Er behält seinen Sitz im Gemeinderat

Bozen: Rudi Rieder kehrt M5S den Rücken zu

Montag, 19. September 2016 | 11:38 Uhr

 

Bozen – Der Bozner Gemeinderat Rudi Rieder in Bozen kehrt der Fünf-Sterne-Bewegung den Rücken zu.

Rieder will seinen Sitz im Bozner Gemeinderat behalten. In Zukunft wird er der gemischten Fraktion angehören.

Er klagt darüber, dass er bei seinen Anliegen von der Partei zu wenig Unterstützung erfahre.

Seine Themen sind unter anderem der Kampf gegen die Pflichtimpfungen, gegen Kondensstreifen am Himmel und gegen freies WLAN in der Stadt.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Bozen: Rudi Rieder kehrt M5S den Rücken zu"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Solbei
Neuling
9 Tage 2 h

Na der hot Probleme ha?

materecclesiae
Grünschnabel
9 Tage 1 h

Was für abstruse Themen.
Insbesondere gegen WLAN .
Wahrscheinlich damit man nicht online den Stuss seiner Partei nachlesen kann…

wpDiscuz