Autonomiefragen und wirtschaftliche Entwicklung

Widmann empfängt Delegation der Deutschen Gemeinschaft Belgiens

Freitag, 06. Oktober 2017 | 13:02 Uhr

Bozen – Die Landesparlamente Südtirols und der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens pflegen schon seit Jahren einen regen Austausch, konnten Landtagsvizepräsident Thomas Widmann und Parlamentspräsident Alexander Miesen bei einem Treffen feststellen, bei dem auch Ministerpräsident Oliver Paasch dabei war.

Neben Fragen zu parlamentarischer Arbeit, Autonomie und Minderheitenrecht waren auch Kernbereiche des wirtschaftlichen Erfolgs Südtirols Themen des Gesprächs. Vizepräsident Widmann konnte dabei ausführlich über die Entwicklung von Landwirtschaft, Tourismus und Mobilität in Südtirol referieren.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz