Landesregierung hat sich mit Sicherheitsmaßnahmen befasst

Corona: Mit freiwilligen Tests in das neue Schuljahr

Dienstag, 31. August 2021 | 16:45 Uhr

Bozen – Wie Landeshauptmann Arno Kompatscher in der Pressekonferenz nach der Regierungssitzung betonte, “wollen wir Schule in allen Schulstufen dauerhaft in Präsenz gewährleisten.” Um dies zu ermöglichen, sei es wichtig, sich nach den Sommerferien ein umfassendes Bild der Lage zu machen. Aus diesem Grund hat die Landesregierung heute ein flächendeckendes Screening zu Schulbeginn beschlossen. Vorläufig in den ersten vier Schulwochen werden zwei Mal pro Woche an den Schulen aller Schulstufen in Südtirol Nasenflügeltests auf freiwilliger Basis durchgeführt. Dafür werden staatlich zugelassene Nasenflügel-Testkits verwendet.

“Wir empfehlen allen Schülern dringend, an dieser Maßnahme teilzunehmen, beziehungsweise deren Eltern, die Teilnahme zu ermöglichen. Nur so können wir in Sicherheit in das neue Schuljahr starten”, appellierte der Landeshauptmann.

Darüber hinaus beteiligt sich Südtirol auch an dem vom Staat angekündigten Screening-Projekt. Diese Begleitmaßnahme sieht stichprobenartige Speicheltests in den Schulen vor, wobei auf Südtirol rund 1000 Tests pro Woche entfallen würden. “Die Vorbereitungen dafür laufen in Absprache mit den zuständigen Ministerien in Rom”, erklärte Kompatscher. “Allerdings wird es bis zum Start noch einige Wochen dauern. Vorerst werden die Speicheltests im Latium durchgeführt, die anderen Regionen sollen schrittweise folgen.”

Ab morgen, Mittwoch gelten Regeln der Verordnung Nr. 29

Die heute von der Landesregierung beschlossenen Nasenflügeltests sollen den Start in ein Schuljahr mit Unterricht in Präsenz absichern. Die grundlegenden Vorschriften dafür stehen bereits in der Verordnung Nr. 29, die Landeshauptmann Kompatscher am vergangenen Freitag, 27. Juli unterzeichnet hatte und die am morgigen Mittwoch in Kraft tritt.

Demnach finden im Schuljahr 2021-2022 nahezu alle schulischen und didaktischen Aktivitäten in Präsenz statt: von den Kleinkindbetreuungsdiensten und Kindergärten über Grund, Mittel- und Oberschulen bis zu Berufsschulen des Landes und Musikschulen. Die Universitäten wickeln ihre didaktischen und Lehrplantätigkeiten “vorrangig in Präsenz” ab. Ein Meter Sicherheitsabstand wird empfohlen. Das Tragen eines Atemwegschutzes dagegen ist vorgeschrieben, mit Ausnahme von Kindern unter sechs Jahren, für Personen, die laut ärztlichem Attest keine Maske tragen können und bei sportlichen Tätigkeiten.

Green-Pass für Personal und Studierende

Das gesamte Personal in allen Bildungseinrichtungen, an Universitäten zudem auch die Studierenden müssen bis 31. Dezember 2021 den grünen Pass (europäisches Covid-Zertifikat) vorweisen. Dies gilt – soweit vereinbar – auch für die Höheren Kunst-, Musik- und Tanzausbildungsschulen sowie für die Tätigkeiten anderer, mit den Universitäten verbundener Hochschuleinrichtungen. Hält sich Personal nicht an die Vorschrift, gilt dies als ungerechtfertigte Abwesenheit. Ab dem fünften Tag dieser Abwesenheit wird das Arbeitsverhältnis ausgesetzt und es stehen weder Gehalt noch andere Lohnelemente zu. Ausgenommen von der Green-Pass-Pflicht sind jene, die nicht geimpft werden können und dies laut den Kriterien des Gesundheitsministeriums nachweisen. Ihnen wird dringend empfohlen, sich regelmäßig auf das Coronavirus testen zu lassen.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

80 Kommentare auf "Corona: Mit freiwilligen Tests in das neue Schuljahr"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
The Hunter
The Hunter
Tratscher
27 Tage 5 h

die Tests sein jo guat und recht obor iaz fongs schun widor mit den freiwillig un. Gleich freiwillig wia is Impfn

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
27 Tage 5 h

the-hunter

ZUERST MACHT MAN ES FREIWILLIG, danach wird es einem nahegelgt, dann kommt die Pflicht! alles wie gehabt!!!!

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
27 Tage 5 h

@theHunter…wurdes du schon gezwungen?

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
27 Tage 4 h

…geh impfn, nor brauchsch net teschtn…

The Hunter
The Hunter
Tratscher
27 Tage 4 h

@einervonvielen gea in Dudn amol Freiwillig nochschlogn nor konsch so a blede froge stelln

The Hunter
The Hunter
Tratscher
27 Tage 4 h

@Doolin zur info i bin geimpft obor des gelaber von freiwillig isch die unterste Schublode. Wer so epas no als Freiwillig bezeichnet in sem isch nimmor zu helfn

So ist das
27 Tage 3 h

Ach die Politiker bauen wieder mal auf die Eigenverantwortung, also auf Sand 😂😂😂
Aber in ein paar Jahren sind ja Wahlen, da muss man mit den Zuckerlen früh genug anfangen 😂😂😂

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
27 Tage 3 h

@The Hunter …na du armer!… wie hat man dich gezwungen?…würde interessieren…manche Leute werden zu ihrem Glück gezwungen…sei nicht traurig…
🤪

bern
bern
Universalgelehrter
27 Tage 2 h

In Schweden, Holland und England ist die Pandemie vorbei. In Dänemark wird der Greenpass ab dem 10. September abgeschafft. D, A und I werden erst in ein paar Monaten kapieren, dass Corona schon vorbei ist.

The Hunter
The Hunter
Tratscher
27 Tage 2 h

@Doolin erdtens red i net von mir i bin Freiwillig gongen und die gründe dorzua gian die gor nicht un. Sobolt obor Leit zu etwas gezwungen wern wos sie net welln hon i a Problem dormit. Jeder der dorvir isch für den zwong isch etwar 100 Johr zu spät geborn, zu dor sem Zeit hot man a koane eigene Meinung hobn geterft

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
27 Tage 1 h

@The Hunter …red net blöd ummer, sondern sag, wo und wie gezwungen wird…
😁

Tata
Tata
Tratscher
26 Tage 23 h

@bern in Schweden, Holland und England ist Corona nicht vorbei…nur die Schutzmaßnahmen wurden eingestellt…

Simba
Simba
Superredner
26 Tage 17 h

@bern von wegen in Holland ist alles Vorbei. Meine Freundin ist in Holland verheiratet. Sie erzählt etwas anderes.

Simba
Simba
Superredner
26 Tage 17 h

@The Hunter ich bin auch gegen Zwang aber manchmal muss das eben sein. Überhaupt wenn es um unsere Gesundheit geht. Deshalb lasst euch impfen dann gibt es keinen Zwang.

Reitiatz
Reitiatz
Universalgelehrter
26 Tage 17 h

@Doolin mit dia maskenverweigerer, impfgeigner und coronaläugner brauchsch it diskutieren, sel isch nähmlich s gleich als wenna mit an stoan reidn tasch, i hof für sui selber lei, das das böse erwochen nit an dr herz-lungen-maschine kimp🤦‍♂️

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
26 Tage 15 h

@theHunter oder besser das Elefantl im Porzellanladen…Zwischen Zwang (und das war meine Frage) und freiwillig gibt es noch einige Stufen mehr.

shanti
shanti
Tratscher
26 Tage 15 h

Hör auf zu nörglen.Plicht passt nocht,freiwillig passt nicht,so Menschen wie dir,gehört alles genommen!

Krotile
Krotile
Superredner
26 Tage 14 h

bern, na zum Glück hast du es ja schon verstanden! wirst dafür bestimmt einen Orden bekommen!

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
26 Tage 11 h

@Doolin 🙂 made my day, hunter macht hier immer einen auf hart, lässt sich dann aber zu einer freiwilligen Impfung zwingen 🙂

The Hunter
The Hunter
Tratscher
26 Tage 9 h

@einervonvielen bisch du schun so eingebildet das moansch Arzt zu sein odor wieso soll i dir meine Gründe für die Impfung sogn?

Einbildung zählt obor net als Bildung mein Freund

The Hunter
The Hunter
Tratscher
26 Tage 9 h

@shanti sel muasch umbeding probiern weil i gegn die zwongsimpfung bin mi dorvir zu strofn

The Hunter
The Hunter
Tratscher
26 Tage 9 h

@einervonvielen nor zähl de Stufn bitte amol au wenn so intelligent bisch

The Hunter
The Hunter
Tratscher
26 Tage 9 h

@Simba bitte Statistiken und wirkliche Quellen bringen net die Freundin vom Cousin vom Vater

The Hunter
The Hunter
Tratscher
26 Tage 9 h

@Tata hot is oane vielleicht mitn ondorn zu tian?

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
26 Tage 6 h

@Hunter, du hast uns ja allen schon gesagt, mein Freundchen 🙂
PS: muss man eingebildet sein, um Arzt zu sein?

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
26 Tage 6 h

@hunter, das muss @shanti nicht, du strafst dich (und dein Umfeld) ja selbst 🙂

The Hunter
The Hunter
Tratscher
25 Tage 22 h

@einervonvielen i woas net wos du für a blühende Fantasie hosch obor i hon dir die Gründe für meine Impfung sichor nia gsog.

Sls Arzt muas man net eingebildet sein obor wenn man nicht versteat und obor tuat als ob man Arzt war so wia du ischs eingrbildet

The Hunter
The Hunter
Tratscher
25 Tage 22 h

@einervonvielen du scheinsch mi und mein Umfeld onscheinend jo bestens zu kennen das do selche Behautungen Austelln konsch. I wissat obor nicht das mir ins bas Dato amol gsechn hettn mein Freund

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
27 Tage 5 h

Lieber Dr. Kompatscher, lieber L.R. Achamer, 
genau deshalb habe ich mein Kind in die Elternschule eingeschrieben, geht doch! ;-)) 

nikname
nikname
Superredner
27 Tage 4 h

armes Kind 😥

Tata
Tata
Tratscher
26 Tage 23 h

Elternschule…des konn la guit ausgion🤦🏻‍♀️

Krotile
Krotile
Superredner
26 Tage 14 h

ischJo …. dann kann dein Kind zu Weihnachten bestimmt schon seinen Namen tanzen.

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
26 Tage 14 h

nikname@

Das zeigt sich erst in ein paar Monaten ab. Wenn mein Kind u auch andere Kinder der freien Schule, nicht ständig von unserem Politikern u möchtegern Virologen schikaniert werden.

Frei nach dem Motto “jedem das seine”!

nikname
nikname
Superredner
26 Tage 10 h

@ischJOwurscht
habe noch kein Kind erlebt welches von Schikanen betroffen war 🤦 Schikaniert fühlen sich nur gestresste und gestörte Eltern.

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
26 Tage 6 h

@ischJowurscht, eigentlich müsstest du in die “Elternschule” 🙂

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
26 Tage 2 h

Nikname@

Wenn x mal Testen und impfen etc. für dich sich äußerst normal anfühlt, dann bin ich für dich zufrieden.

Dann haben wir eine unterschiedliche Auffassung was “normal” ist.

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
26 Tage 2 h

Krotile@

Möglicherweise ja, vielleicht hilfst du meinem Kind dabei?
Nur wenn es das noch nicht schafft, ok? 🤣🤣🤣🤣🤣🤣

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Superredner
27 Tage 4 h

Was will kind mehr nasenbohren und spucken, wir haben ne watschn bekommen wenn wir das tatn. Und ich sag es euch die kinder tun es freiwillig nur die eltern sind die sturköpfe

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
27 Tage 3 h

…jo die Kinder von Impfmuffel können einem leid tun…sie sind gscheider als ihre Olten…
😆

falschauer
27 Tage 3 h

das kann ich aus erfahrung absolut bestätigen

Simba
Simba
Superredner
26 Tage 17 h

Ganz genau. Die Kinder haben noch Spaß. Ich schreibe das aus Erfahrung. Jedoch die Eltern sind die Sturrköpfe und Stärkerer .

Simba
Simba
Superredner
26 Tage 17 h

sturköpfe muss heissen.

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
26 Tage 6 h

@Doolin, 🙂 was ja nicht all zu schwer ist

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
26 Tage 6 h

@Simba, stimmt, meine Kinder sagen dann “wir spielen Labor”

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
27 Tage 4 h

Wieso konn man net den Lehrer und Studenten net a an gratis Test mochn…
Isch schun lei mehr a Theater… 🙃

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Superredner
27 Tage 3 h

Da diese sich impfen können

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
27 Tage 3 h

@schwarzes Schaf …Test ist halt nur eine Momentanaufnahme…kann eine halbe Stunde später bereits überholt sein…
😝

Simba
Simba
Superredner
26 Tage 17 h

nix gratis. Sollen sich einfach impfe lassen

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
26 Tage 6 h

@Orchidee, ja, was für ein Theater ihr macht kann ich nicht nachvollziehen. Lass dich impfen oder zahle die Tests selbst…..nennt man Eigenverantwortung

Anubis
Anubis
Tratscher
27 Tage 5 h

Des FREIWILLIG kenmor🤨

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
27 Tage 5 h

@Anubis..mimimimimimi

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
27 Tage 5 h

Madonna, seid es Impfunwilliga olls Plärra

Tata
Tata
Tratscher
26 Tage 23 h

obo gewaltig…und läschtig nö dozui..

qqqq
qqqq
Grünschnabel
27 Tage 5 h

Wer eine Bescheinigung hat, sich nicht impfen zu können, benötigt auch keinen Test. Hier sieht man mal worum es geht: mit Schikane zum Impfen drängen.
Ginge es um “sicheren Unterricht” so müssten doch auch jene getestet werden, die sich nicht impfen lassen können??

Evi
Evi
Universalgelehrter
27 Tage 3 h

Wird doch DRINGEND empfohlen!

Thomas9876
Thomas9876
Grünschnabel
27 Tage 2 h

I finds schun richtig, dass mon zumindest de leit in ruah losst de et impfen kenn, obo stimm do inholtlich 100% zua.

nikname
nikname
Superredner
26 Tage 4 h

Die die sich nicht Impfen lassen können ist eine schwindende Minderheit und sind aber durch das Verhalten der Impfgegner bedroht!
Einschränkungen für Ungeimpfte heißt Gerechtigkeit für Geimpfte 😁

tomsn
tomsn
Superredner
27 Tage 5 h

Freiwillig🤣😂 alos testn eh lei die de eh schun aufpassn.

NaSellSchunSell
NaSellSchunSell
Grünschnabel
27 Tage 4 h

Jo, a totaler Schmorrn. Des wieder zu organisiern…

qqqq
qqqq
Grünschnabel
27 Tage 3 h

Warum wird immer alles in einen Topf geworfen?
Impfverweigerer, Testverweigerer, die nicht aufpassen, Maskenverweigerer, die keine Abstände einhalten, wilde Partygänger usw…. das eine hat mit dem anderen wenig zu tun

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
26 Tage 15 h

@qqqq, weil es in der Regel immer die gleiche Person ist, zumindest was Test-, Impf- und Maskenverweigerer angeht. Was hinzu kommt sind die Qs (ein Schelm, der bei deinem Namen böses denkt)

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
27 Tage 5 h

Nur zum Verständnis: Wenn ein Lehrer ohne grünen Pass zur Arbeit erscheint gilt er als abwesend obwohl er da ist? Und jemand der nicht impfen KANN, für den ist der Test nur EMPFOHLEN weil er keinen grünen Pass braucht? Also gilt der grüne Pass nur für Lehrer, die auch impfen könnten? Und ich dachte schon, wir hätten die Spitze der irrsinnigen Regeln längst schon erreicht.

Storch24
Storch24
Kinig
27 Tage 3 h

Freiwillig hat in Südtirol noch nie was funktioniert. Das Müssten die im Land eigentlich wissen.
Für Berufe, welche mit Jugendlichen und Kindern zu tun haben, sollte es verpflichtend sein. Ansonsten sind wir im Herbst wieder im selben Sch …. wie voriges Jahr.

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
27 Tage 4 h

Bis zum 31. Dezember brauchts an GP….
Isch zem donn es Virus auf oanmol ausgerottet?? 🤔

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Superredner
27 Tage 3 h

Nein da sitzen wir wieder 8 wochn in loockdown und nix skifahren

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
26 Tage 6 h

@Orchi, ist das eine rhetorische Frage oder wurde einfach zu wenig gedüngt?

Angi
Angi
Grünschnabel
27 Tage 5 h

Olles ein Bleidsinn des soll ein jeder mochn weil des tuat iatz wirklich kuanen epes und nit freiwillig.weil zem sain wiedor die richtign de nichts tian und lochn die ondorn aus.

sophie
sophie
Universalgelehrter
27 Tage 5 h

Freiwillig ist immer noch besser als Zwingend, es braucht nur ein wenig Hausverstand….

Krotile
Krotile
Superredner
26 Tage 14 h

sophie …. und was haben wir in den letzten zwei Jahren gelernt? Freiwillig funktioniert nicht!

widder52
widder52
Tratscher
27 Tage 3 h

schon wieder geht unsere Landesregierung in die Knie!
ok no tiomo in Dezember wieder los zui !

marina
marina
Grünschnabel
27 Tage 2 h

sel tianse schun frihr,olls zua.sel daurt net bis dezember.

vitus
vitus
Superredner
27 Tage 3 h

Freiwillig wird nicht funktionieren!
Hier riskiert man einen finanziellen Schaden. Abgesehen von der Krankheit!
Nehmen wir an, dass das Kind positiv ist, die Eltern negativ. Dann heißt das jetzt: Kind im Krankenstand und Eltern in Quarantäne und wenn nicht Homework möglich, dann in Quarantäne ohne Entlohnung. Weil wenn kein Urlaub oder ähnliches zu Verfügung steht, dann eben unbezahlter Arbeitsfreistellung in Quarantäne!

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Superredner
27 Tage 3 h

Ja uns bei homescooling plärt ihr auch rum

Neuling
27 Tage 1 h
Viele Bürger haben einfach kein Vertrauen mehr in die Politik. Zu oft wurde auch bei uns in Südtirol viel korruptes in der Politik schon aufgedeckt, meistens aber ohne Folgen für die Herren die nur nach Geld und Macht streben. Wenn man mal so 20 Jahre zurück denkt, was in diesen vergangenen Jahren so alles passiert ist hier in Südtirol, dann brauch sich keiner mehr wundern wenn kaum noch jemand Vertrauen zur Politik besitzt. Im grunde genommen geht es in den Köpfen der Bürger ja nur um Geld für solche Herren. Die 20Millionen für Masken haben sicher viele auch noch nicht… Weiterlesen »
Krotile
Krotile
Superredner
26 Tage 14 h

007 die, die jetzt Südtirol regieren waren vor 20 Jahren teilweise noch in der Schule! Kannst doch den heutigen Politikern nicht vorwerfen, was ihre Vorgänger verbockt haben! Du scheinst jemand zu sein, der dauernd meint er käme zu kurz und alle wollen ihm nur Böses!

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Universalgelehrter
27 Tage 2 h

Denen ist nichts Neues eingefallen, unseren hochdotierten genialen Politikern.

tomtomtom
tomtomtom
Grünschnabel
27 Tage 2 h

Südtirols Hörigkeit zur “Kurz”regierung…

mandorr
mandorr
Superredner
27 Tage 2 h

wie man es auch macht, macht man es falsch!?

sarnarle
sarnarle
Superredner
26 Tage 18 h

Und wie wars denn wenn wir so langsam zur Normalität zurückkehren so wie es andere Länder auch machen?

Goggile
Goggile
Superredner
26 Tage 14 h

Gelten diese tests dann auch für die vereine?

wpDiscuz