LH Kompatscher kommentiert "prägendes" Jahr

“Die Verwerfungen des vergangenen Jahres haben der Partei geschadet”

Montag, 23. Januar 2023 | 07:55 Uhr

Bozen – 2023 steht in Südtirol die Landtagswahl an, zu der der seit dem Jahr 2014 regierende 51-Jährige Arno Kompatscher ein letztes Mal – in Südtirol gibt es eine Beschränkung auf drei Amtsperioden – antreten wird.

Formell muss der Landeshauptmann erst von der Sammelpartei nominiert werden, Ende März soll dies durch den Parteiausschuss geschehen. Der SVP war im vergangenen Jahr ein rauer Wind entgegengeweht. Die sogenannte SAD-Affäre rund um die Vergabe von Buskonzessionen und parteiinterne Verwerfungen prägten mitunter das Bild. Kompatscher stellte Bedingungen für ein künftiges gedeihliches Arbeiten miteinander – damit wurde zumindest nach außen die Entscheidung über seinen nochmaligen Antritt verknüpft.

“Ich spüre einen großen Rückhalt – in der Parteibasis und in der Bevölkerung. Das war mitmotivierend für meine Entscheidung. Ich habe mir die Entscheidung wohl überlegt. Denn es ist ein herausforderndes Amt, mit einer Belastung auch für die Familie”, machte Kompatscher deutlich.

Jetzt gelte es für die SVP sich personell gut aufzustellen und inhaltlich klare und auch neue Antworten zu geben – schließlich lebe man in einer “Zeitenwende”. Mit Parteiobmann Philipp Achammer habe er entgegen medialer Darstellungen ein gutes persönliches Verhältnis.

Die Verwerfungen des vergangenen Jahres hätten der Partei geschadet, räumte Kompatscher im Interview mit der Apa unumwunden ein. Nun gelte es, verloren gegangenes Vertrauen zurückzugewinnen. Auf Prozentziele und dergleichen wollte sich der Landeshauptmann noch nicht festlegen. Bis zur Wahl werde noch einige Zeit vergehen, nun konzentriere man sich vorerst auf die Arbeit für Südtirol.

In Umfragen lag die SVP zuletzt konstant unter 40 Prozent. Im Jahr 2018 hatte die Südtiroler Volkspartei mit Kompatscher 41,9 Prozent eingefahren und zum zweiten Mal hintereinander nicht die absolute Mandatsmehrheit erreicht.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

46 Kommentare auf "“Die Verwerfungen des vergangenen Jahres haben der Partei geschadet”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
vunmirausgsechn
vunmirausgsechn
Tratscher
16 Tage 2 h

vunmirausgsechn dor beste Landeshauptmann für diese Zeiten!

vunmirausgsechn
vunmirausgsechn
Tratscher
15 Tage 23 h

@MINUSDRÜCKER liaber heppes in Tommy oder in Flipps, gell? 😀

erika.o
erika.o
Superredner
15 Tage 16 h

i wissat net UAN und net UANA fa do GONZN SVP
wos man wähln kannt

Doolin
Doolin
Kinig
16 Tage 1 h

…keine Angst, Bauern und Gastwirte werden schon brav das Alpenblümlein wählen…

ghostbiker
ghostbiker
Universalgelehrter
15 Tage 23 h

sell werd schun passn…Beiträge für Traktoren usw.sein jo wieder offen 😂

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
15 Tage 22 h

isch jo guat dass iber 40% der südtiroler Bevölkerung Gastwirte und bauern sein 😂 eigentlich nit ober da lei Bauern und Gastwirte die svp wählen konns jo lei so sein oder?

Kinig
16 Tage 2 h

Keine Sorge, Herr Landeshauptmann, bis im Herbst ist das Meiste “vergeben” und vorallem “vergessen”……

pingoballino1955
pingoballino1955
Universalgelehrter
15 Tage 1 h

Vergessen? Bitte nicht,die eine um die andere “Sauerei” Freunde im Edelweiss,Sad Skandal usw.usw.???

krokodilstraene
krokodilstraene
Tratscher
15 Tage 23 h

Locher, Vallazza, Deeg, Achammer, Widmann, Noggler, Bacher müssten m.M.n. weg
dazu noch der Knoll und der Leiter-Reber, die dem LH von rechtsaußen immer am Zeug zu flicken versuchen

dann wäre ein wenig Flurbereinigung gemacht…

@
@
Universalgelehrter
15 Tage 21 h

@krokodilsträne
Nenne besser, wer noch tragbar ist und eventuell bleiben könnte, dann hättest du weniger aufzuzählen 😂

Paladin
Paladin
Superredner
15 Tage 19 h

@@,@kroko: Genau, die Liste isch schneller gemacht, wenn wir schreiben wer noch tragbar isch! 😂

Grantelbart
Grantelbart
Universalgelehrter
15 Tage 18 h

Es wird von Verwerfungen in der Partei gesprochen, aber „verworfen“ wird keiner dieser umstrittenen C Charaktere. Entsprechend schlecht steht damit auch der LH da.

pingoballino1955
pingoballino1955
Universalgelehrter
15 Tage 1 h

Chapeau!!!!

Savonarola
15 Tage 21 h

nia mear SVP! nia mear SVP!! i schwör, desmol wähl i nimmer SVP!!!
und dann in der Wahlkabine: maah, wos soll i do wähln? Ma jo, dai, sou letz isch es jo eigentlich decht nit gongen…ma jo, dai, oanmol nou….ma jo, dai, die ondern sein a nit besser,…. ma jo, dai, miasmer schun zonmmholtn…..

Summer
Summer
Universalgelehrter
15 Tage 16 h

Ziemlich sinnfreier Kommentar.

Savonarola
15 Tage 13 h

@Summer

nein, eine realistische Darstellung des Südtiroler Wählerverhaltens.

Summer
Summer
Universalgelehrter
15 Tage 12 h

Savonarola
Aha, dann wählen die Südtiroler auch auf diese Art FH, STF, Team K und Grüne? Echt nur dumm!

Savonarola
15 Tage 4 h

@Summer

dumm für dich

neidhassmissgunst
neidhassmissgunst
Universalgelehrter
16 Tage 31 Min

Die Prozente die die Volkspartei bei der Landtagswahl erhält sind eigentlich egal, wichtig ist dass so viel wie möglich wählen gehen damit das RICHTIGE SPIEGELBILD der Gesellschaft entsteht.
Dazu sollten es mindestens 3 Viertel der Wahlberechtigten sein. Denn wer nicht wählt oder irgendwie weiß oder ungültig wählt der brauch danach auch nicht lärmen.
 

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
15 Tage 22 h

Jammern ist aber wesentlich einfacher und bequemer als extra zum wahlamt zu gehen und mit dem schweren stift ein kreuz zu machen

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
15 Tage 22 h

Diesmal wird das Edelweiß gerupft.

@
@
Universalgelehrter
15 Tage 21 h

@Calimero
Träume weiter. Die vom System Südtirol profitieren sind sehr gut vernetzt und machen für sich hervorragende Lobbyarbeit.Vor der Wahl werden dann noch ein paar “Zuggerlen” verteilt und die “Kälber” werden ihre Metzger wieder selbst wählen.

Paladin
Paladin
Superredner
15 Tage 19 h

@Calimero: Die Hoffnung stirbt zuletzt, aber die Lobby-Gruppen werden schon dafür sorgen, dass der brave Südtiroler wieder das Edelweiß wählt. Bauern und Gastwirte werden den Teufel tun und anders wählen.

Summer
Summer
Universalgelehrter
15 Tage 16 h

@
Und nach deinem Verständnis, sind alle Wähler, die nicht nach deinem Geschmack wählen, Kälber?
Merkst du eigentlich nicht, dass du das größte Kalb selber bist?

@
@
Universalgelehrter
15 Tage 10 h

@Summer
Ich muss zugeben, dass der Spruch:” Nur die dümmsten Kälber wählen ihre Metzger selber”, nicht von mir stammt, sondern dass dieses Zitat Bertolt Brecht nachgesagt wird weil er es im Zusammenhang mit dem Nationalsozialismus gebracht hat. Brecht hat auch folgende Zeilen geschrieben
Hinter der Trommel her
trotten die Kälber
Das Fell für die Trommel
liefern sie selber
Ich hoffe, du verstehst den tieferen Sinn dieser Zeilen

marher
marher
Universalgelehrter
16 Tage 2 h

Der Londeshauptmonn kriag sicher sein Vertraun, ober ba der Sommlpartei selber isch viel auzuraumen, sprich a poor humzuschickn.

@
@
Universalgelehrter
15 Tage 21 h

@maher
Leider müsste man , wenn man dem Landeshauptmann sein Vertrauen aussprechen möchte, notgedrungen SVP wählen, denn die SVP hat die Direktwahl des LH, wie in anderen Regionen üblich, bis jetzt erfolgreich verhindert.

Savonarola
15 Tage 23 h

sehr geehrter Herr LH, Sie brauchen nicht besorgt sein, das Südtiroler Schäfchen Stimmvieh wird nach 5 Jahren Gezetere, Geplärre und Hinter-dem-Buckel-Kreuz-Abgefluche wieder schön brav sein Kreuzchen dort machen, wo es immer schon gemacht wurde, und am Tag darauf wieder mit dem Gejammere fortfahren.

Summer
Summer
Universalgelehrter
15 Tage 16 h

Sind alle Wähler, die nicht nach deinem Geschmack wählen, Schafe? Und sind alle, die so wählen wie du willst, denkende Wähler?
Ein höchst bedenkliches Demokratieverständnis, das wohl nur am rechten Rand zu finden ist.

Savonarola
15 Tage 13 h

@Summer

ich spreche von unmündigen, blinden Wählern, offensichtlich so wie du.

Summer
Summer
Universalgelehrter
15 Tage 12 h

Savonarola
Also sind alle Wähler, die nicht so wählen wie du, unmündig und blind?
Sie sind einfach nur widerlich!

Holz Michl
Holz Michl
Tratscher
15 Tage 9 h

@Summer do hot a SVP Wähler woll in knoll no net keart😂😂😂😂😂

Savonarola
15 Tage 4 h

@Summer

du reduzierst immer alles nur auf Geschmack und Vorliebe, einfach nur dumm, widerlich, kurzsichtig, realitätsfremd und beratungsresistent.

OH
OH
Superredner
15 Tage 20 h

Vielleicht sollte der LH auch mal über seine Person nachdenken, ob es ohne ihn besser für die SVP wäre !!!!

Paladin
Paladin
Superredner
15 Tage 19 h

Ohne den LH, wäre die SVP am Ende. Mit Figuren wie Deeg, Durnwalder, Vallazza, etc. am Ruder wäre Hopfen und Malz verloren.

Summer
Summer
Universalgelehrter
15 Tage 16 h

Woher Ihr Wind weht, ist eh klar.

Savonarola
14 Tage 23 h

@Summer

wind of change

So ist das
16 Tage 2 h

Zum Glück für die SVP vergessen ihre Wähler schnell alles wieder. Und manches Wahlzuckerle wird wohl auch noch kommen. 🫢🫢🫢

@
@
Universalgelehrter
16 Tage 56 Min

Ich sehe die so genannten “Verwerfungen” nicht als Schaden für die SVP sondern eher als Chance. Dazu braucht es als ein reinigendes Gewitter, indem der LH die Zügel in die Hand nimmt und die Partei von jenen Subjekten befreit, die sich der Partei bedienen um sich persönliche Vorteile verschaffen.Der “Ploderer” Achammer ist dazu leider nicht geeignet,da er bereits schon von denen infiziert ist. Bleibt nur noch die Frage, ob der SVP dann noch genügend geeignetes Personal zur Verfügung steht.

NaSellSchunSell
NaSellSchunSell
Superredner
16 Tage 1 h

zum Glück für die SVP sind die Skandale nie kurz vor der Wahl, sonst würde sie wirklich mal den Dämpfer kriegen, den sie verdient hätte. So tritt man in diverse Fettnäpfchen, diskutiert das parteiintern aus, ohne dass es irgendwelche weltbewegende Maßnahmen gibt und kehrt schön alles unter den Teppich, bis Gras drüber gewachsen ist.

Und wenn Herr, Frau und “Irgendwo-dazwischen-drin”-Wahlberechtigte/r das Kreuzl setzen muss, landet es doch wieder auf dem Edelweiß.

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
15 Tage 23 h

Ein wahrer Sympathieträger unser Landeshauptmann.

Moods
Moods
Tratscher
15 Tage 19 h

Die SVP kann Verwerfungen haben wann und wieviel sie will, schlussendlich wird sie trotzdem von ihren Lobbies wiedergewählt. Für die Arbeitnehmer hat diese Partei schon seit langem nichts mehr übrig. 

Summer
Summer
Universalgelehrter
15 Tage 16 h

Lobbies sind?

Moods
Moods
Tratscher
15 Tage 16 h

@Summer …Bauern, Gastwirte, Handwerker usw. All jene die man mit Begünstigungen bzw. Beiträge gefügig machen kann, eine Hand wäscht die andere.

pingoballino1955
pingoballino1955
Universalgelehrter
15 Tage 1 h

Bauern,Hoteliers und A- Kriecher der SvP.

Mico
Mico
Universalgelehrter
16 Tage 53 Min

nicht nur die verwerfung!!… auch die falsche führung… der neid unter den landtagsabgeordneten… usw…

wpDiscuz