Dörferliste bringt Beschlussantrag ein

Natz Schabs: “Verschwendung von Steuergeldern statt Dialog”

Samstag, 24. November 2018 | 18:58 Uhr

Natz-Schabs – Der Gemeindeausschuss von Natz-Schabs hat bei der Ausschussitzung vom 30.07.2018 ein Enteignungsverfahren von Landwirtschaftsgebiet für die geplante Neugestaltung der Ortseinfahrt Schabs-Süd eingeleitet, merkt die Dörferliste an. “Dies ist umso mehr verwunderlich, da die Gemeindeverwaltung immer betont hat, dass eine solche Vorgehensweise in keinster Weise in ihrem Sinne sei. Geschehen ist jetzt genau das, was in jeder Gemeinde vermieden werden sollte, wenn es sich nicht um dringliche Objekte handelt”, so die Dörferliste.

Und genau deswegen bringen die Räte der Dörferliste bei der Gemeinderatsitzung am 29. November 2018 einen Beschlussantrag im Gemeinderat ein, der die Aufhebung des Enteignungsverfahren beinhaltet und zugleich die Umverteilung der geplanten 120.000 Euro in die Neugestaltung und energetische Sanierung des Kindergartens/Grundschule in Schabs fordert, heißt es in einer Aussendung.

“Es müssen hier klar Prioritäten gesetzt werden, und zwar zugunsten eines nachhaltigen pädagogischen Konzeptes für die nächsten Jahre, und gegen Projekte, bei welchen weder eine Notwendigkeit noch ein Wunsch von Seiten der Bevölkerung gegeben sind”, so die Dörferliste.

Von: luk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz