Meran im Fasslrennen vor Lana und St. Martin erfolgreich

Sechster Palio des Burggrafenamtes geht an die Gemeinde St. Martin

Sonntag, 26. August 2018 | 18:34 Uhr

Meran – Der sechste Palio des Burggrafenamtes geht an die Gemeinde St. Martin. Der Endlauf der Haflinger hingegen endet mit einem Sieg von Sindy und Reiterin Sara Moser, während Meran im Fasslrennen vor Lana und St. Martin erfolgreich ist.

Meran Galopp GmbH

Vor mehr als 3.000 Besuchern sicherte sich die Gemeinde St. Martin zum ersten Mal den Palio der Burggräfler Gemeinden. Die sechsjährige Haflingerstute Sindy bescherte mit ihrer Reiterin Sara Moser der Passeirer Gemeinde den Sieg im Großen Endlauf der Haflingerstuten. Sindy lag in einem packenden Endkampf vor Riki B mit Reiterin Evelyn Pöhl, die im Endlauf die im Fasslrennen siegreiche Gemeinde Meran vertrat. Platz drei fiel an The Beauty (N. Spögler), die für die Gemeinde Dorf Tirol ins Rennen gegangen war.

Die beiden Vorläufe der Haflingerpferde entschieden Riki B mit Reiterin Evelyn Pöhl und Sindy, die von Sara Moser geritten wurde, für sich.

Von: ka

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz