Doch keine Massentests für Oberschüler?

Sanitätsbetrieb bremst Achammer

Donnerstag, 28. Januar 2021 | 11:50 Uhr

Bozen – Landesrat Philipp Achammer hat in den vergangenen Tagen Massentests für 25.000 Oberschüler vorgeschlagen. Doch der Sanitätsbetrieb bremst, wie der Corriere dell’Alto Adige berichtet.

Der Grund dafür: Es gebe nicht genügend Personal, das die Tests durchführen könnte. In den kommenden Tagen soll hingegen Lehrpersonen und Mitarbeitern an Schulen die Möglichkeit geboten werden, sich in Apotheken einem Test zu unterziehen.

In den kommenden Tagen soll es zu einer Aussprache zwischen Vertretern der Schulämter und des Südtiroler Sanitätsbetriebes kommen.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

57 Kommentare auf "Sanitätsbetrieb bremst Achammer"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Calimero
Calimero
Universalgelehrter
28 Tage 6 h

Schaut langsam so aus, als ob bei den Entscheidungsträgern die rechts Hand nicht mehr weiß was die Linke tut.

Rikkert
Rikkert
Neuling
28 Tage 6 h

sell isch aso wenn man zwoa linke hot

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
28 Tage 6 h

das ist schon lange so

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
28 Tage 5 h

@ calimero sel glabi a auf zu auf zu wia in a kaspertheater

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
28 Tage 5 h

Das ist kein Geheimnis.
Die Schulen sind bei diesen hohen Zahlen zu schliessen und die Sanität nicht durch einen Massentest noch mehr zu belasten.
Fehlentscheidungen sollte man erkennen und korriegieren.

WM
WM
Universalgelehrter
28 Tage 4 h

wenn mir zuviel testen sein mir lei no mehr rot als rot 😷😷😷und die wintersaison ist somit sicher beendet 😢

Anja
Anja
Universalgelehrter
28 Tage 4 h

so langsam? so schauts doch schon seit März aus 🤔

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Superredner
28 Tage 6 h

Die Oberschüler mögen nur lernen statt Party dann würden wir sie nicht testen müssen

elvira
elvira
Universalgelehrter
28 Tage 4 h

ma iats lissts mol die jugendlichn in ruah. die sel huckn nit um 8 in dar fria in dar bar bei a weissn ohne maske

versteherin
versteherin
Tratscher
28 Tage 3 h

schwarzes Schaf…gab es im November und Dezember, als die Oberschulen geschlossen waren weniger Neuinfektionen? Nein!! Da die geöffneten Oberschulen und somit die Oberschüler in Südtirol nach der Meinung vieler hier aber für die vielen täglichen Neuinfektionen verantwortlich sind, frage ich mich, warum die Neuinfektionen in diesen 2 Monaten nicht gesunken sind, sondern an einigen Tagen sogar noch höher waren als momentan. Vielleicht wissen Sie, warum?

Joo
Joo
Grünschnabel
28 Tage 2 h

@schwarzes schaf Na i woas net wie oft man afn kopf gekuglt sein mues dass man an so an bleidsinn behauptn konn.

Lu O
Lu O
Tratscher
28 Tage 6 h

Die Führung des Sanitätsbetriebes gehört sobald wie möglich gewechselt. Leider fehlt es in der Organisation und zudem wird das ein oder andere vertuscht, wenn nur an die Maskenskandal denkt…

Die Schulen gehören dringendst getestet und danach dann regelmässig!….

g4002
g4002
Neuling
28 Tage 5 h

fahlts iatz? i glab sie hoben koane kinder.. koaner von inz jungen mecht sich jedes mol a stabl in die nos aischiaben lossen… und erst recht net regelmäßig! Oder hattn sie sell gern?

Anja
Anja
Universalgelehrter
28 Tage 4 h

@g4002 ja und? niemand mag das besonders gerne aber ein problem ist es dennoch nicht! ich gehe auch nicht gerne zum zahnarzt aber tus trotzdem… und zahnarzt tut mehr weh als ein abstrich… weniger jammern und einfach mal machen! ihr wollt geöffnete schulen? dann sorgt dafür dass sie offen bleiben dürfen… sonst müssen sie halt schließen

Der einzige Grund, der mir einfällt, warum die schüler sich nicht testen lassen wollen, ist, dass sie lieber zu hause bleiben würden, so schlimm ist das distance learning nämlich nicht

Lu O
Lu O
Tratscher
28 Tage 3 h

i hon kinder, ollerdings… und i mecht dass si regulär zur schual gean kennan und selm epas learnen… und nit in fernunterricht gschickt wearn… selm liabr ob und zua testn, weil wiar mr sechn sein selm an haufn infizierte… oder mechts liabr wiedr drhoam bleibn… i denk du mechasch liabr ausi als ingsperrt bleibn… es gib schlimmers, als des stabele auischiabn lossn… i wor a schun efters…

Storch24
Storch24
Kinig
28 Tage 2 h

Die Jugendlichen haben zwei Möglichkeiten, Stäbchen oder sich an die Regeln halten.

Joo
Joo
Grünschnabel
28 Tage 2 h

Also wenn jemand so eppes behauptet nor hotter amol koane ahnung wie des funktiert. Im distance learning isch man viel longsumer und ineffizienter als in dor schuel und grod praxis orientierte schueln, wos eigentlich fost jede wissenschoftliche und technische oberschuel iez isch, hobn a riesn problem weil sie de sochn gonz oanfoch net iber home schooling beibringen kennen.

pusteblume
pusteblume
Tratscher
27 Tage 13 h

@Anja i glab eher du hosch kuane Kinder. Die Oberschialer tatn sich schun testen lossn, wenn die Schule offn bleib.
Die Aussage, dass Homescooling nit sou schlecht sei, isch uanfoch lai lächerlich. Der nächste Beweis dass du kuane Kinder hosch. Im Jahr 2020 hatten die Oberschüler 3 Monate Schule. Uns sell derf nimmer passieren

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
28 Tage 7 h

Wissn de überhaup wa se welln????

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
28 Tage 6 h

sie wissen es nicht

Staenkerer
28 Tage 5 h

eindeutig: NA, wissn se nit!

genauso wie mir nit wissn wer überhaupt es sogn hat, wenn wissn magari decht vorhontn sein sollte!

Hopp
Hopp
Grünschnabel
28 Tage 6 h
Haben wir Volksschüler als Politiker oder was?? Man kann nur mehr den Kopf schütteln, Herr Achhammer wenn Sie nur solche Entscheidungen treffen würden bleiben Sie bitte zuhause… Was bringen diese Test..eigentlich nicht viel,kosten eine Menge Geld und man fischt 30 Personen ohne Symptome heraus…Viele Leute sind zuhause ohne Gehalt und weiss nicht wie es weitergeht und ihr kümmert euch immer nur um eure Tests,wo sich eigentlich jemand nach 5 Minuten anstecken kann.Bars und Restaurant müssen wieder schließen, eine Logik die wohl niemand versteht und Hotels mit Wellnessanlagen bleiben offen..Handwerker und Industrie und Geschäfte können weiter offen bleiben..Es wird wie in… Weiterlesen »
giovanocci
giovanocci
Tratscher
27 Tage 23 h

Sehr gut geschrieben!!

Es braut jetzt endlich Taten, das die Leute wieder Hoffnung bekommen…

so wie es jetzt ist ohne ende geht es nicht mehr lange weiter

sunshine
sunshine
Superredner
28 Tage 6 h

Lasst doch endlich die Kinder in Ruhe!!!!

Lu O
Lu O
Tratscher
28 Tage 6 h

und wenn es am Personal fehlt, dann müssen halt mehr Leute angestellt werden… die Gesundheit ist das Wichtigste was wir haben… wir sehen wo der Sparmodus hingeführt hat… dies gilt es dringenst wieder alles zu revidieren… es muss wieder erheblich mehr Geld in die Sanität fließen… aber nicht in die Führung, denn da müsste gekürzt werden…

Opa1950
Opa1950
Tratscher
28 Tage 6 h

DIE schlauen Kommentare kommen immer von Herrn Achhammer, lächerlich. Auf der einen Seite will das Land in Rom Schulden machen und auf der anderen wirft man es zum Fenster hinaus. Trotz der vielen Tests werden wir schon als einzige Region Italiens als dunkelrote Zone eingestuft.

Evi
Evi
Universalgelehrter
20 Tage 9 h

WEGEN der vielen Tests!!

elferzwoelfer
28 Tage 4 h

In Deutschland und Österreich hat man es längst begriffen, die Schulen vor Ostern nicht zu öffnen, weil sie ein hohes Risiko darstellen. Bei uns ist es anscheinend besser die Wirtschaft zu ruinieren?!?!

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
28 Tage 2 h

Hallo @elferzwoelfer,

das ist leider komplett falsch, sogar Stand heute sind unzählige Schulen geöffnet weil es zum Beispiel Abschlussklassen sind.
Weiterhin gibt es gerade in den Grundschulen und Kitas grundsätzlich Notbetreuung..
So weltfremd sind die Politiker in D nicht auf systemrelevante Personen in Sanität und Zivilschutz zu verzichten weil diese Personen nicht wissen wohin mit ihren Kindern..
Eine Schulschliessung bis Ostern wird in D nicht ernsthaft diskutiert sondern eher gefragt ob zum 1.2 oder 14.2 umfassend gelockert wird..

Gruss aus D

Joo
Joo
Grünschnabel
28 Tage 2 h

Jo ba ins sein die schueln iez a wieder seit 3 monat zue gwesn und i glab, dass des die meistn leit aus irgend an banalen grund net verstian, ober des funktioniert af dauer net. Die infektionszohln sein a schun vor dor öffnung fa die oberschueln vor 2 wochn stork noch obn gongen wos bedeutet, dass disell eigentlich net is problem sein.

falschauer
28 Tage 6 h

versprechungen machen, ohne überhaupt zu wissen ob diese umsetzbar sind, ist nicht nur unseriös und unprofessionell sonder auch nicht unbedingt vertrauenserweckend und realistisch

corona
corona
Superredner
28 Tage 5 h

Herr Landesrat,
Sie sollen nicht vorschlagen, versprechen und ankündigen,
sondern IHRE HAUSAUFGABEN MACHEN:
1. Vorschläge von wirklichen Experten einholen,
2. auf Umsetzbarkeit durch die Verwaltungen prüfen lassen (Sanität vorher fragen!!!),
3. dann mit fundiertem Vorschlag/Plan in die Landesregierung gehen und beschließen lassen
4. und SOFORT umsetzen, nachher evaluieren um nächste Schritte zu planen.
Aber richtig, das würde ja bedeuten, dass Sie wirklich arbeiten müssten.

wellen
wellen
Universalgelehrter
28 Tage 6 h

Die stümpern herum, das geht auf keine Kuhhaut mehr. Und die Falkensteiner schwach was sie abliefert, lässt die Lehrer im Regen stehen

Privatmeinung
Privatmeinung
Tratscher
28 Tage 6 h

Gott sei Dank, so wären wir Schwarz, nicht nur Dunkelrot… 

LouterStyle
LouterStyle
Tratscher
28 Tage 6 h

jo und?

DrSuedtiroler
28 Tage 6 h

Losst holt die Oberschialer ah in Apothekn an Test moch, wo war semm es Problem?🤷‍♂️

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Superredner
28 Tage 4 h

“In den kommenden Tagen soll hingegen Lehrpersonen und Mitarbeitern an
Schulen die Möglichkeit geboten werden, sich in Apotheken einem Test zu
unterziehen.” Grundsätzlich vernünftiger Vorschlag, nur…..es wird kaum jemand diese Chance nutzen!!!!! Schulen sollen als Top-Hotspot endlich geschlossen werden und Ende im Gelände

Schnauzer
Schnauzer
Tratscher
27 Tage 21 h

So langsam müsste es dem Beschränktestem doch auch dämmern dass nicht die Schulen für die ganzen Zahlen zuständig sind, aber jemanden muß ja die Schuld kriegen.

Goggile
Goggile
Tratscher
28 Tage 4 h

Ich helfe testen, das ist keine Kunst, dazu braucht es keinen Doktortitel

Staenkerer
28 Tage 3 h

wo ein wille, da ein weg!
es dumme isch lei das do jeder will … ober lei macht, ruhm, geld FÜR SICH, deswegn konn nix außer kemmen!

corona
corona
Superredner
28 Tage 2 h

Glab i glei, dasses ginui Laggl gib, de gern in ondra Leit in do Nose ummaschtirgn… 😉 a wennse net vom Foch sein…

Goggile
Goggile
Tratscher
27 Tage 21 h

@corona….glaub mir, man muss nicht vom Fach sein, das ist idiotensicher

hage
hage
Tratscher
28 Tage 5 h

einer lacht immer: dieApotheken!
i versteh zwot die logik net, weil wieso isch in den Apotheken Personal zur Verfügung ober für organisiere Tests an Oberschüler nicht?!?!?
NB: in der Apotheke Kiens zahlt man für einen Schnelltest 57 Euro!!!!! Wenn wir für die Obersschüler auch soviel zahlen, dann können mir glei Konkurs anmelden😷

Smirre15
Smirre15
Tratscher
28 Tage 4 h
Dies sind die Ergebnisse wenn man einen Sanitätsbetrieb tot spart. Jahrelang wurden Stellen von Krankenpfleger*innen und Ärzten*innen ausbluten gelassen, die Peripherie wurde geschwächt und alles zentralisiert und ein immenser Büro(kraten)automat wurde gemacht. In der Sanität brauchts mittlerweile mehr Verwaltungspersonal als Ärzte und man sieht wohin das führt. Vor lauter Zettelwirtschaft weiss keiner mehr was schon gemacht wurde und was nicht. Dies nur als meine Meinung….. Schade find ich eigentlich nur das niemand zur Verantwortung gezogen wird und auch keiner der Verantwortlichen (wer auch immer die sind) mal EIER in der Hose hat und Fehler zugibt. Nein es wird einfach munter… Weiterlesen »
Schnauzer
Schnauzer
Tratscher
27 Tage 21 h

Ich frag mich schon lange wieso nicht mal die Herr-und Frauschaften die die Sanität zu Tode gespart haben ein Statement abgeben wollen.

primetime
primetime
Universalgelehrter
28 Tage 5 h

Reden ist silber, schweigen ist gold!
Bereden sich die Herrschaften nicht bevor etwas verkündet wird? Sowas lernt man normalerweise bei der Arbeit.
Kein wunder dass man die als unglaubwürdig abschreibt bei so einer Vorstellung.

Trina1
Trina1
Superredner
28 Tage 2 h

Sie können es drehen wie sie wollen die Sanität ist überlastet! Halb offen halb zu das bringt gar nichts! Ich würde befürworten, dass die Ärzte Entscheidungen treffen und nicht das Land.Wunschdenken ja.

king76
king76
Tratscher
28 Tage 3 h

O Herr vergieb Ihnen, denn Sie wissen nicht was sie tun🙏🏻

Sag mal
Sag mal
Kinig
28 Tage 48 Min

king76 vergib Ihnen nicht .🙏

Storch24
Storch24
Kinig
28 Tage 2 h

Danke liebe Sanitätseinheit, danke Herr Widmann.das sieht man an den immer höheren Zahlen wie gut sie sind . Sie MEINEN alles Richtig zu machen. Was leider nicht so ist.

xyz
xyz
Superredner
28 Tage 2 h

Personal fehlt? Hm…wenn sich alle Schüler auf die vielen Hausärzte, Apotheken und drive in- des Landes aufteilen, und sich 1x wöchentlich testen lassen würden, wäre das wohl möglich.
Lehrer sollen sich ja nur testen lassen, damit das alles am Laufen bleibt…Lehrer werden auch bei positiven Schülern nicht in Quarantäne versetzt….dann wären die Schulen vermutlich schon zu….und umgekehrt ist ein Lehrer positiv geht vielerorts der Betrieb weiter als ob nichts wäre…während sonst Quarantäne, homeoffice, Test usw. vorgeschrieben werden. 
Ich glaube nur in der Sanität und in der Schule gelten diese Regeln nicht….so wird es noch monatelang so weitergehen…

krawatte
krawatte
Grünschnabel
28 Tage 4 h

🙈🙈🤡🙈ohne worte🙈🙈🙈

Interesse
Interesse
Tratscher
27 Tage 20 h

oanfoch lei mehr peinlich

pingoballino1955
27 Tage 12 h

Zuerst sollte man abklären und dann gross verkünden Herr Achammer!

Aufwachen
Aufwachen
Grünschnabel
27 Tage 22 h

Obor olm schian bla bla bla hell kennen se und olle a wia norret mochn hell isch wichtig🤪

widder52
widder52
Tratscher
25 Tage 8 h

wieso in der schule testen? die schule ist kein Infektions herd…. kinder brauchen kontakte…. das waren die worte von Achammer!
wegn der extrawurst muss südtirol schließen während italien zur mehr normalität zurück kehrt 😫

sophie
sophie
Universalgelehrter
12 Tage 22 h

Normal muss man das wohl absprechen, bevor man etwas anschafft, mit denen die, die Tests machen müssen, schlimm so nur ein durcheinander linke Hand weiss nicht was die rechte tut, ALLES SÜDTIROLER EIGENER WEG

wpDiscuz