"Landtag in Geiselhaft der SVP-Skandale"

STF beklagt “Vertrauensverlust in die Politik”

Montag, 21. März 2022 | 11:43 Uhr

Bozen – In einer Aussendung beklagt die Bewegung Süd-Tiroler Freiheit einen “Vertrauensverlust in die Politik”. Der SVP-Abhörskandal sei keine private Parteiangelegenheit der SVP, sondern nehme den gesamten Landtag in Geiselhaft, da die Glaubwürdigkeit und das Vertrauen der Bevölkerung in die Politik insgesamt damit nachhaltig zerstört werde. “Die gesamte Legislaturperiode muss sich der Landtag nun schon mit SVP-Skandalen herumschlagen: Juhu-Corona-Skandal, Masken-Skandal, 600-Euro-Skandal, Fahrtspesen-Skandal, Abhör-Skandal. So kann man nicht weiterarbeiten! Bei der morgigen Fraktionssprechersitzung im Landtag wird die Süd-Tiroler Freiheit von der SVP daher Aufklärung verlangen, wie und ob unter solchen Umständen im Landtag weitergearbeitet werden kann”, heißt es in einer Aussendung.

“Wie soll die Bevölkerung noch Vertrauen in die Arbeit des Landtages haben, wenn die SVP den Eindruck vermittelt, dass die Politik Privatinteressen über die Interessen der Allgemeinheit stellt und einige Exponenten dieser Partei sogar vor strafbaren Handlungen wie der Weitergabe von Telefonabhörungen nicht zurückschrecken, nur um parteiinterne Gegner zu vernichten? Gegen dieses intrigante Bild der Politik, in das der gesamte Landtag mit hineingezogen wird, muss man sich wehren. Es geht uns nicht um die parteiinternen Machtkämpfe und Streitigkeiten in der SVP, diese gehen uns nichts an und werden von uns auch nicht kommentiert. Wenn aber die Glaubwürdigkeit des gesamten Landtages von einer Partei zerstört wird und ein seriöses Arbeiten dadurch nicht mehr möglich ist, muss die Frage aufgeworfen werden, wie und ob es weitergehen kann. Gibt es im Landtag überhaupt noch eine Mehrheit, die diese Skandal-Regierung stützt”, fragt die Süd-Tiroler Freiheit abschließend.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare
Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Offline1
Offline1
Kinig
2 Monate 4 Tage

WÄHLT HALT ENDLICH MAL ANDERE, als nur immer zu PLÄRREN !! Ob es dann besser wird ?????

traurig
traurig
Superredner
2 Monate 4 Tage

@ Offline1 die sell Partei gibts leudr no net…..

Zugspitze947
2 Monate 4 Tage

Offline1: Hätte man die Bombe bei den Freiheitlichen 2013 platzen lassen hätte sich sehr VIEL ändern können,ja sogar der selbständige Staat Südtirol wäre denkbar gewesen, aber sie sind keinen Deut besser 🙁

Offline1
Offline1
Kinig
2 Monate 4 Tage

@traurig…oder es wurde aus der “Komfortzone” heraus und aus Gewohnheit noch nie probiert. Ich werde hier bestimmt wenig Freunde finden, denn die deutsche🙈 “Schwester” der SVP fristet z.Zt. eine politische Nebenrolle und es KLAPPT BESSER ALS ERWARTET mit der neuen Regierung. So Etwas enttäuscht die Unterlegenen naturgemäß am Meisten…

Offline1
Offline1
Kinig
2 Monate 4 Tage

@Zugspitze947..Wer oder was hat es dann verhindert ? Wo doch ein “Selbstständiges Südtirol” der Wunsch einer “angeblichen” Mehrheit war/ist.

Offline1
Offline1
Kinig
2 Monate 4 Tage

Liebe Freunde der gepflegten Konversation und des Meinungsaustausches. Ihr “erfreut” mich täglich aufs Neue…..

Faktenchecker
2 Monate 4 Tage

Offi

N. G.
N. G.
Kinig
2 Monate 4 Tage

@Offline1 Die Mehrheit möchte ich gerne gezählt haben. Davon schwafel sie seit Jahren … Diese Mehrheit hats nie gegeben.

Zugspitze947
2 Monate 3 Tage
Offline1: Die Freiheitlichen hatten die Chance vor den Wahlen 2013 einen SKANDAL zu veröffentlichen! Denn Sie wussten wie alle Parteien (aber leider NICHT der Wähler/In) dass sich diese Herrschaften von Arroganzpolitiker/ in kurz nach den Wahlen insgesamt 90.000.000.,00 € an RENTEN VORSCHÜßEN auszahlen liessen. Da bekamen manche über EINE MILLION (zB. Durnwalder-Eva Klotz – Pius Leitner der dann sogar die Frechheit hatte zu sagen : Das steht mir doch zu !!! 🙁 As das nach der Wahl bekannt wurde gab es vor dem Landtag in Bozen 2 große Protestaktionen mit ca. 800 Teilnehmern wo ich auch dabei war und auch… Weiterlesen »
Offline1
Offline1
Kinig
2 Monate 3 Tage

@Zugspitze947..danke für die Info

Chicco
Chicco
Tratscher
2 Monate 4 Tage

Eine Partei , die seit ihrer Gründung , immer die alleinige Macht hat, verliert den Bezug zum Volk , und fördert Korruption und PrivatInteressen , es ist eine Zumutung sie noch länger unser Land Regieren zu lassen !! Sofortiger Rücktritt !!!

N. G.
N. G.
Kinig
2 Monate 4 Tage

Das mag seun, da hast du sogar Recht abet STF brauch NIEMAND!

The Hunter
The Hunter
Superredner
2 Monate 4 Tage

@N. G. du hosch von Politik gleich wianig Ahnung wia von jedem onderm Thema bei dem du deinen Senf dorzua gibsch

So ist das
2 Monate 4 Tage

Das Vertrauen haben unsere Politiker schon längst verloren.

nuisnix
nuisnix
Kinig
2 Monate 4 Tage

Ich denke, eher hat das Volk das Vertrauen verloren…

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
2 Monate 4 Tage

Und solche Typen,belehren uns tägl. mit Unsinn, Moral und Anstand, gewaltig .

Zugspitze947
2 Monate 4 Tage

Haha und Ihr von der STF habt wohl keine Skandale ? Echt zum Kotzen was IHr euch schon geleistet habt 😡👌😝

N. G.
N. G.
Kinig
2 Monate 4 Tage

Dass Menschen das Vertrauen in Politik verlieren hat di h wihl viel mit Larteien wie STF zu tun, die ausser 3 Themen nichts zum bieten hat und darauf das ganze Jahr runreitet?!
Ausländer, Südtirol First alla Trump und angebliche Sicherheitsprobleme!
LÄCHERLICH! Aber für ein paar Wähler tun die doch aus Überzeugung alles!

The Hunter
The Hunter
Superredner
2 Monate 4 Tage

Die Sicherheitsprobleme sein also angeblich…

Lächerlich bisch lei du sischt niamand, mit deinen Kommentaren mochsch die zum 🤡

KingCrimson
KingCrimson
Tratscher
2 Monate 4 Tage

In Sachen Skandale baucht die STF nicht mit dem Finger auf andere zeigen.

N. G.
N. G.
Kinig
2 Monate 4 Tage

Woher kennt man denn die Themen dieser Partei? Aus den Anfängrn von Autokratien? Wenn genug Menschen den Unsinn glauben dann werden sie gewählt? Und dann gehts den Bach runter?
Salvini hat mit Mauern zwischen Nord und Süd angefangen… Als er nicht genug Wähler bekam, hat er angefangen mit dem Thema Migration zu “spielen” weil das Italien weit sofort einige Millionen auf seiner Seite brachte… . STF tut in Südtirol nichts anderes!

traurig
traurig
Superredner
2 Monate 4 Tage

On netamol gwisst dasses die Südtiroler Freiheit no gib😳. Ewig nix mehr ghert😏

N. G.
N. G.
Kinig
2 Monate 4 Tage

Darum benutzen sie jedes Thema um irgend ne Meinung zu haben um irgendwo abgedruckt zu werden.
Solche “Parteien” an der Macht wären der Untergang jeder Demokratie!

wpDiscuz