Vorwahlen stehen an

Liliana Di Fede tritt als PD-Sekretärin zurück

Dienstag, 10. Oktober 2017 | 12:47 Uhr

Bozen – Liliana Di Fede, PD-Sekretärin in Südtirol, hat ihren Rücktritt angekündigt.

Im Hinblick auf die PD-Vorwahlen in Südtirol gibt es für den Moment zwei Kandidaten: Alessandro Huber, der von den Renzianern unterstützt wird, sowie Uwe Staffler, Minderheitenkandidat.

Innerhalb 20. Oktober können weitere Kandidaten in den Ring steigen. Die Vorwahl findet am 12. November statt.

 

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Liliana Di Fede tritt als PD-Sekretärin zurück"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Dublin
Dublin
Universalgelehrter
13 Tage 22 h

…die wetzen schon die Messer… 😅

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
13 Tage 19 h

Dublin……………..und wie!!!!!!!!!!!!!!!!!!1😝

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
13 Tage 19 h

Ich glaube die Frau hat recht,wenn sie aussteigt,ich bin überzeugt die “weiss warum”

fritzol
fritzol
Tratscher
13 Tage 14 h

und mit ihr sollte auch der kulturstadt bewerber tomasini gehen

wpDiscuz