Anklage legte Berufung ein

Sonderfonds: Zweieinhalb Jahre Haft für Durnwalder gefordert

Montag, 29. Mai 2017 | 15:39 Uhr

Bozen – Die stellvertretende Generalanwältin Donatella Marchesini hat in ihrem Plädoyer am Montag in Zusammenhang mit der Sonderfonds-Affäre zwei Jahre und sechs Monate Haft für Altlandeshauptmann Luis Durnwalder gefordert.

Durnwalder war bekanntlich im Juni 2016 am Bozner Landesgericht freigesprochen worden, weil die Tat keine strafbare Handlung dargestellt habe. Der Strafbestand der Amtsunterschlagung sei nicht gegeben, die Ausgaben aus dem Sonderfonds seien rechtmäßig gewesen.

Die Anklage legte gegen dieses Urteil allerdings Berufung ein. Marchesini wirft Durnwalder Medienberichten zufolge die Veruntreuung öffentlicher Gelder, eine intransparente Abrechnung sowie generell eine nicht sachgerechten Handhabung des Sonderfonds vor.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

25 Kommentare auf "Sonderfonds: Zweieinhalb Jahre Haft für Durnwalder gefordert"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
30 Tage 8 h

Schaun wie lange es dauert bis die Flugplatzaffäre mal richtig ins Rollen kommt,da gehts dann um ganz andere ……….

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
30 Tage 7 h

@ Mikeman

ins rollen ??
dann fliegt alles 😍😂👍

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
30 Tage 6 h

@ Mikeman

Schau mal..
alle gegen Flughafen…
dann nix wie ab
ab Bozen im Urlaub

grad die …..Bauern..ecc die rings um wohnen….
Ma ..hab ich was falsch verstanden ??

..vielleicht, weil sie mitn Traktor nicht nach Innsbruck oder Verona gelangen ???

matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
29 Tage 14 h

@Mikemann
“(…) da gehts dann um ganz andere ”

Wen meinst du damit konkret? versteh ich nicht ganz … 

erika.o
erika.o
Tratscher
30 Tage 8 h

nur so am Rande …
mich würde mal interessieren wer Durnwalders Anwälte bezahlt…
immer noch der Steuerzahler oder irre ich mich ?

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
30 Tage 8 h

Haft ?? na na dai 😂😂😂

ma…wer wie wo ..echt mal in haft..😂😂😂

Popeye
Popeye
Superredner
30 Tage 4 h

Nein, er ist über 70. Also, auch bei Verurteilung passiert eher nix. Vielleicht Sozialarbeit bei einer Schützenkompanie oder so ähnlich. Wenn die Sache beim Kassationsgericht landet, ist er 75, wenn die fertig sind wird die Sache an die erste Instanz zurück verwiesen, dann ist er schätzungsweise 78, dann folgt die Verjährung, und mit 80 folgt dann ein gemeinsames Essen in Pfalzen und ein grosses Fest in Laimburg.

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
29 Tage 17 h

@Popeye ……………..genau so könnte es ausgehn!😡

peterle
peterle
Tratscher
29 Tage 16 h

@Popeye
Nein das Ende ist Seligspechung und eine Statue neben dem Hofer in Meran

Popeye
Popeye
Superredner
30 Tage 7 h

La legge e uguale per tutti ? Schauen wir Mal ….

Staenkerer
30 Tage 4 h

wenns um de summe geat müßte er mehr kriegn wie der pius, wenns um gerechtigkeit geat a, ob. i befürcht das mir sel nit derlebn!

susanna
susanna
Grünschnabel
30 Tage 3 h

traurig, traurig zu erleben, welche Hetzjagd da auf unseren Altlandeshauptmann gemacht wird
Wo sind den unsere “scharfen” Staatsanwälten, wenn es sie mal wirklich braucht?

DMH
DMH
Grünschnabel
30 Tage 3 h

Ma losst decht a mil den Durnwalder in ruah, schaugs gscheider wos nochkemmen isch und no kemmen werd….!

Savonarola
Savonarola
Tratscher
29 Tage 16 h

die Verbissenheit, mit welcher gerichtlich gegen Durnwalder in Sachen Sonderfond vorgegangen wird, kann politisch durchaus als Angriff auf die Südtiroler Autonomie, das System Südtirol und die Südtiroler Bevölkerung gewertet und verstanden werden. Denn vom Sonderfond haben in der Vergangenheit viele (Vereine, Maturaklassen, usw.) “profitiert”, und diese alle miteinander sollen indirekt nun auf diese Weise schlecht gemacht werden.

Popeye
Popeye
Superredner
29 Tage 16 h

Ja, ich war dabei als er Mal eine grosse Wirtsrunde austeilte, und war der einzige von ca 100 Anwesenden der dankend abgelehnt hat. Alle , auch eingefleischte Freiheitlichen und STFler krochen ihn in den Allerwertesten. Seitdem (2010) bewerte ich die Leute hier etwas kritischer als vorher.
Ihr seit es doch selbst um solche Leute wie L.D. zu ermöglichen ?

Antivirus
Antivirus
Tratscher
30 Tage 1 h

10 Jahre Haft für 25 Jahren nicht’s als Betrug

Ralph
Ralph
Tratscher
29 Tage 15 h

Durnwalder war ein Segen für Südtirol. Er war eim “Macher”. Davon profitieren wir und auch noch die nächsten Generationen. Wie versucht wird, ihn in den Dreck zu ziehen ist einfach nur schäbig

Tante Mitzi
Tante Mitzi
Grünschnabel
30 Tage 4 h

passiert sowieso nix

So ist das
So ist das
Tratscher
30 Tage 5 h

Schöner Traum, der aber nicht real wird.

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
30 Tage 4 h

@ Ninni
ja die paar Rumpelkisten welche  die Turisten da raus und reinfliegen sind einem Traktor ziemlich ähnlich und fragen sie lieber nicht die crews unter welchen Bedingungen die arbeiten 😳

Alpinist
Alpinist
Neuling
30 Tage 4 h

Selm hot der Pius Glück kob dasn net eingelocht  hobm !!

thomas
thomas
Superredner
30 Tage 4 h

Des gab’s schon einmal: Pusterer Bui im Knast

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
29 Tage 17 h

La legge é uguale per TUTTI .Art.1,so sol es sein,AMEN!

Neumi
Neumi
Superredner
29 Tage 15 h

“Intransparente Abrechnung”, wenn er laut Gesetzt gar keine hätte machen müssen. Was für ein Quark.

Sag mal
Sag mal
Superredner
29 Tage 12 h

Freigesprochen.Alles nur heisse Luft.

wpDiscuz