Tennis

ATP Dubai: Sinner auch im Doppel weiter

Mittwoch, 17. März 2021 | 18:08 Uhr

Dubai – Nach seinem sensationellen Achtelfinalsieg gegen den Spanier Roberto Bautista Agut, ist der Sextner Jannik Sinner am späten Mittwochnachmittag mit Hubert Hurkacz auch ins Doppel-Viertelfinale des ATP-500-Turniers von Dubai eingezogen.

Das italienisch-polnische Duo profitierte in Runde eins beim Stande von 3:0 von der Aufgabe von Vasek Pospisil (CAN)/Nenad Zimonjic (SRB). In der Runde der besten Acht treffen Sinner/Hurkacz am morgigen Donnerstag auf die als Nummer vier gesetzten Ivan Dodig (CRO)/Filip Polasek (SVK).

Im Einzel-Viertelfinale gegen Karatsev

Sinner kennt nun auch seinen Einzel-Viertelfinalgegner. Der 19-jährige Pusterer trifft in Dubai am Donnerstag im zweiten Spiel nach 15.00 Uhr Ortszeit auf Aslan Karatsev. Der acht Jahre ältere Russe behielt im Achtelfinale in drei Sätzen gegen Lorenzo Sonego die Oberhand. Karatsev, Nummer 42 der Welt, machte sich bei den heurigen Australian Open einen Namen, wo er von der Qualifikation aus bis ins Halbfinale vorstieß, dann aber am Weltranglisten-Ersten und späteren Sieger Novak Djokovic scheiterte. Sinner und Karatsev standen sich bisher noch nie gegenüber.

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "ATP Dubai: Sinner auch im Doppel weiter"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
jack
jack
Universalgelehrter
26 Tage 20 h

doppel und einzel an einem tag find i übertriebn. jannik sollte sich lieber auf das einzel konzentrieren.
komischer modus was keinem hilft

wpDiscuz