Zeichnung von Kindern angefertigt

STF kritisiert Lkw-Werbung mit faschistischem Siegesdenkmal

Samstag, 22. Juli 2017 | 11:27 Uhr

Bozen – Die Südtiroler Transportfirma FERCAM bedruckt seit einigen Jahren die Werbeflächen auf ihren Lkw-Planen mit Zeichnungen, die von Kindern angefertigt wurden. Diese an sich nette Aktion ist nun aber laut der Bewegung Süd-Tiroler Freiheit völlig danebengegangen, “denn auf einer der Zeichnungen ist das faschistische Siegesdenkmal von Bozen abgebildet, mit dem jetzt in ganz Europa auf dem Lkw geworben wird.”

“Auf der Lkw-Zeichnung sind historisch wertvolle Bauwerke wie der Eiffelturm, die Freiheitsstatue, der schiefe Turm von Pisa, das Kolosseum, die Pyramiden von Gizeh, aber eben auch das faschistische Siegesdenkmal von Bozen abgebildet, das damit auf eine Stufe mit den kulturhistorischen Schätzen der Menschheit gestellt wird. Wir unterstellen der Firma FERCAM gewiss keine böswillige Absicht und gehen von einem bedauerlichen Missgeschick aus, das schlichtweg niemandem aufgefallen ist. Wir ersuchen die Firma FERCAM aber dafür Sorge zu tragen, dass diese Lkw-Werbung umgehend entfernt wird”, so die Bewegung in einer Aussendung.

“Insbesondere ein Südtiroler Transportunternehmen sollte die notwendige Sensibilität dafür haben, nicht mit einem faschistischen Propagandabau zu werben, zumal das Siegesdenkmal ein menschenverachtendes Regime verherrlicht, welches in seinem Rassenwahn Tausende Menschen in den Tod „transportieren“ ließ”, so die Süd-Tiroler Freiheit.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

14 Kommentare auf "STF kritisiert Lkw-Werbung mit faschistischem Siegesdenkmal"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
gapra
gapra
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Wenn wir keine größeren Probleme haben, dann leben wir wirklich im gelobten Land. Aber leider haben wir auch größere Probleme, nur werden diese von der STF bestimmt nicht gelöst. 

matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
1 Monat 19 h

na die sollen auf jeden Fall so weiter machen …. Dann nähern sie sich immer mehr der unteren 5%-Grenze, und das von ganz alleine …. 
was müssen das für kompetente Politiker sein bei der STF 😀 

Tabernakel
1 Monat 1 Tag

Kindisch die STF!

kubo
kubo
Grünschnabel
1 Monat 23 h

die Süd-Tiroler Freiheit ist völlig danebengegangen😂

kik
kik
Tratscher
1 Monat 22 h

ziemlich viele Anhänger dieser kleinkinderpartei im Forum!

josef.t
josef.t
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Kolosseum; dort sollen auch Menschen umgekommen sein?

steidler
steidler
Grünschnabel
1 Monat 21 h

Kleinkarierter geht’s wirklich nicht mehr. Wen wird’s wohl interessieren, was auf einer Lkw-Plane alles aufgemalt ist…

Marco schwarz
Marco schwarz
Grünschnabel
1 Monat 18 h

Hat sich hier wirklich niemand gefragt, ob es sich wohl um das bozner siegesdenkmal handelt? Denn das Brandenburger Tor schaut auch so aus… Würde lachen, wenn die Kinder das Brandenburger Tor als Wahrzeichen Berlins gemeint haben. Würd der STF wohl net passen

Iceman
Iceman
Grünschnabel
1 Monat 18 h

nein. es ist schon das Siegesdenkmal. Die Quadriga auf dem Brandenburger Tor hätte dieser junge Künstler sicher nicht vergessen.
Falls aber jemand etwas wirklich authentisches für Südtirol darstellen möchte, sollte er einen schönen Zopf und eine Törggele Uniform á la Sven auf den LKW malen.

Staenkerer
1 Monat 20 h

so longsom werds lächerlich! wenn amoll der tonz um des siegesdenkmol aufhearat wissat kaum jemand außer landes das es des gib u. wos es isch u. wers von de gäste woaß, findets nit wichtig!
i find de zeichnung schien u. des tor do drauf kannt oans von den tausenden sein de euweit stien, ob. ohnscheinend muaß man jo sofort drauf hinweißn wos es isch! i hoff de ferkam pfeift auf de kindische reaktion!

Iceman
Iceman
Grünschnabel
1 Monat 19 h

Sven hat nur ein Laster und auf dem steht ” Südtirol ist nicht Italien”. Die Fercam kann so etwas nicht auf die Planen ihrer Laster drucken, da sie sonst wegen Mangel an Geographiekenntnissen keine Aufträge mehr bekommen würden.

Marco schwarz
Marco schwarz
Grünschnabel
1 Monat 16 h

Und überhaupt, was können die Kinder dafür? Die STF kritisiert hier indirekt die Kleinkinder, die mit Freude ein Bild gemalt haben. Schämt Euch, STF, schämt Euch!!!!

Lingustar
Lingustar
Superredner
30 Tage 22 h

warum ist dieser Triumphbogen nicht längst abgerissen worden und durch ein Andreas-Hofer Mausoleum ersetzt worden? Wenn das Ding so schlecht ist, wieso ist es denn noch da? Für Kinder ist es allerdings lediglich irgend etwas, dass irgendwann einmal an diese Stelle gebaut wurde.
Es ist schon traurig, dass sich eine Splittergruppe wie die STF auf dem Rücken von Kindern profilieren muss….

Superstar
Superstar
Neuling
1 Monat 17 Min

Das ist eine Super Idee von der Firma Fercam, dies zu ermöglichen. Es sind vielleicht auch Väter dabei, deren Kinder diese Bilder malen und in ganz Europa präsentieren – ohne HINTERGEDANKEN.
Man fährt gerne hintern einen solchen mit Bildern bemalten Auflieger hinten nach.

wpDiscuz