3.000 Euro mehr für Stellvertreter-Zusatzjob

Gehaltserhöhung für Tait

Montag, 12. Juni 2017 | 12:00 Uhr
Update

Bozen – Enrico Wegher, der designierte Verwaltungsdirektor des Südtiroler Sanitätsbetriebs, scheint nicht so schnell sein Amt ausüben zu können. Daher hat Generaldirektor Thomas Schael mit Beschluss Nummer 231 vom 1. Juni 2017 beschlossen, den Stellvertretern von Sanitäts-, Verwaltungs- und Pflegedirektoren im Falle von Vakanz eine Zusatzvergütung in der Höhe von 20 Prozent zu gewähren.

Für den Interims-Verwaltungsdirektor und Direktor des Gesundheitsbezirks Bozen, Umberto Tait, bedeutet dies eine Gehaltserhöhung von 3000 Euro brutto ab Juni, berichtet das Tagblatt Dolomiten.

Taits besteuerbares Einkommen belief sich im Jahr 2016 auf 152.414,29 Euro. 2015 waren es sogar 177.268,39 Euro.

Bekanntlich hat der frühere Verwaltungsdirektor des Gesundheitsbezirks Bozen, Enrico Wegher, den Wettbewerb als Verwaltungsdirektor und damit als Nachfolger von Marco Cappello gewonnen. Da Wegher allerdings Präsident der Informatik-Gesellschaft SAIM AG war, durfte er diesen Posten nicht antreten. Ein Ansuchen von Schael in Rom bei der gesamtstaatlichen Anti-Korruptionsbehörde ANAC im Frühjahr blieb bis dato unbeantwortet.

Nun wurde per Beschluss des Sanitätsbetriebs Umberto Tait als Lückenbüßer für Wegher eine zwischenzeitliche Gehaltserhöhung zugestanden, und zwar in der Höhe von 20 Prozent der Vergütung für den Verwaltungsdirektor. Diesem stehen 166.153,85 Euro und ein Zwölftel, das als 13. Monatsgehalt ausbezahlt wird, zu.

Insgesamt sind dies 180.000 Euro brutto und 20 Prozent davon machen 36.000 Euro brutto aus. Aufgeteilt auf zwölf Monate ergeben 3.000 Euro brutto im Monat.

Wie lange der Sanitätsbetrieb noch warten will, bis Enrico Wegher grünes Licht aus Rom bekommt, ist derzeit noch offen.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

42 Kommentare auf "Gehaltserhöhung für Tait"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Max Musterbuerger
Max Musterbuerger
Grünschnabel
16 Tage 1 h

Und do soll der Ottonormalbürger net an Zorn kriegen?

Tabernakel
16 Tage 34 Min

Hat Otto-Normalbürger auch jahrelang studiert und diese Verantwortung?

fritzol
fritzol
Tratscher
15 Tage 23 h

@Tabernakel
weißt du eigendlich welchen Blödsinn du da von dir gibst, das hat mit Studieren nix zu tun der Sanitätsbetrieb ist ein Selbsbedienungsladen für die Wasserträger der Politik geworden

moeschba
moeschba
Neuling
15 Tage 23 h

@Tabernakel wella voontwortung? wenn öbans isch sebm dofinnse olla wegilan um in köpf fa do schlinge aussa zi kriegn. obo du bisch sicho a jemand wos fa den topf profitiert

Max Musterbuerger
Max Musterbuerger
Grünschnabel
15 Tage 23 h

@Tabernakel
😂 Jemand der studiert hot, soll eppes Besseres als ein Ottonormalbürger sein? Hon a studiert, bild mir obo net ein, eppas Besseres als jeder ondere Bürger des Londes zu sein, egal welchen Bildungsstand/Beruf er hot! Obo ba die Inhaber der “leitenden” öffentlichen Verwaltungsstellen geahts großteils lei ums okassiern, Verontwortung ibonimmt do unterm Strich NIEMAND!

Dagobert
Dagobert
Tratscher
15 Tage 23 h

@Tabernakel bist du auch so ein überbezahlter Sesselwärmer ?

erika.o
erika.o
Tratscher
15 Tage 22 h

@Tabernakel

Bei diesen Unsummen von Gehältern immer von Verantwortung zu reden, das ist noch das Schönste !!!!
Dann sollen sie sich einmal der Verantwortung stellen und nicht auch noch wenn etwas schief läuft mit einem vom Volk bezahlten Anwalt Jahre lang Prozessen, wo am Ende entweder Verjährung oder Freispruch das Resultat ist !!!!
Verantwortung heißt für mich für etwas SELBST geradestehen !!!!
Wie kann man nur solch Aussagen machen…
einfach nur ohne Verstand !!!!!

iuhui
iuhui
Superredner
15 Tage 21 h

@Tabernakel
wenn das Krankenhaus Bozen exzellent funktionieren würde, dann könnten solche Gehälter auch ok sein… Und welche Verantwortung denn? Wer trägt denn die Verantwortung für die schlechte Situation am bozner Krankenhaus wenn nicht der Direktor vom Krankenhaus selbst?

Audi
Audi
Tratscher
15 Tage 21 h

Tabernakl wos ischn des für a Voontwortung , jedo Orzt und orbata wärt selbo zur Rechnschoft gizogn wenna scheisse baut ba ah OP zb, wenn a Direktor scheisse Baut , kriag höchstns is Lond die Strofe, und somit die Steuerzahler…

Staenkerer
15 Tage 15 h

intresant
entweder tait hot für seinen lohn zu wienig orbeit, das er den job von wehger nebnher dermocht,
od. auf wehger wortet so wenig orbeit das es ihn eh nit braucht u. er wegbleibn konn …
wos ergibt das sowohl tait als a wehger viel zuviel verdien für viel zu wienig orbeit!
intressant a
das wehger sich für an postn bewerben konn den er nit untretn dorf u.
no interesanter
das er de ausschreibung a no gewinnt …
am interessantesten
isch ober wie olle inser steuergeld brav unter sich vertoaln …

Staenkerer
15 Tage 15 h

@Tabernakel de “verantwortung” für de sie so fürstlich belohnt wern, reichn se so long noch unten weiter bis a kloane hilfsschwester od. a sekritär/in, a normalbürger dafür grode stien muaß!

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
15 Tage 6 h

@fritzol  Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen,stimmt-BRAVO!👍👍👍

Max Musterbuerger
Max Musterbuerger
Grünschnabel
15 Tage 3 h

@Staenkerer
Auf den Punkt gebracht!

Tabernakel
16 Tage 1 h

Sozialneid ist etwas schlimmes.

fritzol
fritzol
Tratscher
15 Tage 23 h

Dummheit ist auch was Schlimmes Tabernakl

Aurelius
Aurelius
Neuling
15 Tage 21 h

das steht im keinem Verhältnismehr da

Pat
Pat
Neuling
15 Tage 20 h

wenns mit dem Südtiroler Sanitätsbetrieb mindestens gut laufen würde…. aber das ist ganz und gar nicht der Fall…

oli.
oli.
Universalgelehrter
15 Tage 20 h

@fritzol, sorry , was hat NEID mit DUMMHEIT zu tun.

fritzol
fritzol
Tratscher
15 Tage 17 h

@oli. frag deinen Kollegen Tabernakl der erklärst dir

Audi
Audi
Tratscher
15 Tage 17 h

Tabernakl du hosch insgesomt brutal viel dislike, de sollatn dein Acount sperrn sa war gscheida

Tabernakel
15 Tage 16 h

@fritzol
Ich habe Mitleid mit Dir.

Tabernakel
15 Tage 16 h

@Audi
Du willst missliebige Meinungen unterdrücken? Du hast eine Meinung wie ein Diktator.

Staenkerer
15 Tage 15 h

@oli. de kritikn an solche steuergeldverschläuderungen als neid zu bezeichnen setzt holt amoll dummheit voraus! kritik für de, ba ins praktizierte, geldverschwendung u. überbezohlung werd von normale leid als unverständnis beschriebnde, des koan orbeitender mensch nochvollziehen!
wie a? de summe de viele nit als monatslohn kriegn, für an job den a sunscht schun überbezohlter nebnher dermocht?

Septimus
Septimus
Superredner
16 Tage 1 h

Und ansonsten wird überall gespart…aber der Südtiroler Selbstbedienungsladen funktioniert immer…

So ist das
So ist das
Tratscher
16 Tage 1 h

Sind ja nur Steuergelder Frau Stocker

Lana77
Lana77
Tratscher
16 Tage 1 h

Sette lächerliche UNsummen “verdiant” sich niamand, des steat in kuan Verhältniss mear zu irgend einer möglichn Leistung!

oli.
oli.
Universalgelehrter
15 Tage 20 h

es ist normal das ein Direktor oder Manager mehr verdient wie ein einfacher Pizzabäcker , Strassenkehrer etc. , da liegen ganz andere Ausbildungszeiten .
Aber man gönnt den anderen nicht mehr Luft zum Atmen.
Es ist dahin gestellt ob er seine Arbeit gut macht , schlechte Arbeit dann muss ein anderer her , wie beim Fussball dann kommt ein neuer TRAINER.

NEID ist schlimm und macht krank.

Lana77
Lana77
Tratscher
15 Tage 18 h

Red decht bitte nit a sette Scheisse zom. Welche Ausbildung rechtfertigt a Johreseinkemmen fe 170.000 € ? Soulong konn gor kuaner Studiern ! Ach jo, Achammer hot jo a nou nit mol fertigstudiert und kriag (für wos eigendlich?) 150.000 € jährlich fe insre Stuiergelder. Wialongs genua gib de für wianig Lohn orbeitn und brav Stuiern zohln, weilse kuane Alternative hobn, kennen gwisse Herrn jo groasstian!

Max Musterbuerger
Max Musterbuerger
Grünschnabel
15 Tage 17 h

@Lana77
Und man derf sich gonz nebenbei a mol frogn, wieso jemand, der no nitamol ein Angestellter von Sanitätsbetrieb isch, eine Zuloge krieg, de meines Wissens eigentlich lai für Bedienstete vorgesehen isch.

Staenkerer
15 Tage 15 h

a der beste direktor erreicht seine grenzn der leistungsfähigkeit u. mog er no so intelligent u. kompetent sein, a sein tog hot lei 24 st. u. sein johr lei 365 toge, deswegn KONN er gor nit so viel mehr leistn das es de UNSUMMEN u. de GEWALTIGEN UNTERSCHIEDE erklärn konn!

wolke5
wolke5
Tratscher
10 Tage 14 h

@Lana77 In der Privatwirtschaft würden sie wesentlich mehr verdienen. Da regt sich keiner auf. Nur wer was tut macht Fehler. Ich für mein Teil möchte nie Politiker sein, nicht für noch so viel Geld, um mich vom Volk Das mich erst gewählt hat anspucken zu lassen.
.

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
15 Tage 23 h

eindeutig überzogen 😤

5vor12
5vor12
Grünschnabel
15 Tage 20 h

An kompatscher: die arbeiterschicht in der sanität wird urch den von euch installierten schäl abgebaut, ausgelagert bzw. nicht nachbesetzt und der führungsetage wird der sold erhöht. Wir wähler werden euch nach hause jagen

Staenkerer
15 Tage 15 h

de orbeiter müßn bold in privatkliniken zur behondlung weil der sanitätsbetrieb bold kollabiert u. de führungsstelle krieg olleweil mehr gezohlt das der exodus vorongetriebn werd!
stocker u. co. insre rechnung mochn mir nächstes johr mit kreuzchen auf de wohlwisch …

wolke5
wolke5
Tratscher
15 Tage 21 h

Das ist schlicht und einfach Verhöhnung der Arbeiterklasse.

Audi
Audi
Tratscher
15 Tage 22 h

Do sig man wiedo dass man ba die Direktoren sporn kannt, weil unbedingt 2 brauchs net wenn oando des af amol a tian konn, i tat in Schäel a glei entlossn , se gang ah olls nebenbei, und sigsch wo wie de mit insre Steiergeldo tian , anstott 200 euro mehr mussz glei 3000 sein , wos net amol jedo fa ins in Munat afn Lohnstreifn Brutto hot…

Dagobert
Dagobert
Tratscher
15 Tage 23 h

Kein Wunder dass um diese Landesdirektoren und Präsidentenstellen geradezu gekämpft wird.

DMH
DMH
Grünschnabel
15 Tage 19 h

Des isch eben der Grund wieso die Sanität kuan Geld hot!!

giftzwerg
giftzwerg
Superredner
15 Tage 17 h

schäl und marta geahts hoam

der Vinschger
der Vinschger
Grünschnabel
15 Tage 17 h

Do sig man mol wieder wou es Geld ausigschmissn werd, obr ba jeden Cent ba der Behondlung von Patienten sporen

patriot
patriot
Tratscher
15 Tage 17 h

der werd schun fescht schuften ba der hitz

Pic
Pic
Grünschnabel
14 Tage 19 h

@Tabernakel
bezüglich Verantwortung und Haftung:

SüdtirolNEWS:
Schadenersatz von 44.000 Euro
Skiunfall mit bleibenden Schäden: Land muss zahlen – Freitag, 12. Mai 2017 | 18:13 Uhr
NB.: Land = Steuerzahler

wpDiscuz