Sieg gegen Baez

Australian Open: Sinner steht im Achtelfinale

Freitag, 19. Januar 2024 | 09:02 Uhr

Melbourne – Jannik Sinner steht bei den Australian Open im Achtelfinale. Der Südtiroler Tennisprofi hat dem Argentinier Sebastian Baez mit 6:0, 6:1 und 6:3.

Der als Nummer vier eingestufte Sinner wiederum ließ Baez keine Chance, im Turnierverlauf hat der 22-Jährige damit weiter keinen Satz abgegeben. “Im allgemeinen fühle ich mich hier wirklich großartig”, meinte Sinner nach seinem Erfolg. “Es funktioniert im Moment sehr gut. Mal schauen, wie es in den nächsten Runden läuft.”

Die interessanteste Phase des Matches bekamen die Fans zu Beginn des dritten Satzes zu sehen, berichtet SportNews.bz. Baez hielt in den langen Ballwechseln nun etwas besser dagegen, zudem ließ Sinner in zwei aufeinanderfolgenden Games Breakbälle liegen.

Beim Stand von 2:2 musste der Argentinier dann aber doch noch seinen Service abgeben, was de facto das Spiel beendete. Der Sextner schnappte sich in der Folge ein weiteres Break und schloss so einen perfekt verlaufenen Arbeitstag ab.

Sinners Gegner im Achtelfinale ist nun Karen Chatschanow, die Nummer 15 des Turniers, nachdem der Russe dem Tschechen Tomas Machac mit 6:4,7.6(4),4:6,7:6(5) das Nachsehen gegeben hat.

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Australian Open: Sinner steht im Achtelfinale"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Ninni
Ninni
Kinig
1 Monat 11 Tage

Super 💪
nun rein ins Achtelfinale ✊

krokodilstraene
krokodilstraene
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

Super 😀
er steht ja bereits im Achtelfinale…

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 10 Tage

@krokodilstraene
…er soll net stehn, er soll spielen…

Ninni
Ninni
Kinig
1 Monat 10 Tage

@krokodilstraene

na echt ? sicher ? 😉🤗😅

koana
koana
Tratscher
1 Monat 11 Tage

Der Junge ist in Topform und kann den Titel holen. Ich drück ihm die Daumen.💪

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 11 Tage

…Jannik, drück auf die Tube…

wpDiscuz