Vorverhandlung zu Politikerrenten beginnt im Mai

Leben Politiker länger als andere Bürger?

Mittwoch, 11. April 2018 | 13:54 Uhr

Bozen – Eine Studie aus England bringt es auf den Punkt: Politiker leben tatsächlich länger als andere Bürger. Sie werden demnach durchschnittlich vier bis fünf Jahre älter, da sie eine Tätigkeit haben, die sie weniger körperlich belastet, sie mehr auf Vorsorge setzen und sich gesünder ernähren.

 

Genau diese These wurde laut Medienberichten auch vom ehemaligen Pensplan-Präsident Gottfried  Tappeiner bei der Berechnung der Renten für die Politiker im Regionalrat und der Vorschüsse herangezogen.

Tappeiner und die damalige Präsidentin des Regionalrates, Rosa Thaler, wurden deshalb bekanntlich Amtsmissbrauch und Betrug vorgeworfen. Wenige Monate nach den Landtagswahlen im Jahr 2013 beschäftigten die Politikerrenten die Südtiroler Politik und Gesellschaft.

Nun beginnt im Mai vor dem Gericht die Vorverhandlungen zu den Politikerrenten.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

33 Kommentare auf "Leben Politiker länger als andere Bürger?"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
berthu
berthu
Tratscher
8 Tage 1 h

Eine schwache Rechtfertigung. Das lange Leben sei Ihnen vergönnt, aber deswegen muß die Rente nicht höher ausfallen, sie genießen sie ja länger! Und Vorauszahlungen gibt es sonst nirgendwo!

enkedu
enkedu
Kinig
7 Tage 19 h

findig und kreativ worn sie jo. natürlich kearat die gonze gruppe vor gericht, einschliesslich der Martha.

der Vinschger
der Vinschger
Superredner
7 Tage 17 h

Die Politikerrenten sein absolut übertrieben! Des Geld investieren sie gscheider in die Sanität

Tabernakel
7 Tage 17 h

@der Vinschger

Wie hast Du das berechnet?

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
7 Tage 9 h

@enkedu  Tappeiner-Thaler scheinen sich wohl sehr sicher zu fühlen,dass ihnen nichts passiert,ich würde sie gerne gerichtlich verurteilt sehen!!!

berthu
berthu
Tratscher
8 Tage 1 h

Dann untersucht mal weiter, welche Berufsgruppe noch…
Der Arbeiter muß zuerst den Bittgang über ein Patronat und viel Zeit bis zum Erhalt seiner meist mageren Altersrente oder Pension machen. Was eigentlich automatisch informiert und erledigt werden sollte. Zuwas hat das INPS denn die PC’s, wenn nicht mal diese Zeiträume automatisch berechnet und dem Bürger mitgeteilt werden?

Staenkerer
7 Tage 18 h

sollte es ober wirklich stimmen das de politiker, oder in dem foll insre politiker länger lebn als de buggelnden steuetzahlen, ergib (für mi) der spruch: “de guten sterben früher” zum erstnmol an sinn …

Leitwolf
Leitwolf
Grünschnabel
7 Tage 23 h

I versteah uanfoch net, wia man eine Rente im Voraus kassieren konn? Mir kennen sell jo a net, oder woass i eppes net? Wo isch der Rechnungshof das Verfassungsgericht??! Des isch jo Betrug und de schlofen a no guat und mir miassen ons frogen ob mir überhaupt no a Rente griagen!

Tabernakel
7 Tage 22 h

Na dann denk noch mal nach…

king76
king76
Grünschnabel
8 Tage 1 h

Ah i versteh…. wer vrieher stirbt weil er hort gorbet hot, braucht a kone rente mehr🤔.. des isch lei mehr zum 🤮

jojo
jojo
Grünschnabel
8 Tage 11 Min

A Politiker sollet net mehr als is 3fache der Mindestrente kriagen. Wenn a Mensch mit der Mindestrente leben konn ,nor muas a Politiker mitn 3fochen a leben kennen. Und wenn aPolitiker 5Johr länger leb nor soll er erst mit 75 Johr in Rente gian. Nor brauch er net mehr kriagen.

Staenkerer
7 Tage 22 h

guat dad des thema jetz im wahljahr wieder thema isch!
wer des ausgeposcht und unterschriebn hot solls mitn teufel ausmochn müßen … und teufel gibs zwor nit in der hölle ober viele, in olle möglichen formen, ba viele isch es des gewissn, sell hobn de ober koans, a onderer isch a longes leidn …

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
7 Tage 9 h

@Staenkerer ………….hoffentlich vergessn die Wähler dei SAUEREI ba di nächstn Wohln nit!!! Herrn Köllensberger wähln,nor isch man sicher dass man fa dei nit beschissn weart!!!!👍👍👍

Marta
Marta
Universalgelehrter
8 Tage 41 Min

glaub ich kaum ,sie müßten normaler weiße ersticken,weil den Kragen kriegen Sie nicht voll genug !!!

Staenkerer
7 Tage 22 h

de solln lei so olt wern, ober mindestens de letztn 10 johr long sollten sie es bereuen müßn …. weil man mit geld nit olls kafn konn!

Marta
Marta
Universalgelehrter
7 Tage 21 h

@Staenkerer jeder bekommt irgendwann die Rechnung präsentiert !!!!

Tabernakel
7 Tage 19 h

@Marta

Das versteht er nicht.

cooler Typ
cooler Typ
Tratscher
7 Tage 22 h

Politiker werden von uns bezahlt und sind somit unsere Angestellte n. Kein Bürger wollte eine Rentenvorauszahlung. Unser Personal hat uns bestohlen. Alle entlassen!!!!

Tabernakel
7 Tage 21 h

Du fantasierst.

josef.t
josef.t
Tratscher
8 Tage 54 Min

Was passiert mit der vorausbezahlten Rente für Politiker,
von mehreren Jahren, sollte Sie Er früher sterben (Krankheit, Unfall) ? 
Hier zeigt sich wie dreist “Volksvertreter” eigentlich sind ?
Da braucht es ein Gericht, die Rechtmäßigkeit zu prüfen ?
Das können nur Leute sein, die es auch in anderen Bereichen
der Politik gibt, die nie mit ihrer Arbeit ihren Lebensunterhalt
bestreiten mussten und gewohnt sind ,das hart verdiente Geld
anderer zu kassieren ? 

 

So ist das
So ist das
Superredner
7 Tage 22 h

Ob Politiker länger leben, bleibt mal dahingestellt, auf alle Fälle verdienen sie für ihre Arbeit zu viel mit manchen Privilegien und erhalten dann auch noch eine zu hohe Rente falls möglich mit Vorauszahlungen.
Politikerkaste eben, muss sich ja vom Rest der Steuerzahler abheben.

Tabernakel
7 Tage 21 h

Wie berechnest Du denn die Rente?

Mutti
Mutti
Superredner
8 Tage 1 h

Sel glabi,wianiger tian…🙂

Blitz
Blitz
Superredner
8 Tage 1 h

Hoffentlich net; sischt follnse ins nou länger zu Lostn !

Staenkerer
7 Tage 22 h

da insre politiker a nit olles mitnehmen kennen des se zommgeroppet hobn wern se ewig lebn müßn um olles aufzubrauchn!
ober: des olte sprichwort sog :
unrecht gut gedeit nicht lang!
demnoch werds nit viel glück bringen, mit oder ohne gerichtsurteil!

Bauchnoblwollwuzl
Bauchnoblwollwuzl
Grünschnabel
7 Tage 20 h

Ich will gar nicht über die Höhe der Politikerrente diskutieren. Es dürfte aber absolut nicht sein, dass die komplette Rente im Voraus ausbezahlt wird.
Die so ausbezahlte Rente bleibt im Todesfall des Politikers seinen Erben. Bei einem Normalsterblichen bleibt nach seinem Tod die Rentenzahlung einfach aus.

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
7 Tage 8 h

Deswegen haben sie es ja so schlau eingefädelt,sie machen sich die Gesetzt schon selbst um ja nicht ins Hintertreffen zu kommen.Und solchen Volksvertretern soll man noch Glauben schenken,NEIN DANKE!!!

Doiger
Doiger
Grünschnabel
7 Tage 20 h

Wie long oaner leb entscheidet der do obm und net mir …egal welcher Beruf…dass sich ober als Politiker leichter leben lot isch sicher weil mit selche Gehälter gemessen an do Orbeit hottman ausgsorg…do isch jeder Maurer, Tischler, usw. a Tepp wos jeden Tog 9 Stunden mocht…

Staenkerer
7 Tage 9 h

wenn mannde überheblichkeit derer betrochtet, de pauschal die lebensdauer eines berufszweiges vorausrechnet und derer de de rechnung für wahr und richtig holtn, woas man das sich de long schun für besser holtn als “der do obn”!
göttlicher als gott und immun gegns schiksol …

dubiei
dubiei
Grünschnabel
7 Tage 21 h

die Ormen Politiker,so a longes leiden

Spitzpassauf
Spitzpassauf
Grünschnabel
7 Tage 19 h
Tante Mitzi
Tante Mitzi
Tratscher
7 Tage 18 h

länger vielleicht nicht, aber finanziell sorgenfrei

genau
genau
Universalgelehrter
7 Tage 20 h

Haha der Titel ist schon mehrdeutig 😄

wpDiscuz