180 Zusatzfahren

Schulbeginn in Südtirol gut gelungen

Dienstag, 07. September 2021 | 15:52 Uhr

Bozen – Der Schulstart verlief hinsichtlich der aufgrund Corona besonderen Situation weitgehend reibungslos, ebenso der Schülertransport, so die Bilanz der Landesregierung heute.
­
­Die drei Bildungslandesräte Philipp Achammer, Giuliano Vettorato und Daniel Alfreider haben in der Sitzung der Landesregierung heute über den gestrigen Schulstart unter den aufgrund der Pandemie besonderen Bedingungen berichtet. “Sowohl bei den Schülerinnen und Schülern, als auch beim Personal im Bildungsbereich hat es beim Schulstart große Disziplin gegeben”, fasste Landeshauptmann Arno Kompatscher den Bericht der Bildungslandesräte in der Pressekonferenz nach der Landesregierungssitzung zusammen.

Auch die Busdienste für die Kinder und Jugendlichen hätten mit 180 Zusatzfahren am gestrigen Montag gut funktioniert. “Es gab nur wenige Rückmeldungen. So ist beispielsweise ein Bus in Auer nicht gefahren und einige Busse waren sehr voll, da die Jugendlichen spätere Busverbindungen und nicht die für die Schulfahrten vorgesehenen genutzt haben”, berichtete Kompatscher. Wo es Schwierigkeiten gegeben habe, werde nun nachgebessert, so der Landeshauptmann.

Beim Lehrpersonal wurden laut Kompatscher heute einige Personen vom Dienst suspendiert, weil sie nicht die vorgegebenen Voraussetzungen, die nach den staatlichen Regelungen gelten, erfüllt haben. Einige der suspendierten Personen hätten nun angekündigt, den Green Pass machen zu wollen, um weiter arbeiten zu können.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

15 Kommentare auf "Schulbeginn in Südtirol gut gelungen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
corona
corona
Universalgelehrter
20 Tage 6 h

tja, heutzutage ist es schon genug für ein fettes Selbstlob, wenn man den Schülertransport am ersten Schultag halbwegs hingekriegt hat… lei net zu ehrgeizig sein.
Dass viele Lehrpersonen vorsorglich in Wartestand gegangen sind, um dem Schulbetrieb durch Suspendierung nicht noch mehr das Leben schwer zu machen, das sagen die Politiker und die Bildungsdirektion freilich nicht. Dann verlogen hinausposaunen: Die 50 Suspendierten ersetzen wir mit links…!
Ja, mit Quereinsteigern, die noch nie vor einer Klasse gestanden sind, keine Ausbildung haben, aber dringend die paga brauchen. So viel zur Qualität des Unterrichts, die man sich heuer mancherorts erwarten darf.

alpenfranz
alpenfranz
Superredner
20 Tage 3 h

…ich würde Landesregierung für den Nobelpreis vorschlagen 😄😄

doigor
doigor
Grünschnabel
20 Tage 7 h

Aber im zug wie sardellen….

PuggaNagga
20 Tage 5 h

Im Zug und Bus gibt es kein Corona.
Auch bei den hübschen Pressefotos und Plauderstündchen unserer Landesfürsten und Fürstinnen gibt es kein Corona.

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
19 Tage 18 h

@PuggaNagga Wo sind die Schnüffelhunde .

Mico
Mico
Superredner
20 Tage 7 h

wos soll di nit gut gehn..?… schultasche packen… in die schule gehen… und wieder nach hause…. obwohl glaube ich für manchen schüler schon zuviel…..lach

tfoler
tfoler
Grünschnabel
20 Tage 6 h

Ajo um 20 noch 6e ausn haus ausi donn ingesquetsch in bus zum Zug hem wieder ingequetsch noch boazen und donn ingequetscht in der SASA zu spot um 8e in die schual kemmen weil die Politiker versog hoben und donn no 37 stund die Woche lernen ohne ende und leit wia du denken mir sein faule leit. 37 stunden schual und täglich 2 stund hausaufgob. I moch sicherlich mehr orbei aswia du.

Storch24
Storch24
Kinig
19 Tage 14 h

Unsere Generation ist zu Fuß gegangen, und das weit. Aber das kann man der heutigen Jugend nicht zumuten

inni
inni
Universalgelehrter
20 Tage 6 h

Bin i froah, dass i nimmer Schual gian muaß 😜 … vor ollem net unter de Umstände. 

Oracle
Oracle
Superredner
20 Tage 2 h

… schade, dass es in den südtiroler Schulen soviele Personen gibt, die den Zweck und den Vorteil einer Impfung nicht begreifen. Denn, …. Gründe gegen eine Impfung sind rein nur idiologischer Natur (das mache ich nicht, weil ich mir nichts sagen lassen will…), sicherlich nicht medizinischer Art …..  und damit auch die Gesundheit der Schüler/innen im Klassenzimmer gefährden…

Mr.X
Mr.X
Tratscher
20 Tage 5 h

Die Masken für de ormen Kinder gheren ogschoffn weilsi a gor nicht brengen. Sobold die Schual aus isch lafen sie e olle ohne Maske zom, also konnmans a guat sein lossen. Und von die öffentlichen Verkehrsmittel redmr gor net.

So ist das
20 Tage 6 h

Der erste Tag ist nicht das ganze Jahr 😂😂😂

pingoballino1955
19 Tage 16 h

Die übliche Selbstlobmasche der SVP!😡

Storch24
Storch24
Kinig
19 Tage 14 h

Kann man einfach nicht mal auch loben ? Ansonsten still sein als immer nur zu motzen. Wahnsinn das Südtiroler Volk, immer hetzen , ja das können sie !

mandorr
mandorr
Superredner
17 Tage 15 h

Ohne Dauernörggler ginge es vielleicht noch besser

wpDiscuz