Im Vinschgau "lichten sich die Reihen" der Briefträger

Post: Erste Kündigungswelle losgetreten

Montag, 25. Februar 2019 | 09:02 Uhr

Viele Vertreter und Betroffene hatten es angekündigt, nun scheint es zur Realität zu werden. Von der jüngsten Post-Reform verärgerte Briefträger reichen nach und nach ihre Kündigung ein. Am stärksten betroffen ist im Moment der Vinschgau. Laut einem Bericht des Tagblatt “Dolomiten” vom Montag sei es täglich einer weniger, und dies gelte vor allem für erfahrene Mitarbeiter mit über 20 Dienstjahren, hört man aus dem Bezirk.

Die nun angekündigten 25 neuen Briefträger habe man dabei schon vor Monaten eingefordert, als man noch überzeugt gewesen war, dass das neue Verteilermodell in Südtirol nicht umgesetzt werde, sondern nur auf dem übrigen Staatsgebiet.

Neben den vielen Abgängen befürchtet man im Vinschgau auch, dass sich bei dem ganzen „Drunter und Drüber“ der vergangenen Wochen auch keine jungen Kräfte finden lassen, die die Abgänge wegen der Unzumutbarkeit der Reform und dem schon vorher bestandenen Personalnotstand ausgleichen könnten; es laufe wohl auf noch mehr „Aushilfen aus dem Süden“ hinaus – ohne Sprach- und Ortskenntnisse, wie befürchtet wird.

Lesen Sie den gesamten Artikel in der heutigen Ausgabe des Tagblatts “Dolomiten”

Von: mho

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

57 Kommentare auf "Post: Erste Kündigungswelle losgetreten"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
amme
amme
Superredner
1 Monat 18 h

kein problem.Nordafrikaner warten schon und machen das für 800Ero

Tabernakel
1 Monat 16 h

Und die arbeiten gerne und viel. Dazu sind sich die Südtiroler zu fein.

Martha
Martha
Tratscher
1 Monat 15 h

ja gute Idee🤣😂

Martha
Martha
Tratscher
1 Monat 15 h

@Tabernakel das sieht man in Bozen !!!😉

Leonor
Leonor
Superredner
1 Monat 15 h

Zu fein? Probiere du mal mit so einer hohen accord Arbeitspensum zu arbeiten, da würdest du sicherlich anders denken!

bergkraut99
bergkraut99
Neuling
1 Monat 14 h

Und die Briefe u. Pakete kann man dann irgendwo zusammen suchen. Da kann ich die Post auch gleich auf dem Postamt abholen.

aristoteles
aristoteles
Universalgelehrter
1 Monat 14 h

@Tabernakel, c‘é bosta ber de

Tabernakel
1 Monat 12 h

@aristolteses

Ti tubo plano.

m69
m69
Kinig
1 Monat 7 h

https://www.suedtirolnews.it/user/tabernakel/

Tabsi, was ist los mit Dir? machst jetzt einen auf spanisch?

bern
bern
Superredner
1 Monat 6 h

ja, die Guten werden vertrieben.
Ein Viertel der jungen Südtiroler verlassen das Land Richtung Norden. Gleichviel Italiener kommen vom Süden nach, auf der Flucht vor der Arbeitslosigkeit.

Tabernakel
27 Tage 18 h

Dir kommt das nur spanisch vor.

Tabernakel
27 Tage 18 h

Gib Ihnen Arbeit und unser Problem ist gelöst.

Seppl123
Seppl123
Tratscher
1 Monat 18 h

sanität, energie, post….isch des seffl schwar oder sein die manager nicht wert?

Rechner
Rechner
Superredner
1 Monat 12 h

Jo Seppl moch du des. Mir scheint du bisch geeignet!

tucano2
tucano2
Grünschnabel
1 Monat 11 h

sell so und ondersch!

Seppl123
Seppl123
Tratscher
1 Monat 52 Min

@Rechner schun gell?

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
1 Monat 17 h

kein tag vergeht ohne einer negativen nachricht, so etwas habe ich noch nie erlebt…..italia quo vadis ???

Tabernakel
1 Monat 16 h

Du liest die falsche Presse.

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
1 Monat 16 h

Das sind mehr Nachrichten, als dir die Post pro Tag Briefe zustellt.

Rechner
Rechner
Superredner
1 Monat 12 h

@falschauer mir scheint du schaust zu viel Südtirol News und zu wenig in die offline Welt.

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
1 Monat 12 h

@Tabernakel Du komentierst die falsche Presse !

aristoteles
aristoteles
Universalgelehrter
1 Monat 17 h

hui freie plätze für arbeitswillige

Tabernakel
1 Monat 16 h

Und Salvini lässt sie nicht ins Land.

aristoteles
aristoteles
Universalgelehrter
1 Monat 13 h

@Tabernakel, doch doch, du liest die falsche presse

Anduril61
Anduril61
Grünschnabel
1 Monat 15 h

In Zeiten von Digitalisierung wer braucht da noch den Briefträger ? Mal ganz ehrlich, Jeder der Angelegenheiten über die Post abwickelt soll seine Mobil nr. oder e-mail bei seinem zuständigen Postamt hinterlegen, wenn was abzuholen ist gibts a kurze SMS, das war‘s. Sonst gibts die Packetdienste, e-mail, Messenger ohne Ende, Tageszeitungen online und aktuell bis in die hintersten Ecken des Landes….Die bei den Briefträgern eingesparten Mittel wären im Sanitätsbereich und der Pflege sicher besser angelegt….

ma che
ma che
Tratscher
1 Monat 13 h

Bei den meisten ginge es auch ohne Briefträger, aber es gibt Menschen die darauf angewiesen sind: Behinderte und ältere Leute, oder welche die KM weit weg vom nächsten Postamt leben. Die können nicht mal schnell nen Brief holen gehn.

Rechner
Rechner
Superredner
1 Monat 12 h

@andurril61
Rate mal wer dir immer die Päckchen von Amazon bringt. Richtig der Postpote der Italienischen Post. Die Verträge wurden erst erneuert und neue Zeiten garantiert. Dr. Google.it weiß mehr dazu.

jack
jack
Superredner
1 Monat 7 h

jo genau nuar geasch zur Post
nuar sog do Typ intern Glos na afn zettl steat des Pakl terfsch erst morgn holn.obwols er in do Hond heb 🤔
mir Passiert😂😂😂🙈🙈🙈

Anduril61
Anduril61
Grünschnabel
1 Monat 6 h

@Rechner stimmt nicht, muss meine Packete meist direkt beim Postamt oder auch bei einer bekannten Tankstelle abholen da ich selten anwesend bin wenn die Packete kommen. Online kann ich überprüfen wo das Packet gerade liegt, oder es liegt ein Avviso im Briefkasten vom Packetdienst wo ich das Packet abholen kann…nicht alle Packetdienste arbeiten mit der Post….

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
1 Monat 17 h

An beschtn war die Post obschoffn und Brieftaubn insetzn !😉

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Universalgelehrter
1 Monat 11 h

Besser nicht, sonst kommen die ganzen militanten Tierschützer

jack
jack
Superredner
1 Monat 7 h

jo genau und wennse die net findet konnschse jo uaschiessn😄😄

oli.
oli.
Universalgelehrter
1 Monat 18 h

Dann dauert ein Brief von Bozen nach Brixen bald 4 Wochen statt 2 .

Paul
Paul
Universalgelehrter
1 Monat 15 h

Arroganz, hohe Anforderungen, , befristete Zeitverträge Lohndumping usw usw Chefsache eben., wie bei Allen Fiascos
weiter weiter so ins Verderben

Rechner
Rechner
Superredner
1 Monat 12 h

Ja aber Paul. Die Post ist doch staatlich. Und wir haben die beste Regierung der Welt. Wie kann das blos sein?

ghostbiker
ghostbiker
Grünschnabel
1 Monat 16 h

olls lei mehr Super gscheide Manager wos nix tian die gonze Zeit u.a mega Paga einsteckn…

Guri
Guri
Tratscher
1 Monat 15 h

normal in Italien und bei uns , mitlerweile haben wir das beste vom Süden angeschaut , nämlich konfusione

ikke
ikke
Tratscher
1 Monat 16 h

Hier wird das selbe passieren wie bei der SAD erst richtig auf die Pauke hauen und dann alles stillschweigend hinnehmen! Das ist Europa!

Guri
Guri
Tratscher
1 Monat 14 h

in 2 Generationen regieren bei uns sowieso die Chinesen ..Bella Italia

Tabernakel
1 Monat 12 h

Sind das keine Menschen?

m69
m69
Kinig
1 Monat 7 h

https://www.suedtirolnews.it/user/guri/

Du hast dich die Chinesen mit den Muslimen verwechselt!

ikke
ikke
Tratscher
1 Monat 15 h

Und hiermit ist es Offiziell daß der Euro ein Defizit Geschäft für viele Eu Staaten ist! Deutschland laut Studie größter Gewinner des Euro https://www.stol.it/Artikel/Wirtschaft/Wirtschaft/Deutschland-laut-Studie-groesster-Gewinner-des-Euro

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
1 Monat 14 h

Das ist ja nichts Neues. Italien hatte das Pech, dass das Finanzgebilde schon vor EInführung des Euro zusammengebrochen ist (DM von 700 -> 1200 lire in sher kurzer Zeiz, erinnerst du dich?). Deutschland konnte den Schein viel länger aufrechterhalten. Die DM ist jahrelang – und zum kritischen Zeitpunkt der (rechnerischen) Euroeinführung – viel zu hoch gehandelt, ihr Fall hat alle mit nach unten gezogen, aber zu dem Zeitpunkt standen die Kurse schon fest.

BrunfoeflJoggl
BrunfoeflJoggl
Grünschnabel
1 Monat 17 h

Toll gemacht!

peterle
peterle
Superredner
1 Monat 15 h

Ich staune immer wieder wieviel öffentliche Steuergelder in das System geworfen werden und kein Privater findet Gefallen daran sich zu beteiligen.

anonymous
anonymous
Superredner
1 Monat 16 h

was für ein Fiasko,Drohnen einsetzten 

Lucifer_Morningstar
Lucifer_Morningstar
Grünschnabel
1 Monat 13 h

warum auch muss jeden tag der postbote kommen? meiner meinung nur wegen den tageszeitschriften. 
für normale briefe, rechnungen usw wärs auch gut wenn sie nur am dienstag und am freitag ausgetragen wird. bei einschreiben, einfach die handynummer am postamt hinterlassen oder die PEC und falls mal eins kommt bekommt man eine sms oder mail dass man ins postamt gehen soll.
und wenn jetzt jemand wegen den öffnungszeiten angekrochen kommt, dann einfach um 6 uhr das amt auf bis abens um 8 uhr und es funktioniert, mehr personal brauchts da auch nicht schliesslich können die jenigen die die postaustragen auch im postamt arbeiten….

jack
jack
Superredner
1 Monat 7 h

find i guet

Eisacktaler_Spitzbua
1 Monat 9 h

Bei allem Respekt! Ich bin 26 Jahre alt und ich würde um kein Geld der Welt zu so einem Chaotenverein gehen…🙊🙊🙊

Also viel Spaß bei der Suche nach “qualifiziertem” Personal 😉

tucano2
tucano2
Grünschnabel
1 Monat 11 h

….und wieviele Postangestellte (Büro)haben im Vinschgau gekündigt? Auch erfahrene Mitarbeiter mit mehr als 20 Jahre Erfahrung, also, es ist in diesem Betrieb etwas faul!

prontielefonti
prontielefonti
Superredner
1 Monat 15 h

Sog i decht oschtia 😊

lumpi
lumpi
Tratscher
1 Monat 11 h

anduril.. ganz richtg so. heute hat jeder ein Handy, oder einen Computer wo E-Mails zu empfangen sind. Dann gibt es noch das WhatsApp, Facebook und noch andere Möglichkeiten , wo man Nachrichten empfangen kann. Und wenn etwas ” Anderes” auf der Post liegt, genügt es, wenn der Postbote eine Nachricht schreibt, dass man es abholen kann.

IchSageWasIchDenke
1 Monat 9 h

Juchu, Italien bring Südtirol lei guats😂

jack
jack
Superredner
1 Monat 7 h
also von mir aus gerne unvermögen soll platz räumen hab letzte woche 2 einmeter zettel im Briekasten gehabt das ich 2 pakete abholen sollte da ich nur Mittwochs frei habe bin ich dan wol hin der Herr hinter der Glaswand meinte, ein paket hat der Postbote wieder mit zu sehen ob ich zuhause bin. und das zweite Paket sei wohl da aber das müsste ich morgen abholen stehe auf dem Zettel auf die Frage warum? sagte er ja das sei so er kann es mir erst Morgen geben also da ist mir der Kragen geplatzt. sowas hab ich noch nie… Weiterlesen »
andr
andr
Superredner
1 Monat 10 h

die Verwaltung wird’s schon wieder richten die macht doch den großen Teil des ganzen aus und kassiert sicher am meisten wie überall im öffentlichen Bereich 😂😂😂😂😂

Tabernakel
27 Tage 18 h

Während Ihr hier vor dem Monitor herumgammelt hat der Bote bereits die Post vor die Türe gelegt.

wpDiscuz