Bewegung verzeichnet Mitgliederplus

STF: Kerngruppe für Landtagswahl startklar

Dienstag, 08. Mai 2018 | 17:33 Uhr

 

Bozen – Bei der anstehenden Landtagswahl wird die Süd-Tiroler Freiheit mit 35 Kandidaten antreten. Um den großen organisatorischen Aufwand der Landtagswahl besser bewältigen zu können, wurde eine Kerngruppe, bestehend aus mehreren Spitzenfunktionären, eingesetzt. Diese wurden heute im Rahmen einer Pressekonferenz zum elfjährigen Jubiläum der Süd-Tiroler Freiheit präsentiert.

Gut aufgestellt und mit viel Zuversicht startet die Süd-Tiroler Freiheit in den Landtagswahlkampf. Die Vorbereitungen sind schon fortgeschritten. Noch vor Mitte Juni wird man die vollständige Kandidatenliste präsentieren. Die Kandidatensuche ist bis auf wenige Listenplätze so gut wie abgeschlossen. Ziel der Bewegung ist es, bei der Landtagswahl weiter an Stimmen zuzulegen.

In seiner Stellungnahme zur politischen Entwicklung bezeichnete der Landtagsabgeordnete Sven Knoll die Wiedererlangung der österreichischen Staatsbürgerschaft für die Südtiroler als die wichtigste minderheitenpolitische Errungenschaft der letzten Jahrzehnte, die die Süd-Tiroler Freiheit bis zur endgültigen Umsetzung konsequent weiterverfolgen wird.

Der Landtagsabgeordnete Bernhard Zimmerhofer betonte, dass die EU in einer schweren Krise steckt und sich daher schnellstmöglich grundlegenden Reformen stellen muss. “Ebenso wird sie eine Antwort auf die verstärkt auftretenden Unabhängigkeitsbestrebungen finden müssen.”

Die Frauensprecherin und Landtagsabgeordnete Myriam Atz Tammerle kündigte für diesen Samstag in mehreren Städten Südtirols eine Muttertagsaktion an. Dabei werden Funktionäre der Süd-Tiroler Freiheit Kräutergärtchen verteilen. Die Aktion ist mit einem großen Gewinnspiel verbunden.

Mitglieder-Statistik

Eine positive Bilanz verzeichnet die Süd-Tiroler Freiheit über ihrer Mitglieder-Statistik. Insgesamt zählt die Bewegung 4.221 Mitglieder. Dies entspricht einem Plus von 148 Anhängern im Vergleich zum Vorjahr. Das Durchschnittsalter liegt bei 42 Jahren, wobei knapp 40 Prozent der Mitglieder unter 30 Jahre alt sind.

 

 

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "STF: Kerngruppe für Landtagswahl startklar"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Tabernakel
14 Tage 14 h

algunder
algunder
Tratscher
14 Tage 12 h

I wünsch der STF vollgas und a guatn wohlausgong! Weiter sou

Marco schwarz
Marco schwarz
Grünschnabel
14 Tage 12 h

Ich wünsche mir dass die STF endlich den Leuten die Wahrheit sagt, und auf ihre Gehälter im Landtag verzichtet. Denn es sind immerhin italienische Gehälter, die die STF Abgeordneten beziehen, dies muss ein für alle mal klar sein, und Schluss damit: was seid ihr? Also? Weiter mit der Lüge oder Farbe bekennen!

maxi
maxi
Grünschnabel
14 Tage 11 h

Mit dem Rentenvorschuss zurück in die Steinzeit.

meister
meister
Grünschnabel
14 Tage 9 h

Viel Glück, meine Stimme habt ihr. Jeder Schritt, der uns weiter weg von Italien bringt,ist einer in die richtige Richtung. Mit diesem Staat und Gefolge auf Seiten der SVP wird unser Land immer weiter in den Abgrund gezogen.

mandorr
mandorr
Tratscher
12 Tage 9 h

Für was gibt eine Torte?

wpDiscuz