Mitregieren als Ziel

Paul Köllensperger tritt aus dem M5S aus – neue Liste

Dienstag, 10. Juli 2018 | 10:53 Uhr

Bozen – Paul Köllensperger, der 2013 für die Fünf-Sterne-Bewegung in den Landtag gewählt wurde, tritt bei den anstehenden Landtagswahlen im Oktober mit einer eigenen Liste an. Dies kündigte er am Dienstagvormittag bei einer Pressekonferenz in Bozen an.

Für diesen Schritt ist Köllensperger – wie er sagt – aus der Fünf-Sterne-Bewegung ausgetreten und hat sein Amt zur Verfügung gestellt.

Wie es nun genau weitergeht, muss der Movimento 5 Stelle in Rom entscheiden, erklärt Paul Köllensperger.

Als großes Ziel bei den Landtagswahlen im Herbst hat Köllensperger das „Mitregieren“ genannt. Er werde sich mit seinem „Team Köllensperger“ verstärkt um die Stimmen der deutschsprachigen und ländlichen Bevölkerung bemühen.

Seine Liste stehe aber allen offen, betonte der Landtagsabgeordnete, der diesen Schritt als Abenteuer bezeichnete.

Ein Grund für den Schritt könnten die Schwierigkeiten bei der Erstellung der Liste für die Fünf-Sterne-Bewegung gewesen sein. Die Zugangskriterien sind dabei relativ streng.

 

Paul Köllensperger live aus dem Presseclub Bozen.

Pubblicato da Paul Köllensperger su Martedì 10 luglio 2018

Reaktion des M5S ist nüchtern

In einer kurzen Aussendung hat die Fünf-Sterne-Bewegung den Austritt von Köllensperger zur Kenntnis genommen. Es gäbe nichts Weiteres dazu zu sagen. Der M5S wird bei den Landtagswahlen im Oktober mit einer eigenen Liste antreten.

JG: „Köllenspergers Täuschung der Wähler“

„Köllenspergers Antritt als unabhängiger Kandidat grenzt an einer Täuschung der Wähler“, mit diesen Worten greift der JG-Vorsitzende Stefan Premstaller den bisherigen Vertreter des Movimento 5 Stelle in Südtirol an.

Stefan Premstaller, Vorsitzender der Jungen Generation in der SVP, geht mit Paul Köllenspergers Versuch, den Einzug in den Landtag mit einer eigenen Liste zu schaffen, hart ins Gericht: „2013 ist Herr Köllensperger auf den Rücken des damals frisch gegründeten Movimento 5 Stelle aufgesprungen und schaffte es überraschend, in den Landtag einzuziehen. Danach agierte er jahrelang als Stadthalter der Grillini in Bozen und nutzte deren Bühne für seine politische Arbeit. Und nun, kurz vor der Wahl, entscheidet er sich plötzlich dafür, das Pferd doch nochmals zu wechseln, um als sogenannter „Unabhängiger“ mit einer eigenen Liste bei den Landtagswahlen zu kandidieren. Und dies, weil er gemerkt hat, dass der Einzug in die Landesregierung mit dem M5S nicht funktionieren könnte und sich für dieses Ziel eine eigene Liste besser eignen könnte. Diese Vorgehensweise ist aus meiner Sicht purer Opportunismus und stellt gegenüber den Wählerinnen und Wählern in Südtirol eine Zumutung dar. Wo bleiben da noch die politische Gesinnung und die Wertvorstellungen, für die man sich einsetzen möchte? Woran soll sich der Wähler bei dieser Liste orientieren“, fragt sich der JG-Vorsitzende.

“Man kann an Grünen, Freiheitlichen, Südtiroler Freiheit oder auch der SVP sicher vieles kritisieren, aber der Wähler weiß bei diesen Gruppierungen was ihn ideologisch erwartet, wenn er am Wahlsonntag einer dieser Listen seine Stimme gibt. Die Liste Köllensperger ist dagegen bestenfalls eine sogenannte „politische Black Box“ – man weiß nicht, was sich wirklich darin befindet. Mit dieser Liste kauft der Wähler am 21. Oktober buchstäblich die Katze im Sack“, ist Premstaller überzeugt.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

149 Kommentare auf "Paul Köllensperger tritt aus dem M5S aus – neue Liste"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
KASPERLE
KASPERLE
Grünschnabel
11 Tage 6 h

War bis vor einer minute überzeugt Ihm meine Stimme zu geben… Aber die 5SB kurz vor der Wahl zu spalten weil er mit der SVP unbedingt mitregieren will, sehe ich als Verrat der Bewegung, die ihm all das ermöglicht hat…

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
11 Tage 5 h

KASPERLE…………schade-nichts verstanden!!!Sorry!

typisch
typisch
Universalgelehrter
11 Tage 4 h

mit der svp mitregieren? wer sagt das? köllensberger for president

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
11 Tage 4 h

@typisch

DAS IST SUPER ..BRAVO BRAVO AN PAUL KÖLLENSPERGER 👍👍👍

Anja
Anja
Superredner
11 Tage 3 h

der ganze M5S ist ein witz und nix wert… der paul hingegen hats drauf und jetzt ohne M5S kann man ihn endlich auch wählen… ohne diese bewegung kann ers sehr weit bringen und jetzt kann er es wirklich bis zum regieren schaffen und muss nicht opposition bleiben… richtige entscheidung, zum wohle südtirols und er soll es bitte schaffen 👍🏻👍🏻👍🏻

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
11 Tage 1 h

Mich überzeugt allein die STF.

Rechner
Rechner
Tratscher
11 Tage 54 Min

@kasperle
Wenn dich informieren würdest, wüsstest du warum er austretet. Di Maio lässt keine deutschen Kanidaten zu. Hinter der Bühne geht es bei denen nich schlimmer als bei den Freiheitlichen zu.

Marco schwarz
Marco schwarz
Tratscher
10 Tage 22 h

@ Sag mal : Da braucht es schon viel Mut, wenn STF überzeugt, die die Rentenvorschüsse genau wie alle anderen einkassiert haben. Allzu schnell werden diese Tatsachen vergessen, und das schlimmste daran, dass sogar die Opposition, die ja immer Fehler sucht, ins eigene Fettnäpfchen getreten ist. STF gehört nach Österreich, und das ist gut so: jene, die ziehen möchten, muss man ziehen lassen!

KASPERLE
KASPERLE
Grünschnabel
10 Tage 22 h

Di Maio lässt deutsche Kandidaten zu, z.b. Köllensperger (der um was es im Artikel geht)

erika.o
erika.o
Superredner
10 Tage 22 h

@KASPERLE
sieh es mal so…
gerade jetzt wo Italiens Regierung aus den fünf Sterne besteht und sich auch in Südtirol so manch Einer getraut hätte den MS zu wählen, finde ich es mutig vom Köllenberger den Alleingang anzutreten.
Wenn der Wähler seine bisherige GUTE und weniger entlohnte Arbeit (im Gegensatz zu allen anderen) honoriert, seine Fähigkeiten und seinem Einfühlungsvermögen zu schätzen weiß, wird er es auch so schaffen.

Karl
Karl
Superredner
10 Tage 21 h

@Marco schwarz . Da die STF Südtiroler Freiheit bedeutet scheinst du hier falsch zu sein. Man kann auch Richtung Süden ziehen nicht nur in Richtung Norden wenn man sich hier falsch verstanden fühlt. Die Südtiroler kennen das Gefühl über den Brenner gewunschen zu werden nur all zu gut aus schlimmen Jahren und daher brauchen wir diese Empfehlungen von Typen wie dir schon gar nicht.

Rechner
Rechner
Tratscher
10 Tage 19 h

@Kasperle
Die Kandidaten werden online Ermittelt. Wer mehr likes bekommt wird aufgestellt. Das heißt wer sich nicht perfekt auf italienisch präsentieren kann oder einen deutschen Namen hat wird Probleme bekomnen. Dann mußt du dem kritischen Südtiroler Wähler Kandidaten servieren die er nicht will.

Zukunft Suedtirol
Zukunft Suedtirol
Grünschnabel
10 Tage 19 h

@Anja spuckst Du immer in die Suppe aus der du isst bzw gegessen hast?

elvira
elvira
Tratscher
10 Tage 19 h

@Sag mal
🤣🤣 guater witz

gunther
gunther
Grünschnabel
10 Tage 18 h

hahaha jetzt bekommt er meine Stimme dafür wie kann man auch mit den verrückten regieren

natan
natan
Superredner
10 Tage 12 h

@Karl tatsächlich sind wir südtiroler über dem brenner so gewunschen, wie die flüchtlinge hier bei uns

WM
WM
Universalgelehrter
10 Tage 7 h

Paul meine stimme hast du sicher der einzig wählbare in den haufen in bz

Edith
Edith
Grünschnabel
10 Tage 5 h

@Zukunft Suedtirol
…in diese Suppe haben uns schon lange andere mächtig hineingespuckt…uns blieb nur noch das Auslöffeln der Gschpuale

Edith
Edith
Grünschnabel
10 Tage 5 h

@gunther
…und meine gleich dazu! 👍👍👍

Edith
Edith
Grünschnabel
10 Tage 5 h

@WM
…genauso ist es…👏👏👏

Karl
Karl
Superredner
9 Tage 8 h

@natan daran sind wir Südtiroler nicht ganz unschuldig. Wenn man das ganze Jahr nur blöde Witze macht , auf die Nachbarn herunterschaut und nachher aber zu Tausenden nur die Vorteile wie z. B. Uniklink, Universität ………ausnutzt ist das Ergebnis eben oft Abneigung.

Marco schwarz
Marco schwarz
Tratscher
11 Tage 6 h

Politik als Abenteuer? Nun, da zeigt Herr Köllensperger sein wahres Gesicht: Politik als Abenteuer, das man sich gut zahlen lässt, hätt ich auch gerne! Südtirol braucht keine politischen Abenteurer, und auch keine geistig österreichpolitisch gewandten Tagträumer, sondern eine Politik des Zusammenhaltes um sich gemeinsam gegen Angriffe auf die Südtirol Autonomie zu wehren. Kann sich also jeder ein eigenes Bild machen, ob hier Abenteurer gewünscht sind oder nicht?

@
@
Tratscher
11 Tage 4 h

ABENTEUER LAUT WIKIPEDIA: Es geht um das Verlassen des gewohnten Umfeldes und des sozialen Netzwerkes, um etwas Wagnishaltiges zu unternehmen, das interessant, faszinierend oder auch gefährlich zu sein verspricht und bei dem der Ausgang ungewiss ist.
Trifft wohl genau auf das Vorhaben von Köllersberger zu. Wo ist das Problem? Politik ist ein Abenteuer!

nakedtruth
nakedtruth
Grünschnabel
11 Tage 4 h

Wenn schon allein die Personalentscheidungen im M5S in Rom getroffen werden, dann weiß ich nicht, ob diese Partei uns vor einer Regierung, der sie übrigens selbst angehört, schützen wird.

erika.o
erika.o
Superredner
11 Tage 3 h
@Marko schwarz hier kann ich ihnen leider nicht zustimmen Herr Marco, denn ich bin überzeugt, daß sich Herr Köllensberger seine Gedanken schon gemacht hat und dies die beste politische Lösung ist ! Der weiß ganz bestimmt was er tut und wenn es ihm um Geld gehen würde, (so wie vielen anderen) hätte er in all den Jahren seine Position längst ausnützen können. Wir Südtiroler sollten den Mut aufbringen einem wie ihm das Vertrauen entgegenzubringen, uns von alt bekannten Namen einer Partei loslösen und die Chance der Veränderung nutzen ! Herr Köllensberger hat bislang noch nie GEGEN die südtiroler Bevölkerung gearbeitet… Weiterlesen »
Firewall
Firewall
Grünschnabel
11 Tage 2 h

@@ so läuft das Nuttengeschäft nicht seriöse Glaubwürdige Politik!!!

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
10 Tage 23 h

lieber PK als unsere deutschen Tagträumer-Oppositionisten😀

Marco schwarz
Marco schwarz
Tratscher
10 Tage 23 h

Genau, trifft exakt auf Köllensperger zu: um politisch interessant zu bleiben, hat er ja gut gelernt. Plötzlich treten wir mal aus und gründen a eigene Liste, sehr seriös? Bei allem Respekt, aber wie bereits jemand gesagt hat, so kann er noch länger kandidieren. Tja, die Unschulds-Politik funktioniert nur so lange, bis das wahre Gesicht zum Vorschein kommt!

Marco schwarz
Marco schwarz
Tratscher
10 Tage 23 h

@erika.o Seine Position hat er ja bereits ausgenutzt, oder etwa nicht? Wenn Sie sagen, er hat nie gegen die Südtiroler Bevölkerung gearbeitet, dann müssen Sie auch sehen, dass er auch nie dafür gearbeitet hat. Das ist die Realität, und jetzt scheinheilig austreten und den guten Samariter mimen, der uns rettet… Fragt sich nur von wem? Denn soo schlecht gehts uns im Paradies nicht, oder?

nixischfix
nixischfix
Tratscher
10 Tage 19 h

@erika.o
bin deiner Meinung, bringst es auf den Punkt!
Kölli bekommt meine Stimme, er hat eine Chance verdient! Dass sich die JG derart Gedanken um Kölli macht kann ich auch verstehen. Angst macht sich breit, denn Köllensberger hat das Vertrauen vieler hier zu Lande in so kurzer Zeit erworben was sich die gesamte Svp nur zu träumen wagt…

Staenkerer
10 Tage 11 h
das politik für ihn koan abenteuerisch sondern das er mit verstand und herz fürs wohl des landes und der leid dabei isch hot er bewiesn, das es ollerdings a großes abenteuer isch ba ins, mit de noch oll de longen johre der gewohnheitspartein de von gewohnheitswähler gewählt wurden a neue partei zu präsentiern isch klor, und sell werd er mit abenteuer moanen! de SVP verliert an boden weil de oltn stommwähler longsom aussterbn und de nachrückenden generationen politkritischer sein, de blauen hobn schwar an boden verlorn und reber hot nix getun um den zruggzu gewinnen, SF hot lei oannprogramm, kaut… Weiterlesen »
Staenkerer
10 Tage 11 h

@erika.o 👍👍👍 vollkommen deiner meinung!
südtirol braucht an frischn dynamischen wind im verstaubten, von freunderl-, lobby- und vetternwirtschoft verwucherten polittschungel!

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
10 Tage 11 h

@nixischfix  S V P ein verblasstes-welkes Edelweiss!

Edith
Edith
Grünschnabel
10 Tage 5 h

Naja, für uns war es wohl jedesmal ein Abenteuer, wenn wir zu den Wahlurnen gerufen wurden. Bei keinem von denen konnten wir wirklich davon ausgehen, dass sie das Wahlvolk vertreten. Eher mußten wir wohl nur als billiges Fußvolk herhalten, und für den Rest gefälligst still sein.

Edith
Edith
Grünschnabel
10 Tage 5 h
@Marco schwarz Man sieht wiedermal sehr gut, wie SVP-Schergen (wie Sie) immer nach derselben Methode stur hier lang schon widerlegte Behauptungen von sich geben. Lügen werden nie zu Wahrheiten, nur weil man sie ständig wiederholt. Die Leute fangen langsam an, ihren eigenen Kopf zu benutzen und lassen sich nicht mehr soooo leicht für dumm zu verkaufen. Paul hat so manche typisch SVP-Mißstände offengelegt, und deswegen oft mächtig Ärger aus dem SVP-Lager bekommen. Ich kann mich sehr gut daran erinnern, als er sich weigerte, das übliche Politikergehalt zu akzeptieren. Da bemühte sich die SVP sogar um eine Amtsenthebung von Köllensperger. Klar,… Weiterlesen »
Edith
Edith
Grünschnabel
10 Tage 5 h

@nixischfix
Ist alles ein unglaublicher Sumpf, das von der sogenannten Volkspartei ausgeht, daher kann nur jemand, der keinesfalls dieser Bande angehört, wirkliche Veränderungen (vielleicht) zum Wohle des einfachen Bürgers bewirken. Und ich möchte meinen Beitrag dazu leisten, ihm das zu ermöglichen.

Staenkerer
9 Tage 23 h

@MickyMouse und in herbst rupfn mir de blütenblätter ….

Aurelius
Aurelius
Superredner
11 Tage 6 h

eine wirklich gute Chanche für alle Südtiroler, die sich einen Wechsel wünschen. Jetzt können auch die ihn wählen, die die 5 Sterne nich wollten, jedoch aber die Person…

typisch
typisch
Universalgelehrter
11 Tage 1 h

ich hoff nur er nimmt kandidaten auf die auch so glaubwürdig sind wie er, ansonsten soll er alleine kandidieren, mein vertrauen hat er

Staenkerer
10 Tage 12 h

sog i a! viele hobn vergeblich a alternativpartei zur SVP gsuacht de koane altlast hot und nit italienisch ist! kölnsberger erfüllt somit beibes, er hot gute eindrücke hinterlossn, bring mit a neuer partei frischn wind in de politszene, wenn es ihn gelingt a poor guate mitkandidaten um sich zu scharen kannts eppas guats obgebn, für lond und leit! meine stimme hot er sicher!

Felix von Wohlgemuth
11 Tage 7 h

Köllensperger hat ja schnell die Spielregeln der italienischen
Politik übernommen! Kann ich mich nicht einigen, gründe ich einfach eine
eigene Partei… 😉

Ob dieses Team Köllensperger aber wirklich eine Bereicherung in der
südtiroler Parteienlandschaft darstellen wird, kann man erst ernsthaft
beurteilen, wenn der SVP-Koalitionspartner in spe klare Programmpunkte
vorlegt.
Vor allem bei heiklen Themen wie Doppelpass&Co, welche von Paul bisher geschickt gemieden wurden, wie vom Teufel das Weihwasser, besteht erheblicher Klärungsbedarf.
Ich bin dann mal gespannt ✅

Terminator
Terminator
Tratscher
11 Tage 5 h

Ich hoffe dass die Ewiggestrigen Grünen im Landtag nicht mehr vorhanden sind

Scarface
Scarface
Grünschnabel
11 Tage 5 h

Dumm gelaufen…..für die elitären Grünen….

Rechner
Rechner
Tratscher
11 Tage 50 Min

Es geht hauptsächlich darum, wie die 5 Stelle ihre Kandidatenlisten erstellet. Des geht mit deutschen Kandidaten nicht. Die würden auf der italienischen Liste untergehen. Dumm von den Führern der Sterne. Sie verlieren ihren besten Mann im norden.

Ralph
Ralph
Superredner
10 Tage 23 h

Es geht in Südtirol nicht um sSpielregeln italienischer Politik, zum Glück! Tatsache ist, und das ist bewiesen, dass Köllensperger vernünftig ist und den Hausverstand und  den Blick für die Realität mitbringt, den man sich von einem Politiker erwartet. Der SVP geht es um Postenschacher, ie Freiheotlichen haben sich bereits selbst zerfleischt und die Grünen leben jenseits des blauen Planeten.
Köllensperger hat alle Voraussetzungen, um ihm das Vertrauen zu schenken, im Gegensatz zu den Zitierten hat er seinen Kredit noch nicht verspielt, Herr von Wohlgemuth

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
10 Tage 23 h

ich auch, aber bin zuversichtlich😀

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
10 Tage 23 h

@Terminator
bei den Ewiggestrichen fallen mir andere Gestalten ein …😁

Marco schwarz
Marco schwarz
Tratscher
10 Tage 23 h

Richtig @Felix von Wohlgemuth: wieso hat er wichtige Themen etwa gemieden? Es steckt viel Kalkül dahinter, auch so kann man zu stimmen kommen, indem man immer den Unschuldigen spielt. Bin nur neugierig, wann dieses Spiel durchschaut wird?

Nichname
Nichname
Tratscher
10 Tage 20 h

Köllensperger hat die Petition für den Doppelpass an die Südtiroler unterschrieben. Vermutlich deswegen wollte ihn die italienische 5S-Bewegung nicht mehr haben.

Rechner
Rechner
Tratscher
10 Tage 18 h

@ marco schwarz
Jeder hat Fehler. Weißt du welchen die meisten Wähler haben? Sie glauben es gibt für jedes Problem eine Lösung…..

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
10 Tage 11 h

@Ralph ………..bin derselben Meinung-Köllensberger “FIRST”👍👍👍

Edith
Edith
Grünschnabel
10 Tage 5 h

@Ralph
…”Köllensperger hat alle Voraussetzungen, um ihm das Vertrauen zu
schenken, im Gegensatz zu den Zitierten hat er seinen Kredit noch nicht
verspielt, Herr von Wohlgemuth”…
genau dasselbe denke ich auch. Endlich mal eine wirkliche Alternative

Staenkerer
9 Tage 23 h

@Rechner die sell werd nit gebn, ba koaner partei und ba koan politiker, ober erst lei auf sich, nor lei auf bevorzugte gruppn und kurz vor de wahln aufs restliche volk isch entschiedn zu wienig, sell gheart amoll zu gstroft, wenns ondre nit besser mochn nor hot de SVP wenigstens 5 johr zeit über ihre fehler nochzudenkn und (eventuel) verjung, geläutert und dem namen SÜDTIROLER VOLK wieder für voll nehmend, nui ins rennen startn!

Anja
Anja
Superredner
11 Tage 6 h

wie oft habe ich hier schon geschrieben, dass der Paul der beste wäre und ohne M5S LH werden könnte…. dass sein einziges Problem diese unwählbare Partei ist…

Herzlichen Glückwunsch Paul, meine Stimme gehört dir 👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻 sehr sehr gut gemacht und jetzt vollgas richtung landtagswahlen

KASPERLE
KASPERLE
Grünschnabel
10 Tage 22 h

Du vergisst dass gerade diese “unwählbare Partei” den Köllensperger hervorgebracht hat…und das nicht zufällig…aus der Svp, freihetilichen usw wäre nie so ein Statist gezeugt worden

Anja
Anja
Superredner
10 Tage 21 h
@KASPERLE falsch! köllensperger hat den M5S bei uns stark gemacht, nicht umgekehrt… eine partei ist nur so stark wie ihre männer/frauen… dasselbe gilt auch für eine svp usw. und köllensperger ist ein guter, kompetenter und intelligenter mann, der in den letzten jahren in südtirol für südtirol und südtiroler gearbeitet hat…. und ich unterstütze das, was ER bisher erreicht hat (nicht der m5s)… und ohne den m5s wird er eine sehr gute alternative sein! heute hab ich von vielen schon gehört „jetzt ohne m5s wähle ich köllensperger“… ohne diese partei kann er noch mehr erreichen und zwar für jeden einzelnen von… Weiterlesen »
Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
11 Tage 6 h

Schade denn als Person hätte er bei den Wählern auch ohne aus zu treten die anderen im Rennen ohne Zweifel in den Schatten gestellt.Warum jetzt eine eigene Liste,das erweckt wohl nicht den besten Eindruck für den Wähler .

Dublin
Dublin
Kinig
11 Tage 6 h

…na bravo Paul für so viel Schneid…das wird noch was… 😍

Wolke
Wolke
Grünschnabel
11 Tage 5 h

Finde ich gut – häufig hat man in Kommentaren hier gelesen, dass Wähler zwar ihn als Person schätzen, aber Probleme mit der M5S-Partei haben. Jetzt geht es nur noch um den Menschen Paul Köllensperger – das finde ich bei Wahlen ohnehin ausschlaggebend. Ich hoffe, dass er weiterhin so aufrecht und authentisch bleibt und mithilft, einen neuen Zeitgeist zu manifestieren. Bisher haben mir seine Haltung und seine Äußerungen gefallen.

Anja
Anja
Superredner
11 Tage 2 h

👍🏻👍🏻👍🏻

Dagobert
Dagobert
Superredner
11 Tage 54 Min

Sich gut äussern können in der Politik viele!

Staenkerer
10 Tage 23 h

a poor guate um sich und es kannt a zugkräftige alternative partei für de SVP verzweiflungswähler obgebn unter de oltbekonntn deutschn alternatvpartein nix findn und de italienischn nit wähln welln! somit koane schlechte entscheidung, denn köllnsberger isch a topp volksnaher politiker der leider kloan gholtn wurde von der SVP so wie hol olle opositonler und kann so a gute konkurenz für de oan wern!

Staenkerer
10 Tage 23 h

@Dagobert unter der füchtl der SVP, sprich als opositioeler werd oaner a nie zoagn kennen wos für fähigkeitn er hat, in de werd jo nit amoll zuaghorcht, altro ché taten setzn!

@
@
Tratscher
10 Tage 19 h

@Staenkerer
Wo findet man noch “Gute” die sich Politik antun?

Anduril61
Anduril61
Grünschnabel
10 Tage 14 h

@Dagobert das mag sein, aber wenige kommen glaubhaft rüber, bei vielen Politikern hört man immer dieselben Floskeln, oft viel geredet und nichts gesagt….Dank der neuen Medien interessieren sich viel mehr besonders junge Menschen für Politik kriegen mit was da so abgeht und bilden sich eine Meinung. Kann mir gut vorstellen dass Köllensberger bei Alt und Jung Stimmenmäsig gut abräumen wird, auch weil es sonst an wirklichen Alternativen zur SVPD fehlt…

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
10 Tage 11 h

@Staenkerer Die SVP versucht ihn ja schon jetzt “kalt “zu stellen-erbärmlicher NULLVERSUCH,die Wahlangsthasen!!! Wird euch NICHT gelingen auch wenn ihr zu den primitivsten Mitteln greifen solltet,was ich euch jederzeit zutraue.

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
11 Tage 5 h

Jetzt könnt ihr euch von der S V P “Warm” anziehen,euer “Crash” ist nun vorprogrammiert!!!!! Super Paul Köllensberger,Schluss mit Politmonokultur!!!!  Team Köllensberger “FIRST””
👍👍👍

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
11 Tage 4 h

@ Mickey Mouse

👍👍👍👍👍

Staenkerer
11 Tage 1 h

ja wohl! voll deiner meinung!
köllnsberger 👍👍👍topp!!

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Universalgelehrter
11 Tage 6 h

Schade für die M5S.

Allerdings bleibt er uns so für die Zukunft erhalten: mit dem M5S hätte nur noch einmal zur Wahl antreten dürfen.

Rechner
Rechner
Tratscher
11 Tage 47 Min

M5S wäre niemals wählbar. Sie helfen dem gefährlichsten Faschisten der letzten Jahre an die Macht und gehen dabei unter. Das ist nicht Paul Welt, das hat man gemerkt!

Norbi
Norbi
Superredner
11 Tage 6 Min

@Rechner
Sie helfen dem gefährlichsten … der letzten Jahre an die Macht
und gehen dabei unter.
Können Sie mir das erklären bitte ich hab nicht verstanden

Norbi
Norbi
Superredner
10 Tage 22 h

@Rechner
rechnen werden sie sicher können aber viele sind nicht Iher Meinung so wie ich

Rechner
Rechner
Tratscher
10 Tage 19 h
@Norbi  ich weiß, dass ihr ihn hier liebt, aber ich verachte ihn. Ich verachte ihn für das was er aus den Menschen macht. Er sät Hass, er schimpft über die Minderheiten, über Homosexuelle über jeden der nicht seinen mörderischen Kurs folgt. Er verändert die Menschen zum schlechten. Jegliche Empathie geht verloren. Die Todesquote unter Flüchtlingen hat sich in zwei Monaten verdreifacht, aber für euch sind das lange schon keine Menschen mehr sondern Fleisch. Schaut euch mal im Spiegel an. Er verkauft euch Wasser als Wein. Keine Steuern, fette Renten das Paradies auf Erden. Will uns weismachen dass wir mit arbeitslosen… Weiterlesen »
Rechner
Rechner
Tratscher
10 Tage 18 h

@norbi
Und noch was. Weißt du wer in Libyen Verhandelt hat. Weißt du warum sie Flüchtlinge wieder zurück an Land bringen. Nicht wegen Salvini. Sondern weil eure so verhasste Pd Minister Minniti verhandelt hat, wärend Salvini noch auf den Marktplätzen rumgeschriehen hat.
Und vergesst das mit dem Abschieben, vergesst das. Das wird nicht passieren. Nicht weil es Salvini nicht will oder die Pd es nicht wollte. Weil es die Herkunftsländer nicht wollen. Und wir null Druckmittel haben. Aber dürft es weiter glauben.
Ihr rennt ihm wie die Leminge nach. Ohne wirklich zu denken.
Das gab es schon mal vor 70 Jahren…

Dagobert
Dagobert
Superredner
10 Tage 8 h

@Rechner
gebe dir vollkommen Recht 👍
gut formuliert.

gapra
gapra
Superredner
10 Tage 8 h

@Dagobert 1 Tag 1 h
Originalzitat Dagobert:”Hoffendlich spricht es sich in Afrika schnell herum, dass der Fährdienst nach Italien eingestellt wird und sich somit weniger Menschen auf die gefährliche Reise machen.”Zuerst solche menschenverachtende Äußerungen machen und dann hier Zustimmung heucheln.

Rechner
Rechner
Tratscher
10 Tage 7 h
Ich bin nicht für bedingungslose Einwanderung. Das sind die linken auch nicht, zu denen ich mich nicht zähle. Aber zwischen bewusst Menschen ertrinken zu lassen und alle reinlassen muss es noch irgendwas geben. Salvini hat in einigen Sachen sogar recht, die Solidarität der anderen Eu Staaten zB. Wenn heut Ungarn das heute dank EU den größten Wohlstand seiner Geschichte genießt und in zehn Jahren 100 Milliarden Subventionen eingesackt hat, sag das ist nicht mein Problem. Donn sollte der Geldfluss aber auch gestoppt werden Oder die Strafen! Die sind zu lasch sind. Das svuota carceri war ein Fehler. Da wurde am… Weiterlesen »
Luchtiga
Luchtiga
Neuling
11 Tage 6 h

Supo, find i richtig güit. Eine sehr gute Alternative zur ausgedienten Svp !!

Blitz
Blitz
Superredner
11 Tage 6 h

Wenn so weiter mochsch wia bisher; nor wähl i di !

WM
WM
Universalgelehrter
11 Tage 1 h

Ich auch 👍🏻👍🏻👍🏻

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
11 Tage 5 h

@ KASPERLE
Vollkommen richtig, der Schachzug war vielleicht gut gemeint aber sowas tut man nicht,so ähnlich wie dazumal Mr. Angelino .
Mann verliert den Anschein der Zuverlässigkeit ,das ist einfach so.

KASPERLE
KASPERLE
Grünschnabel
10 Tage 21 h

Hast du gerade Angelino Alfano mit Paul Köllensperger verglichen??

kleinerMann
kleinerMann
Tratscher
11 Tage 5 h

Gefällt mir . . M5S soll in Italien für Ordnung sorgen und Team Köllensberger in Südtirol ! Einfache Rechnung . .

planB
planB
Grünschnabel
11 Tage 5 h

Finde ich Schade und unverständlich! Meine Stimme kann ich Ihm nicht geben. Ich wähle trotzdem M5S, da diese für bestimmte Prinzipien stehen, alles ist transparent, alle können mitbestimmen. Alle müssen sich an die Statuten halten.

gapra
gapra
Superredner
10 Tage 20 h

@planB Und dienen nun als Steigbügelhalter für den …. Steht anscheinend so in deren Statuten

Rechner
Rechner
Tratscher
9 Tage 17 h
Rechner
Rechner
Tratscher
9 Tage 17 h

Übrigens und aktueller Justizminister

traktor
traktor
Universalgelehrter
11 Tage 5 h

was südtirol am wenigsten braucht ist noch so eine partei….

cooler Typ
cooler Typ
Tratscher
11 Tage 5 h

Meine Stimme hat er. Außer er geht zur SVP

KASPERLE
KASPERLE
Grünschnabel
10 Tage 21 h

Er sagt ja er will #mitgregieren…. mit wem willst in Südtirol sonst mitregieren?

DeziBel
DeziBel
Neuling
11 Tage 6 h

solange sich die opposition in kleinst- und einmannparteien zersplittert, wird die svp alleine regieren können

m69
m69
Superredner
11 Tage 2 h

Das sieht leider so aus…

buggler
buggler
Grünschnabel
11 Tage 5 h

sofort in die svp da ist noch platz auf der liste

Solbei
Solbei
Superredner
11 Tage 5 h

Bin deiner Meinung

aristoteles
aristoteles
Tratscher
11 Tage 5 h

aber bitte nicht so wechselhafte leute wie die artioli oder die benko tante in die liste aufnehmen

kleinerMann
kleinerMann
Tratscher
11 Tage 2 h

glaube kaum, dass die zu dieser Partei passen würden . . deswegen: die sind schon richtig wo sie zur Zeit sind 🙂

Mamme
Mamme
Superredner
10 Tage 23 h

SVPD kriegt da wohl angst jetzt meldet sich sogar der svp kindergarten zu wort,was es so alles gibt😉

m69
m69
Superredner
11 Tage 2 h

Ich für meine Wenigkeit, werde die Liste von Pöder wählen, wenngleich ich dem Köllensberger alles Gute wünsche.
Ob das allerdings aufgeht, was er sich vorgenommen hat ist fraglich und steht auf dünnen Beinen. Beim M5S hätte er wahrscheinlich mehr erreicht! Aber da ich keinen Einblick habe…. Werden wir sehen….

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
11 Tage 1 h

Täte Sich Pöder, STF, FH zusammen könnten DieGrünen hoffentlich einpacken.

erika.o
erika.o
Superredner
10 Tage 22 h

@Sag mal
wi Rechdu hosch👍, aber leider leider sind auch da die Köpfe zu stur und zu viele von denen auf sich selbst bedacht.

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
11 Tage 4 h

Meine Stimme hot der Paul!
Selten so an ehrlichen Politiker mit an Kopf und Hausverstond gsegn.

Edith
Edith
Grünschnabel
10 Tage 4 h

Genauso ist es! 👍👍👍👍

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
11 Tage 2 h

“der diesen Schritt als Abenteuer bezeichnete”

wenn er ein abendteuer sucht ,sollte er besser was anderes suchen.

schade ,dass er aus den 5 ***** bewegung ausgetreten ist .die menschen vertrauen  ihm

erika.o
erika.o
Superredner
10 Tage 23 h

@giftzwerg
bestimmt hatte er seine Gründe und ich bin überzeugt Herr Köllenberger wird sie uns wissen lassen

KASPERLE
KASPERLE
Grünschnabel
10 Tage 21 h

Hoffentlich noch vor der Wahl

Karl
Karl
Superredner
10 Tage 22 h
Auch er ist scheinbar also um kein Haar besser als die Anderen. Der Heiligenschein ist erloschen , die Maske gefallen und ein Blinder versteht nun dass die 5 Sterne Kandidierung nur das Sprungbrett für den nötigen Bekannheitgrad waren. Den gerade nun wo seine Mitstreiter in Rom an der Macht sitzen verlässt er die Bewegung, da diese ihre Phantasievorstellingen nicht erfüllen werden können und bei den Neuwahlen ordentlich eine auf die Mütze bekommen werden, besonders im Süden des Landes bei all denen die wirklich geglaubt haben man kann Geld nur drucken und verschenken und alles Böse liegt nur in Brüssel und… Weiterlesen »
Scarface
Scarface
Grünschnabel
10 Tage 20 h

Blind ist hier nur einer, Du

wellen
wellen
Superredner
11 Tage 4 h

Köllensberger hat richtig gerechnet: die städtischen Italiener wählen mehrheitlich die Lega, da hätte er nicht gepunktet. Die deutschen und einfache Schichten die Blauen.Bleibt das städtische deutsche liberale Bürgertum, die aber nicht grüne sind, nicht links, nicht rechts. Mittlerweile einr große Wählerschicht, die die SVP zu Fall bringen wird mit ihrer desastösen Politik.Logisch wird er regieren. Köllensberger for president!!

Firewall
Firewall
Grünschnabel
11 Tage 3 h

Dieser Typ hat mich voll und ganz Enttäuscht, das selbe gald für Artoli, dass sind Leute die nicht wissen was sie wollen

fritzol
fritzol
Superredner
11 Tage 8 Min

bin kein fan von der jg der svp aber da muss ich ihnen recht geben. den paul geht es auch nur um seinen gutbezahlten sessel. bin endtäuscht, werde salvini wählen

So ist das
So ist das
Superredner
11 Tage 3 h

Einer der wenigen im Landtag, die verstanden haben, was man unter Opposition versteht und daher aufgrund seiner Leistungen wählbar ist.

Zukunft Suedtirol
Zukunft Suedtirol
Grünschnabel
10 Tage 19 h

So jetzt mal für alle : der liebe Paul wär nix ohne M5S……kapiert!!!!

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
10 Tage 10 h

Die 5 stelle wäre in Südtirol NIX ohne Paul Köllensberger gewesen,dies zur besseren Politikkultur!👍

Edith
Edith
Grünschnabel
10 Tage 4 h

@MickyMouse
👏👏👏…exakt! Besser hätte man es nicht forumlieren können, da kann “@Zukunft Suedtirol” noch so sehr dagegen Zweifel sähen. Die M5S sind gerade wegen Köllensperger in Südtirol (vor allem bei den deutschprachigen Südtirolern) stark geworden, weil für die deutschsprachigen Wählern keine wirklichen Favoriten (ausser ihn) zur Auswahl standen.
Die SVP kann kein ernsthaft denkender Südtiroler wählen, bei dem Mist, den die uns seit Jahren vorexerzieren

hans--
hans--
Grünschnabel
11 Tage 1 h

meinen Segen bekommt er nicht

wiakimpdir4
wiakimpdir4
Grünschnabel
11 Tage 14 Min

Endlich wissen wir wen wählen 👍 meine Stimme hat er

Kurios
Kurios
Superredner
10 Tage 21 h

Köllensberger Landeshauptmann, sofort 🙂

maxi
maxi
Grünschnabel
10 Tage 20 h

Die JG kritisiert? eine Handvoll Jungakademiker denen der Bezug zur arbeitenden Südtiroler Jugend schon lange abhanden gekommen ist. Die können nur neidvoll zum Paul schauen, der sich mit Hausverstand und Einsatz einen Namen gemacht hat.

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
10 Tage 10 h

Die JG hat sehr schnell von den “Alten” SVPlern gelernt-diskriminieren -schlechtmachen-Professionalität in Frage stellen usw.Die billigsten Methoden-wird euch Greenhörnern nicht gelingen Herrn Köllensberger zu schaden,so schadet ihr euch am meisten

Norbi
Norbi
Superredner
10 Tage 22 h

Steigt er aus der 5ms aus weil auch er am Ende abkassiern kann wie esben svb usw

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
10 Tage 10 h

Diese Persönlichkeit wie Herr Köllensberger hat es nicht nötig so billig abzukassieren wie die SVPler.

Edith
Edith
Grünschnabel
10 Tage 4 h

@MickyMouse
Genau! Wenn, dann hätte er nur sein volles Politikergehalt akzeptieren müssen, so, wie die SVP ihn damals vergeblich dazu nötigen wollten. Hat er aber nicht, daher hat er meine Hochachtung.

Firewall
Firewall
Grünschnabel
11 Tage 3 h

In Südtirol gibt’s viele Schläfer der Mafia, vertraute der SVP

kleinerMann
kleinerMann
Tratscher
11 Tage 3 h

Tinkhauser und Mall bitte mit ins Boot nehmen und evtl. auch noch die Oberhofer von den Freiheitlichen abwerben und meine Stimme ist euer !! Das wären schon mal vier Leute die sich für das Volk und nicht für die Sessel stark machen würden und das würde der südtiroler Parteienlandschaft seeeehr gut tun !!

Stadtler
Stadtler
Grünschnabel
10 Tage 19 h

Wenn Köllensberger für die SVP kandidieren würde, würde die JG nicht so hart ins Gericht mit ihm treten. Woran soll sich der Wähler bitte an der SVP orientieren? Die treten ja nur als Sammelpartei auf, um von überall her Stimmen zu bekommen und die Posten dann nach ihren Vorlieben zu verteilen. Die SVP steht für gar nichts. In den letzten 5 Jahren gab es eine Fehlentscheidung nach der anderen und kurz vor den Wahlen ist plötzlich Sicherheit ein Thema und ab der Sanitätsmisere ist auf einmal der Lieblingspartner PD Schuld. Ich finde die Aussagen der JG nur noch lächerlich!

Edith
Edith
Grünschnabel
10 Tage 4 h

Vollkommen richtig! Aber eine Bemerkung muß ich trotzdem dazu loswerden. Nicht die letzten 5 Jahren, sondern die letzten Jahrzehnte müsste es lauten.

horst
horst
Grünschnabel
11 Tage 2 h

ehr mitkassiern…

Firewall
Firewall
Grünschnabel
11 Tage 1 h

ich sehe das in etwa gleich, gab’s reichlich Beute oder wurde er zur Beute..

Bernd
Bernd
Grünschnabel
11 Tage 4 h

Auf der einen Seite Schade dass er aus der 5S ausgetreten ist aber ich kann es auch verstehen. Glaubhafte Kandidaten mit dem Sytem der 5S zu finden ist in Südtirol leider fast unmöglich. Ich hoffe es gelingt Ihm so Kandidaten zu finden die glaubhaft die Linie vertreten wie z.B. Tinkhauser oder Mall dann gute Nacht goldene Rentner Partei FH.

Gescheide
Gescheide
Grünschnabel
11 Tage 2 h

Vor den Wahlen lassen sich alle irgendwas einfallen um möglichst weit zu kommen… ist nur eine allgemeine Auffälligkeit!

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
11 Tage 12 Min

Wenn das so ist dann hätte er es auch früher die Öffentlichkeit wissen lassen können und die 5 …. wâren in Südtirol weg vom Fenster ,ob das wirklich so ist muß mal bewiesen werden und wenn wär dies eine unerhörte ………

Calimero
Calimero
Superredner
11 Tage 4 h

Ich wette, der schneidige Roland wird sich diesem K – Team bald anschließen und das ist gut so.

buggler
buggler
Grünschnabel
11 Tage 4 h

schade so bleibt er halt ein mann partei im landtag das bringt gar nix, 5 stelle wäre besser gewesen

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
11 Tage 4 h

@ DeziBel
Dies ist wenn schon dann allein den msochistisch,schlauen Wählern zu verdanken ,die Logik ist hier fehl am Platz oder ??

So sig holt is
So sig holt is
Tratscher
11 Tage 4 h

iaz hot sie svp sowieso wieder gwunnen. Viele wählen M5S wegen der Partei, viele wegen in Paul. Iaz splittern sie die Stimmen auf.. M5S war a storker gegner für die svp gwesen, ober so iaz… Alles in allem wieder guat in die Händ der svp gspielt, weil die Liste muas sich erst mol beweisen, und hel poor Monat vor sie wohlen isch hel sowieso nicht

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
11 Tage 4 h

so erspart er sich die Parteiabgaben 😀

Wohlzeit
Wohlzeit
Tratscher
10 Tage 23 h

Um mitzuregieren, wären noch Plätze auf der Sammelparteiliste frei. Durch die Aufspitterung der Parteienlandschaft schafft sie die Absolute umso leichter und braucht ihn nicht.

Plodra
Plodra
Grünschnabel
11 Tage 33 Min

Eine Liste mehr, die als Koalitionspartner in Frage kommt. 

klosi
klosi
Grünschnabel
10 Tage 19 h

Lega.. Lega..Lega..😋

wpDiscuz