Öffnungszeiten an Sonn- und Feiertagen als Knackpunkt

Gewerkschaften empfinden Kompatschers Ansprache als ermutigend

Donnerstag, 03. Mai 2018 | 18:11 Uhr

Bozen – Auch Landeshauptmann Arno Kompatscher ist bei den Kundgebungen der Gewerkschaften am 1. Mai auf den Talferwiesen in Bozen anwesend gewesen. Die Gewerkschaften bezeichneten seine Stellungnahme als ermutigend.

So soll der Landeshauptmann bekräftigt haben, dass sich das Land weiter für steigende Löhne, für eine Regelung der Arbeitszeiten an Sonn- und Feiertagen und für die Sicherheit einsetzen werde.

Bei einer Wirtschaft, die sich erholt, müssten alle davon etwas haben, erklärte Kompatscher.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Gewerkschaften empfinden Kompatschers Ansprache als ermutigend"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Pic
Pic
Tratscher
17 Tage 1 h

“Bei einer Wirtschaft, die sich erholt, müssten alle davon etwas haben, erklärte Kompatscher.” Dann reduzieren Sie noch vor den Wahlen spürbar die Steuern für Quellbesteuerte. Hic Rhodus hic salta.

Mamme
Mamme
Superredner
16 Tage 16 h

Das alle etwas davon haben müssen schnell die Mindestrentner auch mit Mehr auf dem Konto beglückt werden,sonst ist das eh wieder nur eine Floskel

Klaudia.v.
Klaudia.v.
Neuling
16 Tage 14 h

Alles Wahlpropaganda. Kompatscher faselt mal wieder, wie Meistens…

ex-Moechteg.Lhptm.
ex-Moechteg.Lhptm.
Superredner
16 Tage 13 h

politische Ansprachen sind immer ermutigend…

Mamme
Mamme
Superredner
16 Tage 12 h

ex- eher entmutigend,weil man meistens weiss,dass wier wieder einmal belogen werden

mandorr
mandorr
Tratscher
16 Tage 3 h

Für Nörggler allerdings entmutigend

wpDiscuz