Besuch bei Landeshauptmann Kompatscher

Außenminister Kurz kommt nach Südtirol

Dienstag, 11. Juli 2017 | 14:52 Uhr

Bozen – Der österreichische Außenminister Sebastian Kurz ist am kommenden Donnerstag, 13. Juli, bei Landeshauptmann Arno Kompatscher in Bozen zu Gast.

Im Fokus des Gesprächs stehen neben Fragen zur grenzüberschreitendem Zusammenarbeit und zu europäischen Projekten die Entwicklung der Flüchtlingssituation sowie mögliche Grenzkontrollen.

Kurz und Kompatscher wollen sich über ihre Positionen zu Planung und Gestaltung der europäischen Strukturfonds austauschen, auf der Tagesordnung stehen darüber hinaus die EU-Makrostrategie für den Alpenraum (EUSALP) und das Kooperationsprogramm Interreg Italien-Österreich.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

20 Kommentare auf "Außenminister Kurz kommt nach Südtirol"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Dublin
Dublin
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

…hoffentlich kann unser LH den Kurz überzeugen den Brenner offen zu lassen…

Eppendorf
Eppendorf
Superredner
1 Monat 10 Tage

Kern, nicht Kurz entscheidet.

Staenkerer
1 Monat 10 Tage

hoffentlich red der kurz amoll klortext!
den brenner mog er ruhig kontrolliern, wer nix zu verbergen hot brauch davor koane ongst hobn u. in de oan solln se ruhig aufn zahn fühln!

herbstscheich
herbstscheich
Superredner
1 Monat 10 Tage

ein “Kurz-besuch”

Antivirus
Antivirus
Tratscher
1 Monat 10 Tage

hoffentlich das ist die gleiche Pfeife wie damals KHG Grasser hat das Land von Vorn bis hinten betrogen…..aber wie immer kommen die Deppen erst Jahre nachher drauf😅😅😅😎

Blitz
Blitz
Tratscher
1 Monat 10 Tage

Kurz,erklär insern LH wia man Politik macht, er hott do ziemlich wianig Ohnung !!

Staenkerer
1 Monat 10 Tage

ob. leider isch arno lehrnresistent u. PDobhängig … do werd der guate wille des kurz woll zu kurz kemmen …

A Martin
A Martin
Neuling
1 Monat 10 Tage

beim strache besuch ischer oukaut dr arno

matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

hättest lieber einen Staatsempfang und schützenaufmarsch gehabt? 🙂 

Natuerlich
Natuerlich
Tratscher
1 Monat 10 Tage

Kurz soll bleiben – der Sicherheitsarno soll gehen!!!

Etschi
Etschi
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Genau, Kurz soll da bleiben, wo er gerade ist!
Er soll gefälligst in seinem Land bleiben und wenn schon seinem eigenen Land schaden; und nicht auch noch andere Staaten in seine verrückten Pläne hineinziehen……

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

Kurz besucht Südtiroler Kitas

Staenkerer
1 Monat 10 Tage

genau! er geat ins londhaus!

mandela
mandela
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

hoffentlich konn do kurz in lh ibozaign die grenzn zui zi tian!

Vahrnerguru1970
1 Monat 10 Tage

Liebe Östereicher Ihr bezahlts Kurzes Kurzurlaub???

Savonarola
Savonarola
Superredner
1 Monat 10 Tage

und landesüblicher Empfang??

Jodla
Jodla
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Kurz besucht Kurzsichtigen

Paul
Paul
Tratscher
1 Monat 10 Tage

dann können sie ja mal den Minister Kurz davon überzeugen wie es in Südtirol mit der Integration von Migranten so gut klappt und spazieren mit ihm spontan ohne Ordnungkräfte oder Sicherheitspersonal durch unseren schönen Bozner Bahnhofspark

Vieldenker
Vieldenker
Tratscher
1 Monat 9 Tage

Hoffentlich bleibt er auch kurz

So ist das
So ist das
Superredner
1 Monat 10 Tage

Kommt er schon mit Panzern und Heer?

wpDiscuz