Bürokratie mach Strich durch die Rechnung

Wo bleibt der Baby-Bonus?

Dienstag, 21. März 2017 | 13:11 Uhr

Rom/Bozen – Ab 1. Jänner 2017 haben alle frischgebackenen Mütter in Italien Anrecht auf einen Bonus von 800 Euro, um die ersten Ausgaben für das Neugeborene abzudecken. Dies hat die Regierung Renzi so vorgesehen. Allerdings hat noch keine Familie das Geld erhalten, berichtet die Tageszeitung „La Repubblica“.

Von einem Vordruck, den entsprechenden Antrag zu stellen, fehlt nach wie vor jede Spur. Sobald eines vorhanden, wird sich die Situation für viele Mütter allerdings kaum bessern, da es vermutlich einen regelrechten Boom an Anfragen beim nationalen Fürsorgeinstitut INPS geben wird. Es wird mindestens 60 Tage dauern, bis die ersten Anträge genehmigt werden können“, erklärt eine Funktionärin des Instituts.

Vonseiten des INPS heißt es auch, dass es mindestens drei Monate dauern wird, bis die Online-Plattform für die Anträge funktionsfähig sein wird. Ein konkretes Datum steht noch nicht.

Auch eine Übergangslösung, bei der Berechtigte den Antrag auf Papier ausfüllen, ist nicht vorgesehen. Vonseiten des INPS wird allerdings beruhigt: „Sobald die Voraussetzungen stimmen, wird die Regelung rückwirkend angewandt.“ Schwangere im achten Monat oder Mütter, deren Kind im ersten Trimester des Jahres auf die Welt kommt, sollten den Baby-Bonus also auch erhalten – früher oder später.

 

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

9 Kommentare auf "Wo bleibt der Baby-Bonus?"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
gauni2002
Superredner
3 Tage 8 h

Ich bin der Meinung, dass man fruchtende Begattungsrituale nicht auch noch staatlich sponsern sollte, denn wer es darauf anlegt, Kinder zu zeugen, sollte auch die Solvenz dazu haben, ohne auch noch vom Steuerzahler subventioniert zu werden. 

mari92
Neuling
2 Tage 19 h

genau gut gesprochen!

FC.Bayern
Grünschnabel
3 Tage 11 h

ich würde ihn gar nicht in Anspruch nehmen diesen Bonus ,wozu auch, damit sich die nicht gewählte Regierung es sich im Herbst zurück holt ?? NEIN DANKE !!
das selbe wie mit den 80euro , lächerlich !!

Wahl zuckerle und sonst garnichts .
Die Wahlen kommen bald ,
und dann wird abgerechnet !!!

erika.o
Grünschnabel
3 Tage 9 h

hieße es Politiker-Baby-Bonus
so wären die Vorschüsse schon ausbezahlt

Paul
Grünschnabel
3 Tage 11 h

ha ha ha … bla bla bla ..siamo in Italia …

NanuNana
Neuling
3 Tage 11 h

Typisch. Heisse Luft um nichts.

Bubi
Grünschnabel
3 Tage 7 h

typisch italienisch viel versprechen aber wenig halten sebst die erbebenopfer in mittelitalien wissen davon ein lied zu singen.

silas1100101
Tratscher
3 Tage 9 h

Dann muss ich noch warten mit Kinder zeugen!

RS4
Neuling
3 Tage 4 h

Steuerklärung mochn und sebm an Obzug einführen! Auch für den Vater wenn sie evtl net orbatet. Net dei gonze Ohnsucherei und Formulare. Koscht mea wies bring…

wpDiscuz