Caramaschi kündigt schärfere Kontrollen an

Die Rückkehr der Prostituierten

Mittwoch, 17. Mai 2017 | 12:17 Uhr

Bozen – Mit den ansteigenden Temperaturen kehrt auf den Bozner Boden wieder ein altbekanntes Phänomen zurück: Vor allem am Wochenende locken Prostituierte Freier aus allen Landesteilen an.

In der Nähe von Bushaltestellen, die in der Regel nachts beleuchtet sind, warten vor allem am Wochenende Sex-Arbeiterinnen auf Kundschaft.

Im September 2016 wurden bereits auf der Straße von der Rittner Seilbahn bis zum Eingang der Schlachthofstraße Halteverbotsschilder angebracht. Freier dürften in der Zone deshalb mit ihrem Wagen gar nicht stehen bleiben. Wer erwischt wird, muss mit einem Bußgeld von 41 Euro rechnen.

Bürgermeister Renzo Caramaschi will deshalb die Anzahl der Kontrollen gerade am Wochenende erhöhen – und er warnt vor saftigen Strafen für die Freier. Der Bürgermeister glaubt zwar nicht daran, den Straßenstrich völlig zu unterbinden. Allerdings ist das Ziel, das Phänomen in weniger besiedelte Gebiete der Stadt zu verlagern.

In Bozen wurden im Jahr 2016 rund 170 Personen gezählt, die der Prostitution nachgehen. Ein Drittel davon waren Personen aus Nigeria, ein weiteres Drittel sind Rumänen, während der Rest vorwiegend aus Albanien und aus Südamerika stammt. 90 Prozent sind Frauen, aber auch Transsexuelle bieten ihre Dienste an.

Vermutet wird, dass nur ein geringer Teil der Prostituierten wirklich “autonom” ist. Viele von ihnen haben eben erst die Volljährigkeit erreicht.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

57 Kommentare auf "Die Rückkehr der Prostituierten"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Dublin
Dublin
Universalgelehrter
8 Tage 26 Min

…tiat halt amoll an Puff auf…seimor autonom oder net?…😅

ThunderAndr
ThunderAndr
Universalgelehrter
7 Tage 23 h

Lang schon überfällig!

Aber wir sind eine scheinheilige Gesellschaft: Rauchen, Saufen und Glücksspiel sind erlaubt, nur das poppen nicht.

Staenkerer
7 Tage 22 h

legale puffs gibs genua, brauchsch lei in de tageszeitung schaugn …. de werbeliste werd olleweil länger …..

jack
jack
Grünschnabel
7 Tage 22 h

Dublin@
muss i dir recht gebm. die minus druker sein sicho Frauen😅

Ein Louter
Ein Louter
Grünschnabel
7 Tage 19 h

@ThunderAndr na i glab des isch wegn vatikan 🙈

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
7 Tage 18 h

@jack

hallo ? jack..willst den Rest der Frauen beleidigen ????

Pass mal auf…

Es gibt leider Frauen die müssen wegen dem Geld sich verkaufen…
Schlimm..sehr schlimm

die sind wirklich arm dran….

Füttern sie sie durch..okey ???😎

jack
jack
Grünschnabel
7 Tage 4 h

@Ninni
worum isch sel a beleidigung wenn i sog das Frauen a Poppm??

af dei aussoge wuas i worum Männer in Puff gehen

genies dein singllebm😅

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
6 Tage 19 h

@jack

von wegen Singllebm…😂😂😂

okey…Frauen auch p…m..
einmaliger Ausdruck..na dann
Sorry…
ups. .hab ich was falsch verstanden ?
” Minus druker sein sicho Frauen” ?????

wenn dann 😐
ist nicht so 😎🤗😍
oder ??
Bitte Aufklärung..danke 😚

jack
jack
Grünschnabel
6 Tage 5 h

@Ninni dann bin i beruhigt wenn net singl bisch😊

mann kann ja mal was falsch verstehn

so wie i🤔✌

witschi
witschi
Universalgelehrter
7 Tage 23 h

solange es männer gibt, wird es prostituierte geben. männer wollen/müssen poppen. wie auch immer, mit der ehefrau oder mit einer anderen. gratis oder gegen bezahlung ist wurscht. ist das so schwer zu verstehen?

jack
jack
Grünschnabel
7 Tage 22 h

und du muansch es welln la die Männer poppm?
wo kimschen du her?

witschi
witschi
Universalgelehrter
7 Tage 20 h

@jack, das war auf die nutten bezogen, mensch……

Tabernakel
7 Tage 19 h

@witschi
Warum benutzt Du ein Schimpfwort?

Tabernakel
7 Tage 19 h

In Deiner Sozialisierung gibt es eklatante Mängel.

WM
WM
Superredner
7 Tage 18 h

@jack 😂😂😂😂😂

witschi
witschi
Universalgelehrter
7 Tage 16 h

@Tabernakel, damit es der jack versteht

Missx
Missx
Superredner
7 Tage 2 h

@witschi
Nur Männer, die in den Augen der Frau versagt haben müssen für Sex bezahlen. Die richtigen Männer bekommen genug Mädels ab.

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
6 Tage 19 h

@Missx

Perfekt ..passt 😍👍👌

jack
jack
Grünschnabel
8 Tage 7 Min

wenns Zuhälter gibt muss es unterbunden werden und di sebm bestraft
ansonsten wers freiwillig tuet jo mei net tragisch.es gibt schlimmeres wo die Politik usw. eingreifen müsste .

knedlfanni
knedlfanni
Grünschnabel
7 Tage 22 h

haha RÜCKKEHR?? de sein jo nia wek gwesn, oder hot dor caramaschi di leschten 4 Monate winterschlof gholten??

WM
WM
Superredner
7 Tage 18 h

Ma net winterschlof er isch net aufn strich gongen 🙈🙈😆😆😆😆

forzafcs
forzafcs
Tratscher
7 Tage 21 h

Puff auftian.. Lond mocht a Geld, Frauen sein Gesundheitlich überwacht.. etc. 

WM
WM
Superredner
7 Tage 18 h

Geht net legge merlin lasst des net zu die landesregierung müsste a autonomes gesetz machen aber des geht bei dei vielen katolischen svp wähler net…😉😉

Lex
Lex
Tratscher
7 Tage 3 h

Das Land kann kein autonomes Gesetz machen, weil nicht zuständig. So schauts aus mit der besten Autonomie der Welt.

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
7 Tage 23 h

wenn diese Damen viel Arbeit haben dann ist dies ein Zeichen das im (…..)heiligen Land viel kranke Hunde unterwegs sind …..
für was man sich dann immer besser als aller Rest der Welt hinstellen möchte ist wohl rein lächerlich… 

enkedu
enkedu
Universalgelehrter
7 Tage 15 h

…oder räudige Füchse…. 😂😂

natan
natan
Tratscher
7 Tage 6 h

das “heilige land” ist schon lang eine stinckende leiche in einem schön geschmückten festanzug, die man versucht sich schön zu reden…..

OrB
OrB
Tratscher
7 Tage 21 h

Der älteste Beruf der Welt, und der Caramaschi will den verbieten? 😂😂😂😂

enkedu
enkedu
Universalgelehrter
7 Tage 15 h

…verbiatmar liaber in Kamparaski 😂

Lex
Lex
Tratscher
7 Tage 3 h

Er will ihn nur vom bewohnten Gebiet verbannen und das ist gut.

Alpenrepuplik
Alpenrepuplik
Universalgelehrter
7 Tage 23 h

Mei baut endlich ein Bordell, dann verschwindet auch ein Teil von den öffentlichen Straßen…

gauni2002
gauni2002
Universalgelehrter
7 Tage 19 h

In meinen Augen ist Prostitution genauso wie Haarpflege und Kosmetik eine Dienstleistung. Ich würde diese niemals verbieten, aber versuchen, die schwarzen Schafe darunter wegzudrängen. 

Missx
Missx
Superredner
6 Tage 16 h

@gauni
Könntest du dir vorstellen in diesem Beruf auch zu arbeiten?

Missx
Missx
Superredner
6 Tage 14 h

@gauni
Oder deine Tochter, Schwester oder Frau?

Ein Louter
Ein Louter
Grünschnabel
7 Tage 19 h

Die prostitution isch no is klianste problem in bozen 😅

Lex
Lex
Tratscher
7 Tage 3 h

Auch kleine Probleme muss man lösen.

Ein Louter
Ein Louter
Grünschnabel
6 Tage 20 h

@Lex klor ober najo gib schlimmers

traurig
traurig
Grünschnabel
7 Tage 20 h

Seimer froa dasses de gib. Es gib Mandr de kone Frau kriegn obr a miessn…….so sein insre Fraun und Insre Gitschn sichr……

Viktor
Viktor
Grünschnabel
7 Tage 18 h

Die Frauen müssen auch immer poppen, nicht nur die Männer. Der Unterschied ist, dass die Männer sich nicht prostituieren können so wie eine Frau. Denn ein Mann wird es nicht schaffen an einem Tag zehn Kundinnen zu befriedigen. Somit suchen sich die Frauen die Männer woanders und zwar indem sie fremd gehen..

wuestenblume
wuestenblume
Superredner
7 Tage 21 h

Keine Nachfrage keine Prostitution…

Marta
Marta
Superredner
7 Tage 23 h

das gehöhrt doch in Bozen dazu !!!

AGrianer
AGrianer
Neuling
7 Tage 16 h

Vielleicht ist eine alte Kaserne frei.. könnte man schön einrichten. Am Haus die Südtiroler Dachmarke aufmalen.. Südtirol-Puff..Qualität aus Südtirol

Marta
Marta
Superredner
7 Tage 16 h

i tat a Doch über Bozen,no ischs a Puff,mit ols drum und dron !!

oli.
oli.
Universalgelehrter
7 Tage 19 h

Das älteste Gewerbe der Welt , kann Mann nie unterbinden , solange die Nachfrage da ist wird es auch nie ganz verschwinden .
Eine Zone im Industriegebiet etc. einführen , Kontrollieren und evtl. ein Standgeld pro Tag einführen um die zusätzlichen Kontrollen zu finanzieren .
Ein Verbot für Stadt und Wohngebiete.

jack
jack
Grünschnabel
7 Tage 4 h

oli@
genau so funktionierts bravo
in do Schweiz mochn sies a so

Savonarola
Savonarola
Tratscher
7 Tage 18 h

Puff aufmachen kurbelt die Wirtschaft an, das wollen unsere Parteien ja, oder Arno? öffentliche Ämter, Landesregierung, Baugewerbe, Notare, Anwälte, Wirtschaftsberater, Kondominiumsverwalter, Raumpfleger, Kataster und Grundbuch, alle haben sie Arbeit, wenn eine Rotlichtzone ausgewiesen wird, auf der Puffhäuser gebaut werden, worin dann in Gesellschaftsform die Sexarbeiterinnen arbeiten und Steuern zahlen. Toll?!

Bluemchen
Bluemchen
Grünschnabel
7 Tage 7 h

Bei der Prostitution sind die Ausländerinnen ( egal welche Nationalität, egal welche Hautfarbe, egal welche Religion, egal ob mit oder ohne Verschleierung ) seeeeeeehhhhhrrrrr willkommen bei den Südtirolern !!!!!!!@

jack
jack
Grünschnabel
6 Tage 5 h

do kennt sich jemand aus😁😁

sepp2
sepp2
Grünschnabel
7 Tage 22 h

ein Millionengrschäft wenn man das nur von ein paar Leuten kontrolliert wird

iglabnix
iglabnix
Grünschnabel
7 Tage 18 h

Das älteste gewerbe der welt jann mann nicht ausrotten.. Wozu auch?

Lex
Lex
Tratscher
7 Tage 3 h

Will auch niemand ausrotten. Aber aus dem bewohnten Gebiet verbannen.

freiwild
freiwild
Neuling
7 Tage 17 h

jo Nr giansi holt zufuaß.wensi mit holten terfn.
des ändrt jo nix.schaugs af di nochbor ländr!!!!!!!
ols legal usw.u nit wia do so a aufgebot

Oberhallo
Oberhallo
Neuling
7 Tage 4 h

Da Witz dabei dass die carabinieri vorbei fohrn und nia unholtn im gegentoal es werden Autos aukoltn de in der Zone vielleicht zu schnell unterwegs sein ober sicher koane freier… Leste Woche worn um 5 e nomittog die ersten prostituierten auf da stroße. Soll des no a lond mit regeln sein oder werden mir wos ins an die Regeln holtn LAI mehr verorsxht?

Oberhallo
Oberhallo
Neuling
7 Tage 4 h

Die prostituierten sein net is Problem es Problem sein 41€ strofe wos sicher in de mander gleich isch und dass man in a Hauptstraße seid Jahren tian und lossen konn wos man will haupsoche die Ordnungshüter stian bei da autobahneinfahrt und schaugn weck von die Probleme

Oberhallo
Oberhallo
Neuling
7 Tage 4 h

So a Witz wieder amol und Respekt dass do wieder amol so schnell reagiert werd. Seit oan johr stian de Frauen tog für tog neben da stroße und net erst seid gestern… Die stroße bei da cascade isch voll dafun

knoflheiner
knoflheiner
Tratscher
6 Tage 19 h

mi störts nitt, wenn a leicht gekleidete Dame am Stroßnrond steht. I muß jo nit hingien und gschweigerst nou zohln….

nurgerecht
nurgerecht
Neuling
6 Tage 1 h

Da werden sich frustriete Frauen wieder ärgern wenn sie ihre Männer nicht im Griff haben …

wpDiscuz