Letzter Baustein eines größeren Projektes

Schulmensa: Start der Online-Einschreibungen

Montag, 15. Mai 2017 | 12:16 Uhr

Meran – Die digitale, öffentliche Verwaltung ist nun Realität. Kürzlich sind die Einschreibungen in den Schulausspeisungsdienst für das Schuljahr 2017/2018 gestartet und die Gemeinden Bozen, Meran und Brixen bieten den Bürgerinnen und Bürgern einen einfachen und bequemen Online-Zugang zum Dienst. Um die eigenen Kinder in den Schulausspeisungsdienst einzuschreiben, muss man über einen PC mit Internetanschluss verfügen und die Bürgerkarte aktiviert haben.

Die Online-Einschreibung ist der letzte Baustein eines größeren Projektes, welches den drei Gemeinden die Möglichkeit geboten hat, die Verwaltung des Dienstes und unterschiedliche operative Modalitäten zu überdenken, neu auszurichten und anders zu gestalten, wie beispielsweise die Zuweisung der Diäten, die Art der Menüs nach freier Wahl, die Einschreibetermine und den Zugang zur Tarifreduzierung sowie die Formulare. Mit diesem Projekt werden die Gemeindeverwaltungen eine neue, moderne Technologie implementieren, mit der die Verwaltungsabläufe beschleunigt und die Bürokratie reduziert werden soll.

“Diese neue und wichtige Dienstleistung kommt allen Eltern zugute. Zwischen Arbeits- und Schulterminen ist das tägliche Zeitmanagement für sie nur sehr schwer zu bewältigen. Von nun an wird diese Lösung dazu beitragen, das Verfahren zur Einschreibung der Kinder in die Schulmensa wesentlich zu beschleunigen”, so Innovationsstadtrat Diego Zanella. Der für die Schulausspeisungen zuständige Vizebürgermeister Andrea Rossi zeigte sich ebenfalls zufrieden mit der Neuerung.

Dank eines Abkommens zwischen den drei Gemeinden und der Autonomen Provinz Bozen, welches den direkten Zugang zu den Daten des Schulinformationssystems garantiert, wird jedes Elternteil beim Zugriff auf den Dienst sowohl die eigenen Daten als auch jene der Kinder, die in der Schule eingeschrieben sind, bereits vorfinden. Eine erneute Eingabe der Daten ist dadurch nicht mehr nötig.

Für die Gemeinde Meran wurde beschlossen, dass bei der Einführung dieser wichtigen Neuheit (d.h. für Schuljahr 2017 – 2018) nur Schüler, die im Schuljahr 2016 – 2017 nicht für die Mensa angemeldet waren, sich online einschreiben müssen. Für alle, die im Schuljahr 2016 – 2017 bereits eingeschrieben sind, wird die Einschreibungsmodalität nicht geändert. Die auszufüllenden und zu ergänzenden Formulare sind schon im März an die Familien verteilt worden. Alle weiteren Informationen und Details über die Einschreibungen erfahren Sie auf den Internetseiten der Gemeinden Bozen, Meran und Brixen.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz