Für Anwohner in der Nähe des Sitzes der Universität Padua

Erfolgreicher Infoabend zu Tiefgaragen in Brixen

Freitag, 11. August 2017 | 11:51 Uhr

Brixen – Im Rahmen des kürzlich von Legacoopbund unter der Schirmherrschaft der Gemeinde Brixen organisierten Informationsabends wurde eine Initiative vorgestellt, welche die Errichtung mehrerer neuen Tiefgaragen für Anwohner durch eine Tiefgaragengenossenschaft beabsichtigt. Die Garagen sollen in der Zone zwischen der P.-Mayr-Straße und der Weißlahnstraße, also dort, wo sich der Parkplatz des Sitzes der Universität Padua befindet, errichtet werden.

Am Infoabend haben der Brixner Vizebürgermeister Claudio Del Piero, der Stadtrat für öffentliche Arbeiten Thomas Schraffl, der Architekt Claudio Rappo, der Geometer Ferdinando Stablum und für Legacoopbund der Direktor Stefano Ruele teilgenommen.

Die Referenten stellten das Projekt vor und es wurde mitgeteilt, dass die geognostischen Untersuchungen bereits durchgeführt wurden. Die Anwesenden wurden außerdem über die geschätzten Kosten sowie über die voraussichtliche Dauer der Arbeiten informiert.

Das Interesse unter den Anwesenden war so groß, dass sie bereits ankündigten am Projekt teilnehmen zu wollen. Das Projekt mehrere Tiefgaragen in Brixen zu errichten scheint somit Gestalt anzunehmen.

Für weitere Informationen können sich Interessierte an Legacoopbund unter der E-Mail Adresse costruzioni@legacoopbund.coop, bzw. unter der Telefonnummer 0471 067105 wenden.

Von: mk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz