Solidarität mit Sardinien

Mattei bei der Konferenz der Präsidenten der Regionalräte

Dienstag, 27. Juli 2021 | 10:19 Uhr

Bozen – Gestern Nachmittag nahm Landtagspräsidentin Rita Mattei, an der Plenarsitzung der Konferenz der Präsidenten der gesetzgebenden Versammlungen der Regionen und autonomen Provinzen teil. Die Sitzung begann mit einer Solidaritätsbekundung, die der Koordinator Roberto Ciambetti im Namen aller Mitglieder der Versammlung an Michele Pais, den Präsidenten des Regionalrats von Sardinien richtete, das von Flächenbränden stark in Mitleidenschaft gezogen wurde.

Anschließend wurde ein Dokument zur Erneuerung des Rahmenabkommens für die von der AGCOM an die regionalen Kommunikationsbeiräte delegierten Funktionen genehmigt, das deren Bedeutung für die Bürger unterstreicht, „insbesondere im Zusammenhang mit der Beilegung von Streitigkeiten mit Telefongesellschaften“, berichtete Mattei und hob auch die Genehmigung eines ersten Dokuments hervor, das die Europatage der Regionalparlamente im Jahr 2021 zusammenfasst. Unter Bezugnahme auf die Gelegenheit, die der Plan Next Generation EU und der Mehrjahreshaushalt 2021-2027 der EU bieten, enthält er Vorschläge zu den verschiedenen europäischen Prioritäten, die von allen mitgetragen werden, wie zum europäischen Green Deal, der digitalen Modernisierung, einer Wirtschaft im Dienste der Menschen, der Rolle Europas in der Welt, der Förderung und dem Schutz der europäischen Lebensweise und der Demokratie, einschließlich einer langfristigen Vision für ländliche Gebiete und Bergregionen.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz