„Wir möchten Weg der Transparenz und Beteiligung konsequent fortsetzen“

Mobilitätsplan in Meran: Bürgerversammlung am 7. September

Mittwoch, 08. August 2018 | 12:12 Uhr

Meran – Vor rund vier Monaten hat Ingenieur Stefano Ciurnelli mit der Überarbeitung des städtischen Verkehrsplans (PUT) begonnen. Kürzlich stellte der Verkehrsexperte im Beisein von Bürgermeister Paul Rösch und Mobilitätsstadträtin Madeleine Rohrer seinen Entwurf vor. Am Freitag, 7. September findet eine Bürgerversammlung zum Thema statt.

Ciurnellis Entwurf wurde bereits auf der Webseite der Gemeinde veröffentlicht. Auf 126 Seiten gibt es Grafiken, Simulationen und Erklärungen zu den verschiedenen Szenarien. Am Freitag, 7. September werden der beauftragte Planer und Mobilitätsstadträtin Madeleine Rohrer in einer Bürgerversammlung um 20.00 Uhr im Bürgersaal an der Otto-Huber-Straße 8 das Dokument erläutern; die Stadtverwaltung wird die Rückmeldungen aus der Bevölkerung entgegennehmen. Erst dann wird der Gemeindeausschuss ein Dokument verabschieden, zu dem alle nochmals ihre Einwände offiziell bei der Gemeinde hinterlegen können.

Die im Entwurf enthaltenen Ideen beruhen auf den durchgeführten Analysen und den Ergebnissen der Workshops mit den Betroffenen. „Wir möchten den bisherigen Weg der Transparenz und Beteiligung konsequent fortsetzen. So haben wir jetzt alle Karten auf den Tisch gelegt, um die Stadt in die Entscheidungen zur Verbesserung der Mobilität in Meran einzubeziehen. Die Bürgerinnen und Bürger sollen jetzt diskutieren und der Gemeinde Zustimmung signalisieren oder Vorschläge zu Abänderungen unterbreiten. So kann ab Herbst eine möglichst ‚konsensgetragene‘ Version des Verkehrsplans erarbeitet werden, die dann nochmals veröffentlicht wird“, so Bürgermeister Paul Rösch.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Mobilitätsplan in Meran: Bürgerversammlung am 7. September"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
thomas
thomas
Universalgelehrter
8 Tage 18 h

diese Stadträtin leistet ausgezeichnete Arbeit!

Andreas
Andreas
Superredner
8 Tage 19 h

also in der virgilstroß vorn kindergorten hoben sie a nuie engstelle gebaut und in der sem isch die busholtestelle.
schaugmer a mol wia sel nor kloppet 🙈🙈🙈

wpDiscuz