Quarantäne nach Grenzübertritt

Covid-19: Österreich verlängert Brenner-Kontrollen

Mittwoch, 06. Mai 2020 | 15:44 Uhr

Brenner – Eigentlich hätten die Corona-Kontrollen an der Grenze am Brenner nur bis morgigen Donnerstag dauern sollen. Nun hat die österreichische Regierung die Grenzkontrollen bis 31. Mai verlängert, berichtet die Nachrichtenagentur Ansa.

Das österreichische Innenministerium hat eine entsprechende Verordnung erlassen. Auch Wanderwege und Bergstraßen bleiben zwischen Österreich und Italien geschlossen.

Wer von Italien nach Österreich fährt, muss zwei Wochen lang in Quarantäne gehen oder einen negativen Corona-Test vorlegen, der nicht älter als vier Tage sein darf. Ausnahmen gibt es für Pendler und Südtiroler Studierende.

Von: mk

Bezirk: Bozen, Wipptal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

46 Kommentare auf "Covid-19: Österreich verlängert Brenner-Kontrollen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Spiegel
Spiegel
Superredner
22 Tage 9 h

Nicht gut für unseren heimischen Tourismus.

Gudrun
Gudrun
Tratscher
22 Tage 8 h

wir brauchen keine Touristen!!!!!

Spiegel
Spiegel
Superredner
22 Tage 8 h

@Gudrun sie müssen vom Neid geplagt sein!

geforce
geforce
Grünschnabel
22 Tage 8 h

@Gudrun So sehe ich das auch #Grenzenmüssenzubleiben

Ewa
Ewa
Superredner
22 Tage 8 h

@Gudrun
Lass gut sein.

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
22 Tage 8 h

Gudrun lebt von

schreibt...
schreibt...
Superredner
22 Tage 7 h

@Gudrun Dann wird Dir ab sofort 150€- 200€ monatlich von Deinem Lohn abgezogen, für die Tausenden Arbeitslosen der Tourismusbranche!!!

Frank
Frank
Superredner
22 Tage 5 h

@Spiegel Den wollen doch Einige auch nicht, vor Allem die Deutschen. OK, deren Geld ist schon erwünscht, nur die Menschen nicht.

Und, gerade dieser Satz von Dir? Du hast doch hier in den vergangenen Wochen ebenfalls ausreichend über “Die Deutschen” geschimpft, gestränkert und gehetzt und kaum eine Gelegenheit dazu ausgelassen. Woher jetzt der Sinneswandel? Drückt jetzt die eigene Geldbörse?

apfele
apfele
Grünschnabel
22 Tage 5 h

@Gudrun und was bringt das wenn die Grenzen geschlossen sind, was macht es für einen Unterschied ob ich jetzt zb. von Bozen nach Rom oder nach Wien fahre? anstecken kann ich mich überall. es geht ja nicht nur um Touristen, Grenzschließungen sind auch mit leid verbunden…wenn sich Familien nicht mehr treffen können und dann geht’s jetzt nicht nur um Familien die nur eine Staatsgrenze überwinden müssen, es geht auch um Freundschaften, Partnerschaften…. oder einfach nur um unsere Freiheit.

genau
genau
Kinig
22 Tage 4 h

@Gudrun

Wir brauchen keine blöden Kommentare.

Spiegel
Spiegel
Superredner
22 Tage 4 h

@Frank nein nur gegen @Zugspitze. Ein bisschen Ironie solltest du schon vertragen.

Spiegel
Spiegel
Superredner
22 Tage 4 h

@Frank Ps bin kein Hotelier aber man muss sagen ohne Tourismus und deren Einnahmen wir willst du die Schar von Landesangestellten finanzieren?
Ich habe was gegen die Hetze von @Zugspitze , aber die Gastronimie und Tourismuswirtschaft die Leiden und das darf nicht sein.
Oder entlassen wir Landesangestellte um Geld zu sparen? Wäre auch eine hilfe für die Gesellschaft

Simba
Simba
Superredner
22 Tage 3 h

@Gudrun Sie vielleicht nicht aber andere leben von Tourismus.

Simba
Simba
Superredner
22 Tage 2 h

@Frank Sind die Deutschen so schlimm und Sie soviel besser ? diesen Kommentar zeige ich an all meine Freunde und Bekannten.

Frank
Frank
Superredner
22 Tage 2 h

@Simba Nein, sind wir nicht, aber hier wurden wir so hingestellt, wie sich Mancher ohne Scheuklappen erinnern wird. Wir waren praktisch an Allem Ungemach der Südtiroler schuld. Wir haben Corona nach Südtirol gebracht, obwohl der erste bekannte Covid-19 Fall in Europa, wie inzwischen ermittelt wurde, Ende 2019 in Frankreich war, wir sind arrogant, wir wissen Alles besser, … Alles Eigenschaften, die uns hier von einem nicht geringen Teil der Südtiroler zugeschrieben wurden. Allerdings, genau das habe ich schon einige Male erlebt, wie manche Südtiroler gegenüber Touristen auftreten.

genau
genau
Kinig
21 Tage 22 h

@geforce

#Blödehysterikersollendenmenschendienochnormaldenkennichtandauerndaufdienervengehen

Motorrad
Motorrad
Grünschnabel
21 Tage 17 h

@Gudrun hast wohl nix verstanden ! ohne Tourismus geht garnix !

Motorrad
Motorrad
Grünschnabel
21 Tage 17 h

@Simba alle leben vom Tourismus, das ist der Motor von Südtirol

Frank
Frank
Superredner
21 Tage 11 h

@Motorrad Genau das wird immer bestritten, daß fast Jeder irgendwie vom Tourismus abhängig ist. Ohne Touristen wird aber weniger gebaut -> weniger Handwerker haben Aufträge, ohne Touristen braucht man kaum Liftanlagen -> weniger Arbeit für eines der südtiroler Vorzeigeunternehmen, ohne Touristen weniger Lebensmittelbedarf, …. Könnte man unendlich fortführen.

XBU_CobraElite
XBU_CobraElite
Grünschnabel
22 Tage 8 h

Also langsam reicht es…. Ein Student der das normale leben genießt und am meisten Sozialkontakt hat zu anderen personen darf rein und raus und muss nicht in Quarantäne? Aber wir die nur einkaufen gehen müsste dann 2 wochen in Quarantäne?

Also bitte Gesellschaft denkt mal drüber nach… dümmer gehts wohl nicht mehr.

geforce
geforce
Grünschnabel
22 Tage 8 h

Olm schien dahoame bleibn, nix einkafn gien

Sag mal
Sag mal
Kinig
22 Tage 8 h

XBU ..unglaublich😱studieren wichtiger als einkaufen fahren(ironisch gemeint).

XBU_CobraElite
XBU_CobraElite
Grünschnabel
22 Tage 6 h

@Sag mal das bezieht sich auf die Regelung… Erst denken dann schreiben… Versuch mal logisch zu denken.

Dublin
Dublin
Kinig
22 Tage 5 h

@XBU_CobraElite
…ja, jetzt langt’s wirklich…was haben da unsere Politiker mit dem Kurz telefoniert?…erreicht habens gor nix…jetzt werdens also drei (!) Monate, dass man Verwandte übern Brenner net sehen darf…schöne Euregio!…alls lei zum Schamen…
😢

genau
genau
Kinig
22 Tage 4 h

@Sag mal

Ja Studenten lernen den ganzen Tag.🙄😄😄😄

Motorrad
Motorrad
Grünschnabel
21 Tage 17 h

glaube wichtiger als einkaufen im Ausland wäre das man Verwandte besuchen kann, habe Enkelkind in Innsbruck, 3 Jahre alt und bald 3 Monate nicht mehr gesehen !

schreibt...
schreibt...
Superredner
22 Tage 8 h

Soviel zum “Vaterland”!

tom
tom
Superredner
22 Tage 7 h

und zur euregio,

apfele
apfele
Grünschnabel
22 Tage 4 h

was kann jetzt Österreich dafür? Südtirol ist eben mal Italien, warum soll es da jetzt für Südtiroler Ausnahmen geben?

geforce
geforce
Grünschnabel
22 Tage 9 h

Vo Österreich Richtung Italien hoffentlich a

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
22 Tage 8 h

Ich denke Kurz wird die nicht mehr öffnen.

geforce
geforce
Grünschnabel
22 Tage 8 h

Hoffen wirs

Ewa
Ewa
Superredner
22 Tage 8 h

Faktenchecker
warum nicht?

luis p
luis p
Tratscher
22 Tage 8 h

Leute nicht aufregen, der Sven macht das schon…

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
22 Tage 8 h

Der Sven aus Innsbruck?

schreibt...
schreibt...
Superredner
22 Tage 6 h

@Faktenchecker Der “schreckliche” Sven! 😜😋😜

hefe
hefe
Superredner
22 Tage 5 h

Der hat ja noch nie was derrissen…… Er und sein Verein können nur hetzen und kritisieren…. So wie Biancofiore und Urzi

genau
genau
Kinig
21 Tage 22 h

@hefe

Da hast du wohl Recht Hefe!

ehrlich2020
ehrlich2020
Grünschnabel
22 Tage 9 h

Schode, tankn war drausn iatz billig 🤔😁😁👍

genau
genau
Kinig
22 Tage 2 h

Shell-Tankstelle Brenner.
Ich denke der Tankschlauch ist doch lang genug.
Selbiger müsste doch bis zur Grenze reichen?😄

Dublin
Dublin
Kinig
22 Tage 2 h

…tanken ist draussen immer billiger…

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
22 Tage 9 h

Wie lange müssen wir uns noch unsere Grundrechte nehmen lassen, zum 🤮

Ewa
Ewa
Superredner
22 Tage 9 h

Alle Grenzen Österreichs werden kontrolliert. Nicht nur die italienische.

Allee89
Allee89
Tratscher
22 Tage 6 h

Kontrollen können sie ja machen, aber die Grenze muss offen sein!

Mohnblume
Mohnblume
Neuling
22 Tage 7 h

wenn sie die Grenzen nicht öffnen,dann können sie das Outlet -Brenner auch gleich zulassen…..

ghostbiker1
ghostbiker1
Tratscher
22 Tage 5 h

so ein Quatsch longsom…

wpDiscuz