Schärfere Maßnahmen als in Italien

Corona: In Südtirol herrscht nächtliche Ausgangssperre

Sonntag, 25. Oktober 2020 | 21:47 Uhr
Update

Bozen – Mit neuen, strengeren Vorbeugemaßnahmen reagiert das Land Südtirol auf die zuletzt stark steigenden Infektionszahlen mit dem Coronavirus. Dies hat die Landesregierung in einer Videokonferenz am heutigen Sonntag beschlossen und dabei auch die im neuen Dekret des Ministerpräsidenten angeordneten staatlichen Maßnahmen berücksichtigt. Die neue Verordnung (Dringlichkeitsmaßnahme Nr. 49) tritt – mit Ausnahme der Regelungen in den Oberschulen – ab Montag in Kraft und gilt bis 24. November.

Landeshauptmann Arno Kompatscher fasst die sich zuspitzende Lage folgendermaßen zusammen: “Die Zahl der mit dem Coronavirus Infizierten nimmt in ganz Europa, Italien und Südtirol rapide zu. Wir müssen sofort einschneidende Maßnahmen ergreifen, um die Infektionskette zu stoppen, den Druck auf Krankenhäuser und Gesundheitseinrichtungen zu verringern und gleichzeitig die schulische und wirtschaftliche Tätigkeit weiterhin so weit nur möglich zu gewährleisten.” Mit wenigen Ausnahmen übernimmt die Landesregierung die neuen staatlichen Maßnahmen, berichtet der Landeshauptmann: “Lediglich einige Bereiche passen wir im Sinne unserer Autonomie und der durch das Neustart-Landesgesetz vom 8. Mai garantierten Möglichkeiten unseren lokalen Gegebenheiten an.“

Sperrstunden für Bars und Restaurants

So gilt in Südtirol – anders als auf staatlicher Ebene – eine Sperrstunde für Bars ab 20.00 Uhr und für Restaurants ab 22.00 Uhr, wobei bereits ab 18.00 Uhr die Verabreichung von Speisen und Getränken nur auf zugewiesenen Sitzplätzen erlaubt ist. Ab 18.00 Uhr gilt ebenso ein absolutes Konsumverbot im Stehen – sowohl in der Nähe der Restaurationsbetriebe als auch auf öffentlichen Straßen und Plätzen.

Generell sind pro Tisch maximal vier Personen zugelassen, außer es handelt sich um in einem Haushalt zusammenlebende Personen.

Ausgangssperre von 23.00 bis 5.00 Uhr

Von 23.00 bis 5.00 Uhr sind Bewegungen außerhalb der eigenen Wohnung stark eingeschränkt, sprich ausschließlich mit entsprechender Selbsterklärung und aus nachgewiesenen Gründen der Arbeit, Gesundheit und anderer dringend nötiger Situationen erlaubt. Zudem wird auch tagsüber dringlich empfohlen, unnötige Ortswechsel sowie Treffen mit Personen, die nicht zum Kreise der bereits zusammenlebenden Personen gehören, zu vermeiden beziehungsweise auf das notwendige Mindestmaß einzuschränken.

“Wir sind uns bewusst, dass diese neuen Regeln – die in einigen Punkten strenger sind als im Rest Italiens – unsere individuellen Freiheiten leider auf erhebliche Weise einschränken”, sagt Landeshauptmann Kompatscher: “Derzeit ist der nötige Schutz der öffentlichen Gesundheit oberstes Gebot: Wir sind gezwungen, die Infektionsursachen an der Wurzel packen, und die ist derzeit immer häufiger auf Feste und private Besuche zurückzuführen.”

Der öffentliche Personennahverkehr bleibt gemäß Fahrplänen aufrecht, allerdings wird die Kapazität auf 80 Prozent reduziert.

Maskenpflicht

Auch in Südtirol gilt künftig die auf Staatsebene geltende Maskenpflicht nicht nur in geschlossenen Räumen, sondern auch im Freien, außer man ist alleine oder nur im Kreise der zusammenlebenden Personen unterwegs.

Handel

In Einkaufszentren bleiben am Samstag und Sonntag alle Geschäfte mit Ausnahme des Lebensmittelbereichs geschlossen. Am Sonntag hingegen sind – in strengerer Abweichung von der staatlichen Regelung – alle Handelsbetriebe geschlossen. Offen bleiben am Sonntag nur die diensthabenden Apotheken.

50 Prozent Fernunterricht an den Schulen

Aus organisatorischen Gründen erst ab Mittwoch, 28. Oktober, muss an den Oberschulen mindestens 50 Prozent des Unterrichts in Form von Fernunterricht erfolgen. Wie Kompatscher erklärt, erhält die Landesregierung in den Kleinkinderbetreuungsdiensten und Kindergarten sowie Grund- und Mittelschule die Bildungstätigkeit in Präsenz aufrecht: “Wir behalten uns aber vor, bei den Oberschulen für den Zeitraum nach den Allerheiligen-Ferien in Absprache mit den Schulamtsleitungen weitere Regeln zu erlassen.”

Einschränkungen auch beim Sport

Wie auch im Dekret des Ministerpräsidenten vorgesehen, dürfen im Sport nur die Profiligen und bei den Amateurligen jene auf staatlicher und internationaler Ebene fortgesetzt werden und all diese Veranstaltungen sind ausschließlich hinter verschlossenen Türen, sprich ohne Publikum zugelassen. Für den Fußball in Südtirol bedeutet dies, dass nun auch die Oberliga gestoppt wird. Geschlossen werden auch Fitnesscenter und öffentliche Schwimmbäder, mit Ausnahme der vereinsmäßig organisierten Schwimmtrainings.

Veranstaltungen, Spielsäle und Versammlungen

Ab morgen gilt zudem ein generelles Verbot von Festen und Feiern sowie öffentlichen Veranstaltungen. Ausnahmen bilden Kinos und Veranstaltungen in Theatern und Konzertsälen sowie Vorträge. Voraussetzung für all diese Ausnahmefälle sind: zugewiesene Sitzplätze mit Abstand, eine maximale Präsenz von 200 Personen und Maskenpflicht. Die Verabreichung von Speisen und Getränken ist in jedem Fall untersagt. Geschlossen bleiben auch Spielsäle.

Versammlungen müssen in Form von Videokonferenz abgehalten werden; es sei denn, es ist nicht anders möglich, dann aber jedenfalls mit Abstand und Maske.

Verantwortung übernehmen, Regeln einhalten

Der Landeshauptmann Arno Kompatscher erinnert daran, “dass für einzelne Problemgemeinden und Problemzonen zeitlich befristete, strengere Regeln angewandt werden können.” Gleichzeitig wiederholt er den eindringlichen Aufruf an die Bürgerinnen und Bürger, die wesentlichen Vorsichtsmaßnahmen und Grundregeln wie Maske tragen, Abstand halten und Hygiene einzuhalten. “Nur wenn wir uns jetzt verantwortungsvoll verhalten, halten wir die Situation im Gesundheitswesen unter Kontrolle, vermeiden noch drastischere Maßnahmen und können schneller wieder zu einer möglichst normalen Lebensweise zurückkehren.”

Kurzübersicht: Corona-Regeln ab 26. Oktober!

 

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

176 Kommentare auf "Corona: In Südtirol herrscht nächtliche Ausgangssperre"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Hias_STF
Hias_STF
Neuling
1 Monat 4 Tage

Die Politik hat versagt… Traurig

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

woran erkennst du das? was hätte die Politik besser machen können? Was hättest DU besser gemacht?

HerrSuedtiroler
HerrSuedtiroler
Tratscher
1 Monat 4 Tage

STF? Ja, DIE politik hat ganz sicher versagt!

falschauer
1 Monat 4 Tage

die menschen haben versagt, wir waren im frühsommer auf einen sehr guten punkt, 0 neuinfektionen, 0 stationäre aufnahmen in kh und 0 auf der intensivstation

Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

Recht geschieht euch wenn ihr die SVP wählt!!!!!!

Morgaine
Morgaine
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Versagt haben die Bürger,( nicht die Politik), die nicht imstande sind, sich an die grundlegendsten Maßnahmen, wie Abstand halten, Hände waschen und Maske tragen, zu halten

rapunzel191
rapunzel191
Tratscher
1 Monat 4 Tage

@silas1100101 was hat das virus mit der S V P zu tun?

elvira
elvira
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

@falschauer bisch du im frühsommer mit abstand und maske ummergrennt?

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 4 Tage

@silas Die Konkurrenz hatte aber auch keine besseren Ideen.
Und die können noch so gut sein, wenn die Leute darauf pfeifen.

arianne
arianne
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Die Politik hat nicht versagt, versagt haben in diesem Fall das Südtiroler Volk

Steinbock 1
Steinbock 1
Tratscher
1 Monat 4 Tage

@HerrSuedtiroler was magst du um der Zeit noch von 22 bis 5 Uhr früh

marc16
marc16
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

@falschauer
statistik??? sagt dir das was 🤔…
zahlen nicht gleich realität!!!

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 4 Tage

Hias, nicht die Politik hat versagt, sondern die Menschen die sich nicht an die einfachen Regeln hielten.

ikke
ikke
Superredner
1 Monat 4 Tage

@silas1100101 wie gets bei der Arbeit?

kaisernero
kaisernero
Superredner
1 Monat 4 Tage

Es isch holt nun amol herbst und mir gean winter endgegen…….zur zeit isches nit kolt ober worm a nimmer………
a jegliche huaschteninfektion nimmt semm zua!!!
die menschen innzusperrn isch aff jeden foll der folsche weg!!! die nächtlichen sperren sein a lei der orme anfang

kaisernero
kaisernero
Superredner
1 Monat 4 Tage

neumi……die konkurenz hat zur zeit nix zu melden…..in keinem land auf der welt ,schon aufgefallen….
wir leben gegenwärtig quasi in den 30/40igern also für jene die es noch nicht verstanden haben, das heist – “nur einer herrscht”

kaisernero
kaisernero
Superredner
1 Monat 4 Tage

ja falschauer…..die menschen haben versagt mir inclusive,indem sie solche inkompetenten politiker gewählt haben die nichts aber auch gar nichts mehr auf die reihe kriegen!!!!!

Lucifer_Morningstar
1 Monat 4 Tage

@silas1100101 die ondern tatn gleich …. desholb …

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

@silas1100101 Sehr vernünftiger Satz.

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

@silas…..
Genau, schließlich hat die SVP die Pandemie erfunden! Oder wären das die Schützen?

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

@Neumi
Stimmt.

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

@Ariane
Richtig!

Zugspitze947
1 Monat 3 Tage

eben Kritisieren,aber keine Ahnung 🙁 einfach erbärmlich 🙁

Zugspitze947
1 Monat 3 Tage

Kaisernero: und wer bitte könnte es besser ??? Dümmer gehts wohl nimmmer ? 🙁

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

ja genau, weil Corona haben wir den SVP-Wählern zu verdanken und die kritische Situation auch! Diese Maßnahme haben wir denen zu verdanken, die sich um nichts sch…. – und auch unter denen wirst du den einen oder anderen SVP Wähler finden. Ihr Lieben: Budl-loan und in Gruppen ohne Abstand fröhlich feiern hat uns diese Situation eingebrockt …. siehe Sexten, Welsberg und und und

Adonis
Adonis
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

@silas1100101
dümmer gehts nimmer…..wos hot des mit a Partei zu tien? wenn wir holt mit deiner olm no im lockdown warn?

kornfeld
kornfeld
Tratscher
1 Monat 3 Tage

@Steinbock 1 gor met hwisst dass der virus lei aufnocht unteregs isch

@
@
Superredner
1 Monat 3 Tage

@arianne
Nein ,es hat die Politik versagt.Die Ausgangssperre ist reiner Aktionismus.Die Sperrstunde zu verlängern ist ein Kniefall vor der Wirtschaftslobby, und und zu behaupten, man sei strengen als der Staat,einfach nur lächerlich.Wer wird sich um Mitternacht noch recht herumtreiben,wenn alle Lokale geschlossen sind und private Garagenpartys wird man dadurch auch nicht verhindern. Wenn man sich unbedingt von den staatlichen Maßnahmen unterscheiden, sollte man schon vernünftigere Änderungen erwägen. Pseudoautonomie pur.

newin
newin
Neuling
1 Monat 4 Tage

Ich finde unsere landesregierung hat da weitsichtig und klug entschieden. Die restaurantbetriebe haben ihre abendlichen einnahmen und coprifuoco von 23-5 uhr können wir wohl alle verkraften.

HerrSuedtiroler
HerrSuedtiroler
Tratscher
1 Monat 4 Tage

bin ganz deiner meinung!

Jalapeno
Jalapeno
Neuling
1 Monat 4 Tage

Ich denke dass diese neuen Einschränkungen von den Meisten, die einen 9-17 Job haben als wenig oder gar nicht störend empfunden werden weil sie in diesem Zeitraum schlafen. Das heißt aber noch lange nicht dass wir uns nicht die Frage nach der Sinnhaftigkeit dieser Maßnahmen stellen sollten.

Suedtiroler89
Suedtiroler89
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Genau richtig!

Alle dislike klicker: Macht nur so weiter mit Privatpartys usw.
Dann kommt ein Monatelanger kompletter Lockdown und ihr verliert möglicherweise eure Arbeit, Zukunft usw.
Wer des no net kapiert hot dass iatz de Sochen einzuholten sein der hot die Dummheit mit der großen Suppenkelle gessen!

Psairer
Psairer
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Warum soll ich nach 23.00 uhr nicht mehr raus dürfen wenn ich alleine oder mit meiner frau bin? Bis dahin kein problem? Das sehe ich nicht ein.

genau
genau
Kinig
1 Monat 4 Tage

Und wo ist der Sinn dahinter?
Dieses Land besteht zum Großteil aus Pampa!

Wen soll man denn an einem Wochentah um 1:00 Uhr früh auf der Straße treffen?

Und wenn man eine “wilde Privatparty” feiert muss man eben bis 22:59 am Zielort sein! 🙈

Motorprosa
Motorprosa
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

@Psairer:
Weil wenn alle so denken würden wie Du, die Strassen auch nachts wieder voll sind.

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

Man kann aber nur hoffen, dass das oberste Ziel dieser strengeren Massnahmen der Politik die Gesundheit der Bevölkerung ist und nicht die Sicherung der Wintersaison, da sie ja nur bis Ende November gelten sollen.
Denn dann wiederholt sich das Ganze und man ist im Frühjahr wieder auf denselben Stand wie jetzt im Herbst nach einem Sommer ohne respektvoller Eigenverantwortung, Kontrollen und ausreichenden Schutzmassnahmen.
Die Politik ist leider bei all den Skandalen der letzten Monate unglaubwürdiger denn je und weit entfernt, die Situation im Griff zu haben. 🤔

Simba
Simba
Superredner
1 Monat 4 Tage

@Motorprosa der Psaira hats nicht kapiert. Vielleicht hat er es durch dich verstanden.

Psairer
Psairer
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

@Motorprosa bei uns im dorf waren die strassen nachts auch vor corona nie voll. Warum sollten sie es jetzt sein?

Psairer
Psairer
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

@Simba ja sicher 😂

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

Psairer …. um die Stroßn geats am wenigsten ….. die sem sein ba dir dohoam a lai leer weil olle in do Kneipe sein! und SEL isch is Problem

Mezcalito
Mezcalito
Superredner
1 Monat 4 Tage

Trägt das Virus eine Uhr? Weiß es, wie spät es ist? Hauptsache einsperren, der Bürger lässt eh alles mit sich machen

HerrSuedtiroler
HerrSuedtiroler
Tratscher
1 Monat 4 Tage

alternativ kann auch wieder ALLES und IMMER zugesperrt werden.
deine aussage ist unüberlegt und undifferenziert.
hier versucht man einen drahtseilakt zwischen gesundheit und wirtschaft.
vielleicht solltest du dir nochmal gedanken machen darüber!

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 4 Tage

Das Virus ist so heimtückisch und zählt darauf, dass die Leute am späten Abend mehr intus haben und dann immer mehr vergessen, die Abstände einzuhalten oder sich anderweitig zu schützen.
Bisher ist es nicht enttäuscht worden. Je später der Abend, desto leichteres Spiel.

Mezcalito
Mezcalito
Superredner
1 Monat 4 Tage

@HerrSuedtiroler
vielleicht solltest du dir Gedanken machen, ob das alles gerechtfertigt ist!

Suedtiroler89
Suedtiroler89
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Gibt es nur 1 und 0 und kein dazwischen?

Keine Regeln oder kompletter Lockdown?

Seid froh dass wir alles mit so mittelmäßigen “einfachen” Regeln in den Griff bekommen können!

Simba
Simba
Superredner
1 Monat 4 Tage

mezacalito. Auch nichts kapiert.

HerrSuedtiroler
HerrSuedtiroler
Tratscher
1 Monat 3 Tage

@Mezcalito
ich arbeite am krankenbett von covid-patienten. und JA! ES IST GERECHTFERTIGT!!!!!!

Mico
Mico
Tratscher
1 Monat 4 Tage

meine oma hot gsogg, asou isches im 2 weltkrieg a gwesen…… schlimm

Apollon
Apollon
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Am Besten du losch dr dea.va dr Oma noua.ol.genau erklären

Lochkrompf
Lochkrompf
Tratscher
1 Monat 4 Tage

wenn des es schlimmste wor wos deine oma in 2ten weltkriag durchgmocht hot nor konn se sich glücklich schätzn!

mein opa wor in russlond in gefongenschoft .. gfoltert gworn af drfront fuass a schussverletzung obr wor froa ibrleb zu hobm. meine oma hot afn hof mit 6 kinder alluan olles gmocht …

hot leider net zeit kop wia deine oma ob 23:00 party zu mochn …

Schod sischt hattn se sich magari Apres oder Ex af a Fliager kennen glernt.

Faber
Faber
Tratscher
1 Monat 4 Tage

@Mico
Ich denke, wir können froh sein, nicht im zweiten Weltkrieg gelebt zu haben! Wenn das deren einzige Einschränkungen gewesen sein sollen, dann wären die wahrscheinlich alle happy gewesen! Im großen und ganzen sind wir ein verwöhnter Sauhaufen – sorry! Bei den kleinsten Einschränkungen geht ein Geplärr los! Ich möchte nicht wissen was wäre wenn wirklich Krieg wäre…

ma che
ma che
Superredner
1 Monat 4 Tage

Diese Situation mit dem 2. Weltkrieg zu vergleichen… Dafür würde ich mich einfach nur schämen

elvira
elvira
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

sem hot sie ober a ondern kriag mitgmocht als dar rest

arianne
arianne
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Deine Oma hot recht. Lei isches desmol a stiller Krieg

Jalapeno
Jalapeno
Neuling
1 Monat 4 Tage

Was soll das bitte bringen außer die Leute zu schikanieren?

nero09
nero09
Tratscher
1 Monat 4 Tage

man sieht schon in anderen europäischen ländern, dass sie nichts bringen. sie haben trotzdem täglich rekordzahlen an neuinfektionen.

genau
genau
Kinig
1 Monat 4 Tage

Gar nichts.
Und in einer Metropolregion (Ironie!) wie Südtiril macht das ganze noch weniger Sinn! 😄

Was ist wenn ich um 23:10 Uhr alleine nach hause fahre?
Bekomme ich dann eine Strafe?

Aber dafür kann ich vorher noch legal mit anderen Leuten Viren austauschen!

Black Lady
Black Lady
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Nächtliche Ausgangsperre ist das Leichteste einzuhalten.

nero09
nero09
Tratscher
1 Monat 4 Tage

natürlich ist es praktisch leicht einzuhalten. aber der bloße gedanke, dass man keinen fuß vor die haustür setzen darf, ist schon sehr einschränkend.

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 4 Tage

@ nero09 Leider werden die Leute am Abend nachlässiger. Schön wäre, wenn’s anders wäre. Es wäre auch schön, wenn genug Kapazitäten vorhanden wären, um den Leuten überall am Abend sozusagen auf die Finger zu schauen (und das möchte auch wohl keiner). Diese Kapazitäten fehlen aber, weshalb das gemütliche Beisammensein prinzipiell verboten wird.

“Keinen Fuß vor die Tür setzen” ist aber eh nicht so eng zu sehen. Niemand wird dir ans Leder, wenn du in den Garten gehst oder den Müll rausbringst – so lange du zu diesem Zweck keine 20 Freunde triffst.

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

habt ihr alle so ein ungemütliches Zuhause? einen bösen Partner? schreckliche Kinder? ….. dass ihr meint es nicht aushalten zu können? Wie viele Stunden Zwischen 23.00 Uhr und 5.00 Uhr schläft man??? Es geht wohl nur darum sich wieder einmal mit aller Kraft dagegen zu stellen…. lächerlich

Mezcalito
Mezcalito
Superredner
1 Monat 4 Tage

Schikane pur

ma che
ma che
Superredner
1 Monat 4 Tage

Wolltesr du nicht für die Südtiroler Autonomie kämpfen? Jetzt haben wir mal was anderes als der Staat entschieden und doch ists wieder nicht recht 🤣

Mezcalito
Mezcalito
Superredner
1 Monat 4 Tage

@ma che
immer noch zu streng. die bürger sollen frei sein und die risikogruppen auf sich selbst achten. Selbstverantwortung!

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

itz interessierat mi no, wie die Risikogruppen auf sich selbst achten solln? Ältere Leit missn a einkafn, zin Dokta odo zin Frisör….. wenn noa a poor umma sein, de sich net an die Regeln holtn, noa kenn se aufpassn wieviel se welln ….. sem hilfts nicht!

Andreas1234567
Andreas1234567
Superredner
1 Monat 4 Tage

Hallo nach Südtirol,

dann braucht es aber für die Nacht Eigenerklärungen!

Ältere werden sich noch an diese Zettel erinnern können:

https://www.hgv.it/fileadmin/user_upload/Dokumente/PDF/Formular_Eigenerkla__rung_26.3.2020.pdf

Auf Wiedersehen in Südtirol, ich druck mir deswegen schon mal einige Exemplare aus

genau
genau
Kinig
1 Monat 4 Tage

Ja ich habe sogar noch ein paar rumliegen! 😄😄

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 4 Tage

@Andreas
bitte tun Sie der Bevölkerung einen gefallen und halten Sie sich an die Verordnung und reisen Sie nicht nach Südtirol.
Nebenbei, wenn es solche Eigenerklärungen wieder braucht, dann sind auch keine Ausländer mehr in Südtirol.
Sparen Sie ihr Druckerpapier.

wouxune
wouxune
Superredner
1 Monat 4 Tage

Blödsinn!! gibt bzw.braucht eh alle 3 Tage ein neues Formular!☝🏻☝🏻

Andreas1234567
Andreas1234567
Superredner
1 Monat 4 Tage

Hallo @Missx,

welche Verordnung an die ich mich halten soll verbietet mir gerade eine Einreise nach Südtirol und inwiefern „tu ich der Bevölkerung damit einen Gefallen“?
Weshalb gibt es keine Ausländer mehr in Südtirol wenn Es Eigenerklärungen braucht?
Ich hab übrigens noch ausgefüllte Exemplare vom März als Andenken..

Korrekt und konkret: Wenn es mir hier und jetzt in den Sinn kommen würde stünde ich morgen früh gegen 5 am Reschen, vollkommen legal.
Wäre ich in Südtirol wüsste ich keinen Grund überstürzt abzureisen.So ist die Lage, alles andere ist zusammengeträumtes Wunschdenken.

Sonntagsgrüsse nach Südtirol

Horti
Horti
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Hallo Andi. Selbstverständlich kannst Du einreisen aber bedenke bei der Ausreise einen negativen Test zu haben. Viel Spaß dabei 😃😃

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 4 Tage

Andreas , irgendwann nerven sie. Die Eigenerklärung Braucht es nur ab 23:00 Uhr.
Ab dieser Zeit Ausgehverbot

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 4 Tage

@Andreas
Wir würden uns alle freuen wenn du kommst, ganz legal 🙄
Ehrlich wahr

Andreas1234567
Andreas1234567
Superredner
1 Monat 4 Tage
Hallo @Horti, und wenn nicht? Ich erzähl mal was über Deutschland vom 25.10.2020.. Es gibt keinerlei Grenzkontrollen in Sachen Corona, niemand kann nachvollziehen ob, wo und wie lange ich im europäischen Ausland gewesen bin. Heimkehrer sollen ihre Risikoreise beim örtlichen Gesundheitsamt melden und sich 14 Tage in Quarantäne begeben.Kann man machen, kann man lassen.. Zuwiderhandlungen bei der Meldepflicht:600 Euro Verstoss gegen die Q-Pflicht: 1200 Euro An der Passerpromenade in Meran betrunken an den Baum pinkeln:3339 Euro In D ist totaler Kontrollverlust, die Chance dich bei einem Verstoss als Südtirolrückehrer zu erwischen dürfte bei 1:100000 liegen. Vor drei Jahren ist ein… Weiterlesen »
Andreas1234567
Andreas1234567
Superredner
1 Monat 4 Tage

Hallo @Storch24,

das mit dem Nerven hoffe ich doch sehr bei Teilnehmern die seit Monaten ihre Lügenmärchen erzählen von den Touristen und Heimischen die zu 99,99% keine Maske tragen, den gegenwärtigen dutzenden Infizierten mit unbekanntem Wohnsitz immer noch den Touristen und Erntehelfern andichten wollen obwohl jeder weiss es wird gerade die Obdachlosen-und Einwandererszene durchgetestet
und überhaupt einen Lockdown wie im Frühjahr wünschen damit man mal fein und ungestört sein sicheres Rentnerleben geniessen kann.
Das ist mal wirklich purer Egoismus, ich hoffe es trampelt sich bequem auf den Trümmern zerstörter Existenzen herum

Auf Wiedersehen in Südtirol

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

Andreas
” die seit Monaten ihre Lügenmärchen erzähle” und das aus deinem Mund, zum fremdschämen.
Aber man sieht ja immer mehr deine trotzige Einstellung im Leben. Beispiel?
“Wenn es mir hier und jetzt in den Sinn kommen würde (…)”, das trotzige 15-jährige pubertierende Kind.
Und am Ende schön anderen Egoismus vorwerfen; ganz ehrlich Andreas, du scheinst die Realität bzw. deine eigenen KOmmentare nicht mehr zu kennen.
Du lebst Egoismus, Tag für Tag, u.a. auch hier in den Kommentaren.

Hausverstand
Hausverstand
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Wer ist denn nacht unterwegs? Das war vor 20 Jahren!Da wurde noch gefeiert!Gibt ja kein Spass mehr! Nur mehr Gesetze und Überwachung!Deswegen ist das keine Strafe!!!

mandela
mandela
Superredner
1 Monat 4 Tage

Soll auch keine strafe sein… also bitte..🤦‍♀️

vfc
vfc
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Hausverstand
Soll ja auch keine Strafe sondern eine Vorbeugungsmassnahme sein, wo bleibt dein Hausverstand?

nero09
nero09
Tratscher
1 Monat 4 Tage

jetzt muss das partyvolk bis 05:00 feiern bis es nach hause gehen darf.

meilenstein
meilenstein
Tratscher
1 Monat 4 Tage

So a blödsinn unter der Woche isch um 22.oo jo e kuan Mensch af die Weg also total sinnlos.

wouxune
wouxune
Superredner
1 Monat 4 Tage

Du vieleicht….

elvira
elvira
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

häää… logo sein sem lait unterwegs. lai weil du ob 18 uhr darhuam bisch und nit far hit geasch

sophie
sophie
Superredner
1 Monat 4 Tage

Ein Weihnachtsgeschenk wäre wohl wenn sich die Situation einigermassen normalisieren würde…..

Future
Future
Tratscher
1 Monat 4 Tage

@Sophie

Das liegt allein in der Hand der Bevölkerung

Harri Hirsch
Harri Hirsch
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Ja bravo der Virus lässt sich auch nur die Nacht blicken 🙈

HerrSuedtiroler
HerrSuedtiroler
Tratscher
1 Monat 4 Tage

du verstehst anscheinend sinn und zweck nicht. denk einfach nochmal darüber nach

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
1 Monat 3 Tage

Ich denke und denke und denke. Des späten Abends bin ich im Südtirol Urlaub meist schon auf meinem Bergbauernhof. Ist das schöne Land wirklich solch eine Feierhochburg, dass diese Nachtsperre viel bringt? Mal davon abgesehen, dass die Sperre mich andererseits auch nicht stören würde!

Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

Wichtiger wäre es alle Betriebe und die Schulen zu schließen!!! Dann braucht es keine Ausgangssperre und keine Masken!!!!

nikname
nikname
Superredner
1 Monat 4 Tage

so ein schmarrn! 🤦🤦🤦

xXx
xXx
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

Sagt der, wenn man dein ewiges gejammere und nicht reagieren auf Jobangebote ernst nehmen kann, immer nur von Sozialleistungen lebt.

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

silas ….. wenn man solche Kommentare liest, dann freut man sich, dass ANDERE das Sagen haben!

kropfe
kropfe
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

De Solln des 1 zi 1ans ibonemm, well olbm sebm gscheide sein, kimp sowieso nichts ausa u koan Mensch kennt sich aus, inso krisenmenegment isch net gonz s beschte

alpenfranz
alpenfranz
Superredner
1 Monat 4 Tage

na ja….was soll.ich nach 23 Uhr auf der Straße, wenn die Bars um 20 und die Restaurants um 22 Uhr schließen…?

Faber
Faber
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Im wesentlichen geht es wahrscheinlich darum, dass sich die Leute nicht zu Hause in den Wohnungen treffen sollen und dann erst spät heimgehen. Die Ausgangssperre hätte man dann wohl vorverlegen müssen, denn wenn ich um 18.00 Uhr Feierabend hab, dann schnell was Essen und von 20.00 bis 22.30 Uhr kann ich bei den Kollegen immer noch um die Wette kiffen und zocken oder einen über den Durst trinken und was halt heutzutage sonst noch so gemacht wird…

alpenfranz
alpenfranz
Superredner
1 Monat 4 Tage

@Faber tja… klingt gut…nur ich feiere bei Kollegen und fahre am nächsten Tag um 6 nach Hause, umziehen und dann arbeiten…ausser es ist Wochenende

knoflheiner
knoflheiner
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

alpenfranz
der puff, hot bestimmt die hintertür auf

Kritiker82
Kritiker82
Neuling
1 Monat 4 Tage
Seit doch alle froh dass ihr nur nachts nicht raus dürft, statt hier so sinnlose Kommentare abzugeben. Wenn ihr schon was sinnvolles tun wollt, dann haltet euch an die geltenden Regeln. Und setzt verdammt nochmal die Maske auf und haltet etwas Abstand. Und bevor mir jetzt jemand mit der Floskel kommt, dass das Virus nicht so gefährlich sei, weil es so viele keine Symptome haben. Über diesen Punkt kann man sich streiten. Aber darum geht es im Grunde nicht. Wenn wir uns nicht am Riemen reisen, dann ist am 15. November Schluss und der Lockdown ist wieder da. Zusammenhalten, Abstand… Weiterlesen »
Missx
Missx
Kinig
1 Monat 4 Tage

@Kritiker
Wenn du glaubst, die Infektionen gehen mit nächtlichem daheim bleiben zurück, hast du dich geirrt.
Die Infektionen werden weiter zu nehmen, weil es kalt wird – sonst hätten wir diese Situation schon ende Juli gehabt.
Entweder fahren wir alles an die Wand, oder wir akzeptieren Krankheit und Tod

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
1 Monat 3 Tage

In südlichen Ländern ist es aber noch nicht kalt, und trotzdem explodieren die Zahlen!

sophie
sophie
Superredner
1 Monat 3 Tage

@Piefke-NRW

Ka der Meinung bin ich auch, das war auch im Frühling so, in Spanien und anderen südlichen Ländern sind die Zahlen sehr hoch und das auch ohne kalte Temperaturen, ALSO WIE IST DAS

Kritiker82
Kritiker82
Neuling
1 Monat 3 Tage

Ich hab mit keiner Silbe gesagt, dass diese Maßnahme die Wende bringt, sondern klar, vielleicht auch etwas überheblich dazu aufgefordert die bisherigen Regeln einzuhalten.

Fritzfratz
Fritzfratz
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Wird diese drakonische Massnahme wohl die Rettung bringen 🤔…

HerrSuedtiroler
HerrSuedtiroler
Tratscher
1 Monat 4 Tage

das weiß im moment niemand. jeder einzelne ist gefragt…

xXx
xXx
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

Wenn nicht, wirds eben noch strenger und dann nochmal strenger und irgendwann sitzen wir alle zuhause beim totalen Lockdown.
Also hört auf rum zu jammern und haltet euch an die Regeln.

vfc
vfc
Tratscher
1 Monat 4 Tage

@xXx
👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍

Fritzfratz
Fritzfratz
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

War “leicht” ironisch gemeint. Was über die letzten Monate verpasst wurde wird jetzt sicher nicht mit dieser Massnahme aufgeholt.

Mico
Mico
Tratscher
1 Monat 4 Tage

soll i iatz lachen oder weinen…. wer nit stabil ist und keine halt in Familien hat tut mir echt leid….. hoffen wir das beste….

Jalapeno
Jalapeno
Neuling
1 Monat 4 Tage

Hoffen reicht hier nicht mehr

mimi
mimi
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

müsste man mal beobachten was in der nacht von 11 bis 5 so gemacht wird??????ha arno???????

xXx
xXx
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

An alle Kritiker alle “hat das Virus eine Uhr und co.”, niemand zwingt euch bis 23:00 Uhr raus zu gehen, ihr dürft gerne den ganzen Tag drinnen bleiben.
Ich finde es einen guten Kompromiss und wenn diese Regeln ordentlich eingehalten und auch dementsprechend kontrolliert werden, tragen sie ganz sicher zur abflachung bei, ohne das ganze Berufszweige der Gastronomie gar kein Einkommen mehr haben.

IchSageWasIchDenke
IchSageWasIchDenke
Superredner
1 Monat 4 Tage

@xxx dann sollen Alljene, die solche Angst vor Corona haben, eine entsprechende Schutzausrüstung tragen und der Rest nicht!! Dann kann jeder selber entscheiden wie weit er an die Gefährlichkeit dieses Virus glaubt

xXx
xXx
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

@IchSageWasIchDenke und wenn ich nicht dran glaube das es gefährlich ist mit 3 Prommille und 100km/h durch Ortschaften zu rasen, sollen dann alle anderen 100 Meter Sicherheitsabstand zur Straße halten? 🤔
Komisch Logik.

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

ichSageWasIchDenke ….. nun ja, eine enge Verwandte von mir liegt seit 1 Woche auf der Corona-Station! ihr Zustand ist unverändert – unverändert schlecht!! ICH und auch alle meine Verwandten glauben an die Gefährlichkeit dieses Virus, du wirst es nicht glauben!

IchSageWasIchDenke
IchSageWasIchDenke
Superredner
1 Monat 1 Tag

@xxx falscher Vergleich! Äpfel mit Birnen….
Beispiel Rauchen: jeder weiß daß es schädlich ist und jährlich sterben weltweit ca 8 Millionen Menschen an den Folgen. Warum verbietet das niemand, wenn sich schon alle Sorgen um die Gesundheit machen?
1. Geld
2. Macht das jeder freiwillig

IchSageWasIchDenke
IchSageWasIchDenke
Superredner
1 Monat 4 Tage

Wenn selbst jetzt nicht mehr der letzte Depp versteht, dass es hier nur mehr um Schikane und Unterdrückung geht, dass diese Covid “Maßnahmen” nur Lug und Trug sind (ich zweifle nicht an der Existenz des Corona Virus ), dann ist uns allen nicht mehr zu helfen!

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

IchSageWasIchDenke ….. fragt sich nur, WER der letzte Depp ist! ich hätte da so eine Ahnung

Kinig
1 Monat 4 Tage

Ausgangssperre… Erinnerungen aus dunkle Zeiten der Geschichte werden wach. Eingesperrt nenne ich dass, wie beim Hausarrest. Am Tag darfst du arbeiten, die Nacht ins Loch. Gute Nacht europa

MisterPustertal
1 Monat 4 Tage

Was bringt das bitte?? Ein irrsinn!? Mit Autofahren steckt man keine andere menschen an!! Bars und Restaurants sind ja sowie geschlossen ab 23 Uhr! irrsinnige Gesetze……..

vfc
vfc
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Sorry Mister Pustertal, aber WARUM must du Nachts mit dem Auto rumfahren? Wenn das Deine Arbeit ist, ok. Aber sonst…….

IchSageWasIchDenke
IchSageWasIchDenke
Superredner
1 Monat 4 Tage

@vfc warum nicht? Soviel zum Thema wie frei wir doch alle sind

mandela
mandela
Superredner
1 Monat 4 Tage

Mit diesen sonderegelungen kennt sich bald kein mensch mehr aus. Besser alle gleich und viel schärfere massnahmen, so es es nur ein hinauszögern!

xXx
xXx
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

Was verstehst du nicht?
von 23-5 Uhr zuhause bleiben (auser du musdt in der zeit zur arbeit oder ins krankenhaus)
der rest bleibt wie eh und je. die regeln in restaurants und bars wird dir der betreiber erklären, wenn er nicht zusperren will.

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 4 Tage

Nicht ganz. Maske immer, außer man ist alleine oder in der Familie

Harri Hirsch
Harri Hirsch
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Statt gleich einen kompletten Lockdown zu bekommen nriegen wir jetzt häppcvenweise Verbote bis alles stillsteht 😂 ist verträglicger als alles auf einmal 🤷🏻‍♂️

Mezcalito
Mezcalito
Superredner
1 Monat 4 Tage

und die Leute klatschen noch Beifall 🙄

korken
korken
Neuling
1 Monat 4 Tage

Respekt vor der Landesregierung, sehr konsequente Entscheidung 🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️

wouxune
wouxune
Superredner
1 Monat 4 Tage

Genau!!!! Rest von Italien macht dicht!! Wir geldgeilen(Deppen) müssen und wollen arbeiten!!! Für was??? Um mit Steuergelder den restlichen Staat zu finanzieren! Frühjahr war idem. Rest von Italien hat uns ausgelacht!!!

OrB
OrB
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

@ wouxune
So ganz unrecht hast du nicht, der restliche Stiefelstaat hat dann auch noch 3 Wochen Urlaub im August gemacht.
Komme mir manchmal schon auch ganz schön bei den Ei… genommen vor.
Aber, ich gehe halt doch lieber zur Arbeit als zuhause rumzusitzen.

anonymous
anonymous
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

Solange solche Kinn Schützer Herumlaufen (auch heute einige gesehene)wird es wenig bringen

LisaMariee
LisaMariee
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Dann hoffen wir, es so zu überbrücken und zu schaffen!!

Klaro777
Klaro777
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Nicht schon wieder schimpfen. In zwei- drei Tagen fällt dem LH ein, wieder etwas zu ändern und die Maßnahmen ans staatliche Dekret anzupassen. Bin Mal gespannt, was die Bürgermeister machen. In unserer Gemeinde passiert sicher nicht viel. Er ist nämlich selbst immer in den Dorfkneipen unterwegs und kann bis zur Sperrstunde nicht mehr stehen. Von Maske und Abstand brauchen wir erst gar nicht anfangen…

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 4 Tage

Super, IHR habt ihn gewählt.

Klaro777
Klaro777
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Nicht alle haben ihn gewählt. Die Stimmen hat er nur durch seine Verwandtschaft. Aber wenigsten ist bei uns die Gemeinde ein echter „Familienbetrieb“😂😂.

oasterhos
oasterhos
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Absolut vertretbar! Das große Fragezeichen wird aber sein: Wie man Hauspartys und Feten damit bemerken und unterbinden können? 

xXx
xXx
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

Ich denke das man damit genau für solche Kontrollen Ressourcen (Beamte) frei machen will.
Natürlich kann man nicht in Häuser sehen, aber wenn alles still und leise ist und kein (fast) Mensch auf der Straße darf, dann ist eine Kontrolle der Hauspartys allemal einfacher.

Oma
Oma
Superredner
1 Monat 4 Tage

Für mi passt des asou, bin sicher daß der virus tödlicher wia die ausgangsperre.

Coco
Coco
Neuling
1 Monat 4 Tage

Na bitte!

wouxune
wouxune
Superredner
1 Monat 4 Tage

Na danke!

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
1 Monat 3 Tage

Gerne!

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 4 Tage

Ich hätte die Sperrstunde auf 23:00 Uhr gesetzt, wer bis dahin nicht genug gesoffen hat ……
Zweitens hätte ich die Region geschlossen. Nur mehr aus gesundheitlichen oder der Arbeit wegen raus. So sind wir sicher, dass uns keine positive ins Land kommen.

jochgeier
jochgeier
Superredner
1 Monat 4 Tage

hab geglaubt störche sind zugvögel und im winter im süden…

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 4 Tage

Solange die Winter hier so angenehm sind, ansonsten würde es mich nach Süden ziehen.

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 4 Tage

Ps fast vergessen, ich warte aufs meine O P !

SwenLorit
SwenLorit
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage
Der Tod sitzt auf der Stadtmauer – ein Gelehrter kommt vorbei, setzt sich zu ihm und fragt was er hier tut. Darauf antwortet der Tod: Ich gehe jetzt in die Stadt und hole mir 100 Menschen. Der Gelehrte läuft in die Stadt und schreit – „der Tod wird kommen und 100 Menschen holen“ – darauf hin, rennen alle Menschen panisch in ihre Häuser und sperren sich über viele Wochen ein …5000 Menschen sterben. Als der Gelehrte die Stadt verlässt, sitzt der Tod noch dort. Der Gelehrte vorwurfsvoll zu ihm: „Du wolltest 100 Menschen holen, es waren aber 5000…“ Der Tod… Weiterlesen »
logo
logo
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Ja Leute ! Glauben wir wirklich, das war jetzt alles ?
Das ist erst der Anfang. Wir werden wieder 3 Monate eingesperrrt und von Carabinieri und Förstern gejagt werden. Wir lassen uns ja alles gefallen hier!
Der Staat experimentiert wieder, wie weit er gehen kann, bevor die Bürger auf die Strasse gehen.
Ich persönlich werde einen stillen Protest anfangen und so wenig wie möglich konsumieren und Geld ausgeben damit die Wirtschafts-Lobbys anfangen Druck zu machen. Das ist die einzige Chance für uns kleine Bürger, daß sich vieleicht was ändert.
Wir sind eh nur mehr lästige, zahlende Idioten ohne Rechte !

Lu O
Lu O
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Gibt es heuer keine Grippewelle? vermutlich gibt es keine Grippe mehr.

Future
Future
Tratscher
1 Monat 4 Tage

@lu

Erstens ist es für Grippe noch relativ früh. Zweitens reduziert die erhöhte Distanz natürlich auch die Ansteckung mit Grippeviren.

Mr.X
Mr.X
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Total sinnlos. Jetzt wermr schun wieder eingsperrt und schikaniert! In gonzen Summer über gschlofen und jetzt wieder norret wern!

Rasputin
Rasputin
Neuling
1 Monat 4 Tage

Die Regionen miast schliasn

wuschel
wuschel
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Fohrmo holt innspruck ausn inkafn di somstigs🚙🚙

forzafcs
forzafcs
Superredner
1 Monat 4 Tage

Wiso olm olle wecksperren und net lei die Risikogruppen bzw auf Freiwilligen Verzicht? Wer Dorhoam bleiben will soll sel tian und wer geat der isch sich es Risiko bewusst und guat, ober ba der Stoot woas olm wos für oan es beste isch.. traurig so ebs… und wer mir iatz wegen Solodarität kimp… wos ischn besser 99% wecksperren wegen 1% oder ungekert? Traurige Welt und viele stellen es denken wenn Killervirus Alias Corona hearn total ein!

Steinbock 1
Steinbock 1
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Theater und Kino können offen bleiben das ist Kopflos

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

Der Eigensinn unserer Politiker muss immer zu einem eigenen Weg und somit zu Unsicherheiten bei den Verordnungen führen.
Strengere Massnahmen können Versäumnisse und die Auswirkungen der zu lockeren nicht mehr Wett machen.
Übrigens kann man eine Verordnung einer anderen folgen lassen, aber man sollte auch deren Einhaltung verstärkt kontrollieren. 🤔

jochgeier
jochgeier
Superredner
1 Monat 4 Tage

und i hon genau morgen um holb3 in der nocht a runde mochn gewollt.
muss i holt schlofn wie sonst a um de zeit.
nutzt nix de sperre isch einzuholtn hoff dass der corona a die uhr kennt.

Wolke
Wolke
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Kinder dürfen nicht mehr mit ihren Sportvereinen im Freien trainieren … ich habe immer mehr das Gefühl, dass eine Generation von übergewichtigen Menschen, die nur noch dumpf zuhause vor den Computern herumhängen, herangezogen und dem Volk die gesunde Moral gebrochen werden soll.
Konzerte in Sälen ja, aber kein Mannschaftssporttraining im Freien???? 

sophie
sophie
Superredner
1 Monat 4 Tage

Do isch jo sowiesou niamand mehr umma, sel wor amol, seid ols assou toire isch, die gonzn Kontroll Alkohol usw. isch eh nix los

Schnauzer
Schnauzer
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Iz werts wo wiedo a Eigenerklärung braucht, hätte so einige verschiedene noch aus grauer Vorzeit gehabt…..wenn ich sie nicht im Sommer mit Freude verbrannt hätte…….

Andreas1234567
Andreas1234567
Superredner
1 Monat 4 Tage

Hallo nach Südtirol,

die Verordnung lässt sich nun im Original anschauen:

http://www.provinz.bz.it/sicherheit-zivilschutz/zivilschutz/coronavirus-downloads-dokumente-zum-herunterladen.asp?publ_cate_id=22328

Etwas kryptisch heisst es dort:
“Eigenerklärung laut Artikel 46 und Artikel 47 des Dekretes des Präsidenten der Republik vom 28. Dezember 2000, Nr. 445 nachzuweisen”
Das Dekret des Präsidenten der Republik Nr.445 fördert ein altbekanntes Formular zu Tage, die “EIGENERKLÄRUNG GEMÄß ART. 46 UND 47 DES DPR 445/2000”
Zum Ausdrucken:
https://italien.diplo.de/blob/2338742/58b63e472c713626a9d8bb8a605e96fe/dt—version-selbsterklaerung-data.pdf
Ansonsten bleibt es beim “Meterabstand” und es bleibt erheblich mehr Sozialleben als im Frühjahr, insbesondere Gastronomie freut sich über brauchbare Öffnungszeiten.
Es bleibt etwas vom Südtiroler Sonderweg übrig, nicht mehr viel, aber immerhin..
Auf Wiedersehen in Südtirol

oli.
oli.
Kinig
1 Monat 4 Tage

🤦🏼‍♀️🤦🏻‍♂️
manche kann man nur noch Corona wünschen und kein Platz frei im Sanitär.
Wie egoistisch kann man sein um nicht einige Regeln einzuhalten, um den Ausbruch zu verlängern.?
Wusste gar nicht das es so viele Aluhut Träger gibt.

wpDiscuz