400 bis 1.000 Euro

Verstoß gegen Corona-Regeln: 30 Strafen im Trentino

Dienstag, 20. April 2021 | 12:27 Uhr

Trient – Am vergangenen Wochenende haben in der Provinz Trient Kontrollen zur Einhaltung der Coronaregeln zu 30 Strafen geführt. Die Höhe der von der Exekutive geforderten Summen belaufen sich auf 400 bis 1.000 Euro.

So wurde von einigen Personen etwa die nächtliche Ausgangssperre missachtet. Auch das Essen im öffentlichen Raum, Bewegungen zwischen den Gemeinden ohne triftigen Grund oder der Verstoß gegen die Maskenpflicht wurden geahndet.

 

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Verstoß gegen Corona-Regeln: 30 Strafen im Trentino"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Doolin
Doolin
Superredner
15 Tage 20 h

…isch eh net viel…
🤪

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
15 Tage 18 h

Das ist jetzt aber etwas übertrieben: die Biene ist draußen und hat eine Maske dabei !

Staenkerer
15 Tage 13 h

obzocke pur!

wiakimpdir4
wiakimpdir4
Superredner
15 Tage 10 h

Gemeinde ohne triftigen Grund verlassen? Isch des in Trient no aktuell?

wpDiscuz