Erstmals Vierer-Spitze in den Vorsitz gewählt

SVP-Landwirtschaftsausschuss: Siegfried Rinner als Vorsitzender bestätigt

Mittwoch, 07. Dezember 2022 | 20:08 Uhr

Bozen – Der SVP-Landesausschuss für Landwirtschaft ist bei einer Sitzung am heutigen Mittwoch unter Leitung von Parteiobmann Philipp Achammer neu bestellt worden. Die Mitglieder des neuen Ausschusses bestätigten aus ihren Reihen Siegfried Rinner (52) aus Kaltern als Vorsitzenden. Stellvertretende Vorsitzende sind Daniel Gasser (46) aus Feldthurns, Iris Giacomozzi (44) aus Kurtinig und Cecilia Mittelberger (33) vom Ritten.

Der SVP-Landeslandwirtschaftsausschuss wird alle fünf Jahre erneuert. Seine Aufgabe ist es, die Interessen der Landwirtschaft innerhalb der Südtiroler Volkspartei und nach außen zu vertreten. Diesmal wurde erstmals eine Vierer-Spitze in den Vorsitz gewählt, welche dem abgeänderten SVP-Statut Rechnung trägt.

„In den nächsten Monaten und Jahren stehen große Herausforderungen und Entscheidungen für die Landwirtschaft an. Die Umsetzung der neuen europäischen Agrarpolitik, die Wolfsproblematik, die zunehmend auch ein Sicherheitsproblem wird, sowie die großen Schäden durch die Borkenkäfer, welche unsere Landschaft verändern und unseren Lebensraum in Gefahr bringen. Aber auch die steigenden Kosten und die Inflation, welche die Familien und die Betriebe arg in Bedrängnis bringen “, betonte der wiedergewählte Vorsitzende Siegfried Rinner. Der Landeslandwirtschaftsausschuss werde seine Ideen und Vorschläge für die Landwirtschaft in die Partei- und Landespolitik einbringen.

Die Mitglieder des Landeslandwirtschaftsausschusses sind laut Geschäftsordnung Persönlichkeiten aus den wichtigsten bäuerlichen Organisationen und Verbänden. Neben dem Vorsitzenden Siegfried Rinner und den stellvertretenden Vorsitzenden Cecilia Mittelberger, Iris Giacomozzi und Daniel Gasser, sind dies: SBB-Landesobmann Leo Tiefenthaler, der Landesobmannstellvertreter Bernhard Burger, der Landesobmann der Südtiroler Bauernjugend Raffael Peer, die stellvertretende Landesbäurin Bettina Kofler Vieider, Josef Weissteiner von der Seniorenbewegung, Joachim Reinalter vom Sennereiverband und Georg Kössler vom Verband der Südtiroler Obstgenossenschaften, Georg Eyrl (Verband der Kellereigenossenschaften), Siegfried Gatterer (Vereinigung der Tierzuchtverbände),  Manuel Santer (Südtiroler Beratungsring für Obst- und Weinbau) und Josef Überbacher (Bonifizierungskonsortien), Matthias Braunhofer (Wipptal) und Andreas Tappeiner (Vinschgau).

Als Vorsitzende der Bezirksausschüsse gehören dem Gremium als Rechtsmitglieder Michael Kaufmann (Burggrafenamt), Georg Reden (Pustertal), Reinhard Dissertori (Unterland) und Heinrich Thöni (Vinschgau) an. Weitere Rechtsmitglieder sind Parteiobmann Philipp Achammer, Landessekretär Stefan Premstaller, Landeshauptmann Arno Kompatscher, Landesrat Arnold Schuler, Landesrätin Maria Hochgruber Kuenzer, die Landtagsabgeordneten Josef Noggler, Franz Locher und Manfred Vallazza. Die Parlamentarier Meinhard Durnwalder und Manfred Schullian sowie Europaparlamentarier Herbert Dorfmann.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz