SVP schließt mit Spitzenkandidat Herbert Dorfmann den Wahlkampf

„Am Samstag oder Sonntag zur EU-Wahl gehen“

Freitag, 07. Juni 2024 | 22:01 Uhr

Von: ka

Seis am Schlern – „Wir haben auf einen fairen, sachlichen Wahlkampf gesetzt – mit vielen guten Argumenten und unmittelbarem Kontakt zur Bevölkerung“, betont SVP-Obmann Dieter Steger. So beschloss die Südtiroler Volkspartei mit ihrem Spitzenkandidaten Herbert Dorfmann diesen auch heute bei einer Ortsversammlung in Seis am Schlern – mit dem neuerlichen Aufruf, am Samstag oder Sonntag zur EU-Wahl zu gehen.

SVP

„In vielen Einzelgesprächen haben wir uns in den vergangenen Wochen bemüht, die enorme Wichtigkeit dieser EU-Wahl zu unterstreichen“, sagt Dieter Steger. Ein starkes Europa, das von besonnenen, ausgleichenden Kräften geführt wird, sei notwendig wie noch nie: „Eben deshalb ist es wichtig, am Samstag oder Sonntag ganz bewusst seine Stimme abzugeben. Nicht-Wähler sprechen sich gegen Europa aus.“

SVP

„Wir haben den Menschen jüngst auch immer wieder nahe gebraucht, weshalb eine erfahrene und kompetente Südtiroler Vertretung in Brüssel und Straßburg so wichtig ist“, erklärt Dieter Steger. „Herbert Dorfmann hat sich dort in den vergangenen 15 Jahren unermüdlich für unser Land eingesetzt – und er wird dies auch in der nächsten Amtsperiode des Europäischen Parlaments mit ebendiesem Einsatz tun.“

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "„Am Samstag oder Sonntag zur EU-Wahl gehen“"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
info
info
Universalgelehrter
12 Tage 14 h

Unbedingt zur Wahl gehen! Noch nie hatte Südtirol so gute Chancen, drei Abgeordnete ins EU-Parlament zu bekommen.

Savonarola
12 Tage 4 h

hat er auch gesagt, wen man da am besten wählen sollte?

wpDiscuz