Sicherung vor Steinschlag

Eggentaler Straße: Keine Nachtsperre vom 2. bis 4. Juni

Dienstag, 30. Mai 2017 | 16:22 Uhr

Eggental – Auf der Eggentaler Straße werden derzeit Sicherungsarbeiten durchgeführt. Die Straße ist daher nachts gesperrt. Vom 2. bis 4. Juni bleibt sie nachts befahrbar.

Auf der Eggentaler Staatsstraße sind derzeit Arbeiten unter der Regie der Landesabteilung Tiefbau im Gang, um die Straße vor Steinschlag zu sichern und besser befahrbar zu machen. Gebaut wird an einem neuen Straßenabschnitt der zwei neue Brücken und zwei neue Tunnels umfasst. Die Straßenbauarbeiten gehen zügig voran. In Absprache mit den betroffenen Gemeinden wurde versucht, die notwendigen Sperren und Einbahnregelungen auf ein Minimum zu verringern.

Aufgrund des zu erwartenden hohen Verkehrsaufkommens am Wochenende wird die derzeitige Nachsperre für den 2., 3. und 4. Juni aufgehoben. Anschließend gibt es vom 5. Juni bis zum 15. Juli wiederum eine Nachtsperre, jeweils von 22.30 Uhr bis 5.30 Uhr, damit SEAB und Ecocenter auf einem 700 Meter langem Abschnitt bis zum Restaurant „Wasserfall“ Leitungen verlegen können. Der Verkehr wird tagsüber teilweise wieder einspurig mit Lotsen und einer Ampelanlage geregelt.

Von: mk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz