Auch bei akkreditierten Hausärzten und Apotheken möglich

Verordnung regelt Vorgehensweise für “Südtirol testet”

Dienstag, 17. November 2020 | 17:58 Uhr

Bozen – Rund 350.000 Menschen sind von Freitag, 20. bis Sonntag, 22. November aufgerufen, sich an der Aktion “Südtirol testet” mit Coronavirus-Antigentests zu beteiligen. Heute (17. November) Nachmittag hat Landeshauptmann Arno Kompatscher die notwendige Verordnung Nr. 70 erlassen, um die rechtlichen Grundlagen für das flächendeckende Screening in Südtirol zu schaffen.

Auch bei akkreditierten Hausärzten und Apotheken möglich

Für diesen Test wird es in allen Südtiroler Gemeinden Anlaufstellen geben. Darüber hinaus können sich Bürgerinnen und Bürger aber auch von jenen Hausärzten und Apothekern testen lassen, die sich dafür beim Südtiroler Sanitätsbetrieb akkrediert haben. Diese Tests sind über einen längeren Zeitraum möglich, und zwar bis zu 72 Stunden vor und 72 Stunden nach der Aktion “Südtirol testet”.

Freiwillig zum Test

Mit der Verordnung werden der Südtiroler Sanitätsbetrieb und die Agentur für Bevölkerungsschutz offiziell beauftragt, die Aktion umzusetzen. Wie der Landeshauptmann in der Pressekonferenz nach Sitzung der Landesregierung mitteilte, erfolgen die Tests auf freiwilliger Basis: “Niemand wird gezwungen. Wir rufen die Bevölkerung aber auf, sich möglichst geschlossen zu beteiligen: Je mehr das tun, desto mehr Infektionsketten unterbrechen wir.”

Geregelt ist in der Verordnung zum einen, wie der Test abläuft: So sind bei der Annahme persönliche Daten ebenso anzugeben wie die Wahl Mitteilungsart über das Testergebnis und eine entsprechende Datenschutzerklärung zu unterzeichnen.

Was bei positivem Ergebnis zu tun ist

Die Verordnung klärt zudem die Folgen für Getestete mit einem positiven Ergebnis: Sofern sie keine Symptome verspüren, müssen sie sich für zehn Tage in häusliche Isolation begeben. Danach gilt die Isolation für aufgehoben und die Personen dürfen auch ohne weiteren Test in die Gemeinschaft zurückkehren. Treten hingegen Symptome auf, muss sich die Person an den Hausarzt wenden, der über die weitere Vorgehensweise entscheidet.

Unabhängig vom Auftreten von Symptomen erfolgt für positiv Getestete eine automatische Krankschreibung an den Arbeitgeber.

“Möglichkeit für Bürger, selbst aktiv zu werden”

Landeshauptmann Kompatscher sieht in “Südtirol testet” auch die Möglichkeit für die Bürgerinnen und Bürger, selbst aus einer “passiven in ein eine aktive Rolle” zu kommen: “Bisher konnten sie nur die Regeln einhalten, um sich und uns alle vor dem Coronavirus zu schützen. Nun kann jede und jeder selbst einen Beitrag leisten und sich aktiv testen lassen.” Dies sei zum Vorteil aller: “Es profitiert jeder Getestete, selbst wenn das Testergebnis positiv ausfällt: Man weiß, dass man durch die eigene Isolation keine weiteren Personen ansteckt und damit das Leben anderer schützt.”

Details werden morgen (18. November) vorgestellt

Die Details zu “Südtirol testet” stellt das Land Südtirol wie angekündigt morgen (18. November) um 13.00 Uhr in einer eigenen Pressekonferenz vor, die auf den Facebook- und Youtube-Kanälen des Landes live übertragen wird. Antworten auf häufig gestellte Fragen veröffentlicht das Land Südtirol laufend auf dem Coronavirus-Portal seiner Internetseite.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

28 Kommentare auf "Verordnung regelt Vorgehensweise für “Südtirol testet”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Missx
Missx
Kinig
7 Tage 22 h

Man rechnet mit 10.000 Positiven.
Ich dachte mit 35.000.
Ich denke niemand weiß irgendwas. Vielleicht gibt es 350.000 Positive

Schunsell
Schunsell
Grünschnabel
7 Tage 22 h

Ja, und dann wie gehts dann weiter? Familie mit 6 Mitgliedern, einer positiv, nur der in Quarantäne? Wer’s glaubt wird selig….Und wie kommt man wieder raus aus der Quarantäne? 3 mal PCR-Test? wovon dann einer zweifelhaft? Besser nicht testen lassen….

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
7 Tage 22 h

@Schunsell
Konnsch lesn?
Nochr les dir die Verordnung durch!
Wenn net, tua net so bled polemisiern do!!!

Alter Hase
Alter Hase
Grünschnabel
7 Tage 22 h

Nicht testen lassen ist völlig unverantwortlich. Ich möchte auf jeden Fall wissen ob ich bzw. ein Familienmitglied positiv bin oder nicht – auch wenn das für alle Angehörigen Folgen haben wird. So viel Rücksicht sollte jeder haben – für sich selbst, für die eigenen Familienmitglieder, für die Kolleginnen und Kollegen am Arbeitsplatz und für die ganze Gesellschaft.

jochgeier
jochgeier
Superredner
7 Tage 21 h
info
info
Tratscher
7 Tage 21 h

@Schunsell
Eine etwaige Quarantäne endet automatisch nach 10 Tagen (sofern Du symptomfrei bleibst).

Ein Louter
Ein Louter
Tratscher
7 Tage 21 h

@Schunsell monchmol frog i mi schun ob lei die überschrift gelesen wert, es steat jo schworz auf weiß das ba einem positiven ergebnis automatisch 10 toge kronkgschrieben isch und wenn man keine symptome hot a wido ohne test gian konn, wenn man ober symtome hot muas man sich an den hausorzt wenden und isch maximal 21 toge in quarantäne

Roby74
Roby74
Neuling
7 Tage 21 h

@Missx👍ganz genau!!!!!👏Schaun wir mal!

Pegasus
Pegasus
Neuling
7 Tage 20 h

Und wenn der 3. PCR-Test immer noch positiv ist?

tobias.peter
tobias.peter
Grünschnabel
7 Tage 9 h

Das bedeutet, dass dich das Virus ganz besonders lieb hat!

kleinerMann
kleinerMann
Superredner
7 Tage 8 h

Ok, nehmen wir an du lässt dich nicht testen, dann bist du schon automatisch auf der Liste der Positiven = die Sanität wird dich anrufen und es wird ein Spießrutenlauf ohnesgleichen beginnen ! Deswegen: jeder kann wählen: Pest oder Cholera !

Schunsell
Schunsell
Grünschnabel
7 Tage 22 h

Wenn ich sehe wie gut das mit dem Fernunterricht gelöst wurde (blikk) kann ich mir nicht vorstellen wie das mit dem auswerten und übermitteln von 350.000 Testergebnissen in 3 Tagen funktionieren soll…Wohl eher russisches Roulette mit zwei scharfen Patronen 😂

ebbi
ebbi
Tratscher
7 Tage 20 h

jetzt gehts wieder los, sumpern, sumpern, sumpern… alles schlecht reden, gscheider nit giahn, des isch nit mochbor, des bringt nix…. bla bla bla…..das ist der Südtiroler. Anstatt zu sagen: ok, ein Versuch ist es wert, krempeln wir die Ärmel hoch, mpchmer mit. Na i fass de ewigen Nörgler nimmer. Die Situation isch sischt schun schwar genua und noar no de ewigen Boykottierer 😣☹️🙄

Sag mal
Sag mal
Kinig
7 Tage 10 h

ebbi oh wie ich das kenne das bringt nichts da kann man nichts machen🙈🙉🙊 wie bei den Wahlen.

Knedl
Knedl
Grünschnabel
7 Tage 21 h

Es isch lai a versuch die situation besser zu beurteilen… man konn net olm ols lei kritisieren. Losst enk testen a versuch isches wert…. drnoch kennts jo wieder hoamgian ummerzanergerln obs gholfen hot oder net… a toal mochn do an aufstand… letzer wia in kindergorten

bislhausverstond
7 Tage 21 h

Und olm die betonung af freiwillig, do isch NIX freiwillig, sondern erpressung….und hinhaun tut des eh net, sig man jo ba die ondorn mossnohmen….trotzdem loss i mi testn, für mi

Besserwisser1988
Besserwisser1988
Grünschnabel
7 Tage 21 h

Frage: Wenn ich im März schon Covid hatte, was würde dieser Test sagen? Positiv?

info
info
Tratscher
7 Tage 20 h

Nein, wenn Du Dich nicht neu infiziert hast negativ.
Positiv sollte ein Antikörpertest ansprechen, der anzeigt, dass Dein Immunsystem weiterhin im Stande ist, das Virus rasch zu bekämpfen.

Pegasus
Pegasus
Neuling
7 Tage 20 h

Eines von beiden

Besserwisser1988
Besserwisser1988
Grünschnabel
7 Tage 9 h

@info antigen und Antikörper ist nicht das selbe also?

Time
Time
Grünschnabel
7 Tage 19 h

Do sieg man wia rücksichtslos viele Leit sein. I wer wohl in olle zu liebe 10 Tage in Quarantäne gian kennen… Odo isch es bessa wenn mir olle in Lockdown sein. Obo donoch raunzen wegen in Geld und die Kindo.

Sag mal
Sag mal
Kinig
7 Tage 10 h

Time Sind Alle Die Sich von Egoismuspredigten anstecken liesen.

saltner
saltner
Neuling
7 Tage 20 h

Noch “Südtirol rastet” jetzt ondersch Action bei “Südtirol testet”!
Sei dabei, des isch koan Schmu.

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
7 Tage 20 h

Freiwillig klingt immer gut 😂

xyz
xyz
Superredner
7 Tage 20 h

Isch es nor bei Apotheken und Hausärzte in de 72 Stunden a gratis?

Ein Louter
Ein Louter
Tratscher
7 Tage 19 h

Glab net ober oanfoch ba do negsten apotheke infomiern ischs beste

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
7 Tage 6 h

der test isch freiwillig . et stressn wenn jemand den net mocht

wpDiscuz