Zoff in der SVP-Fraktion

Jasmin Ladurner “liked” gegen LR Widmann

Donnerstag, 11. Februar 2021 | 12:07 Uhr

Bozen – Mittlerweile hat die SVP-Landtagsabgeordnete, Jasmin Ladurner, ihr “Like” unter dem Facebookpost von Alexandra Kienzl wieder entfernt. Doch die Tatsache, dass sie ihr der Beitrag ursprünglich “gefallen” hat, ließ die Wogen innerhalb der SVP-Fraktion hochgehen.

Inhaltlich wird in dem Posting nämlich der Rücktritt des Gesundheitslandesrates Thomas Widmann gefordert – wenn möglich dringend.

„Ich weiß nicht, wer den Job machen könnte oder wollte, aber ich hätte dann gern eine*n neue*n Gesundheitslandesrat*rätin. Und ich glaub, ich bin nicht allein mit meinem Wunsch. Pressieren tät’s auch. Danke.“

Zuletzt war am Corona-Management in Südtirol große Kritik laut geworden. Landesrat Widmann musste sich in den vergangenen Tagen mehrfach anhören lassen, was alles falsch gelaufen sei. Auch seine Fraktionskollegin Jasmin Ladurner stimmte ein und markierte am Mittwoch sogar den Facebook-Kommentar mit einem “gefällt mir”. Damit war öffentlich zu sehen, dass die SVP-Fraktion intern nicht auf einer Linie ist.

Facebook

Wie die “Neue Südtiroler Tageszeitung” berichtet, soll sich Thomas Widmann über die Kritik an seiner Person fürchterlich aufgeregt haben. Es sollen die Fetzen fliegen und sich alte Gräben zwischen der LH- und der Obmann-Front aufgetan haben.

Landeshauptmann Arno Kompatscher hat am Dienstag in der Sendung “Pro und Contra” einen möglichen Rauswurf Widmanns nicht deutlich dementiert und damit zusätzlich Öl ins Feuer gegossen.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

100 Kommentare auf "Jasmin Ladurner “liked” gegen LR Widmann"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
22 Tage 12 h

Also beim ersten Lockdown hies es ich zietere ” Juhuuuu ich habe frei” und sie sprang auf der Treppe……… Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

Storch24
Storch24
Kinig
22 Tage 11 h

Ach seit ihr nachtragend, habt ihr noch NIE Fehler gemacht ? Wahrscheinlich nicht.
Und hier hat sie Recht.
Alle wettern gegen den LR , aber sobald es das Küken macht, ist es nicht ok ?

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
22 Tage 11 h

Genauso ist es.
Nur weil Politiker derselben Partei sich gegenseitig zanken, werden sie nicht glaubwürdiger 🤔

Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
22 Tage 11 h

Es war nicht nachtragend nur zeigt es ihr Intellekt. und es waren Fakten. Und noch was sie hat ihr Like gelöscht. Fähnchen im Winde? Oder typisch Vinschgerwind?

Krissy
Krissy
Superredner
22 Tage 11 h

@Storch24
wir mussten für unsere Fehler geradestehen.

Paladin
Paladin
Grünschnabel
22 Tage 11 h
Horch Storch: Fehler machen alle, aber wnen ich Fehler auf der Arbeit mache die so gravierend sind, dann nimt mein Chef mich zur Seite und im schlimmsten Fall werde ich gegangen, bekomme keine Abfindung und bin nicht zwei Wochen später bei irgendeinem Konzern im Vorstand oder zumindest auf der Gehaltsliste. Von Leuten in diesen Positionen mit solchen Gehältern darf man sich weniger Fehler und mehr Konsequenzen erwarten, aber dies ist ein Problem der Politik: “Es gibt kaum etwas Dümmeres und Gefährlicheres, als wichtige Entscheidungen in die Hände von Leuten zu legen, die keinen Preis dafür bezahlen müssen, wenn sie sich… Weiterlesen »
primetime
primetime
Universalgelehrter
22 Tage 10 h

@Storch Doch aber sie ist Politikerin und sollte deswegen etwas mehr aufpassen was sie wo macht und sagt.
Außerdem gehören diese Streitereien unter Kollegen nicht in dir sozialen Medien sondern nur parteiintern.
Die ist dem voll und ganz in den Rücken gefallen. So ein verhalten zeugt von Falschheit und ohne Reife

hoffnung
hoffnung
Tratscher
22 Tage 9 h

Ein Fehler geht ja noch. Aber ein Fettnäpfchen nach dem anderen ist schon inkompetent…..

ferri-club
ferri-club
Tratscher
22 Tage 9 h

Spiegel, ja schau in deinem Namen und stelle erstmal fest ob du kein fehler im leben gemacht hast deren tragweite von vornherein nicht sichtbar war

Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
22 Tage 9 h

Wenn ich Fehler gemacht habe dann habe ich sie mit mein Geld oder mit Leistung zurückbezahlt. Scheint bei dir nicht angekommen zu sein.

Faktenchecker
22 Tage 9 h

so…

Ich finde es bedenklicher wenn dort nicht gestritten wird.

Faktenchecker
22 Tage 9 h

alpenfranz
alpenfranz
Superredner
22 Tage 8 h

na ja….aber diesmal hat sie ja recht 🙈

Jiminy
Jiminy
Kinig
22 Tage 8 h

na zum Glück macht ihr alles perfekt und sagt alles genau richtig und gut… dai bitte, noch nie einen Blödsinn ausgerutscht in eure perfekte Leben??

primetime
primetime
Universalgelehrter
22 Tage 7 h

@alpenfranz es geht weniger darum ob sie Recht hat oder nicht, eher wie. Das soll Parteiintern bleiben und nicht einen Sesselkrieg in den sozialen Medien führen.
Die machen sich selber lächerlich und in der Presse wohl auch noch. Die haben ja eh schon damit zu kämpfen international im Rampenlicht zu sein, also noch weitere Kinderspiele treiben?
Das zeugt einfach von Unreife gewisser Personen

Echt iaz
Echt iaz
Tratscher
22 Tage 6 h

@Paladin

Bravo gonz genau👍👍👍 in Nogl afn Kopf getroffn

Queen
Queen
Superredner
22 Tage 3 h

Politiker sind halt so, es gibt nur sehr wenige, sehr wenige Ausnahmen.

Karl
Karl
Universalgelehrter
21 Tage 15 h

@primetime wenn man es also im Verborgenden macht ist es besser? Das dumme Volk soll ja nicht wissen das sogar die politischen “Kollegen” diese Fehler nicht mehr schönreden sondern sich der immer lauter werdenden Kritik anschließen. Bei “Parteikollegen” sind aber oft natürlich Eigeninteresse mit dabei den anderen vom Stuhl zu stoßen . Aber dass in der Sanität einiges im Argen liegt versteht heute mit Ausnahme der blinden und von oben geimpften Parteisoldaten eigentlich jeder.

oasterhos
oasterhos
Tratscher
22 Tage 12 h

Schenkt der SVP mal einen Duden. Da finden sich die Worte “RÜCKTRITT” und “VERZICHT”…mit Bedeutung…vielleicht mal wichtig für das Edelweiß…sonst hat man bei der nächsten Wahl keine 10 % mehr …

Name
Name
Grünschnabel
22 Tage 11 h

Ach so – Und was ist die Alternative zur SVP ?
1. Nicht Wählen
2.Die anderen Parteien von denen man nichts höhrt ausser zu kritisieren
Oder 3. Die Schreier wie Pöder oder den Anderen ( weiss jetzt nicht mal wie er heisst ) Der so zittert beim Reden von der hintersten Reihe im Landtag
Egal dann doch lieber die SVP

Paladin
Paladin
Grünschnabel
22 Tage 11 h

Das muss jeder für sich entscheiden. Alternativen zur SVP gab und gibt es mehr als genug. Bessere und sicherlich auch schlechtere, aber auch das liegt im Auge des Betrachters…

oasterhos
oasterhos
Tratscher
22 Tage 11 h

@Name: Wenn du weiterhin die SVP wählst, dann kann ich die nicht mehr ernst nehmen…leider

Lallo
Lallo
Grünschnabel
22 Tage 10 h

@Name wos sollmo noa tin deino meinung noch?still sein,de gonze scheisse akzeptiern und ba do nächstn wohl svp wähl????? gonz sicho net

Echt iaz
Echt iaz
Tratscher
22 Tage 5 h

@Name

Wow des isch amol a Einstellung 👍👍

Bevor man in ondore die gelegnheit gib epas bessor zu mochn, und sel isch zur Zeit wiklich net recht schwar liabor ban oltn Sysrem bleibn a wenns grode ins verderbn führt. Man sig wieso du SVP wähln geasch, du hosch ihre Philosophie perfekt ibornummen.

Wenn genau hobn Leit wia du eigentlich ihre freie Meinung verlogn und folgn blind in System?

natan
natan
Superredner
22 Tage 3 h

@Name ja ja tüpisch, wos der Bauer net kennt frisst er net.

sepp2
sepp2
Superredner
22 Tage 12 h

vlt sollte ladurner Soziale Netzwerke meiden.😄

Gscheida
Gscheida
Tratscher
22 Tage 12 h

@sepp2 es kommt aber auch wirklich nur ein Fettnäpfchen nach dem anderen! Und von anderen hört man seit dem Tag der Wahl kein Sterbenswörtchen!!!

EviB
EviB
Tratscher
22 Tage 12 h

Finde ich gut, wenn sich in den eigenen Reihen auch langsam kritische Stimmen melden.
Es läuft wirklich nicht alles perfekt und Kritik muss erlaubt sein.

Gruentee6
Gruentee6
Tratscher
22 Tage 11 h

Ein Like unter einen Facebook-Post ist politisch gesehen sicherlich nicht der richtige Weg, um Kritik aus den eigenen Reihen zu äußern (welche an und für sich durchaus sein Berechtigung hätte). Außerdem: Wenn sie zu ihrer Kritik stehen würde, dann hätte sie den “Like” auch nicht wieder entfernt. War also wieder mal ein “Versehen”. Aber recht viel mehr kann man sich von Frau Ladurner auch nicht unbedingt erwarten…..

Neumi
Neumi
Kinig
22 Tage 11 h

Wenn ich ein “Like” vergebe, dann für einen guten Post, egal ob ich die selbe Meinung vertrete. Ein Dislike kriegt, wer z.B. unflätig wird, auch wenn ich inhalttlich der gleichen Meinung bin.

In einer ordentlichen Diskussion honoriere ich gut vorgebrachte Gegenargumente, aber ich denke, damit bin ich Teil einer Minderheit.

marher
marher
Universalgelehrter
22 Tage 12 h

Die SVP macht sich lächerlich, aber das ist nichts Neues.

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
22 Tage 11 h

Widmann ist als Gesundheitslandesrat nicht mehr tragbar, aber Frau Ladurner ist mit Sicherheit nicht der oder die geeignete Nachfolger 😆

Evi
Evi
Universalgelehrter
22 Tage 5 h

Vielleicht war gerade das der Grund ihres likes….
Wunsch Vater des Gedankens? 😉

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Superredner
22 Tage 11 h

Oje, wer meint, dass in der SVP jemand freiwillig zurücktritt, der liegt derart falsch, dass er zu bedauern ist.

Staenkerer
22 Tage 11 h

von freiwillig welln mir gor nit träume! ba ins konn man a nit an noch so gerechfertigten obsetzung fordern denn sell tien mir ins finanziel nit leisten!
direktoren …. siehe saniät …. kriegn jo fürs fehler mochn a mega endschädigung, a schmerzensgeld, a mega obfertigung, a orbeitslose und a mega rente , politiker no an rentenvorschuß ….
a orbeiter krieg für an kloan fehler an fuaßtritt …

Offline
Offline
Tratscher
22 Tage 10 h

Wer sägt schon den Ast ab, auf dem sie/er selber sitzt. Noch dazu, wenn am vorderen Ende die 💰💰💰 hängen.

Jaga1456
Neuling
22 Tage 11 h

Herr widmann ist sowas von rücktrittsreif, so viele fehleinschätzungen/fehlentscheidungen sollte sich niemand leisten können.

Knut
Knut
Tratscher
22 Tage 11 h

Der “Like” wurde inzwischen wieder entfernt. Jetzt, wo sich Widmann aufregt, gefällt es ihr nicht mehr? Steht doch zu dem, was ihr meint!!!Das zeigt doch deutlich um welches Kasperletheater es sich handelt. Diese Frau macht nur von dich reden, indem sie von einem Fettnäpfchen ins nächste tappt. Nicht nur der Rücktritt von LR Widmann ist überfällig!

Gscheida
Gscheida
Tratscher
22 Tage 12 h

Liebe Politiker!
Euch einen Kindergarten zu heißen, wäre eine echte Beleidigung gegenüber unseren Kindern!
Gerade in der jetzigen Situation solltet Ihr Hoffnung und Vertrauen im Volk erwecken, und was macht Ihr?
Es ist fast schon beschämend, was momentan in Bozen passiert! Ihr dürft Euch nicht ein einziges Mal über Rom aufregen, Ihr seid noch viel, viel schlimmer!
Ich hoffe, bei den nächsten Wahlen wachen einige auf und machen endlich das Kreuzchen an der richtigen Stelle!

Susi
Susi
Tratscher
22 Tage 11 h

Ladurner sollte sich an ihre eigene Nase fassen. Gerade SIE sollte niemanden in den Rücken fallen, sie ist selber nicht besser.
Ich versteh einfach nicht, dass die Politiker tun können wie sie wollen, ohne jemals Konsequenzen ziehen zu müssen. Das ist Italien, je unverdrossener man ist, desto besser der Bürostuhl.

Hopp
Hopp
Grünschnabel
22 Tage 11 h

Do isch die SVP oanfoch selber Schuld,nach den Post im Frühjahr hätte die SVP Sie einfach kündigen müssen…Solche Leute haben nicht das Recht Volksvertreter zu sein in dieser Pandemie!!!

rapunzel191
rapunzel191
Tratscher
22 Tage 11 h

Unsere Frontfrauen/männer haben es zur Zeit echt nicht leicht 🤔

Paladin
Paladin
Grünschnabel
22 Tage 10 h
Ja die armen, vbielelicht machen wir eine Spendenaktion für die armen, gestressten Landesräte und Landesrätinnen… also bittschön, solche Kommentare kann nur jemand schreiben der von der aktuellen LKrise überhaupt nicht berührt wird. Die Damen und Herren der Regierung sollten sich im Gegenteil mal ins Zewug werfen und den Allerwertesten aufreissen, so wie z.B. das personal in der Sanität. Und dann wäre ein solidarischer Gehaltsverzicht auch eine nette Idee… leicht sollen sie es auch nicht haben, sost wären sie im falschen Job, was übrigens leider auch für die meisten dort gilt. Viel Geld, einfach verdienen. In Krisenzeiten aber den Kahn an… Weiterlesen »
griastenk
griastenk
Grünschnabel
22 Tage 10 h

Nicht böse gemeint aber diese Frau kann ich nicht mehr ernst nehmen…

Lucky
Lucky
Grünschnabel
22 Tage 10 h
Man muß schon intellegent sein um einen Facebookeintrag von Alexandra Kienzl mit „Gefällt mir“ zu markieren und zu posten.. Die Sanität hat schon nie funktioniert ob mit Corona oder ohne Corona. Die ganze Materie ist einfach zu bürokratisch aufgebaut. Mann sollte mehr Krankenschwestern, Ärtzte Hilfpersonal und gleichweriges einstellen und viele Abteilungen von büroktatischen Managern abbauen. Wir haben ja für jede Windel einen Manager, einen Vizemanager, Sektekärin, Vizesekretärin, Einteilungsbeauftragen, Beobachtungsperson usw Wenn die Bürokratie nicht im Stande ist die täglichen Test einigermaßen zu verwalten, dann sind die meisten bürokratischen Mitarbeiter in der Sanität nur Sesselwärmer so wie die meisten in der… Weiterlesen »
bon jour
bon jour
Universalgelehrter
22 Tage 12 h

wenn zwei sich streiten, heißt es noch nicht, dass eine(r) davon recht hat. widmann ist im unrecht, er macht seinen job nicht wirklich. ladurner genauso.

bon jour
bon jour
Universalgelehrter
22 Tage 2 h

korrigiert: ladurner genausowenig- um es genau zu nehmen.

Storch24
Storch24
Kinig
22 Tage 11 h

Dann soll der LR bitte mal erklären, wenn wir schon SO GUT AUFGESTELLT sind mit den Betten auf der Intensiv : warum inzwischen ein COVID Patient im Ausland betreut wird.

Lisa007
Lisa007
Grünschnabel
22 Tage 11 h

SVP👎👎👎

Grantelbart
Grantelbart
Universalgelehrter
22 Tage 11 h

Bin mal gespannt, ob sich überhaupt noch jemand findet der den Job machen und die eigene politische Karriere damit beenden will. Ein Gesundheitslandesrat tritt selten “im Guten” ab, wie man am Beispiel Theiner, Stocker, Widmann ablesen kann.

hage
hage
Tratscher
22 Tage 6 h

Ach komm, Ladurner wäre die erste die sich anbieten würde … jedoch das wäre ein Grund zum auswandern. Jedoch wohin😉

Brennholzverleih
22 Tage 8 h

Wie ..?…Fettnäpfchen…die springt von Fritteuse zu Fritteuse…😜

giovanocci
giovanocci
Tratscher
22 Tage 4 h

Das ist ein toller Vergleich 😂😂😂

Missx
Missx
Kinig
22 Tage 10 h

Ich könnt auch den Job von Ladurner super machen.

Offline
Offline
Tratscher
22 Tage 8 h

@Missx..das kann ich mir gut vorstellen 🥱

wecker
wecker
Grünschnabel
21 Tage 15 h

Sie bräuchten aber ein gutes Training um Stiegen zu hüpfen, dann müssten Sie vorher Fr.”””””Ladurner”””””fragen welchen Trainer sie hatte

Gomar
Gomar
Neuling
22 Tage 3 h

Wäre es ein junger Politiker (m.) gewesen, wäre die Nachricht nach einem Tag untergegangen.. Ich sehe viel Frauenfeindlichkeit hier…🙄

Staenkerer
21 Tage 23 h

warum isch a berechtigte kritik über de leistung de nit gebrocht werd ba a frau frauenfeindlich? müßen frauen niz a leistung bringen? frau sein reicht holt nit ollm zum bonus, grod den verein der jo um chancengleichheit kämpft… allso nor….

Gomar
Gomar
Neuling
21 Tage 15 h

@Staenkerer weil Frauen bei Fehlern gleich aufs Kreuz gelegt werden und bei Männern gibst eben einen kamardschaftlichen Schulterklaps und Rechtfertigungen.. Und hier spreche ich vom Realität und nicht von Likes auf Facebook… Nur mal so ein kleiner Denkanstoss

Als ein Landesrat auf Facebook in Feb 2020 geschrieben hat: ja in 3 Wochen hoffen wir auf einen Impfstoff damit das Leben normal weiter gehen kann, das kommt mir Realitätsferner als ein Facebook like oder eine unglückliche Aussage Ladurners vor) meine Meinung)

Gomar
Gomar
Neuling
21 Tage 15 h

@Staenkerer

P. S. Eine Frau muss doppelte Leistung bringen um gleich eingestuft zu werden, frag mal bei Frau/Freundin/Schwester/Bekannten usw nach, lass mich wissen😉

Staenkerer
21 Tage 6 h

@Gomar des isch long schun geschichte! heit muß a monn yehhhhr vorsichtig sein, in olle richtungen, denn a huster, a wort einer frau und erlondet im aus bevor er überhaupt versteht um wos es geat!

smith.
smith.
Neuling
22 Tage 11 h

wenn man nur lange genug wartet , zerstört sich das Unrechte von alleine.
scheint aktuell der Fall zu sein

Staenkerer
22 Tage 11 h

des hoff i ba der SVP schun johrzehnte … de hoffnung konnsch knicken …

Smirre15
Smirre15
Tratscher
22 Tage 11 h

und wenn sie Widmann rausschmeisen was dann? Wer hat genug E… um dieses Ressort zu übernehmen? ich denke im Moment wird “fast” jeder die Finger davon lassen wollen. (auch wenn ich mir selbst nach all den Fehlern, die NICHT NUR Widmann zuzuschreiben sind persönlich einen Wechsel wünschen würde)
Ich finde Kritik gut und auch wichtig, aber gerade in solchen Zeiten müssten die Abgeordneten solche Diskrepanzen intern klären, denn es hilft nichts sie öffentlich breit zu treten und somit die Bevölkerung noch mehr zu verunsichern und den “Schwurblern” noch mehr zu zuspielen……….

hage
hage
Tratscher
22 Tage 6 h

es könnte zur Chefsache gemacht werden: LH selber!

gogogirl
gogogirl
Grünschnabel
22 Tage 9 h

Frau Ladurner sollte einfach nur still sein und bei den Abstimmungen das Händchen heben

TF1
TF1
Tratscher
22 Tage 7 h

Ich glaube dass niemand den Widmann um sein Amt neidisch ist, Denn in Dieser legislatur  hat der Sanitätslandesrat die größte A….karte gezogen und ich bezweifle dass es jemand anderes  besser gemacht hätte, denn schimpfen und nörgeln ist einfach .Aber wer als letzte sich erlauben darf zu nörgeln ist mit Sicherheit die Ladurner 

Ingalingreichts
Ingalingreichts
Tratscher
22 Tage 2 h

er hots selber gwellt des amtl

giovanocci
giovanocci
Tratscher
22 Tage 7 h

Kindergarten…

Wenn Sie wenigsten ihre Meinung vertreten würde und dazu stehen würde könnte man ja noch was positives herausziehen

Aber wenn der Papa schimpft gleich zurückziehen…

eieiei, was haben wir welche Politiker

wecker
wecker
Grünschnabel
21 Tage 15 h

da hat der Witz von Altlandeshauptmann Dr. Durnwalder schon recht, Ohhh Herrgott,wos hon i mir lei gedenkt, in de Biablen des Landl zu überlossen

inni
inni
Superredner
22 Tage 7 h

Sie ist total fehl am Platz … das hat sich nun des Öfteren gezeigt.

Londesungstellter
22 Tage 10 h

Schod um die Steuergelder.

algunder
algunder
Superredner
22 Tage 8 h

i hoff dass de gonze herrschoft der svp zommbricht !!
i hoffs

Missx
Missx
Kinig
22 Tage 5 h

Frau Ladurner hat neulich die Fehlerkultur in Südtirol kritisiert, aber anscheinend nur, wenn sie Fehler macht, dann sollten alle weg sehen. Dabei lässt sie selbst an anderen kein gutes Blatt. Man denke an das Ignorieren ihrer Abgeordneten Kollegen im Landtag mit demonstrativem Musik hören.

Savonarola
22 Tage 11 h

wenn coronabedingt am Wochenende die Langeweile steigt

asou
asou
Grünschnabel
22 Tage 10 h

Lächerlich, hobmer susch nicht wichtigers…wundert mi nit dass in insern Landl olls schiaf laft pa sella poltiker und politikerinnen🤦‍♀️

hage
hage
Tratscher
22 Tage 6 h

Widmann macht mit seiner Präpotenz und Besserwisserei effektiv den einen Fehler nach dem anderen und verkauft uns Bürger für blöd!
Nicht desto trotz ist dieser Like von Ladurner mehr als peinlich; auch bei ihr übrigens nicht def erste Fauxpas (coronafrei). Ich glaube sie ist weit entfernt von einer seriösen Politikerin.
Zuerst denken, dann handeln wäre mein Vorschlag für sie…

Opa1950
Opa1950
Tratscher
22 Tage 6 h

Frau Ladurner hat recht, Herr Widmann ist für diesen Job nicht mehr tragbar. Es sind zu viele Fehler passiert.

Stresser
Stresser
Tratscher
22 Tage 11 h

winterschlaf beendet!!

er-wine
er-wine
Grünschnabel
22 Tage 11 h

do woasch nimmer ob lochn oder plärrn sollsch

Neumi
Neumi
Kinig
22 Tage 11 h

Soziale Medien sind die Geißel der modernen Zivilisation.

Krissy
Krissy
Superredner
22 Tage 11 h

Dazu fällt mir Folgendes ein:
Feind
Erzfeind
Parteikollege/in

inni
inni
Superredner
22 Tage 6 h

Es ist nichts neues, dass sich so mancher Politiker durch sein Fehlverhalten in’s Aus geschossen hat … mit Jasmin Ladurner trifft es halt mal eine weibliche „Politikerin“. Mehr als Fehlverhalten ist es bei ihr mangelnde Reife, insbesondere für das hohe Amt, das sie bekleidet.

Nico
Nico
Superredner
22 Tage 7 h

I glab kaum dass a neuer Gesundheits-Landesrat*in den gonzn Scherbenhaufen in “wünschenswerter” Zeit aufräumen könnte! Es isch net der Job der anscheinend so schwierig ist sondern das ganze marode System wos dahinter steckt!

The not real Trump
The not real Trump
Grünschnabel
22 Tage 7 h

@Alexandra Kienzl: Sie sind schuld daran dass sie SVP sich auflösen wird, das Land in Chaos versinken wird, Covid niemals ausgerottet sein wird, Britney Spears nicht ihre Vormundschaft zurückbekommt und Dominik Paris im Super G nur 5ter wurde. Unterlassen Sie in Zukunftspläne solche Posts auf Facebook. Sie sehen ja was sie damit anrichten.

algunder
algunder
Superredner
22 Tage 6 h

🤣🤣🤣🤣
na geil 🤣🤣🤣🤣🤣

A Martin
A Martin
Grünschnabel
22 Tage 7 h

isch des net dei, wos olm gearn ins weekend jumped? be like….

ghostbiker
ghostbiker
Superredner
22 Tage 5 h

so oane wähln die Leut…🤣

optimist
optimist
Grünschnabel
22 Tage 5 h

sie sollte selbst was anpacken!

Two
Two
Grünschnabel
22 Tage 4 h

Sie ist auf dem gleichen Niveau wie Kompatscher. Die beiden können sich die Hand geben.

Peppo82
Peppo82
Grünschnabel
22 Tage 8 h
Da sieht man die Hirarchie in der SVP, da müssen alle mitspielen sonst gibts intern auf den Deckel. In wircklichkeit ist es richtig wenn die Parteiführung bei fehlern kritisiert wird und ihr der Rücktritt nahegelgt wird um durch junge innovative zu ersetzen, in Deutschland läuft das lange schon so. Da sieht man das verkrustete System SVP. Schliesst euch Parteiintern gegen die Führung zusammen und zwingt sie zum Rücktritt, das wäre das einzig richtige für die Partei und für deren wähler. So soll Demokratie funktionieren oder nicht. Das gleiche in den Betrieben, wehe jemand kritisiert den Chef, dann gibts aufn Deckel… Weiterlesen »
Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
22 Tage 6 h

Sette theater de svp

Faktenchecker
22 Tage 10 h

Das ist wahre Meinungsfreiheit in Südtirol. Wie in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts.

herta
herta
Tratscher
22 Tage 10 h

na was hat die Sticker besser gemacht?

wpDiscuz