"Autonomie vor Angriffen schützen und ausbauen"

Pichler Rolle tritt für italienische Autonomie-Partei ein

Mittwoch, 07. Juni 2017 | 10:52 Uhr

Bozen – Elmar Pichler Rolle, Ex-SVP-Obmann, tritt für eine italienische Autonomie-Partei ein, mit der sich die italienische Bevölkerung in Südtirol identifizieren kann.

Das Ziel sei es, so Pichler Rolle, die Autonomie gemeinsam mit allen drei Sprachgruppen auszubauen und sie vor Angriffen von außen sowie in Südtirol zu schützen.

Initiativen für den Ausbau und die Stärkung der Südtirol-Autonomie würden nämlich nie von nationalen Parteien kommen, so der ehemalige Obmann der Südtiroler Volkspartei.

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz