Ausdruck von Solidarität zum morgigen Referendum

Schützen hissen katalanische Fahne

Samstag, 30. September 2017 | 18:20 Uhr

Terlan – Mit einer riesengroßen katalanischen Fahne bei der Burgruine Maultasch bei Terlan drückt der Südtiroler Schützenbund heute symbolisch seine Solidarität mit dem katalanischen Volk aus. “Beim am Sonntag anstehenden Referendum werden die Katalanen selbst bestimmen, wie ihre staatliche Zukunft aussehen soll. Seit Wochen versucht die spanische Regierung die katalanischen Volksvertreter unter Druck zu setzen”, kritisieren die Schützen in einer Aussendung.

Ein Umstand, der für den Südtiroler Schützenbund “untragbar” ist. Bereits einmal hätten zwei Teile eines europäischen Staates vor nicht allzu langer Zeit eine Trennung friedlich vollzogen. So trennten sich 1992 Tschechien und die Slowakei.”Sie harmonieren heute besser als je zuvor. Dieser Umstand sollte alle Verantwortlichen zum Nachdenken anregen und belegt einmal mehr, dass Grenzverschiebungen in Europa auch ohne Gewalt möglich sind. Letztendlich geht es darum, dass die Völker Europas selbst bestimmen können, mit wem sie ihre Zukunft gestalten wollen”, so der Schützenbund.

In diesem Sinne wünscht der Landeskommandant Elmar Thaler dem katalanischen Volk “die Kraft, alle Knebelungen des spanischen Nationalismus zu überstehen und damit weiterhin Vorbild für alle Völker Europas zu sein.”

Kollmann: Europa wird Farbe bekennen müssen

Die Europäische Kommission verhalte sich laut einer Presseaussendung von Christian Kollmann (STF) auffallend zurückhaltend, was dieser als regelrecht beschämend erachtet.

„Man kann sich des Eindrucks nicht erwehren, dass die EU die Demokratie verlernt hat und sich nur dann in die Nationalstaaten einmischt, wenn es ihr gerade ins Konzept passt“, stellt Kollmann mit Bedauern fest. Auch warnt er: „Sollte am Tag des Referendums  die Situation in Katalonien eskalieren und es zu Gewaltanwendungen kommen, macht sich Europa mitschuldig, weil es Spanien praktisch einen Freibrief zur Narrenfreiheit gegeben hat.”

„Spätestens am Tag nach dem Referendum wird Europa Farbe bekennen müssen. Juncker, Rajoy, Macron, Merkel werden endlich einsehen müssen, dass Staatsgrenzen auch innerhalb der EU nicht in Stein gemeißelt sind und die Selbstbestimmung ein demokratisches Grundrecht ist, das keinem fremdbestimmten Volk verwehrt werden darf“, so Kollmann abschließend.

Von: mho

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

29 Kommentare auf "Schützen hissen katalanische Fahne"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
OrB
OrB
Superredner
16 Tage 18 h

Des bringt nichts!

Tiroler
Tiroler
Grünschnabel
16 Tage 18 h

Es bring a nix selche kommentare schreibn

Norbi
Norbi
Tratscher
16 Tage 16 h

@ OrB
regen sie sich nicht auf, Wahlen sind nicht mehr weit entfernt jetzt wachen alle wieder auf. schließlich geht es um ihren Gehalt. 

Staenkerer
16 Tage 16 h

muaß ollm olles eppas bringen? des isch a sybolik! i wünsch den katalanen a das se erfolg hobn, werd a nix nützn ..?
de fuaßbollfanatn hängen a fohnen ausn fenster …. sell nutzt!!

Roland Lang
Roland Lang
Grünschnabel
16 Tage 17 h

Super Aktion der Schützen. Es wird höchste Zeit, dass wir den Zentralisten und Nationalisten in Europa die Stirn bieten. 

Föderalismus und ein Europa der Regionen muss endlich das verkalkte Europa der Nationalstaaten ablösen.

Was kann undemokratischer sein als Wahlen mit Gewalt zu verhindern. Generalissimus Franco wird zufrieden sein.

Freue mich schon, in einem selbstbestimmten Katalonien meinen Urlaub zu verbringen.

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
16 Tage 6 h

Super! Zurück zum Europa der Stadtstaaten! Rückwärtsgewandte Politik ist im Moment sowas von angesagt (UK, Trump, AfD, Front National usw usf), da lassen sich vom aufgescheuchten Wahlvieh, jede Menge Stimmen abgreifen. Wie wäre es stattdessen mit mehr sozialer Gerechtigkeit und freier Bildung für alle? Aber nein, denn das Motto muss ja lauten: Arm und dumm, wählt gut.

Marco schwarz
Marco schwarz
Grünschnabel
16 Tage 5 h

Man merke an: illegale Wahlen… Und ob Katalonien frei oder bei Spanien ist, das wird Herr Lang im Urlaub nicht merken… Ausser dass er vielleicht ein zusätzliches Visum braucht, Geld wechseln muss da kein Euro mehr usw… Also ob das alles so sinnvoll ist, mag stark bezweifelt werden

bon jour
bon jour
Superredner
16 Tage 3 h

Lang ist doch selbst ein Nationalist. Die Nationalisten gibt es auch in den Regionen. Schützen, STF, SHB etc.

bon jour
bon jour
Superredner
16 Tage 16 h

sobald sich das italienische Bolzano vom Freistaat Südtirol trennt, hissen die Schützen die italienische Fahne.

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
16 Tage 6 h

Los von Bolzano! Freies Bozen Gries!!

oli.
oli.
Universalgelehrter
16 Tage 18 h

???

wie weit kommt Barcelona damit wenn die Mehrheit ja sagt ???

keine span. Fussball Liga.
keine Teilnahme UEFA etc.
kein EU Zugehörigkeit.
kein Wären VERKAUF nach Spanien .
Urlauber bleiben weg.
kein €.

natürlich ist Katalonien das Land was am meisten Steuer nach Madrid zählt, so wie Südtirol und lombardi nach Rom.

Wie lange kann das gut gehen ohne eine gute Vorbereitung , das ist keine Ehe die man mal kurz geschieden wird.

genau
genau
Superredner
16 Tage 10 h

STOPP!

-Fußball ist interessiert keine sau
-Fußball interessiert keine Sau
-Eu-Eintritt ist das kleinste Problem
-Warum sollten deshalb Urlauber weg bleiben?
-Waren kann man trotzdem innerhalb und ausergalb der E verkaufen ( aber das ist eine etwas kompkiziertere Geschichte

knoflheiner
knoflheiner
Superredner
16 Tage 8 h

@oli
 wieviele boarn spielen bei bayern?
eu … handel bringt freunde keine feinde !
in einen schönen land kommen immer urlauber, wenn frieden ist und der preis stimmt.
 england und in der schweiz gehts auch ohne €

Gagarella
Gagarella
Superredner
16 Tage 6 h

@oli   Für Zwangsehen gibt es nur die eine Lösung, die Loslösung! Vermisst du die Fußballnationalmannschaft der Ehemaligen DDR?
Natürlich wird Katalonien EU Mitglied.
Natürlich werden sie auch die Währung, den €uro haben. Sie wollen ja nicht aus der EU austreten, sondern sich nicht mehr von Spanien herum diktieren lassen, wie Knechte.

Marta
Marta
Universalgelehrter
16 Tage 14 h

❤Schützenbund❤

Robin Hood
Robin Hood
Tratscher
16 Tage 15 h

******** Super Mander *********

Es kann nicht sein, daß in der EU die Demokratie so mit Füßen getreten wird. 👍👍👍

witschi
witschi
Universalgelehrter
16 Tage 17 h

weil in de katalonien interessiert. daidai

Gagarella
Gagarella
Superredner
16 Tage 6 h

@witschi   Hai di, daidai. De? Wo Lebst du? Die, “Schützen” stehen für Heimat, Kultur und Brauchtum. Sie sind gegen Fremdbestimmung, hier in Tirol, sowie in Katalonien.
  Heididaidie daidadi……….

witschi
witschi
Universalgelehrter
16 Tage 3 h

@Gagarella, jo, heidihaidahaidihaida, schnops isch guat für cholera

efeu
efeu
Grünschnabel
16 Tage 17 h

übertreiben konn man auch so an schmorn

Antivirus
Antivirus
Tratscher
16 Tage 16 h

solange die keine Überdimensionale Schützen Fahne hissen wird Ihnen schon nicht’s Geschehen, Demokratie ist nämlich auch in Südtirol nur ein Art Schön Rede Wort..

iuhui
iuhui
Superredner
16 Tage 15 h

meine Solidarität habt ihr auch!

geronimo
geronimo
Tratscher
16 Tage 18 h

Uiui da steht uns noch was bevor….. 🤔🤔🤔

Marco schwarz
Marco schwarz
Grünschnabel
16 Tage 5 h

Liebe Schützen und Heimatbundler! Setzt Euch für die eigenen Leute ein, was Eure Aufgabe sein sollte. Und wenn es Euch bei uns soo schlecht geht, warum wandert Ihr dann nicht endlich aus. Das ewige Geplärre ist ja nicht mehr zum aushalten. Aber es wird schon so sein.: wennman keinen hut mit feder oder keinen Tiroler Adler an der Brust trägt, ist man automatisch ein schlechterer Tiroler. Aber nur zu, lasst Chaos und Populismus regieren, dann sehen wir ja, wie weit wir kommen.. Überhaup nindert hin kommen wir, so schaut nämlich die Wahrheit aus!

LoennebergerMichel
LoennebergerMichel
Grünschnabel
16 Tage 5 h

liebe schützen überlasst die politik lieber anderen und bleibt ein traditionsverein!!

knoflheiner
knoflheiner
Superredner
16 Tage 8 h

leute…. isch der taber grod kronk oder in urlaub?
weil der mom. koan sempf dazua gibt

witschi
witschi
Universalgelehrter
16 Tage 3 h

der hot moani irgendwo bei terlan a fuhn gschwungen

mandorr
mandorr
Grünschnabel
16 Tage 5 h

Interessiert die meisten Sűdtiroler herzlich wenig

ThunderAndr
ThunderAndr
Universalgelehrter
16 Tage 7 h

Kurdische Fahne haben sie keine gefunden ?

wpDiscuz