Sein Rekurs wurde abgeschmettert

Rausschmiss aus Lega Nord für Marco Galateo

Mittwoch, 21. September 2016 | 12:48 Uhr

Bozen – Der Bozner Gemeinderat Marco Galateo wurde definitiv aus seiner Partei ausgeschlossen.

Die Vorkehrung war bereits im vergangenen Juli vom regionalen Kommissar der Lega Nord, Maurizio Fugatti, unterzeichnet worden. Nun hat die nationale Garantiekommission, deren Vorsitz Umberto Bossi innehat, den Rekurs von Galateo gegen die Maßnahme abgeschmettert.

Der Bozner Gemeinderat, der vorher Mitglied bei Forza Italia war, wurde damit endgültig aus der Lega Nord hinausgeworfen. Ihm war von seiner Partei vorgeworfen worden, politische Initiativen zu ergreifen, ohne sich vorher innerhalb der Partei abzusprechen.

Einige Lega-Mitglieder gingen sogar so weit, zu behaupten, Galateo habe sich mit der Zustimmung von Forza Italia bei der Lega Nord eingeschrieben, um innerhalb der Partei in Bozen Unruhe zu stiften.

 

 

 

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz