Barbara Medei rückt für Markus Falk nach

Debut für Fünf-Sterne-Bewegung in Bruneck

Mittwoch, 23. September 2020 | 17:00 Uhr

Bruneck – in Brfuneck hat auch die Fünf-Sterne-Bewegung den Sprung in den Gemeinderat geschafft. „Zum ersten Mal sind wir im Hauptort der östlichen Landeshälfte mit dem Bio-Statistiker Markus Falk im Gemeinderat vertreten“, erklärt der Landtagsabgeordnete Diego Nicolini. Markus Falk habe mit seinen wissenschaftlichen, einfach zugänglichen Analysen einen wichtigen Beitrag zu einer demokratischen Informationskultur während der Pandemie geleistet.

„Leider lassen es seine beruflichen Verpflichtungen in Wien zurzeit nicht zu, in dem Ausmaß in seinem neuen Amt präsent zu sein, wie er das gerne möchte. Aus diesem Grund wird Barbara Medei seinen Platz im Gemeinderat einnehmen – auch weil der Frauenanteil mit vier gewählten Vertreterinnen Im Gemeinderat eklatant niedrig ist“, so Nicolini.

Mit Barbara Medei werde der Frauenanteil im Gemeinderat Bruneck erhöht und durch ihre Kompetenzen im Sozialen bereichert. Sie vertrete vor allem die Interessen und Anliegen der Jugendlichen.

„Barbara Medei wird eine konstruktive Oppositionspolitik leisten und ist somit ein Zugewinn für den Gemeinderat und die Stadt Bruneck“, ergänzt Nicolini.

Von: mk

Bezirk: Pustertal