LIVE-Pressekonferenz

Hilfen für Familien und Wirtschaft: Maßnahmenpaket geschnürt

Dienstag, 31. März 2020 | 16:29 Uhr

Bozen – Heute Vormittag hat die Landesregierung das Maßnahmenpaket geschnürt, mit dem sie die Südtiroler Familien und heimische Wirtschaft in und nach Corona-Zeiten unterstützen will.

Entsprechend stehen die Schwerpunkte dieser Maßnahmen im Mittelpunkt der heutigen “virtuellen Landesmedienkonferenz” um 16.30 Uhr. Im Pressesaal des Landhauses 1 in Bozen begrüßt die Landespresseagentur (LPA) zu diesem Thema Landeshauptmann Arno Kompatscher, Landeshautpmann-Stellvertreter sowie Landwirtschafts- und Tourismuslandesrat Arnold Schuler Soziallandesrätin Waltraud Deeg sowie Wirtschaftslandesrat Philipp Achammer.

Wie gewohnt werden gleichzeitig auch die aktuellen Daten und Fakten rund um das Coronavirus und Covid-19 vorgestellt.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

12 Kommentare auf "Hilfen für Familien und Wirtschaft: Maßnahmenpaket geschnürt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
felixklaus
felixklaus
Superredner
1 Monat 27 Tage

Wenn man da zuhört weis man nachher gleich viel wie vorher !

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
1 Monat 27 Tage

@ felixklaus

Hast du Watte in den Ohren !
Aufgeschoben ist nicht aufgehoben.

Grünschnabel
1 Monat 27 Tage

Ist ja löblich, dass die Landesregierung und die LR uns Maßnahmen präsentieren wollen. 
Es war aber viel heißer Brei um nichts.
Bis auf die Kostenerlassung bei WoBi Wohnung hab ich nicht viel raus gehört. 

lottchen
lottchen
Superredner
1 Monat 27 Tage

also ich hab da recht viel gutes rausgehört🤔
wenn da jetzt auch nicht auf uns zutrifft.🤷‍♀️
naja ich bin sehr froh dass ich nicht darauf angewießen bin auf landeshilfe warten zu
müssen. ich hoffe sehr dass es familien in schwierigen situationen hilft zu überbrücken um danach weiter zu machen😕

Anderrrr
Anderrrr
Superredner
1 Monat 27 Tage

Bin gsponnt ob do wos geat oder lei heisse luft wos de gred hobn🤔

Tanne
Tanne
Superredner
1 Monat 27 Tage

Hoffentlich ist das Paket nicht zu fest zugeschnürt.

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 27 Tage

Familienpolitik eben.

tzick
tzick
Grünschnabel
1 Monat 27 Tage

…… wie schon heute nachmittag kommentiert… ein Rohrkrepierer … bei den Familien kommt nichts mehr an… auch wenn ev. Falschangaben geahndet werden … ist das lang schon zu spät. Wenn jetzt nichts mehr übrig ist, bekommt man es auch später nicht. Der Pöbel wird mit Brot (ev. zuggerlen) und Spiele (Pressekonferenzen) abgespeist ….

Genau1
Genau1
Grünschnabel
1 Monat 27 Tage

ich lass mich für die nächsten Wahlen aufstellen,wenn ich darf danke

offnzirkus
offnzirkus
Tratscher
1 Monat 27 Tage

Zahlungen werden aufgeschoben und dann irgendwann kommen alle rechnungen auf einmal auf einen zu.

Bluemchen
Bluemchen
Superredner
1 Monat 27 Tage

Hoffen wir das Beste.

Nico
Nico
Superredner
1 Monat 27 Tage

Bin gsponnt wos effektiv für de wos iz in do lohnausgleichskasse sein missn, aussa schaug! Recht war holt a holbwegser Ausgleich zin normaln Lohn!

wpDiscuz