Cristian Kollmann(STF) drückt ERC seine Solidarität aus

“Pablo Casado droht Puigdemont mit Todesstrafe”

Montag, 09. Oktober 2017 | 21:15 Uhr

Bozen – “Pablo Casado, stellvertretender Sekretär für Kommunikation des Partido Popular, droht Katalonien: Sollte Carles Puigdemont die Unabhängigkeit Kataloniens ausrufen, wird er wie Lluís Companys enden. Außerdem: Alle independentistischen Parteien sollten verboten werden”, so Landesleitungsmitglied der Süd-Tiroler Freiheit(STF), Cristian Kollmann.

Die Süd-Tiroler Freiheit ist entsetzt: „Die Drohgebärden Madrids in Richtung Katalonien nehmen immer diktatorischere Züge an – sogar vor der Androhung der Todesstrafe weicht man mittlerweile nicht mehr zurück“, schreibt das Landesleitungsmitglied Cristian Kollmann.

„Besondere Solidarität gilt unseren Verbündeten von der katalanischen Partei „Esquerra Republicana de Catalunya“ (ERC), die, wie die Süd-Tiroler Freiheit, Mitglied der Europäischen Freien Allianz ist. Lluís Companys wurde als Anführer der ERC im Jahr 1940 unter der Franco-Diktatur hingerichtet. Auch die Drohung, alle independentistischen Parteien verbieten zu lassen, ist uns als Süd-Tiroler Freiheit nicht unbekannt. Sie wurde auch in Italien von Michaela Biancofiore, der Südtiroler Exponentin der Partei Forza Italia, ausgesprochen“, so Kollmann weiter.

„Jeden Tag überschreitet Spanien die Grenze der Demokratie Schritt für Schritt, und die EU-Kaste setzt indes immer noch auf Demokratieheuchelei und leistet damit der Refaschistisierung Spaniens Vorschub“, gibt Kollmann zu bedenken.

Von: ka

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "“Pablo Casado droht Puigdemont mit Todesstrafe”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Gagarella
Gagarella
Universalgelehrter
13 Tage 13 h

Schlimm, diese Spanier! In einer Generation lässt sich das Faschistische Blut, das sie immer noch haben, nicht Rhein waschen.
Menschen sind Grausam. Wie können Faschisten einen Demokraten mit dem Tode drohen? Wie das angebliche Demokratische Europa da noch zu sehen? Wahnsinn!

krakatau
krakatau
Superredner
13 Tage 9 h

Die Diktatur grüsst

knedlfanni
knedlfanni
Tratscher
13 Tage 4 h

das gras der nachbarn ist halt immer grüner…. hobn mir net probleme genua in eigenen lond? muas men jetz wochenlong lai mehr katalonien&CO berichten? di medien homs in der hond, über wos di gesellschoft reden/ kopfen soll! Wolf, bär a schun wider out? armutszeugnis 2017

Gagarella
Gagarella
Universalgelehrter
13 Tage 33 Min

@knedlfanni     Nein, Bär und Wolf sind nicht out, die sind immer noch eine Bereicherung für unser Land!

wpDiscuz