Krieg als Wendepunkt für Russland

Experte aus China nennt vier Gründe, warum die Ukraine den Krieg gewinnt

Freitag, 19. April 2024 | 08:09 Uhr

Von: mk

Kiew – Seit mehr als zwei Jahren wehrt sich die Ukraine gegen den Angriffskrieg Russlands. Während der Ukraine derzeit vor allem Munitionsengpässe und fehlender Nachschub an Waffen zu schaffen machen, richtet sich gleichzeitig mit der Eskalation in Nahost die internationale Aufmerksamkeit vermehrt auf Israel und den Iran. Trotzdem wagt ausgerechnet ein chinesischer Politologe eine überraschende Prognose: Feng Yujun zufolge wird die Ukraine als Siegerin aus dem militärischen Konflikt hervorgehen. Dafür nennt der renommierte Professor vier Gründe, wie aus einem Bericht im britischen “Economist” hervorgeht.

Der erste davon sei der starke Zusammenhalt der Ukrainer. Der gesellschaftliche Konsens, sich gegen die Besatzer zur Wehr zu setzen, ist auf nationaler Ebene in der Ukraine immer noch außergewöhnlich hoch. Damit habe niemand gerechnet, auch Russland sei wohl überrascht worden. Obwohl auch die Ukraine Verluste erleidet, bleiben die Stärke und die Geschlossenheit ihres Widerstands groß und rütteln am Mythos von der militärischen Überlegenheit Russlands.

Der zweite Grund liegt Yujun zufolge die internationale Unterstützung für die Ukraine. Zwar sei die in der vergangenen Zeit hinter den Erwartungen des Landes zurückgeblieben, sie sei aber weiterhin gegeben.

Als dritten Faktor hebt der Experte die ukrainische Kriegsführung hervor, die laut ihm moderner als die russische sei. Die Ukrainer stützen sich seiner Ansicht nach auf eine Kombination aus industrieller Stärke sowie Kommando-, Kontroll-, Kommunikations- und Aufklärungssystemen, während sich Russland noch nicht von der dramatischen Deindustrialisierung erholt hat, die es nach dem Zerfall der Sowjetunion erlitten hatte.

Als vierten Grund nennt den “Informationskokon”, in dem Kreml-Despot Wladimir Putin steckt. Seit mehr als 20 Jahren bestimme Putin die Politik im Land, weshalb er mittlerweile in seiner eigenen Welt gefangen sei. Dadurch seien der russische Machthaber und sein Team auch blind für präzise Erkenntnisse im Interesse von Russlands nationaler Sicherheit. Während Russland demnach ein wirksamer Mechanismus zur Fehlerbehebung fehlt, ist die Ukraine Yujun zufolge in dieser Hinsicht viel flexibler und effizienter.

Krieg wird zum Wendepunkt für Russland

Die Schlussfolgerung des Professors klingt aus russischer Sicht hart: Demnach wird der Kreml seinen Angriffskrieg verlieren und muss sich im Anschluss aus allen besetzten ukrainischen Gebieten, einschließlich der Krim, zurückziehen.

Laut Yujun seien die russischen Atomwaffen ebenfalls keine Garantie für den Erfolg. Auch die atomar bewaffneten USA hätten sich schließlich damals aus Korea, Vietnam und Afghanistan zurückgezogen.

Vielmehr sei Russland vielen unabschätzbaren Risiken ausgesetzt. Putin habe das Land mit dem Einfall in die Ukraine weitgehend in die internationale Isolation geführt. Dazu würden immer wieder innenpolitische Probleme aufflammen – von der Rebellion der Wagner-Söldner über ethnische Spannungen in mehreren russischen Regionen bis hin zum jüngsten Terroranschlag in Moskau.

Gerade angesichts des jüngsten Besuchs vom deutschen Bundeskanlzer Olaf Scholz in China ist die Analyse erstaunlich, zumal darüber gerätselt wird, welche Haltung China zum Ukraine-Krieg wirklich einnimmt. Während der chinesische Präsident Xi Jinping immer wieder offiziell betont, sich für den Frieden einsetzen zu wollen, wirft der Westen China vor, Russland mit Gütern zu versorgen, die sowohl zivil als auch militärisch genutzt werden können und so die russische Kriegswirtschaft unterstützen.

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

49 Kommentare auf "Experte aus China nennt vier Gründe, warum die Ukraine den Krieg gewinnt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Goennenihrwichtigtuer
Goennenihrwichtigtuer
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

N.G.s “Experten” sogen wos onders.. 😉 #Russlondverliert 💪

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 6 Tage

…N.G. ist der expertste aller Experten, er weiss alles am besten…

😄

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 6 Tage

@Doolin Nicht ich bin es, wie DIR schon des öfteren erklärt, ich wiederhole Meinungen von Experten.

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 6 Tage

@Doolin Frage, was hat sich mit all den Milliarden und Waffen die geliefert wurden denn zun Besseren gewendet? Mehr als 2 Jahre Krieg und was kam dabei raus? Der Westen hat viel gegeben und es brachte nichts. Jetzt wird immer noch gegeben aber noch weniger. Und du glaubst an Erfolg?
Komplett realitätsferner gehts nicht!

@
@
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

@N. G.
Wenn der Westen nicht geliefert hätte, dann gäbe es wahrscheinlich die Ukraine als souveränen Staat nicht mehr. Das schaute dabei raus, und das ist nicht Nichts.

Goennenihrwichtigtuer
Goennenihrwichtigtuer
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

N.I. wia oft willsch de frog no stelln? Kopier dor de Ontwort infoll folls es wieder vergessen solltesch:
1. Die Ukraine existiert no.
2. X tausend Zivilisten sein mehr oder weniger glimpflich durch 2 Winter kemmen
3. Es wurde NIE so viel geliefert wia MIR forderten
4. Wegen Leit wia DIR!
5. Zumindest hosch mol verstonden dasses nit lei DEINE “Experten” gib sondern a Ihre mit mehr Verstand und Expertise.

Blitz
Blitz
Kinig
1 Monat 6 Tage

@Doolin Der oanzige Experte, der an UK glaubt .

Goennenihrwichtigtuer
Goennenihrwichtigtuer
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage
@Blitz Telegramm isch nit die Welt. 😉 Schlauere Köpf wia du investieren nit in eppes wo jeder “Experte” kuan Aussicht auf Gewinn sig. 😉 i finds jo olm witzig wieso es gonz gscheidn Putinversteher nit olle in die Krimm investiert, Immobilien sem Kauf und enkre Euros nit in Rubel umtauscht wenn es Propheten enk so sicher seit dass dr Psycho gewinnt und die Sanktionen jo eh nix helfen. I woas nit, sem hat i jeden Cent den i hat schun enten investiert. (Seits ober nit die uanzigen, enkre oligarchen parkens a liaber bei ins.. 😉 Obwohl es nor jo enkre… Weiterlesen »
mermer
mermer
Tratscher
1 Monat 6 Tage

@N. G. Es hat sich viel geändert. Der rheinmetallkurs hat sich mehr als versechsfacht und hensold ist auch gewachsen 🫡

Homelander
Homelander
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

Doolin@ du musst verstehen, NG war früher auch Kriegsexperte, und Nahkampfspezialist… und Rechtsanwalt nebenbei😂😂😂

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 5 Tage

@Blitz
…ja, bin unbedigt für United Kingdom (UK)…

sarnarle
sarnarle
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@Goennenihrwichtigtuer Euros in Rubel tausche ist eine gute Idee.

Ischjolougisch
Ischjolougisch
Superredner
1 Monat 5 Tage

Blitz steht anscheinend nicht für blitzschnell

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 6 Tage

Tja, Wasser predigen und Wein saufen.
Bis zum Untergang Putins verdient China noch kräftig an Russland.
Alle 4 Punkte sind auch westlichen Experten bekannt und nicht alle teilen diese Meinung.
Zusammenhalt der ukrainischen Bevölkerung? Ja, natürlich tun sie das!? Auch die Ukraine hat es nicht leicht Freiwillige für den Kampf zu finden denn wie erklären sich sonst die letzten Aktionen um Nachschub zu finden da die an der Front im Grunde fertig sind. Also doch nicht alle so begeistert!?
Kriegsführung Russlands ist mangelhaft, stimmt aber Menschenleben spielen bei Putin keine Rolle und die Masse macht dann nen grossen Unterschied!

Goennenihrwichtigtuer
Goennenihrwichtigtuer
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

🤣😂🤣😂🤣👍👍👍 Do isch er jo inser “Exoerte” mit weitsicht. Nr “Verhandl” lei weiter. #Kremltroll

Suedtirolfan
Suedtirolfan
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

@NG
Zum Glück gibt es auch Experten –
die nicht vor dem angeblich so “starken” Russland einknicken wie du uns allen hier auf SN immer wieder weismachen
wolltest.
Und schon bist du zurückgerudert.
So kennen wir dich ! 🛡⚜️

Goennenihrwichtigtuer
Goennenihrwichtigtuer
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

Achtung: Russentroll kurz vorn eptileptischen! Iaz kimmp er glei nomol mit a Atombomben Drohung und nr Kugeln er um vor wüt inser N.I.

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 6 Tage

@Goennenihrwichtigtuer Weitsicht wird sich in Zukunft zeigen! Mit fast allem eas ich vor 1,5 Jahren sagte, hatte ich inzwischen Recht. Wir werden sehen.

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 6 Tage

@Suedtirolfan Jo, der Chinese hat Recht genau du!? Lächerlich! Hast du dich hiermit gemacht. Denn erstens chinesischer Fachmann und zweitens, wie erklärt, es passt ganz einfach in dein Denkmuster, darum ja ok!

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 6 Tage

@Goennenihrwichtigtuer Da du ohnehin nicht richtig schreiben kannst, jetzt noch in tilt gegangen bist… Lachhaft! Aber macht sympathisch, denn wie kann man jemanden ernst nehmen der es nicht besser weiß!

Goennenihrwichtigtuer
Goennenihrwichtigtuer
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

🤣 N.G. Du hosch olm recht, nit erst die lesten 1,5 Johr. 😂 👍 bsunders deine Einschätzung zur VERHANDLUNGSBEREITSCHAFT vo dein Sugardaddy hosch no vor 1,5 Johr geglänzt.. 👍 Du bisch lustig Junge…😁

jochgeier
jochgeier
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

@N. G. wenn der mit den wohl meisten schreibfehlern aller die hier posten jemanden sagt er könne nicht richtig schreiben, steigt der unterhaltungspegel schon enorm.
danke für? ja was denn eigentlich? ahh ja, für nichts. 😂😂

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 5 Tage

@jochgeier Wer absichtlich alles klein schreibt hat was zu verbergen? Ich hab erklärt warum es zu Schreibfehlern kommt. Erklär du warum du alles klein schreibst! Grins

Faktenchecker
1 Monat 4 Tage

NG Ach, Du redest ja noch wirrer als eine Schafherde im Fasching. Hast Du deine Infos aus dem Horoskop oder was? Ich hab ja schon viel Unsinn gehört, aber das toppt ja selbst den sprechenden Käse aus meiner letzten Träumerei. Putin verdient an China? Ja klar, und Batman ist jetzt Bürgermeister von Gotham City. Du hast wohl zu tief ins Glas der Verschwörungstheorien geschaut. Und was laberst du über die Ukraine? Deine Logik ist so durchsichtig wie ein Fenster aus Pudding. Aber hey, mach ruhig weiter mit deinem Kauderwelsch, vielleicht findet ja irgendwo ein Zirkusclown seine verlorenen Zoten bei dir.

Schneemobil
Schneemobil
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

JA ja eher hatten die Schwurbler recht wenn man sich jetzt so die RKI Protokolle durchliest. Du warst nur ein billiger Mitläufer und ein Grossmaul. Wo ist denn jetzt General Lee hin verschwunden?

Suedtirolfan
Suedtirolfan
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

@Faktenchecker
Wo du recht hast…Aber wir wissen
beide :
Die “ungeschminkte” Wahrheit hört
niemand gerne. ⚜️

Aurelius
Aurelius
Kinig
1 Monat 6 Tage

momentan sieht’s anders aus

Goennenihrwichtigtuer
Goennenihrwichtigtuer
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

Eigentlich nit na, Russlond hot no nia so a Übermocht gegen die Ukrainer kop wia grod und decht kemmen se nit weiter. De “Gebietsgewinne” de es feiert sein so tuier und im Prinzip a Falle. Ober wers bis heit nit kapiert hot werds a nimmer kapieren. Erinnert mi olm anen foll dor DDR “keiner hat vor eine Mauer zu bauen” hom sem um kurz vor 12 gewisse Schlaumeier a no geglaubt (du warsch a uaner davon gewesen wahrscheinlich). De “Spezialoperation” wor von Anfang an zum scheitern verurteilt. Die Zeit werd enk Fanboies no olle Lügen strafen…

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 6 Tage

Wollen hier einige weder sehen noch glauben. Interessant dabei ist, genau von denen wird an China kein gutes Haar gelassen aber da heute die Meinung zu ihren Vorstellungen passt ists Top. Süß!
Daran kann man deren Oberflächlichkeit erkennen.

@
@
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

@N. G.
Die Meinung eines Experten aus China sollte nicht automatisch mit der Meinung der chinesischen Regierung gleichgesetzt werden. Es ist wichtig, zwischen individuellen Ansichten und offiziellen Regierungspolitiken zu unterscheiden. Daher ist es auch absolut normal, dass jemand China kritisiert, die Meinung eines chinesischen Experten aber teilt.

Aurelius
Aurelius
Kinig
1 Monat 6 Tage

@Goennenihrwichtigtuer
nimm deine rosa Brille ab…du wirst es nie verstehen aber eines Tages sehen

Goennenihrwichtigtuer
Goennenihrwichtigtuer
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

@Aureliruss sogs in Feng Yujun, vlt dorübzeugsch in sem jo mit dein gschwurble… 😉

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 5 Tage

@@ Wir bzw. ich spreche von Waffen zur Verteidigung. Ich war und bin gegen Waffen die zum Angriff geeignet sind. Das sieht übrigens Deutschland mit Taurus genauso. Übrigens repräsentieren ich sogar die Mehrheit der Befragten bei Meinungsumfragen in Deutschland.

Ischjolougisch
Ischjolougisch
Superredner
1 Monat 6 Tage

Aber unser Experte @N.G. mümmelte doch immer die Ukraine kann nicht gewinnen und was Putin alles gern möchte, dem ist nachzugeben.
Grinsegrins

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 6 Tage

Ein Chinese macht noch keinen Sommer! Grins

Goennenihrwichtigtuer
Goennenihrwichtigtuer
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

Ein N.I. losst se für die Russen a nit scheinen. Grins

Orch-idee
Orch-idee
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

😂😂mah, wer glabt des jetzt no? 🤣🤣🤣

Goennenihrwichtigtuer
Goennenihrwichtigtuer
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

No? Glauben? 🤔 i glabs nit lei i bin mor seit 48 Stunden noch Beginn dor “spezialoperation” sogor sicher dass die Russen nit uan Ziel erreichen werden…

nemesis
nemesis
Tratscher
1 Monat 6 Tage

Grund 1 bis 4: Weil Europa so lange zahlen wird.

ebbi
ebbi
Kinig
1 Monat 6 Tage

Genau genommen zahlt nicht Europa, sondern die Amis.

sarnarle
sarnarle
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Gegen Russland haben sich schon mehrere die Finger verbrannt. Besser ist mir Russland auszukommen und Handel zu betreiben, aber das passt den Amis nicht, denn die haben das alles ja angezettelt.

ebbi
ebbi
Kinig
1 Monat 4 Tage

Das mit dem Auskommen und Handel treiben war ein großer Irrtum. Besser wäre gewesen Handel zu treiben und sich gleichzeitig bis auf die Zähne zu bewaffnen, damit er gar nicht auf die Idee kommt irgend einen Staat anzugreifen…..

Unioner
Unioner
Superredner
1 Monat 6 Tage

In einem Krieg gibt es fast nur Verlierer. Nur die Waffenhersteller gewinnen.

pingoballino1955
pingoballino1955
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

Ein Katz und Mausspiel höchster,gefährlicher Güte,leider!

Speedy Gonzales
Speedy Gonzales
Superredner
1 Monat 6 Tage

Expertenmeinungen zum Krieg in der Ukraine gibt es viele, jeder möchte halt am Geschehen mitverdienen.

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 5 Tage

Die Ukraine wurde unterstützt,während gegen Russland sanktioniert wurde…Was ist das Ergebnis?!

Goennenihrwichtigtuer
Goennenihrwichtigtuer
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Sag mal mir sein nit die gonze Welt, ohne Iran China und Nordkorea war Ruslond long schun game over

ebbi
ebbi
Kinig
1 Monat 5 Tage

Ich denke, man sollte sich nichts vormachen, denn die Ukraine wird den Krieg leider nicht gewinnen, weil ihnen irgendwann die Soldaten ausgehen weden, außer man schickt Soldaten aus anderen Ländern
Bestenfalls einigt man sich irgendwann darauf, die besetzten Gebiete abzutreten und die Ukraine im Gegenzug in die Nato aufzunehmen.

nero
nero
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Vor einem Jahr hätte ich gedacht, dass die Ukraine den Krieg verliert. Die Gegenoffensive war ein Fehler, den man sofort sah. Heute bin ich anderer Meinung. Lasst euch von Fakenews nicht täuschen. Die Ukraine hat Strategie gewechselt. Ein Sieg ? schwierig zu sagen. Die Voraussetzungen haben sie zumindest geschafft bzw. in die Wege geleitet….

wpDiscuz