SVP-Obmann Achammer und Landeshauptmann Arno Kompatscher

SVP-Spitze am Grab von Silvius Magnago

Freitag, 25. Mai 2018 | 18:58 Uhr

Bozen – SVP-Obmann Achammer und Landeshauptmann Arno Kompatscher gedachten heute auf dem Friedhof von Oberau den vor acht Jahren verstorbenen Alt-Landeshauptmann und SVP-Ehrenobmann Silvius Magnago.

“Silvius Magnago prägte über viele Jahrzehnte unsere Heimat, unser Land, aber auch die Südtiroler Volkspartei. Dafür gebührt ihm stets unser Dank und unser ehrendes Gedenken”, so Obmann Achammer und Landeshauptmann Kompatscher.

 

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

12 Kommentare auf "SVP-Spitze am Grab von Silvius Magnago"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Tratscher
25 Tage 18 h

Der wird sich im grab umgedreht haben wenn er gesehen was aus der svp geworden ist.

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Superredner
25 Tage 16 h

Genau!

Und die Altmandatare waren leider verhindert weil sie mit dem Geldzählen vom Pensionsvorschuss beschäftigt waren…

von M.
von M.
Neuling
25 Tage 15 h

Ich finde solche Bilder wie dieses einfach nur Niveau los.
Jetzt  müssen schon die toten für die Propaganda herhalten.

glozzer
glozzer
Tratscher
25 Tage 6 h

super Leistung Sie hoben es Grob gfundn👍👍👍👍👍

Mamme
Mamme
Superredner
25 Tage 5 h

👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
25 Tage 16 h

versteh ich schon dass Sie Ihn die Ehre erweisen.Ohne Ihn würden Sie nicht da stehn wo Sie heute Sind.

Fochmonn
Fochmonn
Grünschnabel
25 Tage 3 h

ah!! im Herbst sind Wahlen!!! einfach nur zum lachen!!!

Supergscheider
Supergscheider
Grünschnabel
25 Tage 1 h

Zwischen Magnago und den heutigen Politikern liegen Welten,leider.

Paul
Paul
Superredner
24 Tage 22 h

das waren noch Ehrenmänner..im Vergleich zu heute

Koefele
Koefele
Tratscher
24 Tage 7 h

Das beste Gedenken an Silvius Magnago wäre, wenn die Politik der SVP in seinem
Sinne weitergeführt geworden wäre statt den Gedenktag durch Presseberichten und
Photos, als Wahlwerbung zu missbrauchen. denn als ehrendes  Gedenken  wäre  ein Beisein von noch lebenden Ex Politiker seiner Zeit am Grab höher zu bewerten und  glaubhafter, besonders vor Wahlen.

andr
andr
Superredner
23 Tage 19 h

Die altmandatare werdens ihm danken könnten einige Kerzen anzünden

wpDiscuz