Stellungnahme von Landtagspräsident Roberto Bizzo zur Tagung über die Zukunft Europas

„Die Zukunft liegt im Europa der Regionen”

Freitag, 17. März 2017 | 18:58 Uhr

Bozen – Landtagspräsident Roberto Bizzo war heute bei der ersten Etappe einer Veranstaltungsreihe dabei, die der Ausschuss der Regionen der Zukunft Europas gewidmet hat: „Reflecting on Europe – die Stimme der Regionen und das Vertrauen in die Europäische Union“. An der Tagung, die von Regionalratspräsident Widmann und der italienischen Präsidentenkonferenz mit Koordinator Franco Iacop ausgerichtet wurde, haben die Präsidenten verschiedener italienischer Regionalräte teigenommen sowie Landeshauptmann Arno Kompatscher und Karl-Heinz Lambertz, Vizepräsident des Ausschusses der Regionen Europas.

„Es war eine gute Gelegenheit, die Rolle Europas hervorzuheben“, erklärt Bizzo, „was bei der Unterschrift der römischen Verträge als Traum erschien, droht nun wegen der Krise als Alptraum wahrgenommen zu werden. Umso mehr ist es von Bedeutung, dass das Nachdenken über die Zukunft dieser Institution heute von Bozen ausgeht, von einem autonomen Land, das zeigt, dass ein Europa der Regionen das einzig mögliche ist.“

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "„Die Zukunft liegt im Europa der Regionen”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Lex
Lex
Tratscher
1 Monat 10 Tage

Europa der Regionen mit faschistischen Ortsnamen. Danke Bizzo!

wpDiscuz