vor verschlossene Türen stellen?! Wo kommen wir den hin wenn jeder Andersdenkende mit Konsequenzen gestraft wird?! Ausserdem, habt ihr schon mal drüber nachgedacht, dass wir hier von einem Virus sprechen? Der mutiert schneller als ich schreiben kann… bevor alle geimpft sind haben wir eine neue Mutation der die Impfing nichts kann. Wenn es so einfach wäre gäbe es keine Grippe mehr! Die Politik nimmt die… Weiterlesen »
Boulderdash
Boulderdash
Tratscher
14 Tage 23 h

Genauso wird es sein. Alle die denken, dass der Impfwahn uns aus diesem Schlamassel befreit liegen leider falsch. Diese Pandemie endet erst, wenn das Virus ungefährlich ist, oder das Volk endgültig die Schnauze voll hat.

Fochmonn
Fochmonn
Tratscher
15 Tage 5 h

So schnell wie möglich die Impfwilligen versorgen!!

doco
doco
Grünschnabel
15 Tage 3 h

Bravo wenn es nicht anders geht dann eben mit Härte die Entschuldigung wir sind nicht genug aufgeklärt ist somit hinfällig.

bubbles
bubbles
Universalgelehrter
14 Tage 23 h

Wir sind nicht genug aufgeklärt. Die Wirksamkeit und Langzeitnebenwirkungen stehen in den Sternen. Das ist ein sehr guter Grund zum zweifeln. Was passiert wenn ein geimpfter trotzdem infiziert wird? Könnt ihr mit Sicherheit sagen das er vor einem schweren Verlauf geschützt ist? Wirkt der Schutz gegen die unzähligen Mutationen? Kann der geimpfte mich trotzdem anstecken? Wir wissen es nicht zu 100%.

Offline
Offline
Universalgelehrter
15 Tage 3 h

Erst wenn wirklich ALLEN Bürgern die Möglichkeit gegeben wurde, sich impfen zu lassen, bin ich überhaupt bereit, über einen wie auch immer farbigen Impfpass zu diskutieren. Vorher ist es eine Diskriminierung Unschuldiger und vorallem dem schnöden Mammon geschuldet. Vorbereiten kann man so ein Projekt ja schon mal, aber ich bin gegen eine Anwendung für wenige Priviligierte. Ach ja, noch Eins, man sollte sich im Vorfeld eines digitalen Impfpasses auch Gedanken über die “Privacy” 😉 der Nutzer machen. Ich erinnere an Immuni 🙈🙈. Obwohl, es geht ja dann um Privilegien, da kann man über Diese schon mal großzügig hinwegsehen….😉😉

andr123
andr123
Grünschnabel
15 Tage 45 Min

I frei mi schun auf meine Impfung 😁
Losst enk lei olle net impfen, kim i schneller drun 🎉

Lana2791
Lana2791
Tratscher
15 Tage 3 h

Soviel zum Thema ” freiwillig”👍

DontbealooserbeaSchmuser
14 Tage 22 h

“Der Ministerpräsident besitzt auch das Vertrauen seiner Landsleute. Dem hoch angesehenen Mario Draghi trauen die Italiener zu…”

Selten so gelacht vor Wut! 🤬

jagerander
jagerander
Tratscher
15 Tage 4 h

isch sicher BIO des Zeug 😏

Faktenchecker
14 Tage 8 h

“Mit Impfpass sicher in den Sommer” geht nicht. Keiner kann beweisen, dass Geimpfte keine Überträger sein können.

AHA wird bleiben.

wpDiscuz