Weitere Audiomitschnitte - Meloni reagiert

So versucht Berlusconi Russlands Invasion zu legitimieren

Donnerstag, 20. Oktober 2022 | 10:12 Uhr

Rom – Silvio Berlusconi (86) sorgt mit weiteren Aussagen zu Kreml-Tyrann Wladimir Putin und den Ukraine-Krieg für Aufsehen. Wie berichtet, hatte Italiens Ex-Regierungschef schon mit Aussagen zu seiner Freundschaft zu Putin irritiert. In einem weiteren Audio-Mitschnitt hat Berlusconi nun behauptet, der ukrainische Präsidenten Selenskyj sei Schuld am Krieg.

Vor Parlamentariern seiner Partei Forza Italia äußerte er Verständnis für den russischen Angriff auf die Ukraine. “Wisst ihr, wie die Sache mit Russland passiert ist? Ich bitte euch aber dafür um maximale Verschwiegenheit”, ist der 86-Jährige auf einer Tonaufnahme des Auftritts zu hören, die die Nachrichtenagentur LaPresse am Abend veröffentlichte.

Er beschuldigt die Ukraine, das Minsker Friedensabkommen von 2014 durch Angriffe auf die “neugegründeten Republiken im Donbass” gebrochen zu haben. Diese hätten Russlands Präsidenten Wladimir Putin dann um Hilfe gebeten. Kein Wort davon, dass Russland schon 2014 die territoriale Integrität der Ukraine missachtet hatte.

Bereits am Dienstag hatte LaPresse Ausschnitte des ihr zugespielten Tonmaterials veröffentlicht, in denen Berlusconi sagte, dass er wieder in Kontakt mit Putin stehe. “Ich habe meine Verbindung zu Präsident Putin ein bisschen wiederhergestellt”, sagt Berlusconi in der von der Nachrichtenagentur “LaPresse” veröffentlichten Aufzeichnung.

Putin habe ihm zum Geburtstag “20 Flaschen Wodka und einen sehr süßen Brief” geschickt, ist der italienische Ex-Regierungschef weiter zu hören. Er habe “mit Lambrusco-Flaschen und einem ebenso lieblichen Brief geantwortet”.

Meloni regiert

Nicht nur in Italien sorgten die Berlusconi-Äußerungen für Verwunderung. Nun hat Wahlsiegerin Giorgia Meloni, die eigentlich gerade an der Bildung ihrer Regierung ist, auf die Querschüsse von Berlusconi reagiert. In einer Aussendung erklärt sie, dass sie gedenke, eine Regierung anzuführen, deren Außenpolitik klar und unmissverständlich ist. Meloni bekannte sich zur EU und zur NATO. Wer damit nicht einverstanden sei, könne nicht Teil dieser neuen Regierung sein, auch wenn dies bedeute, dass sie gar nicht zustande kommt.

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

70 Kommentare auf "So versucht Berlusconi Russlands Invasion zu legitimieren"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Pacha
Pacha
Universalgelehrter
1 Monat 17 Tage

Die Wahrheit liegt bekanntlich irgendwo in der Mitte. Fakt ist dass Selenskyj eine Mitschuld an diesem Konflikt trägt und er sein Land und den Westen in einen Krieg mit hinein gezogen hat, den er vermeiden hätte können.

Superredner
1 Monat 17 Tage

Fakt ist, dass die „Mitschuld“ des demokratisch gewählten ukrainischen Präsidenten Selensky in keinster Weise existiert. Natürlich bei den Putin-Trollen, aber den Irrgeleiteten kann ihr Führer Crétin Putin ja jeden Mist als Wahrheit – ganz in sowjetischer „Prawda-Tradition“ – verkaufen. (Genau: den veröffentlichen dann die armseligen Putin-Trolle ganz hörig hier und in anderen Medien.) Braver Trolli, mach Platz und Putin gibt das Leckerchen …

Rudolfo
Rudolfo
Universalgelehrter
1 Monat 17 Tage

@Pacha…deine 📀 hängt. Du solltest mal die Duracell🔋wechseln….

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Superredner
1 Monat 17 Tage
@Pacha: da wäre es nun spannend zu erfahren, wie er den Krieg verhindern hätte können! Gebiete einfach abtreten, weil es dad Nachbarland so will? Und dann auch noch den Rest im Sinne der bisherigen Salamitaktik (siehe Georgien, Moldavien, beide leben trotzdem in Sorge vor dem großen Bruder, siehe auch was aus Tschetschenien für ein Land unter Kadirov wurde, siehe Weißrussland unter Putins Fittiche, alles keine guten Optionen! Und was hat es gebracht, die Krim Russland zu überlassen, war Putin damit etwa zufrieden)? Wer immer noch an diese Märchen glaubt, hat Putin zumindest nicht zugehört, was er wirklich will! Auf seiner… Weiterlesen »
Pacha
Pacha
Universalgelehrter
1 Monat 17 Tage
@Philingus……deine tägliche Propagandaleier ist nicht mehr mit anzuhören. Tatsache ist, daß ein Präsident jeglichen Schaden gegen sein Land und deren Bevölkerung abzuwenden hat, tat er aber nicht! Er ist mit dem Wunsch der EU Mitgliedschaft und dem NATO Beitritt voll auf Konfrontationskurs mit Russland gegangen und wer im Hintergrund dafür die Fäden gezogen hat das wissen wir alle. Ganz zu schweigen von all dem was seit Jahren im Donbass geschieht und was er alles den russischsprachigen Ukrainern angetan hat. Also informiere dich erster bevor du mir antwortest, angefangen bei der Rede von Vladimir Putin bei der Münchner Sicherheitskonferenz 2007 und… Weiterlesen »
Superredner
1 Monat 17 Tage

@Pacha Einfach nur Unsinn und stümperhafte Versuche, Kriegsverbrechen ihres Führers Crétin Putin zu rechtfertigen! Nein: die Ukraine ist ein freies demokratisches Land mit freien Entscheidungen! Nicht ihr Irrer im Kreml bestimmt, was in anderen Staaten an Politik gemacht wird. Auch, wenn er es permanent mit Zündeleien, Wagner-Terror-Truppen, Fassbomben, Giftgas, Folter, Vergewaltigungen und dummen Trollen in Medien versucht. Dazu schreiben sie seltsamerweise nie etwas. Aus Feigheit, denn dann müssten sie zugeben, dass sie diese Brutalität akzeptieren oder sogar gut heißen.

Staenkerer
1 Monat 17 Tage

wenn jeder stoot, jedes lond an nochborstoot oder a ondern lond mit soldotn, panzer, bomben und raketn überfolltn hat weil irgend a politiker sein versprechen des er oder dessen vorgänger vor johre amoll gebn hot, war long schun koan stoan mehr aufn ondern und der homo sapiens war long schun ausgstobn!

Willythaler
Willythaler
Grünschnabel
1 Monat 17 Tage

@Philingus ein freies demokratisches Land????
Wohl eher ein Marionettentheater der CIA

Superredner
1 Monat 17 Tage

@Willythaler Wieder eine wirre Behauptung, die keine konkreten Beweise mitliefert. Auch nur das typisch Kreml-hörige USA-Bashing. Au Mann: fällt euch armseligen Putin-A-Kriecher nichts Neues mehr ein? Nur hohle Aussagen, die nur der Rechtfertigung von russischen Kriegsverbrechen dienen. So eine Denke müssen Hitler’s Anhänger gehabt haben. Nur Schwarz-Weiß-Denken, oder besser: Braun-Weiß-Denken.

Zefix
Zefix
Universalgelehrter
1 Monat 17 Tage

@phillingus blablabla wia olm 😂

Suedtirolfan
Suedtirolfan
Superredner
1 Monat 17 Tage

@Pacha
Macht es dir eigentlich Spaß BEWUSST irgendwelche Lügen hier als Fakten zu verkaufen?
Ich finde dein Verhalten völlig unangemessen und so über flüssig wie ein Gewitter im März ! 🛡

Suedtirolfan
Suedtirolfan
Superredner
1 Monat 17 Tage

@Zefix
Du mit deiner ” tollen Ahnung ” musst natürlich negativ gegen @ pill schreiben!
Bist du so unintelligent oder tust du nur so⁉️

Superredner
1 Monat 17 Tage

@Zefix mit „blablabla“ beziehen sie sich wahrscheinlich auf den Inhalt ihres Beitrags und natürlich der Kreml-Kriegsverbrecher-Trolle und deren „Beiträge“, die auch nur der Diktatur-Propaganda-Abteilung in Moskau und wirren Köpfen entstammen können. Beiträge, die Verbrecher schützen sollen und deren unschuldige Opfer verhöhnen sollen.

tom
tom
Universalgelehrter
1 Monat 16 Tage

Putin-Troll du bist enttarnt

OH
OH
Superredner
1 Monat 16 Tage

@Philingus Aber Pacha hat schon irgendwo Recht. Der Krieg hätte von beiden Seiten vermieden werden können !!! Und klar ist auch , der Rest von Europa würde da mitreingezogen und da kommt Europa nicht mehr raus !!! Wenn ein Präsident sein Volk schützen möchte, versuche ich alles um einen Waffenstillstand zu erreichen und in Verhandlungen zu treten. In dieser Zeit kann man vieles ausloten. Ach so, ich bin kein Putin – Fan !!!

Zefix
Zefix
Universalgelehrter
1 Monat 16 Tage

😂😂😂😂😂😂

Zefix
Zefix
Universalgelehrter
1 Monat 16 Tage

japp genau philli du hosches erfasst. Jetz gea i no schnell an vodka trinkn

Suedtirolfan
Suedtirolfan
Superredner
1 Monat 16 Tage

@OH
Tatsächlich KEIN – Putin -Fan ?
Aber nicht in der Lage Geschehens richtig zu reflektieren !
Waffenstillstand hilft im ersten Moment.
lm weiteren Verlauf nur Putin .
Der würde von dem was er jetzt schon durch seinen verbrecherischen Krieg erobert hat keinen Meter freiwillig zurückgeben.
Und daß das für die Ukraine unangenehm bar wäre sieht jeder ein der ein normales GERECHTIGKEITSEMPFINDEN hat genau so.

Superredner
1 Monat 16 Tage

@OH Nein! Es gibt eben nicht ein „ irgendwie recht“ haben. Die Souveränität eines Volkes und ihr Staatsgebiet sind unantastbar, außer, es geht eine Gefahr von ihm aus. Von der Ukraine und, wenn es so will auch dem freien Westen und der NATO, geht keinerlei Gefahr aus. Außer, wenn es sich um Diktaturstaaten handelt, welche die Freiheit der Weltgemeinschaft bedrohen. Es ist geradezu fatal zu glauben, dass Kriegsverbrecher Putin sich allein mit der Ukraine begnügen würde. Er will mindestens die Sowjetunion wiederherstellen, aber eher sein russisches-Nazi-Weltreich schaffen!

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

Wos will der alte Mann?? Woas der überhaup woser sog ? Soller direckt an di front gian mitkämpfen no koner gscheid sein.und olle wos den gwählt hobn solletn nochdenkn für woa sette witzfigur braucht

NaSellSchunSell
NaSellSchunSell
Superredner
1 Monat 18 Tage

der kommt nur an die Front, wenn er sagt, dass Südtirol eine eigene Regulierungsbehörde braucht (von dieser hirnrissigen Aussage redet auch niemand mehr. Nicht mal ne Rüge gab’s dafür).

Aber mal im Ernst: Was hat so jemand, der wirres Zeug redet und sich nicht mehr alleine auf den Beinen halten kann noch in der Politik verloren?

Ninni
Ninni
Kinig
1 Monat 18 Tage

@ Anderrr

👍😜👏

Opa, an die Front,
lauf hin und nimmer retour
👋👋

Grantelbart
Grantelbart
Universalgelehrter
1 Monat 17 Tage

@ander:
Leute die per Gesetz zu alt sind um für ihren Unsinn ins Gefängnis zu gehen sollten auch keine politischen Entscheidungen mehr treffen dürfen. Dass dieser selbstverliebte Greis es noch mal in eine Regierung geschafft hat und FI niemand sonst aufstellen konnte ist ein politisches Armutszeugnis aber das gleiche könnte man über die anderen beiden die mit ihm im Boot sitzen sagen.

pingoballino1955
pingoballino1955
Superredner
1 Monat 17 Tage

“NULL”

Summer
Summer
Superredner
1 Monat 17 Tage

Wäre lustig: für das Gefängnis war er zu alt, für dir Front zurecht. 😂😂😂

Rudolfo
Rudolfo
Universalgelehrter
1 Monat 17 Tage

@NaSellSchunSell…NICHTS !! Aber bei einer Wahl kandidieren ist die eine Seite der Medaille. Die Andere ist GEWÄHLT WERDEN🙈🙈😱😱

Staenkerer
1 Monat 17 Tage

fost wortwörtlich es gleiche wie jetz berlusconi gsog hot hot mir vor 6 wochen schun jemand gsog weil i ba a diskusion putin und sein vorgehen verurteilt honn, a de hobn de schuld ba der ukraine, der USA, der NATO wegn wortbruch gsechn….

wenn das jetz inser demente politgreis es gleiche sog wern de jo triumpfiern und erst recht behaupt das sie des long schun gsog hobn und damit recht hobn!

doco
doco
Tratscher
1 Monat 18 Tage

Berlusconi hat anscheinend erste Anzeichen von Altersdemenz Italien soll ein Gesetz erlassen dass ein Politiker über 80 nicht mehr kandierten darf um uns vor solchen Kandidaten zu schützen.

OrB
OrB
Kinig
1 Monat 17 Tage

@doco
70 reicht auch schon.

oli.
oli.
Kinig
1 Monat 17 Tage

70ig wäre das passende Alter

Karl
Karl
Universalgelehrter
1 Monat 17 Tage

Nur weil Berlusconi an Demenz und Größenwahn leidet, kann man nicht solche voreiligen Schlüsse ziehen. Mario Draghi z. B. ist 75 Jahre alt und ich kenne wenige junge Menschen die ihm das Wasser reichen können. Man soll nie die Erfahrung dieser Menschen vergessen. Berlusconi ist politisch so gut wie erledigt. Es ist nur mehr ein kleines Häufchen von Trittbrettfahrern in seiner Umgebung übrig und die wollen dass er weiter macht, da FI ohne Berlusconi so gut wie erledigt ist, da er diese Partei immer als seinen privaten Club geführt hat.

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 18 Tage

…eine tolle Regierungsmannschaft haben wir da bekommen…solche Figuren gehören, gelinde gesagt, in ein Hospiz, da offensichtlich dement, und nicht in ein Parlament…hoffentlich übersteht er die 20 Flaschen Wodka…

So ist das
1 Monat 18 Tage

Diesen Herrn sollte man von der Politik ausschliessen, denn er schadet dem Land.

Suedtirolfan
Suedtirolfan
Superredner
1 Monat 18 Tage

Berlusconi strickt an einer neuen Dolchstoßlegende und bastelt sich seine eigene Wahrheit ⁉️
Oder hat er nur das ” falsche Zeug ” geraucht ?

onassis
onassis
Superredner
1 Monat 18 Tage

Was würde dieser alte Herr wohl sagen wenn Österreich Südtirol annektieren würde? Womöglich auch mit Gewalt.

Dagobert
Dagobert
Kinig
1 Monat 17 Tage

onassis
I glab, der checkets gor nimmer amoll!

Paula
Paula
Tratscher
1 Monat 17 Tage

Wahrscheinlich Beifall klatschen (Ironie off) …..was kommt, wenn man musig im Oberstübchen ist

Superredner
1 Monat 17 Tage

Na, wohl das, was in diesem Freundeskreis mit Schröder und Co. passend gesagt wird: vashe zdorov’ye. Spätestens jetzt weiss jeder, das Wodka die Hirnzellen – so denn überhaupt ausreichend vorhanden – absterben lässt. Das erklärt die Aussagen von Berlusconi, Peskow, Putin (wobei, hier ist’s eher ein psychopathologischer Fall) und den Kreml-Trollen in den Medien.

OrB
OrB
Kinig
1 Monat 18 Tage

Armer Teufel.

nikname
nikname
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

Meloni überrascht immer wieder positiv. Mal sehen ob das in Zukunft auch mit unserer Autonomie einhergeht 🙄

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 17 Tage

…wieso überrascht die dich positiv?…sie hat ja diese überholte Figur in ihr rechtes Boot geholt…
😆

nikname
nikname
Universalgelehrter
1 Monat 17 Tage

@Doolin
ihre Aussagen

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

und kaum uaner checkt dass dor guate berlusco lei Aufmerksamkeit in die medien will 😂😂

faif
faif
Superredner
1 Monat 18 Tage

…ich finde der letzte satz dieses artikels ist am schönsten….wenn das aber auch noch zutrifft, haben wir wiedermal den salat.

Summer
Summer
Superredner
1 Monat 17 Tage

Ich wäre froh, wenn der letzte Satz auch noch wahr würde.

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

Die staucheln schon bevor es losgeht….

Summer
Summer
Superredner
1 Monat 17 Tage

Straucheln? Ich hoffe, sie fallen sehr rasch.

Org
Org
Neuling
1 Monat 17 Tage

Ab mit diesem falschen korrupten frauenverachtenden Mensch. 
Der hat in der Politik schon genug kaputt gemacht.
und schämen muss sich Italien mit ihm auch.

herta
herta
Tratscher
1 Monat 17 Tage

nichts gegen Berlusconi er ist krank aber gegen die italienischen Wähler einen solchen Herrn noch die Stimme geben die sind Kopflos !!!

Rudolfo
Rudolfo
Universalgelehrter
1 Monat 17 Tage

Für dieses “Lächeln”😬 musste wohl heftig nachgeholfen werden..

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Superredner
1 Monat 17 Tage

@Rudolfo: bei Berlusconi geht nur mehr grinsen, weil die Gesichtshaut dermaßen spannt, dass keine anderen Ausdrucksformen mehr möglich sind. Er ist auf dieses imergleiche Grinsen einbalsamiert.

sophie
sophie
Kinig
1 Monat 17 Tage

Des Botox Gsicht konn i nimma segn, gleich vologn wia do Puta

Orch-idee
Orch-idee
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

Wieder einmal… So ein Theater😂

Trina1
Trina1
Kinig
1 Monat 17 Tage

Sprachlos 😡

pingoballino1955
pingoballino1955
Superredner
1 Monat 17 Tage

Ich glaube Berlusconi ist nicht mehr Herr,seiner Sinne! Hat ohnehin schon damals mit überdimensionalem Schuldenberg,Italien an die Wand gefahren.

Italo
Italo
Universalgelehrter
1 Monat 17 Tage

Leit wos regs enk übern Berluconi auf der hot sich sein Vermögen mit 1000 nte Mitorbeiter aufgebaut,mir hobm do sete Kaiser wos sich hobm olles auf innsere Kosten Erg….

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Superredner
1 Monat 17 Tage

Die kriminelle Energie wurde bereits vom Gericht bestätigt und mit einer vierjährigen Haftstrafe geahndet (wie bei bestimmten Personen üblich in Form von “Sozialdienst”). Aber dass er für 20 Wodkaflaschen zu haben ist, zeugt von seinem (Wert)Verfall. Vielleicht sollte er mal auf Entzug…..

marher
marher
Universalgelehrter
1 Monat 17 Tage

Wenn bei Berlusca der Psychozustand in Frage gestellt wird dann ist es höchhste Zeit dass man ihn zwangsweise zu einer Therapie einweist.

hoffnung
hoffnung
Tratscher
1 Monat 17 Tage

Ein 86 jähriger macht Italien noch lächerlicher als es bereits ist. Was für eine Schande!!!!!!!!!!!!!!!!

S.i.T
S.i.T
Grünschnabel
1 Monat 17 Tage

Ganz unrecht könnte Herr Berlusco gar nicht haben, denn die Vorfälle und Zufälke der letzten Jahre zeigen uns wohl sehr klar, dass hier auch der Westen ein „böses Spiel“ betreibt

Suedtirolfan
Suedtirolfan
Superredner
1 Monat 16 Tage

@s.i t
Bist du älter als Berlusconi ?
Bei deiner Schuldzuweisung Richtung Westen würde mich das nicht wundern !
Vielleicht noch mal nachdenken ⁉️

Wenigstenseppas
1 Monat 17 Tage

Wie isch der überhaupt wieder in die Politik einikemmen ? Konns net glabn….

schnegge
schnegge
Tratscher
1 Monat 17 Tage

und genau wegn selche ” vorrucktn” politika houbm mir krieg in europa. der olte spinna soll zin putin nouch russlond ziechn nua kenn se sich süße briefe schreibm. zum 🤮

Rudolfo
Rudolfo
Universalgelehrter
1 Monat 17 Tage

Hoffentlich wird aus der “Berlusconi Wähler Epidemie” keine Pandemie…..

Rudolfo
Rudolfo
Universalgelehrter
1 Monat 17 Tage

Zumindest aufgrund der hiesigen Kommentare könnten politisch uninteressierte Außenstehende den Eindruck gewinnen, als wäre der ältere Herr Berlusconi als völlig Unbekannter wie “Kai aus der Kiste” erschienen….

oliveti
oliveti
Grünschnabel
1 Monat 17 Tage

Es sollte ein Höchstalter in der Politik geben, ins Gefängnis musste er deshalb ja auch nicht.

Dolomiticus
Dolomiticus
Universalgelehrter
1 Monat 17 Tage

Hat denn in FI keine(r) den Mumm, diese peinliche Mumie endlich zu entsorgen? Ein Tajani könnte halbwegs für Seriösität sorgen, bloß müsster er das Heft in die Hand nehmen und für Ruhe sorgen. Sonst wird wohl nix aus dem “cambiamento” nazionale…

prontielefonti
prontielefonti
Superredner
1 Monat 17 Tage

Um Gottes Willen

ieztuets
ieztuets
Superredner
1 Monat 17 Tage

Bittschien tiet den wek von der Bühne… der muent er isch der italienische Zar!

raunzer
raunzer
Superredner
1 Monat 16 Tage

Es gibt Visagen, da wird einem speiübel. 

wpDiscuz