STF erfreut

Nun auch Nasenflügeltests bei Grenzübertritten nach Tirol gültig

Freitag, 30. April 2021 | 11:25 Uhr

Bozen – Studenten und Berufspendler haben in den letzten Tagen beanstandet, dass die neuen Nasenflügel-Schnelltests ─ die in den Testzentren in Südtirol durchgeführt werden ─ bei Grenzübertritten nicht anerkannt werden. Da nicht in allen Gemeinden Testmöglichkeiten mit Standard-Antigen-Tests zur Verfügung stehen, ist dies für Grenzpendler ein großes Problem. Der Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, Sven Knoll, hat daher Kontakt mit den Behörden im Bundesland Tirol aufgenommen, die die Problematik umgehend geprüft und sofort reagiert haben. Ab heute werden auch die Nasenflügel-Schnelltests bei Grenzübertritten anerkannt.

Für die Ein- und Ausreise aus dem Bundesland Tirol benötigt man derzeit einen negativen Corona-Test, der nicht älter als 48 Stunden sein darf. Wichtig ist dabei, dass auf der Testbescheinigung der Name der getesteten Person, das Datum der Testung sowie das Ergebnis des Tests ersichtlich sind. Derzeit wird Reisenden empfohlen, das Testergebnis noch in ausgedruckter Form mitzuführen.

„Es war uns wichtig, für die vielen Grenzpendler eine rasche Lösung zu finden“, erklärt die Süd-Tiroler Freiheit. Der Landtagsabgeordnete Sven Knoll dankt den Behörden im Bundesland Tirol daher für das Entgegenkommen und die rasche Lösung dieses Problems.

„Die derzeitigen Grenz- und Quarantänebestimmungen sind eine Zumutung für die Bevölkerung in der Europaregion Tirol und schaden der gesamten Wirtschaft enorm. Es ist daher äußerst enttäuschend, dass die Südtiroler Landesregierung die italienische Verlängerung der Quarantänepflicht bei der Einreise abermals stillschweigend akzeptiert und nicht auf allen Ebenen dagegen interveniert“, erklärt Knoll.

Dass Bürger aus den gelben Zonen Italiens jederzeit und ohne Auflagen nach Südtirol fahren dürfen, innerhalb der Europaregion Tirol aber nicht einmal die eigenen Verwandten und Partner besucht werden dürfen, sei eine inakzeptable Diskriminierung, findet die Bewegung.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

20 Kommentare auf "Nun auch Nasenflügeltests bei Grenzübertritten nach Tirol gültig"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Offline
Offline
Universalgelehrter
10 Tage 12 h

Der Sven ist halt der Beschtigste 💪

Missx
Missx
Kinig
10 Tage 9 h

Kennst du Ihn persönlich?

hefe
hefe
Superredner
10 Tage 9 h

Das ist nur Eigennutz versteh eh nicht wieso er nicht flink in Tirol kandidiert wenn er eh immer alles Österreichische positiv beurteilt und hier alles so schlecht ist

Offline
Offline
Universalgelehrter
10 Tage 6 h

@hefe..ich habe vor Kurzem an anderer Stelle (Kommentar) geschrieben, dass ich das Erkennen von Ironie künftig dem jeweiligen Hausverstand überlasse…..

Sag mal
Sag mal
Kinig
9 Tage 16 h

@Offline hefe meint das nicht ironisch.

Sag mal
Sag mal
Kinig
9 Tage 16 h

@hefe wenn man s schlecht findet kann man dafür kämpfen dass Es Allen besser geht nicht nur auf Sich Selber schaun.👌👍👍👍Das würdest Du nie tun nicht wahr😏

Offline
Offline
Universalgelehrter
9 Tage 15 h

@Sag mal..aber ich. Schau dir die Reaktion von M.. an 🤣

Missx
Missx
Kinig
9 Tage 12 h

Ähm, muss ich künftig nur für eine Person “Ironie Off” dazu schreiben!? Echt jetzt?!
🤌🤌🤌

Doolin
Doolin
Superredner
10 Tage 12 h

…endlich mal a gscheide Nachricht…
😅

blumenwiese
blumenwiese
Tratscher
10 Tage 8 h

Zum Glück haben wir einen,aber wirklich nur EINEN! der ganzen Landesregierung, der sich für uns Bürger einsetzt. Einen❤ lichen Dank dafür, Herr Knoll.

hefe
hefe
Superredner
10 Tage 4 h

@blumenwiese guter Witz! Seit wann ist der der Knoll in der Landesregierung ? Er ist Landtag Abgeordneter mehr nicht……. Leider rettet sich von dieser Bande niemand…… SVP bringt Gesetze raus, die Oppositionspartein kritisieren bringen aber selbst keine Vorschläge und dwe Sven muss sich wie ein Achammer immer in Szene setzen

Sag mal
Sag mal
Kinig
9 Tage 16 h

blumenwiese 👌👍👍👍.

Offline
Offline
Universalgelehrter
8 Tage 13 h

@blumenwiese…es ist interessant, wie Viele sich hier zur Südtiroler Landespolitik äußern und sich dazu noch in der Zusammensetzung der Südtiroler Landesregierung auskennen…..🙈

oschpile
oschpile
Grünschnabel
10 Tage 9 h

Der Sven dreht es halt so, dass man ihm dankbar sein müsste und nicht der “bösen”, walschn Landesregierung, die sich aber in Wirklichkeit Tag und Nacht für allmähliche passable Normalität einsetzt. In der Tat respektiert und anerkennt nicht nur Rom unsere Strategie in Sachen Pandemieeindämmung, sondern auch Tirol usw … danke Herr Landeshauptmann&Co, es wird immer besser … und … Trittbrettfahrer gibt und gab es überall und jederzeit 👏😉

Sag mal
Sag mal
Kinig
9 Tage 16 h

oschpile👎👎👎👎👎👎👎👎👎👎👎👎👎👎👎………

Denkt mit
Denkt mit
Grünschnabel
10 Tage 9 h

sowos tat do SVP nie infoll, geschweige an Fingo zi rührn. Nie af die Berufspendler denkn und in genzüberschreitenden Hondl

EviB
EviB
Superredner
10 Tage 2 h

Denkt mit
also wirklich…
die haben auch keine Zeit.
Die müssen immer und immer wieder neue Verordnungen schreiben…

olli
olli
Grünschnabel
10 Tage 6 h

ist wohl ein Witz oder?

Kein Grenzbeamter in Nordtirol kennt sich mit Tests aus…….die sind froh, dass wenn Zettel auf deutsch sind…..

Gruss, von einem Grenzbeamten!

Offline
Offline
Universalgelehrter
8 Tage 13 h

@olli…”dass wenn”…… was ist das für eine Sprache ? Deutsch auf keinen Fall. Darum auch schwer zu verstehen….

olli
olli
Grünschnabel
1 Tag 13 h

@Offline 
Inhalt hast verstanden…..

wpDiscuz