"Gesundheitslandesrat kam stets von der SVP"

Bozner Spital: Tommasini weist Kritik des LH’s zurück

Montag, 02. Juli 2018 | 09:54 Uhr

Bozen – Die Polemik rund um die Qualität der Führung des Bozner Krankenhauses ebbt nicht ab.

Am Wochenende hatte Landeshauptmann Arno Kompatscher erklärt, dass es wohl die Schuld der SVP sei, wenn das Krankenhaus nicht funktioniere. Man habe sich parteipolitisch gesehen zu lange nur um die peripheren Spitäler gekümmert und die Verwaltung des zentralen Krankenhauses dem Koalitionspartner PD überlassen.

Nun schlägt Vize-Landeshauptmann Christian Tommasini (PD) zurück. Er meint, dass diese Anschuldigungen wenig bringen und verweist darauf, dass der zuständige Landesrat stets von der SVP gestellt wurde.

Gleichzeitig gibt Tommasini zu, dass das Bozner Spital sicherlich seine Probleme habe. Es gebe viele Lichter, aber auch Schatten. Der Vize-LH verteidigt jedoch die Arbeit des Direktors des Gesundheitsbezirkes Bozen, Umberto Tait.

Auch der Südtiroler PD-Sekretär Alessandro Huber erinnert Medienberichten zufolge daran, dass die SVP über Jahrzehnte das Ressort Gesundheit betreut hat.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Mehr zu diesem Thema
LH Kompatscher übt Kritik am PD
Krankenhaus Bozen: SVP will ans Steuer
01. Juli 2018 | 10:03
74
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

48 Kommentare auf "Bozner Spital: Tommasini weist Kritik des LH’s zurück"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Rene
Rene
Grünschnabel
14 Tage 10 h

“Man habe sich parteipolitisch gesehen zu lange nur um die peripheren Spitäler gekümmert”  Echt iaz???? Gekümmert???? Besser still sein als so einen Schei…… derher reden!! 

aristoteles
aristoteles
Tratscher
14 Tage 8 h

rene, besser wäre schweigen, das ist ja skandalös. die schaufeln sich selbst das politische grab

Staenkerer
14 Tage 8 h

parteipolitisch de spitäler der päripheri zugrunggerichtet und des bozner KH hot der PD ruiniert …. jo bravo, guat zommgspielt und koaner hot schuld … pder???

Loam
Loam
Grünschnabel
14 Tage 4 h

@Staenkerer Des nennt man Politik.

Obelix
Obelix
Superredner
14 Tage 3 h
@Rene, stimmt genau. Seit das Landesamt für Krankenhauswesen mit der Generaldirektion (Schäl, Maier und co.) das Ruder in die Hand gedrückt bekommen haben, die kleinen Krankenhäuser mit dem Bozner KH  zusammengelegt haben, seitdem funktioniert garnichts mehr. In Bozen gibt es Abteilungen die sehr gute Arbeit leisten, aber der Gesamtbetrieb funktioniert nicht. Die Kleinen versucht man auszubluten und immer mehr Dienste in den Moloch Bozen zu verlegen wo tatsächlich der PD die Fäden zieht. Es ist zum Plärren was aus unserer Sanität gemacht worden ist. Hoffentlich vergisst der Wähler im Herbst nicht warum er auf eine Visite uU. ein Jahr warten muss.… Weiterlesen »
Lana2791
Lana2791
Grünschnabel
14 Tage 10 h

Vor die Wahlen muss man nou schnell schaugn wen man olls , für des wos nit guat laft , in ” Schwarzen Peter” zua schiab! Richtig …..Welche Partei war für Sanität zuständig ???? Man sollte wirklich mal vor der eigenen Türe kehren und es auch schaffen sauber zu halten !

erika.o
erika.o
Superredner
14 Tage 8 h
@Lana2791 ui ui ui… da reicht die Zeit aber nicht mehr, denn immer offensichtlicher werden die teuren Fehler und Skandale der SVP für die wir noch lang zahlen werden , da werden unsere verantwortlichen Damen und Herren längst ihre unverschämt hohen, goldenen Renten geniessen – unwirksame Abkommen mit dem Staat (2011-2014 über 3200 Millionen) – jährliche Abgaben an den Staat (800 Millionen pro Jahr bis 2018) – jährliche Abgaben an den Staat (476 Millionen pro Jahr ab 2018) – der SEL Skandal (Millionengrab) – der Flughafen (Millionengrab) – der SafetyPark (Millionengrab) – das Milliardengrab BBT (MILLIARDENgrab) – die Wasserstoffanlage und… Weiterlesen »
Staenkerer
14 Tage 8 h

lei kehrn??? do brauchts schun an rechn und de mistgobl ….

erika.o
erika.o
Superredner
14 Tage 7 h

leider kann ich die Liste nicht vervollständigen, denn es wären
noch 3×1000 Zeichen !!!!!
l.g.

One
One
Tratscher
14 Tage 7 h

@erika.o Schöne Liste. Die könnte man noch um 1000 Seiten verlängern und im Herbst in jedem Wahllokal aufhängen. Denn der Südtiroler tuat schnell mol vergessen, gelle.

erika.o
erika.o
Superredner
14 Tage 6 h

@One
jo richtig 👍
leider würden einige sogar noch die rosarote Brille mit in die Wahlkabine nehmen…

Lana2791
Lana2791
Grünschnabel
14 Tage 6 h

@erika.o
Woas nit wia sie tian , ober af irgend a ort und weise schoffnses olm wieder …a wenn die Zeit nou sou knop ist ! Im Lond herscht zuviel Vergesslichkeit!!!! Für Augenausmolerei sein sie bekonnt und es kimmp nou viel schlimmer wenn die Übermocht bleib !

Staenkerer
14 Tage 5 h

@erika.o 100 mol 👍👍👍 und tosenden 👋👋👋 !!!!
de liste plus vervollstandigung gheart in olle medien als leserbrief und do in regelmäsige obstände zu posten!!

Loam
Loam
Grünschnabel
14 Tage 4 h

@erika.o Super Liste, wenns a zum Plärren isch.

nixischfix
nixischfix
Tratscher
14 Tage 10 h

Das SVP Eigentor ist perfekt..

Staenkerer
14 Tage 8 h

😅😆😄😃 und fürs foul an PD gibs de rote karte!

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
14 Tage 6 h

@Staenkerer

👍👍so ist es..kann nur zustimmen

So ist das
So ist das
Superredner
14 Tage 10 h

Am Ende isr der Patient schuld, weil er die Dienste in Anspruch nimmt 🤔

einstein
einstein
Tratscher
14 Tage 10 h

Wenn der oberste Politiker im Lande nicht weiss was Sache ist (und Problme aus der Zeitung erfährt), dann hat er tatsächlich alles den ANDEREN überlassen: “Ich wars nicht, ich habe NIX getan.”

anonymous
anonymous
Superredner
14 Tage 10 h

Kein wunder das in Bozen Ärzte eingestellt werden die kein Deutsch sprechen solang  der PD die Ruder hat 

overmaltina
overmaltina
Grünschnabel
13 Tage 22 h

richtig, man wir schief angeschaut wen man deutsch sprechen möchte  – im Krankenhaus bozen 🙁

Paul
Paul
Universalgelehrter
14 Tage 8 h

Fragen Sie den langjährigen kompetenten ( von EUCH entlassenen ) EX Generaldirektor Fabi. , WAS FALSCH LÄUFT !!
Herr Landeshauptmann

Donnerwetterer
Donnerwetterer
Grünschnabel
14 Tage 10 h

Jetzt gibt es bald Wahlen. Da schmückt sich die SVP auch mit den Farben des patriotischen Volkes Südtirols und der deutschen Opposition. Das ist gut so, nur etwas spät. 

Paul
Paul
Universalgelehrter
14 Tage 9 h

Wer war und ist Gesundheits Landesrat -ätin …Verantwortung übernehmen und KONSEQUENZEN. ZIEHEN !! Und nicht wie üblich bissher , die zahlosen Flopps , Fiascos , Dessaster und Skandale LEUGNEN.

Ludwig11
Ludwig11
Tratscher
14 Tage 9 h

Der PD und seine Funktionäre sollen sich die Unfähigkeit eingestehen, alles andere ist Heuchelei.
Nur die Parteimitglieder mit Posten zu bedienen ist leider zu wenig.

werner66
werner66
Superredner
14 Tage 7 h

Die SVP hat sich damit den PD gekauft. Als Folge dieser Politik funktioniert das Landeskrankenhaus nicht. Na und?
Das ist diesen SVP Königen doch völlig egal.

ex-Moechteg.Lhptm.
ex-Moechteg.Lhptm.
Superredner
14 Tage 9 h

endlich wieder amoll ein Lebenszeichen vom 2. meistverdienensten Politiker im Süden Tirols….

kik
kik
Tratscher
14 Tage 8 h

ausgerechnet der tommasini🤣🤣🤣

cooler Typ
cooler Typ
Tratscher
14 Tage 7 h

Uanfoch lei zum schamen insere Politik

bon jour
bon jour
Superredner
14 Tage 1 h

jaaa, genau, wenigstens die Kommentare sind höchstes Niveau.

bon jour
bon jour
Superredner
14 Tage 8 h

und wer hat mit dem LH gesprochen, was er wirklich gesagt hat ?

traktor
traktor
Universalgelehrter
14 Tage 7 h

fix isch das svpd in keiner regierung noch etwas zu sagen hsben sollte

Paul
Paul
Universalgelehrter
14 Tage 8 h

orme. PD. vor allem. die armen Boschi und Boldrini… so billig verraten .

traktor
traktor
Universalgelehrter
14 Tage 7 h

wer lügt jetzt??
zum schämen und unwählbar

Felix von Wohlgemuth
14 Tage 5 h
Im Blindflug?! 279 Tage Wartezeit für eine Augenvisite am Krankenhaus Bozen sind in der Tat ein Skandal. Wer bei solchen und ähnlichen Wartezeiten als Patient noch auf das öffentliche Gesundheitssystem vertraut, bezahlt dies schlicht mit seiner Gesundheit. Betroffen von solch biblischen Wartezeiten sind aber nicht nur die BürgerInnen dieses Landes. Auch manch Politiker der Regierungskoalition scheint von einer akuten, nicht diagnostizierten Sehschwäche betroffen zu sein. Nur so lässt es sich erklären, dass LH Kompatscher medienwirksam zum Sturm auf die PD-Hochburg KH Bozen aufruft, sein PD Vize Tomasini die „Schuld“ sofort auf Sanitätslandesrätin Stocker abwälzt und beide dabei offensichtlich „übersehen“, dass… Weiterlesen »
Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
14 Tage 3 h

@ erika.o
Die Liste ist wirklich beeindruckend und wenn bei den nächsten Wahlen die Bürger nicht definitiv den Wind ändern dann ist ihnen wirklich nicht mehr zu helfen :-))

Orschgeige
Orschgeige
Superredner
14 Tage 8 h

CSU-Effekt?

Aurelius
Aurelius
Superredner
14 Tage 6 h

das ist das gleiche Theater wie in DeutschlandCDU/ CSU. der eine gibt den anderen die Schuld, im Wissen, dass diese Koalition dem Untergang geweiht ist. Was mit der Allgemeinheit passiert interessiert da niemanden. Ich hoffe im Herbst bekommen sie alle die verdiente Quittung.

kikuta1A
kikuta1A
Neuling
14 Tage 4 h

die Gesundheit ist das wichtigste und somit der Bereich Sanität die wichtigste Ressource welche unsere Politik über hat. Wenn eine Fr Stocker oder ein Herr Tomasini damit seit langen überfordert sind sollte ein LH dies erkennen und entsprechend reagieren. nichts der gleichen ist passiert und genau das ist das schlimme. Wenn nun Neuwahlen sind wen soll man wählen ? Was ist die Alternative? Es gibt sie nicht und das ist noch schlimmer!

Willi
Willi
Tratscher
14 Tage 3 h

nachdem oaner alloan nie schuld hot, tat i vorschlogn ms uns lega zuizulossen…

Pic
Pic
Tratscher
14 Tage 6 h

Herr LH Kompatscher, die SVP hat mit Hilfe des PD Bozen immer und überall benachteiligt und ausgebremst. Z.B.: die Svp hat nicht nur auf jeden Hof eine Straße gebaut, sonder auch auf die allermeisten Almen. Die Straße nach Proveis und Laurein wurden mit km-langen Tunnels erschlossen, ins Ultental sind Megatunnels im Bau. Bozen,  wartet immer noch auf eine Umfahrungsstrasse, aber Bozen hat ja nur um die 100.000 Einwohner und das Steueraufkommen und die Einwohner sind sicherlich bei weitem “geringer” als jene des Ultentales und des Deutschnonsberges. Ihre Worte bezüglich des Bozner Krankenhauses sind für jeden Bozner ein wahrer Hohn.

buggler
buggler
Grünschnabel
14 Tage 30 Min

also hat die svpschlecht verwaltet und sucht jetzt vor den wahlen einen sündenbock, dazu muss jetzt der eingene partner herhalten , für mich unterste schublade

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
13 Tage 22 h

o denk i wer 5 ***** oder lega wählen.

svp hot ausgediehnt. de sein jo zi nix zi gebrauchn ,erst recht nicht in der sanität

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
13 Tage 22 h

wenn Tommasini Tait vertedigt, na dann ist ALLES zu spät!!

eddiiiee
eddiiiee
Neuling
14 Tage 1 h

I hoff dass die svp ba di wohl siecht wie guit dasszis mochn

nightrider
nightrider
Tratscher
13 Tage 22 h

Die Schuldzuweisung an den PD isch a ziemlich scheinheilig. Die Probleme am KH Bozen sind schon lange bekannt und auch nicht plötzlich gekommen. Jetzt an Südbock liefern isch reines Ablenkungsmanöver.

Tiroler74
Tiroler74
Grünschnabel
13 Tage 20 h

Schlammschlacht…. 😂😂😂😂

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
13 Tage 8 h

Die Schatten überwiegen bei weitem,zwei gehörten sofort weg!!!!

wpDiscuz