Junge Generation

Generationenübergreifender Wattnachmittag in Brixen

Mittwoch, 20. März 2019 | 21:14 Uhr

Brixen – Auf Einladung der JG-Eisacktal fand am Samstag ein generationenübergreifender Wattnachmittag statt. Rund 50 Senioren und junge Erwachsene haben sich in Brixen getroffen und gemeinsam beim Watten ihr Bestes gegeben- darunter auch Altlandeshauptmann Luis Durnwalder. „Der Austausch zwischen Jung und Alt ist wichtig. Ganz besonders, wenn sich Junge Zeit nehmen um gemeinsam mit den Senioren einen Nachmittag zu verbringen“, so Durnwalder.

Auch die JG-Eisacktal zeigt sich erfreut, dass so viele der Einladung gefolgt sind: „Mit dem Generationentheater, welches am 2. April startet, und diesem Wattnachmittag haben wir nun zwei Punkte umgesetzt, welche wir Anfang Oktober beim Generationendialog vereinbart haben“, so Peter Natter. Stadträtin Paula Bacher, die bei der Organisation mitgeholfen hat, begrüßt die Initiative: „Es ist unglaublich wichtig, dass mehr über das Zusammenleben der Generationen gesprochen wird. Die Senioren haben sich sehr auf diesen Tag und dieses Treffen gefreut.“

Die JG-Eisacktal möchte diesen Wattnachmittag in naher Zukunft wiederholen. „Viel wichtiger wie das Watten selbst sind natürlich der Austausch und die Gespräche, die stattgefunden haben. Leider leben unsere Generationen immer noch ein vermehrtes Nebeneinander als ein Miteinander. Dies möchten wir durch solche Akzente verändern“, so Ingrid Kusstatscher und Peter Natter von der JG Eisacktal.

Von: bba

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz