„Kindergarten ohne Dach und Wände“

Gibt es einen Waldkindergarten bald auch in Partschins?

Mittwoch, 31. August 2016 | 16:51 Uhr

Algund/Partschins – Der Gemeinderat von Algund hält am 3. September in der Bergstation der Seilbahn Saring-Aschbach eine Dringlichkeitssitzung ab. Wie Bürgermeister Ulrich Gamper bekannt gibt, steht auf der Tagesordnung ein einziger Punkt. Es geht um die Genehmigung einer Vereinbarung über die Führung einer Kindergartensektion nach dem pädagogischen Ansatz „Waldkindergarten“ in der Gemeinde Partschins zwischen den an diesem Pilotprojekt teilnehmenden Gemeinden.

Der Waldkindergarten oder Naturkindergarten ist eine Form des Kindergartens, die aus Skandinavien stammt. Der Ansatz wurde in den 1950-er Jahren entwickelt. Wie in einem normalen Kindergarten erfahren die Kinder im Alter zwischen drei und sechs Jahren auch im Waldkindergarten Erziehung, Bildung und Betreuung. Die meisten Aktivitäten finden allerdings außerhalb fester Gebäude statt, meist im Wald.

Die Waldkindergartenbewegung fand erst in den 1990er Jahren größeren Anklang. Der erste anerkannte Waldkindergarten startete 1993 in Flensburg.

Der Waldkindergarten wird häufig als „Kindergarten ohne Dach und Wände“ bezeichnet. Der wesentliche Unterschied zu konventionellen Kindergärten besteht darin, dass die betreuten Kinder mit ihren Erziehern den Kindergartenalltag fast durchgehend außerhalb von Gebäuden, d. h. im Wald, auf der Wiese oder am Strand, verbringen.

Die Aktivitäten im Freien finden bei jedem Wetter statt; Einschränkungen gibt es nur bei Witterungsbedingungen, die einen sicheren Aufenthalt im Freien unmöglich machen.

In Deutschland gibt es heute weit über 1000 Waldkindergärten, mehr als 20 sind es in Österreich und auch in der Schweiz wurden Waldkindergärten und –krippen ins Leben gerufen.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "Gibt es einen Waldkindergarten bald auch in Partschins?"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Poppi
Grünschnabel
26 Tage 6 h

I bin net drfir! 😈
Öbr frog mi jemand? 👾

elvira
Grünschnabel
26 Tage 3 h

na..zum glück nit

Carmensita
Neuling
26 Tage 5 h

Afn Ritten gibs woll länger schun an waldkindergortn..?

StreetBob
Grünschnabel
25 Tage 18 h

@Meggi jo, schon; ober de Kindergärten wearn meist Saisonal, des hoasst lei a poor Wochen ongeboten UND sein offiziell NIT als Kindergarten zu rechnen. I find es Projekt super. I bin weder a Grüner, no an alternativer, ober schick mein bua de zwoa, drei Wochen stets noch Kohler aui (wo für die greaßeren a eine Waldschule ongeboten weart) und ear isch vollends Begeistert. An Schritt zrugg zur Natur…tat in an jedn fa ins guat!!

Meggi
Neuling
26 Tage 2 h

…sel hon i a gimuant!! Oder net??

Tabernakel
Grünschnabel
26 Tage 1 h

Der Kindergarten ist mit vielen Nicks schon Online.

tresel
Tratscher
25 Tage 15 h

zu meiner kindergartenzeit sein mir bei jeder gelegenheit in den nahen wald vom dorf gong, wos soll do bsunders sein???

wpDiscuz